vergriffen

My son, my son, what have ye done?

Englisch · DVD

US Version | Ländercode  1
Wichtiger Hinweis: Dieser Artikel lässt sich nur auf codefree-Geräten abspielen oder auf solchen, die den Ländercode 1 unterstützen.

Wir suchen für Dich! Unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon so manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Schicke unser Recherche-Team auf die Suche – unverbindlich und kostenlos.

Versionen vergleichen

Dieser Artikel kann nicht retourniert werden.

Beschreibung

Mehr lesen

The first collaboration between legendary filmmakers David Lynch and Werner Herzog. My Son, My Son, What Have Ye Done was inspired by a true crime story of a young stage actor who, obsessed with a Greek tragedy he's rehearsing, slays his own mother with a sword. Academy Award Nominees Michael Shannon, Chloe Sevigny, and Willem Dafoe headline this psychological thriller directed by Herzog, produced by Lynch, and featuring Grace Zabriskie, Udo Kier, and Brad Dourif.

Produktdetails

Regisseur Werner Herzog
Schauspieler Willem Dafoe, Udo Kier, Grace Zabriskie, Chloë Sevigny, Michael Shannon
Label ALCHEMY / MILLENNIUM
 
Genre Drama
Horror
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 21.09.2010
Ton Englisch
Version US Version
Ländercode 1
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • na

    Am 05. Mai 2012 von JUAn geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    irgendwie habe ich da mehr erwartet. alles sehr langatmig und die geschichte scheint mir nicht so plausibel. naja

  • Scheint eher nach rubbish-promotion auszuschaun

    Am 10. Oktober 2011 von no comment per favore geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • Cooler Film mit typischem Lynch fingerprint

    Am 29. März 2011 von David geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein fast surrealer film, der auch lustig und nicht ohne twists ist. Die shots sind clean und sehen wirklich gut aus. Very nice.

  • Arg Geschmackssache

    Am 29. November 2010 von ponzo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Schauspielerisch überzeugen vor allem die Hauptdarsteller, die Story ist interessant, aber insgesamt zu langatmig für mein Gusto. Wem diese Art Film zusagt, mag Gefallen daran finden.

  • wowers!

    Am 22. November 2010 von nana geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.