Beschreibung

Mehr lesen

Im Mittelpunkt von 'The Hobbit' steht der Titelheld Bilbo Beutlin, der unversehens an einer epischen Mission teilnehmen muss: Er soll den Zwergen helfen, ihren Schatz wieder zurückzugewinnen, den der Drache Smaug auf dem Berg Erebor versteckt hält. Überraschend taucht der Zauberer Gandalf der Graue bei Bilbo auf, und schon bald begleitet der Hobbit die Gruppe der 13 Zwerge unter der Führung des legendären Kriegers Thorin Eichenschild. Ihre Reise führt sie in die Wildnis, durch gefährliche Gebiete, in denen es von Goblins und Orks, gigantischen Spinnen, Pelzwandlern und Zauberern nur so wimmelt.
Ihr Ziel liegt zwar in den östlichen Wüsten des Einsamen Berges, doch zunächst müssen sie aus den Goblin-Tunneln entkommen, wo Bilbo jenem Wesen begegnet, das sein Leben nachhaltig beeinflussen wird: Gollum. Hier, allein mit Gollum am Ufer eines unterirdischen Sees, lernt Bilbo Beutlin nicht nur abgrundtiefe Bosheit, sondern auch Mut auf eine Art kennen, die sogar ihn überrascht. Und er kommt in den Besitz von Gollums Ring, den dieser 'mein Schatz' nennt und der über unerwartete, nützliche Kräfte verfügt ... ein einfacher goldener Ring, der untrennbar mit dem Schicksal von ganz Mittelerde verbunden ist. Doch davon kann Bilbo noch nichts ahnen.

Produktdetails

Regisseur Peter Jackson
Schauspieler Ian Mckellen, Christopher Lee, Martin Freeman, Cate Blanchett, Billy Connolly, Orlando Bloom, Andy Serkis, Evangeline Lilly, Lee Pace, Aidan Turner, Richard Armitage
Label Warner Home Video
 
Genre Action
Abenteuer
Fantasy
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 19.04.2013
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch (für Hörgeschädigte), Englisch (für Hörgeschädigte), Französisch, Niederländisch
Laufzeit 163 Minuten
Bildformat 16/9, 2.40:1
Produktionsjahr 2012
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • absolut...

    Am 09. Mai 2014 von koppernikus geschrieben.

    ...zum gähnen, bin während der ersten stunde 3 mal weggenickt. kein vergleich zu den anderen 3 teilen die klasse waren

  • Langweilig?

    Am 01. Januar 2014 von Marcus geschrieben.

    Wo ist der Film den langweilig. Hat mir total gut gefallen. Da sind wenigstens Leute am Werk die ihr filmisches und schauspielerisches Handwerk beherrschen.

  • laaaaang

    Am 11. August 2013 von wanderer geschrieben.

    und mühsam

  • Wo...?

    Am 03. Juli 2013 von Frodo geschrieben.

    Wo bleibt die deutsche Special Edition ???

  • hammer!

    Am 01. Juli 2013 von jaspy geschrieben.

    langweilig? lächerlich! der film ist voll geil!

  • Ein Muss

    Am 30. Juni 2013 von Moviefan geschrieben.

    Der Film wurde Klasse gemacht. Mit HDR kann man es nicht vergleichen, weil es dort um etwas anderes geht. Wer sagt, der FIlm ist schlecht, der hätte sich den dann erst gar nicht ansehen brauchen und sich hier seine nicht erwünschte schlechte Meinung sparen können. Ich bin schon gespannt auf, die Fortsetzung. Den Trailer, besonders die letzten Sekunden vor den Credits fand ich sehr aufregend. Und die Länge des Films ist doch gut. So was muss man erwarten.

  • hey doc....

    Am 24. Juni 2013 von jägermeister geschrieben.

    was für alle anderen denn? meinst du alle anderen psychoschnarchnasen?? ja die warten wahrscheinlich schon auf ne fortsetzung von dieser schlafdroge! hdr war echt gut aber das hier ist wirklich ermüdend.

  • hobbit

    Am 17. Juni 2013 von carl geschrieben.

    much ado about nothing

  • sehr gut

    Am 30. Mai 2013 von Psycho Doc geschrieben.

    ihr seit alles schwachhirnis! für eine vorgeschichte wie alles begann ist es ein guter teil 1 und ich bin auf teil 2 gespannt wie alle anderen auch ...

  • nur für fans

    Am 05. Mai 2013 von block geschrieben.

    mir ist das gesicht eingeschlafen bei diesem mühsamen filmmarathon.

  • Lange Weile Teil 1

    Am 04. Mai 2013 von Gismo geschrieben.

    Riesenhype um einen Überlangen Langweiligen Film. Die können sich den Extended Cut getrost sparen. Reine Geldmacherei

  • Eine amüsante Reise..

    Am 02. Mai 2013 von Killing Joke geschrieben.

    Vorab; ich habe das Buch auf deutsch und in englisch ein paar mal gelesen. Kein Film kann eins zu eins wie das Buch sein, die Kunst ist es allerdinigs dass die Änderungen nicht so gravierend sind, dass das Gesamtbild und die Aussage des Buches zerstört werden. Das Buch lebt von den witzigen Situationen, den Dialogen, der Magie und der wunderbaren Reise in ein Abenteuer. Das hat der Film, wie ich finde, perfekt rübergebracht. Martin Freeman und Ian McKellen passen extrem gut zusammen und haben mir von der ersten Minute an gefallen. Was für eine Kombination.
    Die Zwerge sind, ausser einer Ausnahme (einer der jungen, ein Schönling mit praktisch null Bart), sehr gut gecastet, und brachten mich immer wieder zum schmunzeln. Ingesamt habe ich das serviert bekommen was ich bestellt hatte. Eine irrwitzige Reise, mit heiteren Charakteren, Dialogen und Situationen. Ein zauberhaftes Märchen mit wunderschönen Bildern.

    Grosses Kino...ich geh sicher alle Teile schauen!

  • Überlänge

    Am 22. April 2013 von IMDB geschrieben.

    Aus einem angekündigten Film wuchs plötzlich eine Trilogie. Echt schade, dass aus einem dünnen Taschenbuch, das eine gute Geschichte hergibt, das Letzte rausgedrückt und mit unnötigen Schlachten in die Länge gezogen wird. Keine Frage, technisch perfekt umgesetzt, alles schön, auch die Kostüme. Aber es bleibt ein bitterer Nachgeschmack hängen. Irgendwie hätte ein Film auch gereicht, es riecht ein wenig nach Geldmachereii.

  • Ganz jut,

    Am 22. April 2013 von Derjenigewelcher geschrieben.

    Wenn auch die Effekte ein wenig altbacken wirken.

  • Grossartig.

    Am 19. April 2013 von Tom geschrieben.

    Der Anfang des Films ist ein wenig in die Länge gezogen. Doch dann kommt das HdR-Feeling auf. Der Film ist eine Wucht. Beste Unterhaltung. Freue mich auf die Fortsetzung.

  • Gääähhhhn

    Am 17. April 2013 von Gute Nacht geschrieben.

    überlang und extrem schnarchig. Echt ein Kampf wachzubleiben.

  • warum....

    Am 12. April 2013 von zeph geschrieben.

    soll man den hobbit nicht mit hdr in zusammenhang bringen?

  • sehr gut

    Am 12. April 2013 von SWED geschrieben.

    man darf der hobbit auch nicht mit herr der ringe verglichen....also ich wurde sehr gut underhalten im kino :D

  • LAAANGWEILIG

    Am 12. April 2013 von tupomaro geschrieben.

    Der Film ist Langweilig.

  • laaaaang

    Am 11. April 2013 von kuan geschrieben.

    ist halt schon verdammt lang für das was da erzählt wird. erreicht für mich niemals die faszination der herr der ringe filme.

  • 2 Disc?

    Am 11. April 2013 von Manuel Obrist geschrieben.

    Ist vielleicht eine 2-Disc-Version, wie wir sie von den HdR-Filmen kennen, so mit Specials und so?
    Film ist übrigens grossartig.

  • Hobbit, na klar!

    Am 31. März 2013 von Zorg geschrieben.

    Nicht wie so gut wie Herr der Ringe was auch niemand erwartet hat. Aber wir alle mögen The Hobbit und freuen uns seeehr auf Teil 2 & 3

  • naja

    Am 30. März 2013 von nw geschrieben.

    warum muss diese nette geschichte nun zum epos aufgeblasen werden? mr. jackson hätte besser ein "herr der ringe 2" erfunden, als die nette story vom kleinen hobbit so schwermütig und übertrieben zu realisieren. schon mit den extended editions von lotr wurde klar bewiesen, worum es bei der sache wirklich geht. hollywood ist mordor, und diese filme sind dem ring gleich...

  • Naja

    Am 19. März 2013 von Alex geschrieben.

    Man wird gut unterhalten, schöne Bilder. Aber den speziellen Geist von LotR hat der Film nicht. Vielleicht passt am Schluss mit allen 3 Teilen alles zusammen. Aber der Film alleine ist eher dürftig. Und die Zwerge sehen absolut nicht wie Zwerge aus. So wie Gimli sehen Zwerge aus. Und beim weissen Ork dachte ich an die Geschichte vom weissen Wal. Naja, naja, das ganze kriegt ein ...

  • too much....

    Am 14. März 2013 von Boy-Tlin geschrieben.

    ein 3stunden Film über irgendwelche Zwerge die durch den Wald latschen. Das Buch ist echt genial, aber das ganze auf drei Filme auszudehnen ist doch zu viel des Guten.

  • mega mega

    Am 21. Februar 2013 von Daniel Anton Kappeler geschrieben.

    Ein supertolles Filmhighlight. 2mal im Kino und hoffentlich bald auf DVD.....

  • saubere Sache!

    Am 16. Januar 2013 von JazzyJeff geschrieben.

    Habe den Film nun schon zweimal im Kino gesehen, konzentrierte mich dabei auch auf nebensächliche Details und bin immernoch sehr begeistert davon, werde ihn mir definitiv kaufen. Nicht ganz genau vom Buch übernommen aber welche Buchverfilmung ist das schon? Eine Szene gibt es aber, welche den Film fast schlecht macht (Steingolem-Fight) aber alles in allem sehr, sehr zufrieden.

    Man darf den Film aber auf gar keinen Fall mit den Lord of the Rings Filmen vergleichen - was viel zu viel passiert in den Medien.
    Der Film ist viel farbenfroher als Herr der Ringe - was auch richtig ist, ist ja ein Kinderbuch im Gegensatz zu LotR und zwei ganz verschiedene Geschichten welche in verschiedenen Zeitaltern abspielen.
    Auch die Aussagen verschiedener Medien und Kritikern von wegen der Anfang des Filmes ziehe sich in die Länge ist ein Witz - da braucht der erste LotR-Film "Die Gefährten" einiges länger um warm zu laufen.

    Freue mich sehr auf die Fortsetzungen und werde sie mir definitiv anschauen, hoffe auch dass Jackson einen richtig feinen Übergang im letzten Hobbit Film zur Herr der Ringe Trilogie macht, so dass man alle sechs Filme (Hobbit und LotR) in der richtigen Reihenfolge ansehen kann.

  • ....

    Am 31. Dezember 2012 von MC Tolky geschrieben.

    da fehlt bloss noch ein Battle zwischen Bilbo und Gollum!
    "The ring is mine and you're not gonna get it, you midget".

  • hoi du!

    Am 30. Dezember 2012 von En Munty geschrieben.

    Mitchi fidet dä suuuper ;-D

  • Nee du

    Am 29. Dezember 2012 von Da Rösch geschrieben.

    eine haaaaariges Gruuusical

  • unglaublich

    Am 22. Dezember 2012 von Mcity geschrieben.

    mit abstand der beste film seit langem!!!!

  • Ich bin begeistert!!!

    Am 20. Dezember 2012 von Matt geschrieben.

    Dass "Der Hobbit" 10 Jahre nach "Der Herr der Ringe" so toll rauskommen würde, hätte ich nicht gedacht! Der Film braucht sich vor Lotr nicht zu verstecken! Genial, traumhaft, ich bin überwältigt! Es gibt doch noch Meisterwerke der heutigen Zeit. Ich hoffe der 2. Teil wird genau so gut!

  • Unglaublich!!!!!!

    Am 18. Dezember 2012 von Lucas geschrieben.

    Der Film ist richtig schön, lustig, spannend, achtionreich und natürlich lang in der Laufzeit. Eine kürzer Laufzeit würde ich nicht akzeptieren. Ich finde es auch klasse, das man genau erfahren darf, wie die Reise von Bilbo Beutlin aussah. Die Zwerge gefallen mir auch richtig gut. Beonders Thorin Eichenschild. Und das beste ist, das dies nur der erste Teil ist. Dieser Film gehört zu den Meisterwerken der jetzigen Zeit. Ob wohl der zweite Teil auch gut wird.........

  • Eine "unerwartete" Meinung

    Am 17. Dezember 2012 von fäbufilmfox geschrieben.

    Hätte ich NICHT gedacht. Ich war schlichtweg begeistert. Ich hätte sitzen bleiben können, und den Film nochmal sehen wollen (ging nicht zeitmässig LEIDER..!) Diese sogenannten "Rückwärts-Trilogien" gestalten sich zum absoluten Renner, meiner Meinung nach! Man versteht viel mehr, was in Mittelerde eigentlich abgeht. Einige Fragen werden geklärt, auch versteht man weshalb Bilbo einen derartigen "Ruf" hat.(bzgl. Gandalf) So gesehen wird eigentlich in die "Herr der Ringe-Trilogie" hineingeworfen. Jetzt kommen einige Erklärungen; Warum & Weshalb.
    Technisch gesehen ist der "Hobbit" natürlich "besser", aber dafür kann niemand was. Inhaltlich setze ich ihn mal gleich wie die Trilogie, wobei er mir sogar noch besser gefallen hat, ohne die LotR-Trilogie abzuwerten. Doch warten wir mal ab, wie sich das Ganze weiterentwickelt.
    Bin froh wurde Saruman auf eine solche Art und Weise dargestellt. Da merkt man schon dass er manipulierbar ist; es findet kein zu grosser Charakterwechsel innerhalb der Person statt.
    Bin schlichtweg begeistert und freue mich auf die weiteren zwei Teile.

  • Das sind Myrte und Minzi!

    Am 16. Dezember 2012 von Gianluca Schaller geschrieben.

    Der Hobbit eine unerwartete Reise ist ein genialer Film! Er knüpft perfekt an die Herr der Ringe Trilogie an und kann problemlos mit ihnen mithalten (wenn nicht sogar übertrumpfen) Ich habe Herr der Ringe die Extended Fassung bestimmt 30 bis 40 Mal gesehen und bin noch wie vor begeistert. Deswegen war ich sehr gespannt auf der Hobbit. Seit nun mehr als 1.5 Jahren baut sich die Spannung auf den Film auf, und am 12.12.12 war es soweit, der Hobbit lief im Kino an. Die Geschichte des Hobbit Bilbo Beutlin ist spannend, lustig, sehr geistreich und emotional. Die 13 Zwerge mit ihrem Anführer Thorin Eichenschild bringen viel Humor und Action in den Film. Auch wenn der Film nicht zu 100% der Geschichte von J.R.R. Tolkien entspricht, hat Jackson das absolut beste aus allem gemacht und es war nicht gerade eine leichte Aufgabe: Der Hobbit wurde als KINDERBUCH geschrieben und erzählt. Um aber einen Bezug zu Herr der Ringe zu schaffen, versuchte der Regisseur eine sehr ernste und komplexe Geschichte zu formen. Durch Auftritte, von Sauron als Necromat, Saruman als Mitglied des Orden und Galadriel als Herrin aus Lothlorien gab er der Geschichte mehr Glaubwürdigkeit und verlieh ihr eine ernste und packende Geschichte. Den Zauberer Radagast der Braune, der im Buch nur einmal erwähnt wird, zurückzubringen war einer der besten Ideen der Film-Crew, den er sorgt für viele Lacher und einige Grinser! Im Film wurden auf viele Details sehr acht gegeben, zum Beispiel die Position der versteinerten Trolle, oder der Hintergrund Musik bei den Adlern, wie es Gandalf selbst sagt: "Es sind die kleinen Dinge die etwas Grosses bewirken!" Der Gastauftritt von Sir Christopher Lee hat mich sehr gefreut, den der mittlerweile 90 Jahre alte Schauspieler hat es geschafft den Film noch etwas hochwertiger zu machen! Bravo! (Nebenbei: Christopher Lee war der einzige der Herr der Ringe und Hobbit Crew der Tolkien persönlich getroffen hat) Noch ein grosses Lob an Martin Freeman, er spielt den jungen Bilbo äusserst geschickt und bringt eine gewisse "Komik" in seine Rolle. Er gleicht auch Sir Ian Holm ein Bisschen! Die Szene mit Gollum in seiner Hölle, ist sehr spannend und auch etwas gruselig, meine hohen Erwartungen an diese Szene wurde erfüllt. Andy Serkis ist halt einfach genial!!! Auch interessant fand die Idee, den Hexenkönig von Angmar in die Geschichte einzubinden und seinen Aufstieg zu zeigen! Die Szene mit den Trollen war auch äusserst raffiniert und gelungen!!! Ich bin froh geht der Film über 169 Minuten, den dann gibt es etwas mehr Mittelerde zum geniessen. An alle Kritiker da draussen, ich denke es gibt bei diesem Film nicht viel zu kritisieren!!! Also ein wirklich gelungener Film, mit grossen Chancen auf einen oder mehrere Oscars. Die Musik bin ich gerade am Hören, und ich kann nur sagen das wird ein Ohrwurm!!! "Far over the misty mountains cold!"

  • Unerwartet

    Am 14. Dezember 2012 von Chlätterbär geschrieben.

    Ja, doch, auch der Hobbit mag wirklich zu überzeugen. Ist der Anfang zwar doch etwas arg in die Länge gezogen (Eintreffen der Zwerge mit anschliessenden Lieder usw.) zieht dann der Film recht schnell an und lässt keinen einzigen Part aus dem Buch aus. Als Fan der Lotr-Trilogy fühlt man sich hier sofort wieder heimisch, spätestens wenn altbekannte Figuren wieder auftauchen. Jackson hat die Geschichte mit weiteren Handlungssträngen aus anderen Tolkien-Bücher genial in diese Geschichte eingeflossen. Langweilig wirds auf jeden Fall nicht. Die Effekte sind auf einem absolut brillianten Niveau, der Hobbit setzt auf jeden Fall wieder mal sehr hohe Massstäbe. Martin Freeman ist übrigens als Bilbo Baggins wunderbar besetzt.

  • Positiv, sehr Positiv

    Am 14. Dezember 2012 von Tatze geschrieben.

    also der neue film aus neuseelands trickkiste weiss auf jeden fall zu überzeugen! Der Film lockt mit überwältigender Optik und einer stark veränderten, aber dennoch hervorragender geschichte, die sich perfekt in Tolkiens welt integriert.
    sowohl die neuen feinde (,,albino-ork'' und der hexenkönig von angmar (nazgul)), die geniale darstellung des smaug als auch die brilliant dargestellte interaktion bilbos mit gollum wissen zu überzeugen. zwar war das 3d-equipement unseres kinos nicht perfekt mit den shutterbrillen synchronisiert, bot aber dennoch einen film der seinen vorgängern in nichts nachsteht. seine 2 fortsetzungen werden zwar erst 13.12.13 und 14.07.14 zu sehen sein aber das warten hat sich dennoch gelohnt. allein die auftritte sarumans, elronds und galadriels machen den film meiner meinung nach zu einem der besten dieses jahres.

  • WAAHHHNSIINNN

    Am 30. Juni 2015 von Aragon geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • JETZT MUSS ES RAUS

    Am 16. Dezember 2013 von chrome geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wer so tolle Filme macht, muss ein Gott sein!
    Schon "Herr der Ringe" war fantastisch, und ich dachte, noch besser kann ein Film nicht werden. Also wenn dieser Film nicht besser ist, dann ist er zumindest gleich gut. Das Einzige was mir nicht gefällt, ist, dass ich nun wieder ein Jahr warten muss, bis ich weiss wie es weiter geht...

  • klar doch

    Am 26. November 2013 von kritiker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    also wenn, dann nur die SE edition. die kinoversion konnte man sich ja schon bei herr der ringe schenken.

  • Schlaftablette

    Am 21. November 2013 von Gismo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Und wenn der Dödelfilm noch 200 Minuten länger wäre - Besser wird er sicherlich nicht... Mühsamer Oberlangweiliger Film...

  • Ein Meisterwerk

    Am 19. November 2013 von Pat_1980 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Es hat sich auf jeden Fall gelohnt auf die extended Edition zu warten. Obwohl nur 12 Minuten länger sind die Szenen wie aus den LotR gewohnt absolut sehenswert. Der Film überzeugt mich zwar nicht zu 100% - finde die Goblinkönig- und die Steinriesenszenen zu übertrieben - gebe aber dennoch die volle Bewertung! Toll, dass 2 weitere Folgen!

  • an smissy

    Am 18. November 2013 von roeschitflat geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das ist in der Tat sehr mühsam. War jedoch sehr absehbar, da es mit den Herr der Ringe Filmen tupfgenau gleich abgelaufen ist. Zuerst die Konoversion und pünktlich zum Weihnachtsgeschäft dann die erweiterte Version. Ich kaufe mir diese SEE natürlich sofort. Bin vorallem gespannt auf die Specials!

  • sehr mühsam

    Am 17. November 2013 von smissy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich habe nicht gewusst, dass es noch eine extended version geben wird. wieso kann man sowas nicht im voraus ankündigen`? jetzt habe ich die normale version zuhause und mag mir nicht nochmal den gleichen film kaufen obwohl mich die 13 zusätzlichen minuten interessieren würden... das ist doof...

  • Geil

    Am 15. November 2013 von Hobbit geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Endlich ist die Extendet Edition draussen. Für jeden Fan ein Muss!!! Das Cover ist hammer und der Film ist noch viel besser.

  • frisch aus mordors filmfabrik

    Am 14. November 2013 von nw geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hab schon im kino durchhalten müssen. ausserdem ist mir mein geld zu schade, um es für einen viel zu langen film rauszuwerfen. dass diese filme eigentlich sind wie der eine ring um dens ständig geht scheint niemanden zu stören. wems gefällt, dem gefällts.

  • Hobbit Eine unerwartete Reise Blu-ray Disc

    Am 14. September 2013 von Beat Lehmann geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative, nicht mehr verfügbare Version.

    Ein sehr gelungener Start der Hobbit Trilogie ! Für Mich gleich Gut wie Herr der Ringe ! Freue Mich auf die Fortsetzungen ! Super !

  • noch warten

    Am 08. Mai 2013 von elmono geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative, nicht mehr verfügbare Version.

    natürlich ist das nicht herr der ringe. ist die vorgeschichte und daher gehört es klar zu herr der ringe. ist auch gleich aufgezogen. ich kaufe diese version nicht da im herbst die langfassung kommt.

  • Perfekt.

    Am 26. April 2013 von Moni geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative, nicht mehr verfügbare Version.

    Der Film ist perfekt. Es gibt schöne Landschaften, gute Darsteller, viel Action und die Geschichte ist doch 1A. Freue mich auf Teil 2.

  • Das ist nicht

    Am 22. April 2013 von Ghostface geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative, nicht mehr verfügbare Version.

    Herr der Ringe

  • Wow.

    Am 22. April 2013 von Tom geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative, nicht mehr verfügbare Version.

    Was für ein toller Film. Ok, der Anfang zieht sich ein wenig hin. Aber dann gehts los.. und wie. Freue mich extrem auf die zwei Fortsetzungen.

  • Langatmig

    Am 21. April 2013 von User geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative, nicht mehr verfügbare Version.

    Für mich ist der Film zu Langatmig und zu zusammenhangslos.
    Die Darsteller finde ich sehr gut und auch die Bilder sind schön.
    Etwas mehr sinnvolle Handlung und ein wenig mehr Action wäre wünschenswert.

  • le Hobbit

    Am 03. Februar 2017 von lilou25 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Quel film! Amplement à la hauteur du Seigneur des Anneaux! Musique absolument renversante, paysages toujours aussi bons, personnages touchants et attachants tous autant qu'ils sont... Magnifique!

  • Version longue ??

    Am 13. November 2013 von Caroline geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ce coffret est une arnaque. Je ne vois pas où se trouve la "version longue" qui aurait très bien pu être diffusée au cinéma. 5-10 minutes de film à peine en plus comparé aux très longues et bonnes scènes enrichissantes ajoutées à la trilogie du "Seigneur des Anneaux" est tout simplement une grosse farce et n'apportent rien aux personnages ni à l'histoire. Heureusement, les bonus sont sympathiques et même rigolos par moment mais ce n'est pas vraiment ce que nous regarderons le plus souvent en ouvrant le coffret pour regarder 9 heures de making of. À éviter.

  • Thé hobbit

    Am 26. Juni 2013 von Lunagigi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Magnifique

  • Le hobbies 3D & 2D

    Am 21. April 2013 von S.Kinkio geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Je trouve pas très correct qu'un film blueray ne dispose pas de l'audio en DTS dans toutes les langues. Ce BD en français n'a l'audio qu'en dolby digital (DD)!!!!!!
    À part cela, le film est excellent.

  • The Hobbit

    Am 15. April 2013 von Pascal geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Du grand, très grand ciné. Difficile de ne pas craquer pour des fimls aussi bien réaliser. Aprés c'est une question de goûts et de couleurs, mais sur le fond c'est vraiment bien fait et l'on se laisse facilement aller dans l'univers de Tolkien.

  • The Hobbit

    Am 15. April 2013 von Bilbon geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Que dire, exellent effets spéciaux, bien jouer, bien monter, bonne correspondance au livre, vraiment top. Une peu long a voir au ciné en cas d'envie pressante. Sinon c'est de la balle.

  • hobbit

    Am 12. April 2013 von mack geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    on dirait le premier épisode du seigneur des anneaux mais avec d'autres personnages et vu que j'ai pas aimé la trilogie du seigneur des anneaux, j'ai pas aimé ce hobbit non plus

  • Oh oui

    Am 07. April 2013 von Edmond geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Juste pour remonter le niveau de ce film juste énorme qui avait la pression de faire autan bien que le SDA. Et bien, je ne suis pas déçu.

  • hobbit

    Am 07. März 2013 von Rafi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Manu et ces critiques enflammés lol je les adore, je t'adore tout court :-). étant allez le voir en 3d je dois avouer que l'histoire est pas mal dommage que le film n'aie pas été fait par un autre réalisateur il aurait été intéressant de voir le résultat ce premier épisode va probablement faire une prochaine belle trilogie pas a la hauteur du seigneur des anneaux c'est sur, indétrônable

  • Le Hobbit

    Am 05. März 2013 von Swaou geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Géniallissime. Suis allée 3x au cinéma pour le voir.
    Il faut aimer l'univers de Tolkien évidemment. Et alors on est transportés. Je me suis pas ennuyée une seule seconde.
    Ceux qui disent qu'il n'y a pas d'histoire n'ont rien compris (déjà, c'est le tiers d'une histoire...) et n'ont probablement jamais vu ou accroché à l'univers de Tolkien. Auquel cas il faut le prendre en compte en lisant leur avis...

  • The Hobbit

    Am 05. März 2013 von Manu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Les effets spéciaux sont pas trop mal... et... c'est tout... l'histoire ... y en a pas, je vais du point A au point B et entre deux on essaye de les tuer... l'humour est nul, les règles hollywoodiennes sont très bien respectées, on peut régler sa montre dessus tellement les alternances de répits et de tensions sont prévisibles, de plus on y apprend rien de plus sur ce qui fut la trilogie du seigneur des anneaux...

    Et dire qu'il doit en avoir encore 2... misère...

    Je m'y suis ennuyé grave... mais on m'y reprendra pas...

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.