vergriffen

Hotel Ruanda (2004) (Grosse Kinomomente)

Deutsch · DVD

Wir suchen für Dich! Unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon so manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Schicke unser Recherche-Team auf die Suche – unverbindlich und kostenlos.

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Am 7. April 1994 brach in Ruanda der Bürgerkrieg zwischen den regierenden Hutu-Milizen und den Rebellen der Tutsi aus. In nur 100 Tagen starben eine Million Menschen durch die Hand der Milizen, während die gesamte westliche Welt vor dem blutigsten Kapitel der jüngeren afrikanischen Geschichte die Augen verschloss. "Hotel Ruanda" ist die wahre Geschichte eines ganz gewöhnlichen Mannes, der beispiellos Zivilcourage bewies und über 1.200 Menschen vor dem sicheren Tod rettete. Paul Rusesabagina stellte sich couragiert gegen die Kräfte, die sein Land zu zerreissen drohten. Er öffnete seine Arme und fand einen Ort, an dem die Hoffnung überlebte...

Am 7. April 1994 brach in Ruanda der Bürgerkrieg zwischen den regierenden Hutu-Milizen und den Rebellen der Tutsi aus. In nur 100 Tagen starben eine Million Menschen durch die Hand der Milizen, während die gesamte westliche Welt vor dem blutigsten Kapitel der jüngeren afrikanischen Geschichte die Augen verschloss. 'Hotel Ruanda' ist die wahre Geschichte eines ganz gewöhnlichen Mannes, der beispiellos Zivilcourage bewies und über 1.200 Menschen vor dem sicheren Tod rettete. Paul Rusesabagina stellte sich couragiert gegen die Kräfte, die sein Land zu zerreissen drohten. Er öffnete seine Arme und fand einen Ort, an dem die Hoffnung überlebte...

Produktdetails

Regisseur Terry George
Schauspieler Nick Nolte, Don Cheadle, Joaquin Phoenix, David O'Hara, Sophie Okonedo
Label LEONINE
 
Genre Drama
Kriegsfilm
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 20.04.2009
Edition Grosse Kinomomente
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch (für Hörgeschädigte), Englisch
Extras Booklet, Interviews, Trailer, Audiokommentar
Laufzeit 118 Minuten
Bildformat 16/9, 2.35:1
Produktionsjahr 2004
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Sehr bewegend

    Am 24. Oktober 2011 von Regula geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Habe diesen Film vor Jahren im Kino gesehen, letzhin wiedermal im Fernsehen. Beidemale hat er mich emotional stark berührt und eine Hilflosigkeit zurückgelassen. Der Mensch strebt nach Anerkennung, Macht und Gier. Tja, und wenns nichts geldbringendes zu holen gibt, schaut der Westen beschämt weg...
    Ich finde den Film mächtig GUT

  • Hotel Ruanda

    Am 08. März 2011 von Roman geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Zeigt sehr gut den Bürgerkrieg in Ruanda, sehr spannend und sehr realistisch

  • Mitreissend!!

    Am 06. Januar 2009 von bz geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein wirklich mitreissender, spannder, schlimmer Film! Denn sollte man gesehen haben!

  • marina

    Am 03. Dezember 2007 von Tony geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    verstehe was du sagen wilst und du hast recht. Sie haben sogar noch weniger verständis für das verhalten des westens, sprich weissen. Aber das ist nicht der Grund wieso sie ausgebeuted wurden und werden. Wichtig finde ich, dass wir uns mit dem befassen wie du es ja machst. Unwissenheit und vorurteile kombiniert sind schon immer gefährlich gewesen. Und haben nur schlimmes vorgebracht. Nochmal der film ist der hammer.

  • Rwanda

    Am 28. November 2007 von marina geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    vielleicht verstehen wir 'westlichen' andere Mentalitäten nicht, die Frage ist aber, ob die "andern" denn auch die Westliche Mentalität verstehen und akzeptieren.

    Bezüglich diesem Film. Leider habe ich ihn noch nicht gesehen, jedoch vor kurzem ein Buch über die Tutsi und Hutu gelesen, welches sehr empfehlenswert ist, um diesen Krieg bzw. die Opfer dieses Krieges zu verstehen.--> Annick Kayitesi, Wie Phoenix aus der Asche;Ich überlebte das Massaker in Ruanda

  • typisch

    Am 02. November 2007 von Tony geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    sei nicht so naiv. Globalisierung, waffenhandel, Politische unterstützung, Kapitalismus, Internationale Interessen, kolonialzeit, informier dich mal was in afrika und südamerika alles abläuft oder passiert ist, logisch ist der westen schuld. Aber um die ganze thematik zu verstehen bedingt es einem gewissen interlekt und ein nicht Xenophobisches denken. Und man muss die mentalität und den stolz der Menschen verstehen, etwas was, euch den Menschen im westen nicht möglich ist. Den film anschuen und dazu noch goodbye bafana.

  • wieso der westlichen welt??

    Am 08. September 2007 von Gigu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wieso versagen der westlichen Welt? An allem kann der Westen nicht Schuld sein

  • Banja

    Am 17. August 2007 von Kofi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich bin der Meinung das die Thematik sich nicht für einen Spielfilm eignet. Finde den Film zwar gut gemacht aber das HappyEnd fand ich doch sehr deplaziert und wenig representativ.

    Vorraussichtlich am 28 September 2007 kommt "Shake Hands with the Devil" auf DVD heraus. Eine Doku über den Erfahrungsbericht des Leiters der UNO Mission, LT General Romeo Dellaire. Sein gleichnahmiges Buch ist ein erschütterndes Dokument der Geschehnisse in Rwanda 1994...

    Das Buch und die DVD kann ich nur jedem wärmstens empfehlen.

  • Ein Film wie ein Hammerschlag!

    Am 10. Mai 2007 von smee geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Stellt euch vor es wäre Krieg und keiner schaut hin. Hotel Rwanda ist einerseits die aufwühlende Aufarbeitung des wohl grössten Versagens der westlichen Welt im 20. Jahrhundert, andererseits eine betörende Reise in die tiefsten Abgründe der menschlichen Psyche. Der Regisseur hat nicht mit albtraumhaften (aber leider sehr realitätsnahen) Bildern gespart, die einem so schnell nicht mehr aus dem Kopf gehen. Und genau das ist das Ziel des Filmes: Der Film soll aufwühlen, schockieren und nicht zuletzt beschämen. Die Qualität des Schauspieler-Ensembles steht ausser Frage; wieso Hotel Rwanda ?vom filmischen her? (vgl. unten) nicht gut sein soll ist mir ein Rätsel: Soundtrack und Dramaturgie sind genial, die Szenerie wirkt extrem bedrohlich und die emotionale Bindung zu Hauptdarstellern und zu den namenlosen Flüchtlingen ist ernorm. Am Ende steht die durchwegs beschämende Erkenntnis, dass die westliche Welt nicht Hüter der Menschenrechte ist, sondern nur interveniert, wenn es auch etwas zu gewinnen gibt. Eine knappe Million abgeschlachteter Männer, Frauen und Kinder scheint diese Bedingung nicht in ausreichendem Masse erfüllt zu haben ? die gut 300'000 aus dem Sudan scheinen dies heute genauso wenig zu tun. Dieser Film ist ein Plädoyer für ein globales Verantwortungsbewusstsein, ein Votum gegen unsere alltägliche Ignoranz und nicht zuletzt ein Hilferuf Afrikas. Also: Leute, lasst das Popcorn Popcorn bleiben und tut euch diesen Film an ? ihr werdet ihn so schnell nicht vergessen. Ein Meisterwerk!

  • Pflicht!

    Am 27. April 2007 von faro geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wer Schindlers Liste als Pflicht anerkennt, der MUSS Hotel Rwanda diskussionslos hinzufügen. Ein eindrücklicher Film!!!

  • Gut aber Theater

    Am 31. Januar 2006 von Mzungu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wer sich einen wircklichen Eindruck der Geschenisse in Rwanda von 1994 machen will der sollte unbedingt "Ghost of Rwanda" ansehen

  • grosses kino

    Am 06. Januar 2006 von james geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hut ab vor diesem genialen film. authentische umsetzung und grossartige schauspielerleistung. gehört in jede dvd-sammlung

  • und jenes

    Am 24. Dezember 2005 von sodass geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    achtung, achtung! hier muss man differenzieren! Der film ist suuuuperwichtig, aber er ist nicht besonders gut - vom filmischen her. Die Schauspieler sind jedoch auch voll okeee.

  • Hotel Rwanda

    Am 11. Oktober 2005 von Moviefreak geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich finde diesen Film genial. Als ich ihn im Kino gesehen habe, musste ich mit den Tränen kämpfen. Er wirkt total real und schockiert deshalb immens. Tolle Protagonisten und eine unbeschönigende Darstellung der politischen Machenschaften der Herrenländer machen diesen Film zum Meisterwerk.

  • Don Cheadle überragt alles

    Am 09. Oktober 2005 von Lachsbrötchen geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wirklich äusserst beeindruckender Film. Don Cheadle erhielt zu Recht eine Oscar-Nomination. Alles wirkt extrem authentisch und rüttelt wach - obwohl: Schon etliche Filme über die Gräueltaten der Menschheit haben für kurze Zeit wachgerüttelt und sind eindrückliche Zeitdokumente. Aber sie sind leider leider einen Tropfen auf den heissen Stein, v.a. in Afrika, wo machtgeile Herrscher immer wieder Völker unterjochen. Rwanda mit den Hutus und Tutsis hat natürlich noch andere Geschichten dahinter. Trotzdem: Filme über solche Sachen sind enorm wichtig, werden aber die Menschheit kaum ins Positive beeinflussen können. Der Film lohnt aber auf jeden Fall - schon nur wegen Don Cheadle. Ein ewig unterschätzter, grossartiger Schauspieler (unbedingt auch L.A. Crash gucken).

  • Hotel Rwanda

    Am 11. September 2005 von Robert geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Indrid, danke für deinen Beitrag. Du hast mir fast alles abgenommen nur eine Sache muss ich noch ergänzen -> STUPID MANKIND!

  • Emotionaler Film!

    Am 13. August 2005 von Indrid Cold geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Werde mir den Film sofort kaufen, ist wirklich klasse. Brauche nichts weiter zu sagen, wurde alles schon erwähnt. Würd mich nicht wundern, wenn es in 50 Jahren einen Film über die Massaker in Darfur geben würde. Da sieht man mal, was die Menschheit nach den Geschehnissen in Ruanda gelernt hat: nichts. Heute wird weiter weggeschaut.

  • Beeindruckend

    Am 26. Juli 2005 von Photosynthesis geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film hat mich wirklich sehr stark beeindruckt und zum Nachdenken angeregt. Wem dieser Film gefiehl sollte unbedingt 'The Killing Fields' anschauen. Die beiden Filme haben starke Parallelen. Wobei mich TKF noch stärker berührt hat.

  • Ausgezeichnet

    Am 26. Juli 2005 von Bubu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film sollte jeder sehen. Er ist extrem Eindrücklich....mitreisend! Top Schauspielerleistung, Enthält keine unnötigen Brutalobilder in denen das Blut spritzt! Er regt vorallem zum Nachdenken an....

  • Berührend

    Am 04. Juli 2005 von Kilchi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film berührt einem zu tiefst. Er rollt ein Thema auf, dass von den Medien stehts auf der Seite gelassen wurde. Das gute ist, der Film dramatisiert nicht unnötig.
    Absolut herausragend: Don Cheadle, spielt authentisch und mit viel Einfühlungsvermögen

  • Bewegend

    Am 29. Juni 2005 von surfing geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sehr bewegender Film mit grossartigem Don Cheadle in der Hauptrolle. Uns kamen tatsächlich zuweilen die Tränen. Dazwischen ein grosser Lacher bei der Szene in der Dusche.

  • Hotel Ruanda

    Am 11. Februar 2008 von Speedball geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Crudemente meraviglioso.

  • Hotel Rwanda

    Am 06. August 2006 von Michael geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Film très prennant que beaucoup de monde devrait voir...

  • Stupendo

    Am 25. August 2005 von Mori geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Uno dei piu bei film del 2005. Da comprare assolutamente!!!

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.