vergriffen

Survival of the Dead (2009) (Limited Special Edition, Steelbook)

Deutsch · Blu-ray

Wir suchen für Dich! Unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon so manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Schicke unser Recherche-Team auf die Suche – unverbindlich und kostenlos.

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

In der Hölle ist kein Platz mehr und die Toten kommen auf die Erde zurück. Die wenigen Überlebenden versuchen, sich aus den Klauen Millionen hungriger Zombies zu retten. Einer davon ist der abgeklärte Sergeant Crocket mit seiner desillusionierten Einheit. Durch Zufall erfahren sie von einer Insel vor der Küste Nordamerikas, einem angeblich sicheren Zufluchtsort. Dort angekommen stellen sie fest, dass nicht die Untoten die grösste Gefahr darstellen: Eine blutige Fehde zwischen den alteingesessenen Familien O'Flynn und Muldoon macht das Leben auf der Insel unmöglich. Während die O'Flynns die auferstandenen Untoten vernichten wollen, versuchen die Muldoons die Zombies zu domestizieren. Die untoten Freunde und Verwandten werden hinter Schloss und Riegel gehalten. Mit fatalen Konsequenzen...

Produktdetails

Regisseur George A. Romero
Schauspieler Kenneth Welsh, Joris Jarsky, Athena Karkanis, Kathleen Munroe, Alan Van Sprang
Label Splendid
 
Genre Horror
Inhalt Blu-ray
FSK / Altersfreigabe ab 18 Jahren
Erscheinungsdatum 28.10.2010
Edition Limited Special Edition, Steelbook
Ton Deutsch (DTS-HD Master/High 5.1), Englisch (DTS-HD Master/High 5.1)
Untertitel Deutsch
Extras Making of
Laufzeit 90 Minuten
Bildformat 16/9, 2.35:1
Produktionsjahr 2009
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • definitiv eine Chance verdient

    Am 18. Juni 2011 von perpetuumimobil geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die allzu miesen Kritiken tun diesem Filmchen schlichtweg unrecht. Klar hat er nicht die Atmosphäre eines "Night" oder "Dawn" - schlägt aber so einige neue Zombie-Streifen um Längen.
    Teilweise sind die Computer-Effekte ein wenig sehr Low-Budget, dafür ist der Humor und die Selbstironie dem selbstgeschaffnen Genre gegenüber durchaus gelungen. [zumindest im O-Ton].

  • katastrophe

    Am 15. März 2011 von bösian geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    musste zweimal auf der verpackung schauen, dass der film wirklich von romero ist. absoluter muell, persönlich eine riesen entäuschung, schlechte effekte, schlechte geschichte, der film wird von minute zu minute schlechter, am schluss konnte ich nicht mehr hinschauen und musst das projekt abbrechen.

  • Schnarch

    Am 12. März 2011 von vanDar geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    altbackene Schlaftablette.

  • lass gut sein george

    Am 12. März 2011 von slayne geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der mann ist eine legende im genre und versaut sich nun seinen ruf mit solchem schrott. ich begreif das nicht!

  • Hilfe!!

    Am 11. März 2011 von Jo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Romero sollte sich mal etwas anderes einfallen lassen. Seine Filme sind nur noch nonsens. Die Handlung gleich null, die Specialeffects sind wenig überzeugend. Einst waren seine Filme legendär, mitlterweile sind sie nur noch schrottig. Ich bin sehr enttäuscht.

  • Schon gut so

    Am 05. Februar 2011 von jerry geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist ganz und gar nicht schlecht! Noch jeder neue Romero scheidete bislang die Geister. Damals wurde Day of the dead zerrissen.

  • ab 18?

    Am 20. November 2010 von Smeagol geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Anfangs waren die splatter Szenen ja noch lustig
    aber so langsam zweifle ich am Geisteszustand von Romero.(selber Zombie?, Hirnlos?) Diese rumtorkelnden Monster-menschenfleisch Typen sind wohl das Allerletzte. Da waren MJs Tanzzombies im "Thriller" Video grusliger aufgemacht. Von Spannung kann ebenfalls nicht die Rede sein.Gemetzel ohne Dramaturgie funktioniert nun mal nicht.

  • absoluter Schrott

    Am 20. November 2010 von JK geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Weder die Story noch die Effekte können überzeugen.

  • aus und vorbei

    Am 06. November 2010 von flong geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das thema ist ausgelutscht bis zum gehtnichtmehr. romero sollte langsam an seine pensionierung denken.

  • ...of the living dead

    Am 31. Oktober 2010 von Nick geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Spitzenklasse! Nach einem etwas lausigen "Diary of the Dead" kehrt George zu seinen alten Wurzeln zurück und präsentiert dem Zuschauer ein fantastisches Schauspiel der Untoten. Komödie, Drama, Non-Gore? Was haben die Leute sich angeschaut? Romero nimmt sich dem Thema Nahost-Konflikt an und präsentiert dies in seiner eigenen Storyline. Schlecht ist der Film keinesfalls, eher spannend, teils witzig, nachdenklich, etwas zynisch und mit einem Augenzwinkern im Hintergrund. Jedenfalls ist das Filmchen nicht fürs grosse Publikum gedacht, sondern für Leute die die Botschaft hinter der ganzen Maskerade verstehen. Ist halt auch ein Low-Budget-Movie, mit guten Passagen und Wendungen im Script. Auch wenn es schon der sechste Teil ist, dürfte es ruhig mehr von Romeros Untoten-Filmen geben. Obwohl dies kaum mehr der Fall sein dürfte, da seit "Day of the Dead" jeder weitere Teil ein Flop an den Kinokassen war. Fazit: Anschauen und selber eine Meinung bilden, gefallen wird es nicht jedem.

  • Guter Durchschnitt

    Am 30. Oktober 2010 von Rock geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ist der Film und wirklich nicht so schlimm wie es die Kritiken einem glauben machen wollen. Man darf den neuen Streifen von George einfach nicht mit seinen Meilensteinen "Night" und "Dawn" vergleichen.
    Was jedoch total fehlt ist die Atmosphäre in diesem Film - das ist wirklich sehr schade.

  • Der Meister kann es noch

    Am 28. Oktober 2010 von Beo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist nicht so schlecht, wie die Kritiken es sagen. Ich mag Romero's Zombiefilme seit seinen "Schlumpfzombies". Er macht immer noch die besseren Zombiefilme als das Gros. Sicher, in diesem Film spielen die Zombies eigentlich eine Nebenrolle, aber es ist eine gute weiterführung der Geschichte. Spioler: Die Zombies lernen Tierfleisch zu essen. Vielleicht gibt es noch eine Fortsetzung, wo Zombies Tierfarmen haben und die Menschen als Arbeitssklaven halten. Sollte den Tipp an Romero weiterleiten...

  • bitte endlich aufhören...

    Am 26. September 2010 von Splatterbär geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...mit dem ..of the dead Schwachsinn. Zu Beginn wird noch etwas gesplattert, aber es braucht viel Durchhaltevermögen sich durch den ganzen Film zu quälen. Einfach nur peinlich das Ganze.

  • Ach.......

    Am 25. Juli 2010 von Zzzzz geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Romero scheint langsam selbst zum Zombie geworden zu sein, zumindest Hirntod.

    So ein Film hat die Welt ganz einfach nicht nötig.

    Miese Effects, langweilig, mehr Drama als Horror, und eine Geschichte, die einfach niemand interessiert, sorry, ist meine Meinung....

    Schade um die Zeit....

  • röckchen

    Am 22. Juni 2010 von zombie grinder geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der film ist nicht schlecht, nein, er ist s-au schlecht, unter aller kanone! gebt kein geld für den muell aus! schlimmer als indy 4 und was will was heissen!

  • Filmkritiken

    Am 19. Juni 2010 von Rock geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Filmkritiken sind ja ziemlich schlecht ausgefallen. Bleibt nur zu hoffen, dass sich George A. Romero sich damit nicht sein eigenes(Zombie-)Grab schaufelt.

  • Ja Wann ?

    Am 21. April 2010 von Zombiegrinder geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Meine Meinung: Das dauert erneut eine halbe Ewikgkeit bis zum DVD-Release, schleichend wie ein Zombie kommt die DVD dann doch hoffentlich mal um die Ecke.

  • tja jerry

    Am 20. März 2010 von zombie barbies rache geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hättest dir lieber den film zuerst angeschaut! von welchem zombie wurde romero geritten, als er dieses drehbuch verfasste? schauspieler sind auch mies und das ganze ist eher eine komödie, als ein horror. dann lieber shawn of the dead. ganz zu schweigen von den "dürftigen" comp-utereffekten.

  • George tut es nochmal

    Am 12. März 2010 von jerry geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nach dem verwackelten Diary of the dead hat sich Goerge des Genres nochmal angenommen und, wie ich gehofft hatte, nochmal etwas solides gemacht. Der Trailer sieht sehr vielsversprechend aus. Langsam bin aich zwar aus dem Zombiegenre raus, aber bei George macht man gerne eine Ausnahme. Meine Vorschusslorbeeren.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.