Beschreibung

Mehr lesen

Es sollte ein unvergessliches Abenteuer werden: Ein Höhlentaucher-Team um Frank McGuire und Carl Hurley macht sich auf, die grösste und zugleich unzugänglichste Höhle der Erde zu erforschen. Doch was als sportliche Herausforderung beginnt, entwickelt sich schnell zu einem Alptraum. Als ein Unwetter über das Inselparadies hereinbricht, ist die Gruppe innerhalb kürzester Zeit in den Tiefen der Höhle unter dem Meeresspiegel eingeschlossen. Bedroht von hereinbrechenden Wassermassen und konfrontiert mit der eigenen, aufkommenden Überlebensangst suchen die Taucher nach einem Ausweg aus dem Labyrinth. Die einzige Chance der Wasserhölle zu entkommen, ist ein unterirdischer Fluss, der direkt ins Meer mündet. Doch keiner weiss, wohin sie der gefährliche Trip wirklich führen wird...

Produktdetails

Regisseur Alister Grierson
Schauspieler Richard Roxburgh, Ioan Gruffudd, Christopher Barker, Allison Cratchley, Rhys Wakefield
Label Constantin Film
 
Genre Abenteuer
Thriller
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 05.06.2014
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch (für Hörgeschädigte)
Extras Making of, Behind the scenes, Interviews
Laufzeit 105 Minuten
Bildformat 16/9, 1.85:1
Produktionsjahr 2010
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Ganz okay

    Am 13. Januar 2014 von smash geschrieben.

    ...nicht mehr, nicht weniger.

  • naja...

    Am 08. August 2013 von zombie78 geschrieben.

    ....kein hammerfilm , aber unterhaltsam. viele logiklöcher aber halt hollywoodmässig umgesetzt. sehr wenig gute 3d effekte ( die meisten gehen in die tiefe anstatt aus dem fernseher zu kommen wie zb. in piranha 2 ).... schöne bilder aber schlechte kulissen... naja...

  • wie mein Vorredner

    Am 10. April 2012 von Phil geschrieben.

    Vielem kann ich beipflichten was mein Vorredner schon geschrieben hat. Ich wurde allerdings auch zum Schluss des Filmes nicht warm mit den Schauspieler. Ich habe auch die Spannung vermisst, es wirkte auf mich eher wie eine Doku als ein Thriller. Ich denke aus der Story hätte man viel mehr machen können auch wenn man weiss, wer als Produzent hinter dem Film steht. Ich konnte während des gesamten Filmes keine Beziehung aufbauen. Nichts berührte oder bewegte. Einzig den Bilder und der eigenen Vorstellungskraft kann dem noch folgende Bewertung abgewinnen:

  • (...)

    Am 31. Januar 2012 von yuca geschrieben.

    der film hat für mich einen komischen cast- irgendwie wurde ich erst fast am ende des fims mit den schauspielern warm...
    unglaublich ist die naivität des sponsors und seiner freundin. auch unverständlich für mich, dass der wirkliche höhlentaucher nicht hartnäckier auf den neoprenanzug für die "besucherin" besteht, weiss doch jeder taucher, dass es nur wenige minuten dauert und der mensch ist im (kälteren) wasser ausgekühlt. dass dies für eine gruppe schnell zum problem wird muss klar sein.- ich als taucher verstehe die naivität einzelner charaktere im film nicht, da höhlentauchen wohl die gefährlichste disziplin im tauchen ist (wobei alles was ins technische tauchen gehört, einfach gefährlich ist). schön dargestellt ist die unmittelbarkeit von LEBEN-TOD, als nur zwei alternativen, ohne grössere graustufen. dass auch dies einzelnen protagonisten bis kurz vorschluss einfach nicht klar werden will, war für mich wiederum umso erstaunlicher. fazit: der film verfolgt mich und ich werde ihn nochmals schauen. somit eine verhaltene kaufempfehlung. für taucher und technische taucher sowieso.

  • Find ihn gut

    Am 14. November 2011 von Amin geschrieben.

    Gelungen und schöne Bilder!

  • Nicht schlecht...

    Am 22. Oktober 2011 von Knight87 geschrieben.

    Gute Bilder, aber irgendwie eine lahme Story. Keine Spannung.

  • Kaufempfehlung...!!!

    Am 12. Oktober 2011 von Daniel geschrieben.

    Hab mich bei diesem Film sehr gut unterhalten gefühlt. Man hätte natürlich noch einiges grösser auffahren können, aber letztendlich ist Sanctum soweit gelungen. Bei so vielen schlechten od. mittelmässigen Produktionen bin ch immer wieder froh um eine solche Film-Perle. Ich bin kein Fan von 3D, aber hier denke ich, wirkt der Film noch um einiges realistischer!

  • Gut

    Am 11. Oktober 2011 von ponzo geschrieben.

    Optisch toll, der Einsatz der SchauspielerInnen auch. Dialoge mittelmässig, der junge Schauspieler nervt durchs Band. Schade.

  • super!!

    Am 11. Oktober 2011 von RGMM geschrieben.

    boooo dieser film ist einfach der hammer... die bilder... die musik... einfach alles... hab schon lange nicht mehr einen so guten film gesehen....

  • Sehr schwach

    Am 10. Oktober 2011 von max geschrieben.

    geile Bilder - geile Aufnahmen - null Spannung!

  • Sehr Cool

    Am 09. Oktober 2011 von Gismo geschrieben.

    Geile Bilder - Geile aufnahmen - Grossartig

  • Welcome to America

    Am 19. Oktober 2011 von Gomez89 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wer auf Welcom to USA-0815 Filme steht...

  • Unterhaltsam

    Am 14. Mai 2011 von JayJay geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist kein Vergleich zu "Descent", aber trotzdem spannend mit einigen (wenigen) blutigen Effekten. Recht realistisch gehalten. Setzt auf Spannung, weniger auf Horror, mit einem ganz leichten Drama-Einschlag.

  • Sanctum 2010

    Am 02. Juli 2011 von Swiss geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Une pure merveille !

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.