Fr. 18.90

Paycheck

Italienisch · Blu-ray

Erscheint am 10.06.2020

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Michael Jennings (Ben Affleck) è un brillante ingegnere elettronico assunto per lavorare su progetti topsecret. Al termine di ogni incarico la memoria a breve termine di Jennings viene cancallata in maniera tale che non serbi alcuna informazione del progetto su cui ha lavorato. Riprendendosi dalla rimozione del suo ultimo lavoro - un contratto triennale stipulato con un suo vecchio amico (Aaron Eckhart) che prevedeva un pagamento a sette zeri - Jennings rimane sconvolto nell'apprendere che ha acconsentito a rinunciare al pagamento. Sembrerebbe rimasto senza niente, finché non riceve una misteriosa busta contenente degli indizi sul suo passato cancellato. Con l'aiuto di una bellissima scienziata (Uma Thurman), Jennings deve affrettarsi a risolvere il puzzle del suo passato... il tutto mentre cerca di evitare una terribile scoperta che lo attende nel suo futuro.

Produktdetails

Regisseur John Woo
Schauspieler Uma Thurman, Aaron Eckhart, Ben Affleck
Label Paramount
 
Genre Action
Thriller
Inhalt Blu-ray
FSK / Altersfreigabe ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 14.09.2010
Ton Englisch, Italienisch
Untertitel Italienisch
Bildformat 16/9, 2.35:1
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • paycheck

    Am 02. Oktober 2013 von perrin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    superbe film avec beaucoup d'actions

  • "Gefährliche" Memories

    Am 10. April 2013 von fäbufilmfox geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Geschichte gefällt mir. Würde mich nicht wundern wäre diese Story wieder einmal von Philip K. Dick. Er schrieb immer Geschichten (Total Recall, Minority Report, Blade Runner usw.) über eine mögliche Zukunft, welche realistisch gesehen möglich wären und gut verfilmbar sind.
    John Woo wollte ursprünglich Matt Damon für die Hauptrolle nehmen; Ben Affleck macht das aber auch sehr gut. Die Charismatische Uma Thurman verleiht dem Film auch noch mehr "Drive". Ich freue mich schon den Streifen ein zweites Mal anzusehen; das erscheint mir wichtig und essentiell bei Phillip K. Dick`s Geschichten zu sein.
    Wenn ich was zu kritisieren hätte; mir ist es schon fast zuviel Action. Ein wenig mehr Tiefgang bezüglich des eigentlichen Themas hätte mir noch besser gefallen. Aber John Woo ist halt eher bekannt, das Schwergewicht auf die Action zu legen; pure Geschmackssache! Der Film hängt mir nach, was ein gutes Zeichen ist.

  • Gelungener Film

    Am 28. Dezember 2006 von Beat geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Jup, gelungener Film. Mehr habe ich eigentlich nicht dazu zu sagen... :)

  • PAYCHECK

    Am 22. Juli 2006 von Mike geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Eigentlich unterhaltsam,wäre da nicht die durchschnittliche Story.Sonst macht der Film vieles richtig,Action,Kulisse,Musik und Darsteller sind gelungen.

  • ...

    Am 12. Juni 2005 von DeLL geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    mehr als einmal schaut man diesen Film kaum...sollte man sich nicht auf DVD kaufen, einmal ausleihen genügt...

  • Spannend!

    Am 26. Mai 2005 von matrixforever geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wer hier einen knallharten Actionfilm von Kampfballet-Meister John Woo erwartet hat, wird sicherlich enttäuscht sein, handelt es sich hierbei doch um einen spannenden Thriller, der doch einiges mehr als eine Aneinanderreihung blosser Actionsequenzen zu bieten hat. Ben Affleck spielt einen Software-Entwickler, der sich für 2 Jahre für eine Firma verpflichtet und 90 Mio Dollar kassieren soll. Damit er keine Geheimnisse ausplaudern kann, werden ihm nach dieser Zeit sämtliche Erinnerungen gelöscht. Als er nach Erledigung seines Jobs seine persönlichen Gegenstände abholen will, wird er vom FBI und seinem Arbeitgeber gejagt. Nun muss er so schnell als möglich herausfinden, was in dieser Zeit passiert ist. Der Film hält seine Spannung bis zum Schluss, ist rasant inszeniert und hat einige gute Actionsequenzen. Toller Film!

  • Mal ehrlich?

    Am 24. April 2005 von E-Mac geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hey! Also ich fand "Paycheck" besser als er hier wegkommt! Ich kann es zwar verstehen, wenn John Woo Fans etwas besseres erwartet haben, aber ich hatte keine Erwartungen, und wurde gut unterhalten! Die Story ist jedenfalls gut und spannend verfilmt... Ben Affleck sollte man allerdings die Schauspielerlaubnis entziehen! Seit "Good Will Hunting" hat er nichts Brauchbares mehr geliefert, ehrlich gesagt war er auch dort nicht besonders gut... Mit einem anderen Hauptdarsteller wäre der Film bestimmt besser geworden! - Meine Meinung!

  • Ums Himmelswillen

    Am 31. Januar 2005 von LaSante geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das waren noch Zeiten als John Woo in Hong Kong mit Leuten wie Chow Yun Fat richtig geile Filme gemacht hat. Aber jetzt??!?!??!!........ John, wohin???

  • pfui

    Am 06. Oktober 2004 von sarto geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    grottenschlecht!

  • Mein Gott, John Woo!

    Am 08. Juli 2004 von Mischu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Würde nicht John Woo hinter der Kamera sitzen, "Paycheck" wäre ein zumindest solid inzenierter Sci-Fi-Thriller. Aber wir sprechen hier von einem Mann, der mit "Hard Boiled" und "The Killer" ein Stück Actiongeschichte geschrieben hat. Definitiv eine riesengrosse Enttäuschung, dieses 08/15-Action-Vehikel.

  • na ja...

    Am 06. Juli 2004 von dix-le geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...nichts berauschendes, trotzdem ein kurzweiliger "krimi" wie man ihn am sonntag abend kennt.

  • Da lief einiges schief!!

    Am 13. Juni 2004 von René geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein interessantes Szenario, wie eigentlich alle von Ph. K. Dick (Minority Report), aber beim Casting wurde meiner Meinung nach fürchterlich gepfuscht: Ben Affleck beweist einmal mehr, dass er ein schlechter Schauspieler ist und Uma Thurman ist eindeutig unterfordert. Die Action im Film ist unnötig und viel zu übertrieben, wenn man bedenkt, dass Jennings nur ein Ingenieur ist, und wirkt deshalb unglaubwüridig, ist halt typische John-Woo-Action mit vielen Slowmotions und natürlich darf auch die Taube nicht fehlen...Naja jedenfalls war auch die Wahl des Regisseurs ein Fehlgriff. Ich hoffe er dreht wiedermal einen guten Film. Auf Land of destiny darf man gespannt sein.

  • Schlecht !

    Am 12. Juni 2004 von ghost geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Schwer entäuscht, hirnlose action, dauernd langweilig !!! Ben Affleck überzeugt einfach nicht als Schauspieler !!!

  • paycheck

    Am 02. Juni 2004 von tobias geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    gefällt mir sehr gut. erstaunt mich, dass er in basel nur so kurz in den kinos gelaufen ist. hätte mehr aufmerksamkeit verdient, als er bekommen hat.

  • ...

    Am 15. Mai 2004 von fff geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Naja, am Anfang ist der Film sehr interessant, aber die Story ist viel zu durchschauber. Und obwohl ich Actionfilme mag, hat die miese Action am Ende die ganze Stimmung des Filmes und auch dessen Gesammteindruck erheblich verschlechtert.

  • Voll Cool

    Am 31. März 2004 von Magra geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Im Kino war der Film klasse. Dauert zwar noch etwas, bis die DVD rauskommt, aber in der Zeit kann ich gemütlich das Buch dazu lesen. Muss ich haben.

  • kein titel

    Am 07. März 2004 von ninja geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hammergeil

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.