Fr. 15.90 Fr. 17.90

Die Standesbeamtin

Deutsch · DVD

SWISS

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

Rahel Hubli (Marie Leuenberger) arbeitet als Standesbeamtin. An die grosse Liebe glaubt sie aber schon lange nicht mehr. Erst als ihr Jugendfreund Ben (Dominique Jann) plötzlich wieder auftaucht, erinnert sich Rahel, wie es sich anfühlt, verliebt zu sein. Und das führt erst recht zu Problemen. Denn Rahel ist verheiratet. Und Ben will sich verheiraten lassen: Von Rahel...

- Info Audio: + Deutsch für Sehbehinderte

Bonusmaterial:
- Fotogalerie
- Filmpremiere
- Beitrag von 10 vor 10
- Dreh Auftritt Openair
- Glanz & Gloria beim Dreh
- Trailer

Produktdetails

Regisseur Micha Lewinsky
Schauspieler Beat Schlatter, Beat Marti, Marie Leuenberger, Dominique Jann, Oriana Schrage
 
Genre Komödie
Romantik
Inhalt DVD
Altersfreigabe ab 10 Jahren
Erscheinungsdatum 27.08.2009
Ton Schweizerdeutsch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch, Englisch, Französisch
Laufzeit 90 Minuten
Bildformat 16/9
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Es tut weh

    Am 20. März 2014 von Jérôme Freymond geschrieben.

    Wenn man sieht was aus dem CH-Film wird. Extrem gepuscht, aber kann nix!

  • genug

    Am 29. September 2012 von Milchbub geschrieben.

    Alles einbisschen zu kitschig und voraussehbar. Keine richtige Spannung. Einmal sehen ist genug.

  • Standesbeamtin

    Am 20. Oktober 2009 von Regula geschrieben.

    Solidi Leischtig. Kein grosse Wurf aber eigentlich au für de Fernseh und nöd s'Kino dreiet worde. Aber ganz klar en schöne zitvertrieb.

  • tja

    Am 14. Oktober 2009 von henessy geschrieben.

    wems natürlich reicht wenn ein film auf bärndüütsch oder baaseldiiitsch gesprochen ist um davon angetan zu sein, dem seis gegönnt!! ich kann mit solch biederen und oberflächlichen produktionen auf mittelmässigem tv-niveau nichts anfangen.

  • ach was

    Am 08. Oktober 2009 von fridolin geschrieben.

    das ist doch wieder so ein absolut unterdurchschnittlicher kleiner tv-film von dem nichts, aber auch gar nichts hängenbleibt. die story ist flach wie holland und die ganze inszenierung einfach nur bieder und knochentrocken. ist um jede minute schad die man daran verplempert und jedes wort ist eins zuviel das man darüber verliert. darum lass ichs jetzt.

  • aber hallo

    Am 04. Oktober 2009 von jorma geschrieben.

    weiss gar nicht was ihr alle habt, der ist wirklich nicht schlecht. klar, nicht eine revolutionäre storyline, aber es ist gut gemacht, authentisch und unterhaltsam, die hauptrollen sind gut besetzt und die musik ist gut. es scheint eine schweizerische mentalität zu sein, dem schweizer film von vornherein keine chance zu geben. es kommt immer draufan womit man es vergleicht, vergleicht man es mit preisgekrönten skandinavischen dramas, mag es etwas seicht daher kommen. aber hey, es wird unter dem genre romantikkomödie geführt! und in dieser schublade ist es besser als fast alles, was aus holywood kommt. eigentlich sollte ich 5 geben, um den durchschnitt anzuheben, aber ich geb 4, und die 4 mein ich ehrlich.

  • Super Streife

    Am 04. Oktober 2009 von Roman geschrieben.

    isch es e super fium.. d cha jedä kitschhollywood streife nid mithaute.. gsproche im charmante bärner u baseldüsch... tröimerische sound drzue... genial.. es meisterwerk.. d schwizerfilmszene isch genial

  • Es geht weiter

    Am 26. September 2009 von Jost geschrieben.

    Eine Entäuschung nach der anderen - das ist schweizer Filmschaffen!! Macht nur weiter so!

  • i have a dream

    Am 20. September 2009 von robert geschrieben.

    es wäre wirklich wunderbar wenn wieder mal ein guter film realisiert würde in der schweiz. aber das bleibt wohl ein traum den alles was kommt sind solche nichtigkeiten wie das hier.

  • Na ja

    Am 13. September 2009 von Mario geschrieben.

    paar schlaffe Witze aber ziemlich langweilig im Fernseh kann man schauen aber kaufe nicht

  • traurig

    Am 13. September 2009 von huber geschrieben.

    erwähnenswertes schweizer kino ist schlicht inexistent.

  • warum nur?

    Am 11. September 2009 von didi geschrieben.

    warum sind die schweizer nicht mehr fähig einen halbwegs erwähnenswerten und akzeptablen film zu realisieren? entweder blöd und peinlich oder dann solch langweiliger flachwasser-schmarren der kaum tv-niveau erreicht. müssen wir uns tatsächlich damit abfinden das in der schweiz nur noch solcher brunz produziert wird?

  • Bezeichnend

    Am 10. September 2009 von Rolf geschrieben.

    Und wieder so ein nichtiger oberstierer Langweiler aus Helvetien. Das schweizer Filmschaffen ist eindeutig am Boden.

  • völlig belanglos

    Am 05. September 2009 von helmi geschrieben.

    belangloses filmchen auf mittelmässigem tv-niveau. sowas kaufen?!?

  • Typisch Schweizer Film

    Am 05. August 2009 von F.G. geschrieben.

    Einmal reinschauen und dann wars dann auch schon, hat mich nicht imponiert!

  • Na ja....

    Am 04. August 2009 von Eddie S. geschrieben.

    Die ganze Chose ist schlicht zu harmlos und zu bieder. Zudem hat man diese halbgare Komödie mit zu viel Slapstick angereichert (nicht von der witzigen, sondern eher von der peinlichen Sorte). Die Dialoge sind nicht erwähnenswert (schade, genau in diesem Genre ist das unverzeihlich) und die Schauspieler bestenfalls Mittelmass. Kann ich nicht empfehlen. Höchstens, wenn das Teil mal im TV läuft und sonst nichts, wirklich gar nichts gutes gesendet wird.....

  • Njet

    Am 03. August 2009 von Ash geschrieben.

    Muss mich den Negativ-Reviews auf diversen Internet-Plattformen anschliessen. Der Film ist ein Schuss in den Ofen. Kitschig und dämlich. Einzig über Beat Schlatter kann man sich mal wieder freuen. Aber das reicht nicht, um 90 Min. gut zu unterhalten. Also Finger von der Rösti und was anderes kaufen Leute...

  • Super Film

    Am 23. Juli 2009 von Belinda geschrieben.

    ...wo au ums Kloster Rheinau dreit worden isch...ja, die Szene wo eusi beidä Hauptdarsteller zu zweit ufem Velo underwägs sind idä Nöchi vomene Fluss, das isch in Rheinau...und au das chline Bergchileli, womer mal gseht isch in Rheinau deheime...

    ...also nid alles in Bremgarten AG, hehe

  • standesbeamtin

    Am 29. Juni 2009 von häxli i de burg geschrieben.

    Super toll, romantischer Film!!
    Natürli nur wil es in bremgarte dreiht worde isch!!!!!!!!!!!!! .-)))))))

  • Super!!!!

    Am 06. April 2009 von Belinda geschrieben.

    Wer Happy Ends mag, darf den Film nid verpassen!!!

  • Die Standesbeamtim

    Am 31. März 2009 von Nici geschrieben.

    Ein echt genialer Film. Einfach toll. kann die schlechte Kritik von einigen Internetseiten nicht begreiffen.
    Hammer Musik!!!

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.