Fr. 14.90

Splinter (2008)

Deutsch · DVD

Versand in der Regel in 1 bis 2 Wochen

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Der Plan klang super: Seth (Paulo Costanzo) und seine Freundin Polly (Jill Wagner) wollten das Jubiläum ihrer Beziehung mit einem Wochenende in der freien Natur zelebrieren. Blöd nur, dass sie dabei von einem Gangsterpärchen entführt werden (Shea Whigham und Rachel Kerbs). Doch auch damit ist der Ärger längst nicht zu Ende: An einer Tankstelle werden die vier von einer entstellten Leiche attackiert und sind deswegen dazu gezwungen, sich im angeschlossenen Shop zu verschanzen. Schnell stellen die Eingesperrten fest, dass da ein Parasit am Werk ist - eine ganz und gar fremdartige Kreatur auf der Pirsch nach neuen Wirtskörpern. Ein grausamer Kampf ums Überleben beginnt.

'Das wird kein romantischer Camping-Ausflug, sondern ein ziemlich mieses Wochenende!' sagen sich Polly und Seth, als Dennis ihnen seinen Revolver entgegen hält. Der entflohene Häftling und seine drogensüchtige Freundin Lacey kidnappen das junge Pärchen und schnappen sich deren Wagen. Aber es kommt noch viel schlimmer. An einer scheinbar verlassenen Tankstelle begegnen die Vier einer grausigen Bedrohung, wie man sie nur aus seinen schlimmsten Alpträumen kennt. Zerfetzte Körper voller blutiger Stacheln, die sich wie monströse Marionetten bewegen, Gliedmaßen, die auch nach ihrer Amputation ihre Angriffslust nicht verlieren. Ein ungreifbares, unbesiegbares Ungeheuer beherrscht den Ort. Ein Entkommen gibt es nicht.

Produktdetails

Regisseur Toby Wilkins
Schauspieler Paulo Costanzo, Shea Whigham, Jill Wagner, Rachel Kerbs, Laurel Whitsett
Label Alive AG
 
Genre Horror
Science Fiction
Thriller
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 29.10.2009
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch (für Hörgeschädigte)
Extras Making of, Trailer, Kommentar, Zusatzinformationen
Laufzeit 79 Minuten
Bildformat 16/9, 1.78:1
Produktionsjahr 2008
Originaltitel Splinter
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Kann mich der Meinung von Silversurfer ...

    Am 04. Juli 2009 von *zombie-barbie* geschrieben.

    ... nur anschliessen. Tolle Atmosphäre und gute Kamera. Solche Filme mit nur einer Location haben es immer sehr schwierig, den Zuschauer bei der Stange zu halten ... Dieser Film hier schaffte es bei mir! Ich finde den Film ...

  • geht so...

    Am 07. Juni 2009 von missy geschrieben.

    die ideen und die story wären wirklich gut! aber ich find die kameraführung mühsam... sehr wacklig und verwirrend....

  • naja....

    Am 20. Mai 2009 von Silversurfer geschrieben.

    ...ich mochte den Film vorallem dass das Monster nicht omnipräsent ist sondern sehr geschickt eingesetzt wurde, das macht eben in meinen Augen einen guten Monsterfilm aus. Ausserdem spielen sich die knapp 80minuten mehr oder weniger an einer örtlichkeit ab, was sehr spannend(...und budgetgerecht) insziniert ist. Alles in allen klasse Spielfilm Debut!

  • Stachelig

    Am 11. Mai 2009 von Chlätterbär geschrieben.

    Jooa mittelmässiges Genrefilmchen, welches mich nur halbwegs begeistern konnte. Die Idee ist nicht schlecht aber die Leute agieren zum Teil etwas plump und daneben vor allem die Polizistin!
    Für Einsteiger ins Horrorgenre ist der Film OK.

  • Zweimal überlegen

    Am 21. Februar 2021 von Julian geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Kann mich "missy" in Sachen Kameraführung anschliessend. Es ist ein Müsahmes schauen.
    Der Film wäre gut inszeniert und auch das er grössten Teils an einem Ort gedreht wurde war eine gute Idee.

  • No English

    Am 12. Dezember 2013 von Parlez vous francais ? geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Keine Englische Tonspur vorhanden !!!

  • Splinter

    Am 05. Mai 2012 von Ovnizzz geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Un des meilleurs film d'horreur que je connaisse !
    Tant par sont originalité que par sont gore.
    Si vous aimez le gore, vous allez être servis!
    Rare sont les film d'horreur qui me font presque ressentir la douleur des acteurs du film.
    Entre le bruitage (trés réaliste) des os qui casse et le visuel (trés bien réalisé) des membres qui se tordent, on ne peux pas s'empecher de faire une grimace ou de lacher un petit "aïe..."
    Enfin tout ça pour vous dire de le regarder, il en vaut la peine ;-)

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.