Beschreibung

Mehr lesen

Eine unheimliche Mordserie erschüttert die City, in der zwei grundverschiedene Cops, der alte William Somerset und sein junger Hitzkopfpartner David Mills, gemeinsam ihren Dienst verrichten. Jede der bestialischen Gewalttaten verweist auf eine der sieben biblischen Todsünden. Mit nicht immer legalen Tricks kommen die Cops dem Serienkiller schliesslich auf die Spur. Als sich dieser, in die Enge getrieben, sogar selbst stellt, scheinen die Polizisten den Fall abschliessen zu können - doch der Schein trügt.

Produktdetails

Regisseur David Fincher
Schauspieler Brad Pitt, Morgan Freeman, Kevin Spacey, Gwyneth Paltrow
Label Warner Home Video
 
Genre Kult
Thriller
Inhalt Blu-ray
FSK / Altersfreigabe ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 02.05.2011
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (DTS-HD 7.1), Spanisch (Dolby Digital 5.1), Thailändisch (Dolby Digital 5.1), Portugiesisch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel Deutsch (für Hörgeschädigte), Englisch (für Hörgeschädigte), Spanisch, Koreanisch, Portugiesisch, Chinesisch, Hebräisch, Griechisch, Thailändisch, Türkisch
Extras Entfallene Szenen, Alternatives Ende, Dokumentationen, Kino-Trailer, Audiokommentar, Fotogalerie
Laufzeit 127 Minuten
Bildformat 16/9, 2.40:1
Produktionsjahr 1995
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • SE7EN ist direkt,

    Am 06. Oktober 2011 von Ricky Fitts geschrieben.

    schonungslos und eiskalt. Jeden, der diesen Thriller noch nicht gesehen hat, packt beim Betrachten das schiere Grauen. Voyeuristisch ausgebreitet wird das obsessive Abstrafen der sieben Todsünden (eigentlich sieben Hauptlaster) dargestellt. Im Fokus steht nicht der Serienkiller, sondern das, was er tut. In schockierenden Bildern zeigt Fincher die Resultate des unerbittlichen Vollstreckers, der zu einem übernatürlichen Wesen stilisiert wird, bevor man ihn überhaupt zu Gesicht bekommt. Beinah als Fußnote zeigt der morbide Täter seine Identität. Im Vorspann ist sein Darsteller nicht zu lesen, nur im Abspann, als Überraschungseffekt sozusagen.

    Die technische Umsetzung der BD ist leider nicht über jeden Zweifel erhaben: während die Optik mit absolut solider Qualität überzeugt, ist die deutsche Tonspur im Vergleich mit aktuellen Titeln sehr leise und etwas schmalbrüstig abgemischt.

  • Must have!

    Am 14. Januar 2011 von Digit_all geschrieben.

    Einer der bessten Filme aller Zeiten. Von der ersten, bis zur letzten Minute SUPERSPANNEND!
    Grandios gespielt und geniales Drehbuch.
    Einer meiner Lieblingsfilme.
    Aber Achtung: Dieser Film verlangt Aufmerksamkeit, ist anspruchsvoll...
    Gerade auch deshalb,

  • Nicht überzeugend

    Am 04. Januar 2014 von GUGI geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    gemacht. der regisseur macht den grossen fehler, dass er die ganze story N U R aus der sicht der ermittelnden beamten zeigt und nie den killer eingehend in den film einführt. dadurch verliert der film sehr an spannung und bleibt als mehr schlechter möchtegern psychothriller auf der strecke. alles in allem ein harmloser krimi. da macht es silence of the lamps / hannibal und die TV serie hannibal um weites besser.

  • überbewertet

    Am 10. Januar 2012 von Tony geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    für pupertierende Teenies nicht schlecht. weil keine ahnung und noch nie gesehen. Ansonsten sehr überschaubare story, teilweise miserable schauspieler. Verstehe echt nicht diese gute bewertung.

  • SE7EN ist direkt,

    Am 06. Oktober 2011 von Ricky Fitts geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    schonungslos und eiskalt. Jeden, der diesen Thriller noch nicht gesehen hat, packt beim Betrachten das schiere Grauen. Voyeuristisch ausgebreitet wird das obsessive Abstrafen der sieben Todsünden (eigentlich sieben Hauptlaster) dargestellt. Im Fokus steht nicht der Serienkiller, sondern das was er tut. In schockierenden Bildern zeigt Fincher die Resultate des unerbittlichen Vollstreckers, der zu einem übernatürlichen Wesen stilisiert wird, bevor man ihn überhaupt zu Gesicht bekommt. Beinah als Fußnote zeigt der morbide Täter seine Identität. Im Vorspann ist sein Darsteller nicht zu lesen, nur im Abspann, als Überraschungseffekt sozusagen.

    Die technische Umsetzung der BD ist leider nicht über jeden Zweifel erhaben: während die Optik mit absolut solider Qualität überzeugt, ist die deutsche Tonspur im Vergleich mit aktuellen Titeln sehr leise und etwas schmalbrüstig abgemischt.

    Das nett aufgehübschte Collector's Book wird bei Amaray-Release wegen seiner Übergröße (Höhe und Tiefe) sofort ersetzt. Dieses beknackte Format passt ohne Werkzeug beim besten Willen nicht zu seinen Verwandten im BD-Regal.

  • Too much

    Am 23. Oktober 2010 von Hannibal geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wahnsinn der Film und leider auch der Pr...

  • Wow

    Am 23. September 2010 von Der_Guru geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Einer der besten Filme aller Zeiten....

  • Dunkel

    Am 09. März 2010 von Sera geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Botschaft des Films verstehe ich und finde sie interessant. Leider wurde alles so deprimierend und düster gedreht, dass man einfach nur noch abschalten will! Hält man allerdings durch, belohnt einem der Film mit einem ausgezeichneten Ende. Deshalb

  • se7en

    Am 11. Januar 2010 von Brad geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dieser film bringt keine botschaft mit sich? ist doch ein witz oder?
    einfach ein phänomelaner film..ausgezeichnet ist untertrieben!

  • Falscher Hauptdarsteller

    Am 11. April 2009 von Pennyfried geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Für mich ist Brad Pitt in diesem Film eine Fehlbesetzung. Er ist zwar ein hervorragender Schauspieler, aber für ein derart ernstes Thema braucht es Darsteller mit mehr Persönlichkeit. Der Film an sich ist trotz des Hollywood-Touches ergrefend und sehenswert.

  • super

    Am 04. März 2009 von xxl geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    genialer film mit guten schauspieler

  • Guter Film

    Am 19. November 2008 von Schizogenie geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Finde es steckt hinter dem Film viel Schizophrenie und Paranoia. Genial!!!
    Must have...

  • jaa..

    Am 02. August 2008 von K to the K geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist gut, aber überbewertet

  • an robin

    Am 18. Mai 2008 von nibor geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Robin du kind einer prostituierten....
    dieser Film ist ein meisterwerk

  • SUPER!!!

    Am 05. Mai 2008 von Mary geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    also ich bin beim ersten mal schauen nicht draufgekommen, sorry Tony, bin halt beschränkt... Trotzdem super Film, einfac genial gespielt....
    Absolut empfehlenswert!!!!

  • naja...

    Am 26. November 2007 von Tony geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    geht so, unterhaltend und spannend aber doch sehr durchschaubar. Die welche hier behaupten der schluss ist spannend oder grandios blablabla... hat einfach keine ahnung oder ist interlektuell etwas beschränkt. Mir persönlich war früh klar wer das letzte oper sein wird. Oder habt ihr euch während dem film nicht gefragt wieso die Rolle (das finale opfer) so integriert wird und wieso ihre dialoge so sinnlos und unpassend zur story sind? aber der film ist gut und anschuen lohnt sich doch

  • Sieben

    Am 19. November 2007 von Ricky Fitts geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    In SIEBEN fällt der Regen unaufhörlich, die Strassen sind laut und schmutzig und immer liegt Dunkelheit über der Stadt. Jeden, der diesen Thriller noch nicht gesehen hat, packt das schiere Grauen. Voyeuristisch ausgebreitet wird das obszessive Abstrafen der sieben Todsünden dargestellt. Im Zentrum steht nicht der Serienkiller, sondern das, was er tut. In schockierenden Bildern zeigt Fincher die Resultate des eiskalten Vollstreckers, der zu einem übernatürlichen Wesen stilisiert wird, bevor man ihn überhaupt zu Gesicht bekommt. Beinah als Fussnote zeigt Kevin Spacey in der Rolle des John Doe, sein Gesicht. Im Vorspann ist sein Name nicht zu lesen, nur im Abspann, als Überraschungseffekt sozusagen.

  • stimt gar nicht!!!!!!

    Am 18. August 2007 von simon geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das wo robin sagt stimt gar nicht!!!!! lugt diser film er ist gut

  • miserabler dreck

    Am 18. August 2007 von robin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Oftmals war von düsterem, atmosphärischen, genial gespielten Meisterwerk mit schockierendem Ende die Rede: ALLES NUR QUATSCH! Seven ist nicht nur voraussehbar und schlecht gespielt sondern auch langweilig! Kevin Spacey unterbietet als ach-so-krasser Killer noch seine unterirdischsten Leistungen ("American Beauty") und Regisseur Finchers Versuch, eine ewig verregnete urbane Dystopie zu kreieren scheitert an einer plakativen und völlig unglaubwürdigen Inszenierung ebenso wie die Story selbst im Morast der sinnlos zelebrierten Gewalt und ihrer unglaubwürdigen Entwicklung. Abgesehen davon plagiiert dieses aufgemotzte B-Filmchen höchst auffällig das meisterhafte Leinwandepos "Invasion USA" mit Schauspielkoryphäe Chuck Norris!

  • simply the best

    Am 09. Mai 2007 von seven-fan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das isch dä grössti, besti, genialsti film wos überhaupt git.. absoluti hammer..

  • SIEBEN

    Am 08. November 2006 von Mike geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein Ausgezeichnet wird diesem Film in keiner Weise gerecht, dieser Film verdient das Prädikat: Besonders Genial. Es sind nicht nur Musik, Schauspieler, Inszenierung und Story die diesen Film so unvergesslich machen, auch Kulisse, Spannungsaufbau und vor allem das Ende machen den Film zu einem fesselnden Meisterwerk.

  • falsch bewertet

    Am 22. Oktober 2006 von bulletproof geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    natürlich verdient dieses Meisterwerk ein AUSGEZEICHNET!

  • Klssiker

    Am 22. Oktober 2006 von Bulletproof geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Gehört in jede DVD-Sammlung

  • Sieben

    Am 24. September 2006 von Mike geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Schauspielkunst auf höchstem Niveau gemischt mit der düsteren Inszenierung von Fincher ergibt den besten Thriller der Neunziger. Schon nur das Ende ist das Geld wert.

  • "gefällt mir nicht" ist untertrieben...

    Am 21. Juli 2006 von mya geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    abgesehen von den krassen szenen bringt dieser film ja nicht einmal eine botschaft mit sich....... was soll das?!?

  • SIEBEN

    Am 17. Juli 2006 von Mike geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Für mich der beste Thriller der je gedreht wurde.Schon nur wegen der genialen Leistung aller beteiligten,aber auch wegen der inteligente Story,den guten Dialogen und der perfekten Kulisse ein muss.

  • Hammerhart!

    Am 14. Juni 2006 von cinemaker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Super Film! Schauspielerisch genial! Muss man(n) UND frau gesehen haben! Absoluter Kult!

  • lalala

    Am 25. Mai 2006 von Fighter geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    toller film leute die in diesem film nur die brutalität sehen sind banausen schon nur die schauspiel künste von brad pitt herrlich hammer flim bakennter thriller

  • super

    Am 05. Mai 2006 von Matthias Wermelinger geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    einer der besten Filme vor allem der Schluss genial

  • Angetan

    Am 18. April 2006 von Küde geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    noch nie hat mich ein film so gefesselt. noch nie.

  • Hammer

    Am 12. März 2006 von lecker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    E ächt chranki gschicht, aber sehr spannend und mitrissend! Isch also sehr sehenswert!

  • genial!!!

    Am 17. Februar 2006 von private geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    mehr gibt's nicht zu sagen, daher ein...

  • SEVEN...

    Am 12. Februar 2006 von E-Mac geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ... ist wahrhaftig ein Meisterwerk! In diesem Genre gibt es Nichts Besseres! Zumindest nichts, was ich schon gesehn hätte! Die Spannung, die Atmosphäre, die Schauspieler... einfach beängstigend gut!!!

  • Aifoch.....

    Am 08. Januar 2006 von combine geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    nur WOW!!!!!!!!!!! Sehr än guätä Film au vodä Schauspielerischä laischtig här. Respect

  • Meisterwerk

    Am 07. Januar 2006 von seven geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    One of the suspense-packed thriller ever!

  • Top 5

    Am 03. Januar 2006 von Blackcrow geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Seven ist für mich ein Film der ganz klar in die Top 5 gehört. Neben Fight Club das zweite Meisterwerk von D. Fincher. Durchdacht und spannend bis zum geht nicht mehr!

  • Seven

    Am 28. Dezember 2005 von Kristof geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sehr brutal. Aber super cool gemacht das ganze. In der Endabrechnung reicht es aber leider nicht für ein ausgezeichnet.

  • KULT

    Am 07. November 2005 von mikejb geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    absolut genial, brutal ;-)

  • Ein Bilderbuch-Thriller

    Am 11. Oktober 2005 von Moviefreak geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein Thriller der Extraklasse! Kaum ein Film hat mir so den schweiss auf die Stirne getrieben. Und das bist zur letzten Szene. Kult! Muss man gesehen haben!

  • sieben

    Am 31. August 2005 von alex geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der coolste&spannenste thriller der filmgeschichte!!!!!

  • Seven

    Am 27. April 2005 von Ana geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein absolutes Meisterwerk! Kevin Spacey und Brad Pitt unglaublich überzeugend in diesem Film. Unbedingt anschauen!
    AN CRAZY DAISY
    Sieben wird wahrscheinlich nicht wieder auf Deutsch erscheinen. Aber du kannst ihn in jeder Videothek auf Deutsch mieten, oder du kannst ihn Second- Hand übers Internet bestellen

  • Wann bloss...????

    Am 13. Februar 2005 von CrazyDaisy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich will diesen Film unbedingt auf Deutsch! Hab ihn zwar schon auf Englisch gesehen, aber leider beherrsche isch diese Sprache nicht soooo gut (nur zum durchschlagen und Smalltalk reichts... :))
    Sagt es mir doch... wann besteht die Möglichkeit??

  • PowWow

    Am 20. Dezember 2004 von John Doe geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sommerset und Mills. Und John Doe. Packend. Grossartig. Hoffentlich kommt Hollywood nicht auf die Schnapsidee einer Fortsetzung.

  • Einfach Geil!

    Am 05. Dezember 2004 von marc geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film ist einfach Geil!Man hat keine zeit im Film ein Bier zu holen,denn dieser Film ist einfach packend.Super Film!!

  • seven

    Am 21. November 2004 von demii geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    extrem gut und spannend gemacht! hut ab. so einen krassen thriller habe ich vorher noch nie gesehen...

  • finde

    Am 11. September 2004 von raphi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    den film

  • finde

    Am 11. September 2004 von raphi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    den film

  • Sieben

    Am 26. Juli 2004 von Andi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    cooler film! muss man sehen!

  • Oh je...

    Am 04. Juli 2004 von Zoa geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nur ein weiterer trister Beitrag zum Preisausschreiben der Grausamkeit. Zudem: Unterschwellig moralisierend. Äzend! Ist es da ein Trost, wenn ein schlechter Film gut gemacht ist?

  • Seven

    Am 01. Juni 2004 von Zoa geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nur eine weitere Version von "Wie-kann-auf-möglichst-perfide-Ar t-getötet-werden". Daher: Verschwendetes Talent!Traurig!

  • Du sagst es...

    Am 17. März 2004 von Quesst geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Kann mich diesem Mister Bloodflowers nur anschliessen. Besser kann man diesen Film nicht beschreiben.
    Da passt einfach alles zusammen, athmosphärischer geht es eigentlich schon gar nicht mehr besser und die Leistung der Schauspieler ist auch absolut brillant. Ich kann euch Alle da draussen nur bitten: Tut euch selbst diesen gefallen und zieht euch dieses Ding rein, ihr werdet nicht enttäuscht sein!

  • Einfach genial!

    Am 31. August 2003 von Bloodflowers geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der packendste Thriller den ich je gesehen habe! Die Atmosphäre ist gigantisch und die schauspielerische Leistung von Brad Pitt, Morgan Freeman und Kevin spacey ist einfach unglaublich! Und das Ende ist einfach geil! Der Film hebt sich deutlich von anderen Thrillern ab. KAUFEN!

  • meilenstein

    Am 23. August 2003 von es. el. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    sieben hat neue massstäbe in sachen thriller der 90er und im neuen millenium gesetzt...und bis jetz häts no kei film gschafft ufs niveau vo se7en zcho...düschtr und genial...eifach: unverglichbar

  • Kult

    Am 29. April 2003 von King geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das ist der absolut besten Serien-Killer-Thrill den es gibt. Mit diesem Film wurde die Messlatte so hoch gestellt, dass es für andere Filmemacher unmöglich sein wird in Zukunft gute Thriller zu drehen. Bravo Fincher, du bist genial

  • Finchers bester

    Am 16. Januar 2003 von Gollum geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Keine Frage, dieser Geniestreich ist Finchers Meisterwerk.Und das will was heissen. Nicht ein falsches Bild, nicht ein Wort zu viel: "Seven" ist der perfekte Film. Genial in jeder Beziehung!

  • f i n c h - p r o d u c t i o n s

    Am 04. Januar 2003 von Rouven geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Aufmachung... Aber die FIGHT CLUB Aufmachung der US DVD ist halt eben unschlagbar... Naja, trotzdem genial. Ja, die Schlussszene schrieb für mich Filmgeschichte... Was sag ich, der Film schrieb für mich Filmgeschichte...

  • f i n c h - p r o d u c t i o n s

    Am 04. Januar 2003 von Rouven geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Doch, kann man... Mann kann jeden "Fincher-Film" miteinander vergleichen, immerhin sind sie etwas besonderes... Vorallem gibt es viele Parallelen von PANIC ROOM zu FIGHT CLUB, dann von FIGHT CLUB wieder zu SE7EN, dann von SE7EN wieder zu THE GAME... ALIEN 3 bleibt da natürlich miteingeschlossen drin, und das sind nicht einmal alle Fincher Filme...

  • Nicht die Qualität von The Game?

    Am 19. Dezember 2002 von -=Manali=- geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Was? Ehm... ich glaube du verwechselst da was?! Meiner Meinung nach kann man diese Filme nie im Leben vergleichen. Doch wenn ich so überlege, gefällt mir Seven einiges besser. Düster, brutal, genial, verzwickt,... der Film beinhaltet einfach alles (na ja, ausser vielleicht Komödie...)!

  • cooler film

    Am 06. Dezember 2002 von castor (cla) geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    geil geil geil diese
    besetztung ist voll
    der hammer!!
    die dvd auch voll
    geil!!

  • Genial!

    Am 26. August 2002 von Monoprix geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ganz einfach immer noch einer der besten Filme überhaupt. Düster, spannend und manchmal ganz schön krass.

  • Zitter

    Am 08. August 2002 von oli geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein düsterer Film, der unglaublich spannend ist. In seiner Aufmachung und Inszenierung sicherlich originell. Die Darsteller wirken in jeder Phase glaubwürdig, insbesondere Kevin Spacey.
    Dieser Film reicht nicht ganz an die Qualität von "The game" heran, deshalb nur ein "sehr gut".

  • supersupergenial!

    Am 05. August 2002 von head inna box geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    besser die platinum edition als die normale kaufen, wer will denn nur deutsche untertitel haben? der film, mit dem fincher die weltbühne betrat, ein meisterwerk...

  • Am 01. März 2002 von geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    isch voll easy dä film, abär s'buäch isch eifach viel spannendär!!!

  • Am 29. Oktober 2001 von chris geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Oh gott..wie geil die schlusszene..Brad Pitt war nie besser..nicht mal in Fight Club..I love da shit

  • Seven

    Am 25. März 2019 von Pa-59 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    7/7Exceptionnel.

  • Parfait !

    Am 29. November 2014 von Bibo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Un film qui a sans doute donné naissance aux films comme Saw. Mais il était à la limite du supportable et de l’insupportable. Saw le premier reste encore subtile… mais après c’est parti en sucette. Je trouve que Seven n’a jamais été vraiment égalé. Certes le silence des Agneaux qui l’a précédé est peut-être un cran au-dessus… mais les suivants sont bien en dessous.
    NL, tu as un peu disparu de ces pages, il me semble.
    Manu et Rafi ont bien repris la relève ! ;-D

  • seven

    Am 08. Februar 2012 von kymi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Un des meilleurs film thriller/policier que j'ai vu ces dernières années!
    le casting est parfait avec des acteurs de taille, non rien a redire!!

  • seven

    Am 20. November 2007 von Roy 83 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Il piu bel polizzesco di sempre!!!!!! Grazie ad una grande storia e tre mostri sacri (Pitt/Freeman/Spacey)!!!!

  • Bello

    Am 02. Juni 2006 von Daf geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    anche se visto e rivisto non stanca mai...

  • seven et plus si affinite

    Am 18. Oktober 2005 von NL geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    j adore ce site,car je suis souvent le premier a donner mon avis sur les films qui ornent les page que j ouvre.Bref..Seven...quand il est sorti je me souviendrais toujours les files d attente devant les cinema,c etais toujours complet,tout le monde en parlais..et enfin il c est offert mon regard emmerveille,David Fincher est un genie...Seven est le thriller numero 1 (n evite pas Saw dans la meme veinne,et bien d autres mais a vous de tester aussi)

  • as twisted as john doe

    Am 03. Oktober 2004 von paolo calderon geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    once in our lives, something really good comes out of hollywood. and you beging to wonder if it really came from there. this is one gothic yet not too far from the truth film. nothing is predictable. a journey into human reactions and a mind so dark only John Doe could see through...barely. it is not just a DVD, it is a personal treasure to have. and if you do not have a copy, then beware because you are guilty of letting a good one slide. as john doe said: "innocent? is that supposed to be funny?"

  • ein absolutes

    Am 14. Juni 2004 von öhm geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    must-have.. die athmosphäre, die dieser film rüberbringt schlägt einiges. auch "schönling" brad pitt überzeugt mal ;)

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.