Fr. 19.90

Kundun (1997) (Arthaus)

Deutsch · Blu-ray

1-2 Wochen

1 weitere Version verfügbar

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Ein kleiner Junge wird zum neuen Dalai Lama ausgerufen - dem geistigen Oberhaupt Tibets. Doch dann besetzen die Chinesen das Land. Krieg, Folter und Verschleppung bedrohen sein Leben. Wird es ihm gelingen, sich und sein Volk zu retten? Die abenteuerliche Flucht ins Exil ist der einzige Ausweg aus der Gefahr.

Produktdetails

Regisseur Martin Scorsese
Schauspieler Tenzin Thuthob Tsarong, Gyurme Tethong, Tulku Jamyang, Kunga Tenzin
Label Studio Canal
 
Genre Drama
Historienfilm
Inhalt Blu-ray
FSK / Altersfreigabe ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 20.05.2010
Edition Arthaus
Ton Deutsch (DTS-HD Master/High 5.1), Englisch (DTS-HD Master/High 5.1), Französisch (DTS-HD Master/High 5.1), Spanisch (DTS-HD Master/High 5.1)
Untertitel Deutsch, Französisch, Spanisch
Extras Trailer
Laufzeit 134 Minuten
Bildformat 2.35:1
Produktionsjahr 1997
Originaltitel Kundun
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Schon fast Kult

    Am 23. September 2012 von Amin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Muss ja gut sein, wenn der Film haupsächlich in Marokko gedreht wurde, wunderbare Kulisse und einzigartige Location!

  • imposant

    Am 03. Oktober 2007 von freeman84 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wunderbare landschaftskulisse und musik. auch wenn vom geschichtlichen aspekt nicht immer ganz astrein, ist es doch ein gefühl- und gehaltvoller film, der einen in fiebrige stimmung versetzt (grandiose musik!)

  • Kundun

    Am 03. Juni 2005 von Andrea geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Es ist einfach einer der besten Filme aller zeiten. Obwohl der Film sehr traurig ist, kommt doch keine Wehmut auf, weil der Regisseur mit so viel Feingefühl die Protagonisten walten lässt. Einfach wunderschöne Bilder...!

  • kleine Antworten

    Am 07. Januar 2005 von nf geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Herrschaft unter den Mönchen war weit besser, da das Volk den Glauben frei wählen konnte. Buddhismus nimmt man aus Überzeugung an nicht weil man an Dogmen glaubt oder gezwungen wäre. Der Dalai Lama hat sich auch dagegen ausgesprochen das politische Oberhaupt zu sein, wenn es das Volk nicht wolle. Jedoch sind in Tibet ca. 95% für den Lama und dies mit gutem Grund!Er ist der erste buddhistische Lehrer, welcher traditionelle Hierarchien einriss und somit den Buddhismus verständlich und zugänglich lehrte.

  • Bin überwältigt!

    Am 22. September 2004 von ek geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Scorsese hätte es nicht besser machen können! Die Bilder und die Musik sind überwältigend und seine Ideen zur Umsetzung einfach genial. Was den Inhalt betrifft: hier wird niemandem eine religiöse Haltung auferzwungen. Die Geschehnisse und das Leben des Dalai Lama sind meiner Meinung nach sehr objektiv und ausserdem mit Einbezug von zweifelhaften Seiten seines Daseins geschildert, was Raum eigene Interpretationen und Auslegungen lässt.

  • Schön, aber...

    Am 04. März 2003 von Delay lama geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Schöne Bilder. Aber leider eher unreflektierte Darstellung der brutalen Ereignisse in Tibet. Was empfand das Volk denn wirklich? War die Herrschaft der Mönche und des Dalai Lama besser? Oder wurde einfach eine totalitäre Obrigkeit durch einen anderen totalitären Staat ersetzt? Warum würde der Dalai Lama keine Demokratie einführen, wenn er wieder an der Macht ist? Diese Fragen bleiben offen...

  • ...

    Am 04. August 2002 von Buddha geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Was die Chinesen damals so mit den Tibetern getan haben, ist extrem brutal.

    Diesen Film hat M. Scorsese für seine Mutter gedreht.

    Wie alle Martin Scorsese-Filme etwas Besonderes.

  • Am 04. Januar 2002 von misstibet geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    2 thumbs up für diesen Film und Mr. Scorsese!!! Traurige Geschichte, aber leider wahr!!!

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.