Fr. 16.90

Charlie Chaplin - Der grosse Diktator (1940) (Arthaus)

Deutsch · Blu-ray

Sofort Lieferbar

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Tomania wird von dem Diktator Hynkel regiert. Erbarmungslos drangsaliert er die Juden des Landes. Davon ahnt der jüdische Friseur, der ihm wie ein Zwillingsbruder gleicht, nichts. Bei einem Flugzeugabsturz hat der Friseur sein Gedächtnis verloren. Doch nun kämpft der kleine Mann mutig gegen Hynkels Schergen.

Produktdetails

Regisseur Charles Chaplin
Schauspieler Billy Gilbert, Charles Chaplin, Paulette Goddard, Jack Oakie, Henry Daniell, Reginald Gardiner, Maurice Moskovich
Label Studio Canal
 
Genre Drama
Komödie
Inhalt Blu-ray
FSK / Altersfreigabe ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 06.05.2010
Edition Arthaus
Ton Deutsch (DTS-HD Master/High 5.1), Deutsch (Mono), Englisch (DTS-HD Master/High 5.1), Englisch (Mono)
Untertitel Deutsch
Extras Making of, Dokumentationen, Trailer, Fotogalerie
Laufzeit 125 Minuten
Bildformat 1.33:1
Produktionsjahr 1940
Originaltitel The Great Dictator
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Grossartig!

    Am 27. Januar 2008 von Thomas geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ja, einfach grossartig. Wie Chaplin den selbstverliebten und grössenwahnsinnigen Diktator macht, ihn gleichzeitig als Schwächling und Feigling darstellt - phantastisch! Wohl unübertroffen sind die Szenen, in denen Diktator Hynkel Brandreden auf tomanisch, einer von Chaplin selbst entwickelten völlig unverständlichen Sprache, hält. Zum Kaputtlachen das Duell auf den Friseurstühlen. Da macht Chaplin ganz grosse Filmgeschichte und zeigt, wie man sich über einen Tyrannen lustig machen darf.

  • Globi

    Am 20. Juni 2006 von Chaplin, genial!!! geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wo charlie chaplin draufsteht, ist comedy deluxe garantiert. und the graet dictator ist und bleibt sein bester film. kult, ein klassiker, hundert von hundert punkten. ansehen!!!!!

  • Great Dictator

    Am 30. Mai 2005 von ABC geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ....Einfach nur: klasse Leistung, das war ein Kampf, vorallem bis der Film entstanden ist....das witzigste dabei war natürlich, das Chaplin während des Filmdrehs stehts allerneuste Begebenheiten einfliessen liess! Ist und bleibt Kult!!!! Zum totlachen (vorallem die Szenen, an denen Chaplin so tut als spreche er Deutsch, dabei besteht alles Gesprochene aus Wortsilben vom Englischen, ausser die Wörter Sauerkraut und Wiener Wurst!!!)

  • kann ich nur zustimmern

    Am 16. Dezember 2003 von zuro geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    siehe titel

  • meilenstein der filmgeschichte

    Am 20. Oktober 2003 von hollow geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein absolutes Meisterwerk! Chaplin begriff schon während der Blütenzeit des dritten Reiches was für üble Zeitgenossen da an der Macht sind. Und wie er dann über sie herzieht, das war zu der Zeit sehr mutig. Ein Film bei dem man Tränen lacht und weint!

  • Grosses S/W-Kino!

    Am 07. Oktober 2003 von Almajo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Charlie Chaplin hat mit "The Great Dictator" zu Recht Filmgeschichte geschrieben. Keiner kommt an seinen Witz heran, höchstens Buster Keaton. Und auch ernsten Themen, wie hier dem Faschismus, kann Chaplin etwas Komödiantisches abgewinnen. Seine Ähnlichkeit mit dem echten deutschen Diktator furchterregend und die Präsenz einzigartig! Für dieses Projekt hatte Chaplin beinahe hoffnungslos gekämpft, doch der Einsatz lohnte sich! Legendär die Szene mit der aufgeblasenen Weltkugel im Büro! Ein Film, der zum Nachdenken anregt. Zur Entstehungszeit skandalumwittert, jetzt endlich in einer tollen DVD-Fassung neu herausgegeben! Chaplin-Fans sollten auch mal den Film "Chaplin" angucken...

  • Ein Klassiker!

    Am 07. Oktober 2003 von Schweizer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Um es hart zu sagen: Es ist gut so, dass Kinowelt die Rechte der Chaplin-Filme verloren hat. Ihre DVDs waren ja nun wirklich unter aller Sau (kein Originalton, keine Extras, nada, niente). Zum Glück zeigt uns Warner wieder einmal dass es auch anders geht. Grandiose Bildqualität (wenn der Film nicht schwarz/weiss wäre, würde man ihm nicht ansehen, dass er schon über 60 Jahre alt ist), umfangreiche Extras auf einer Zusatz-DVD und der Originalton in Mono und Dolby Digital 5.1. So muss das sein!

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.