Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
CHF 10.90
Lieferfrist2-3 Tage
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
DVD

Que justice soit faite - Law Abiding Citizen (2009)

Französisch
Schauspieler Gerard Butler, Leslie Bibb, Jamie Foxx
Regisseur F. Gary Gray
 
Genre Drama
Thriller
Inhalt DVD
FSK / Rating ab 16 Jahren
Erschienen 01.09.2011
Ton Englisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (DTS 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (DTS 5.1)
Untertitel Französisch
Laufzeit 110 Minuten
Bildformat 16/9, 2.35:1
Produktionsjahr 2009
Ländercode
Ländercode 2
West- und Mitteleuropa, Grönland, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
 
Kundenbewertung 4 (63)

Trailer

Dix ans après le meurtre de sa femme et sa fille, un homme se dresse contre le procureur en charge du procès des meurtriers, pour obtenir lui-même la justice. Sa vengeance menace tout aussi bien l'homme qui leur a accordé la clémence, que le système et la ville elle-même...

Bonus :
- Interviews
- Les effets visuels

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von Bibo vom 28. Juli 2016

    Pas mal, pas mal…

    …mais pas trop réaliste et je trouve que ça s’essouffle sur la seconde moitié.
    Ou alors les criminels n’ont vraiment pas de chance de tomber sur une tête pareille et les autorités non plus. Du coup, toute la société non plus, vu que ça fiche un coup au système.

    Du coup, je suis assez d’accord avec la critique de Manu.
    On hésite encore une fois entre qui sont les bons qui sont les mauvais pour finir.

    Un film qui rejoint le groupe les autres "A vif (the Brave One)" et "Le Droit de Tuer (A time to kill", ainsi que Death Sentence. La vengeance est compréhensible, le système est mal fait, beaucoup d’enjeu de réputation pour les avocats et procureur, d’arrogance chez certains juge…

    Oui, on est dans un monde où on peut avoir une forte envie de faire justice soi-même. Mais jusqu’à quel point ?

  • von Vida vom 12. Juni 2013

    Que justice soit faite

    J'ai adoré! Un grand film!

  • von Manu vom 23. Oktober 2011

    Law abiding citizen

    J'aurait bien aimé voir ce fameux avocat ou procureur perdre sa famille de la même manière que le "méchant" juste pour voir comment lui aurait réagit... facile de faire le beau quand tout roule dans ta vie...

  • von Jesus vom 15. August 2010

    qui est le monstre ?

    Les usa créent des monstres tueur pour tuer des innocents au nom de leur "démocratie" et pour imposer leur dictat au reste du monde... Mais dès que leur tueurs sans scrupule se retourne contre eux, ils crient au scandale et jouent les pauvres victimes innocentes en voulant se faire passer pour les gentils, mais un jour la justice se fera contre ces bêtes immondes...

  • von Reto vom 18. Juli 2016

    Dieser Streifen ROCKT!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich glaube, da hat jetzt echt einer nicht erkannt, das er diesen Tunnel gebaut hat BEVOR er in den Knast versetzt wurde... Mann mann, grosse Klappe und dann das nicht mal mitgekommen... Hui, ich würde mich da nicht soweit aus dem Fenster lehnen!
    Dieser Film ist echt sehr geil gemacht. Punkt.

  • von 'Verhebt' NULL vom 12. Juni 2014

    Aaaargl

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Typisch so ein Film:
    Dein Kollege sagt: Maan Wow den musste kucken der ist voll geil!
    Er schaut mit, du guggst Ihn nach ca. 90Min schräg an, und er sagt: Ja sorry ich dacht er sei voll geil, aber irgendwie isser doch Sche... oda?

  • von extreme enttäuschung vom 28. August 2012

    Ist mir ein Rätsel

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wie er die Schienen im Tunnel verlegte, und schön in Regelmässigen Abständen die Lampen montierte, besser als in jeder U-Bahn!
    Klar ist 'nur' ein Film, ABER er wurde auf ernst gemacht, darum ist der Film voll daneben, bei Fantasy Filmen weiss ich; ALLES voll übertrieben, aber ein Thriller sollte schon ein wenig Autenzität besitzen.
    Das hier ist Kinderfantasy gekreutzt mit USA-Kitsch. = ab in den kericht.

  • von TinitusBTTooo vom 05. Juni 2012

    Toller Film

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ganz geiler Streifen. Perfekt für einen TV Abend mit spannedem Thriller.

  • von e. haas vom 03. April 2012

    debil...

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die drehbuchschreiber haben oft eine völlig abgefahrene fantasie, interessant, dass sich immer wieder geldgeber für solchen schrott finden lassen, der in diesem film geboten wird, die beiden schauspieler butler und foxx werden in einem debilen film verheizt, miserabler film...

  • von mundl vom 11. Oktober 2011

    so

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ein schmarn

  • von erste10min ok, danach zum heulen vom 26. September 2011

    dieser film

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    lebt nur von einem; der brutalität der 1.szene, dass man auch schön ins "rache-fieber" kommt. danach lullt dich die story in völligen ungereimtheiten und banalitäten ein. manche merkens/manche nicht.

  • von laaaangweilig vom 10. Februar 2011

    Genau!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Es gibt schlechteres, aber auch 100000000 mal besseres!

  • von Phil vom 24. Januar 2011

    Butler überzeugt nicht

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Thriller fängt gut an und wird dann zu einem Science Fiction Märchen, völlig unrealistisch und überzogen. Ich persönlich finde das Butler nicht überzeugt in seiner Rolle. Ob als weinender Ehemann oder Rächer der Enterbten, beides wirkt einfach künstlich und gespielt. Fox gefiel mir, gewohnt authentisch. Der Thriller hätte mehr Potential, wäre dem Drehbuchautor mehr eingefallen. Dennoch gibt es sicherlich schlechteres als diesen Streifen, daher mein Urteil:

  • von Hans vom 24. November 2010

    PFF

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hochgelobter Thriller der mich Nullkommanull mitriss. Total blöde banale Story, Schauspieler hauten mich auch nicht aus den Socken.
    Der Schluss ist voll daneben, nur schon das macht einen Film schlecht.
    Total überbewerter Film!

  • von eisenbahntunnel zur zelle.. hä?du sury gäl so nöd vom 23. November 2010

    knaller

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    in den ofen.

  • von jackhammer vom 12. November 2010

    goooiiiilst

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    steiler knaller....wofffff...nur gggeilllll

  • von von 0815 vom 10. November 2010

    0815

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    für 0815

  • von Amin vom 06. November 2010

    Hammerfilm

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ..mit viel Spannung und Action! Sehenswert! Cool!

  • von Senser vom 01. November 2010

    wow

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein sehr starker film. Unbedingt anschauen!

  • von candelini vom 24. Oktober 2010

    klasse!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    einer der besten thriller der letzten zeit!

  • von Sethy vom 22. Oktober 2010

    Great

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    finde den film absolut spitze! lässt einen auch ein bisschen nachdenken!
    gerard butler und jamie fox laufen zur hochform auf!
    der schluss könnte man besser gestalten aber auf jedenfall absolut sehenswert

  • von blass vom 19. Oktober 2010

    schön gesagt

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    aber der film ist trotzdem schlecht, weil einfach die konstruierten wendungen zuwenig durchdacht sind und schlussendlich den ganzen film kaputtmachen, zuguterletzt der schluss ist brutal unter aller s(a)u...
    man vergleiche mit "den verurteilten" dort geht alles schön auf , eine runde sache und der film ist gelungen. weil man sich mit der story schön zeitläst und in den film eintauchen kann...
    von mir aus gesehn ein weiterer "hollywood-akkord-streifen" mit ein bisschen schönen bildern und action und spannung und ein paar brutale szenen fertig ist der streifen ohne herz und ohne seele,

  • von Rodsch vom 18. Oktober 2010

    Topthriller

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Geile Story, gut gespielt und spannend inszeniert. Toller Film! Und alle Wahrheitsfetischisten die hier ihre langweiligen Nörgeleien vom Zaum lassen sollen sich doch die Tagesschau ansehen.

  • von faule banane vom 20. September 2010

    ach ja?

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wohl kenner der blockbuster-szene.

  • von Gerryfan vom 12. September 2010

    Gerry is awesome!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Gerard Gerry Butler is amazing! action like Steven Seagal hard to kill, for the new millenium!

  • von Oblomov vom 31. August 2010

    Au weia!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Weltklasse ist der Film nicht, aber ziemlich durchgeknallt. Das Ende ist vorauszusehen, die Story thrillerisch-gruselig aber sehr unterhaltsam, deswegen von mir als Kenner der Filmszene... (oder etwa nicht?) ein

  • von Konnte diese Idiötische Story nicht mal fertigscha vom 31. August 2010

    ALERSELTENSTENS

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    so einen totalen quatsch gesehn!
    Story kommt sogar an cobra11 ran

  • von möchtegernthriller vom 25. August 2010

    NIETE

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    schwachsinn

  • von HugoBoss vom 25. August 2010

    Beschde

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Weltklasse

  • von lächerliche kindergartenstroy vom 24. August 2010

    SOOO

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ein schei.... hab ich selten gesehn, da kann ich nur gröllen über die naivität der amis die jedes hirngespinnst eines drehbuchautors lobpreisen.

  • von Espen vom 15. August 2010

    Gerard Butler

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Geniale Besetzung. Der Film hat mir sehr gut gefallen. Ich finde die Altersfreigabe ist etwas tief gesetzt für einen solchen Film. Die Racheäkte und die Überlegensweise die der Mörder macht, um in den Hochsicherheitstrakt zu kommen sind unglaublich hervorgehoben worden.

  • von hollywoodverasche, da beileid an dem wos (ab)kauft vom 03. August 2010

    stuss hoch2

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    so ein ami-schrott aber auch, geschichte an den haaren herbeigezogen dasses einem speiübel wird... nach dem tunnel (war ja mehr eine u-bahn mit station) zur gefängniszelle musste ich abstellen.
    -dr ander baut sich in paar mönet en 3 kilometer lange tunnel mit schiene und liecht, hallo? es donald duck heftli isch ralistischer!

  • von Möbius vom 02. August 2010

    Nicht schlecht

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Gute Story einzig das Ende war etwas enttäuschend. Empfehlenswert!

  • von bobby vom 17. Juli 2010

    hammer film!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    gerard butler einfach mal wieder genial....sehr empfehlenswert!!! Gute Story

  • von Der_Guru vom 13. Juli 2010

    Gut

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Spannender Film, leider am schluss zu viel hollywood. Im grossen und ganzen aber ein guter film

  • von Nuramon vom 12. Juli 2010

    Genialer Film

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Super Film. Ich würde sogar sagen einer der Besten, die ich seit langem gesehen habe (und das waren doch so einige). Unbedingt anschauen!

  • von Nino-Girl vom 20. Juni 2010

    Ein Muss!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Diesen Film muss man gesehen haben. Top Story, top Schauspieler.... Inhalt: Jedem könnte es passieren, was dann.... Werde ihn sicher öfters schauen....

  • von franc vom 20. Juni 2010

    wow!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    einsame spitze!!!! topschauspieler geile story

  • von Wandalo vom 19. Juni 2010

    Topthriller!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    endlich wieder mal ein anständiger Thriller! Was soll das Gejammere der pseudo-geistigen high society über den Schluss?

  • von BS vom 07. Juni 2010

    Law

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Gesetz der Rache ist ein Thriller, welcher mich sprichwörtlich von der ersten Sekunde an gepackt, gefesselt und nicht mehr losgelassen hat. Es herrscht eine dichte Atmosphäre den ganzen Film über. Umso weniger man über den Film und speziell über das Ende weiss, umso besser. Dieses Ende ist dann aber auch Schuld, warum meine Bewertung nicht besser ausfällt, denn wie oft geschrieben, ist es leider nicht das beste Ende. Das Bild ist sehr gut, wird aber vom Ton noch übertroffen.

  • von yuca vom 04. Juni 2010

    Tom schwendener

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Genau die selbe Meinung wie Tom schwendener: guter Film- aber der Schluss ist unterirdisch und macht aus dem ganzen 0815-cinema. Sehr sehr schade.

  • von Toni jogurt vom 01. Juni 2010

    Gut

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Echt klasse film. habe schon lange auf einen gute film gewartet. Er ist echt sehens wert. habe ihn bis jetzt 2 mal geshen. und habe mich nicht gelangweilt das 2. mal. Top besetzung und top geschichte.

  • von Lois vom 28. Mai 2010

    klasse

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    absolut klasse und sehenswert!

  • von Han Sa vom 27. Mai 2010

    ein Knaller!!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    auch der Schluss ist top!

  • von Schnitzel vom 26. Mai 2010

    Schluss ist gut...

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    jeder bekommt was er verdient, in aller Konsequenz... oder? Ich fand ihn gut!!!

  • von Manfred vom 25. Mai 2010

    Grobe Nadel ...

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Was für die einen die cineastische Offenbarung der Jahres darstellt, ist in meinen Augen allenfalls Durchschnittware. Von Superlativen wie "Genial" oder "bester Thriller" ist dieses Werk nun wirklich meilenweit entfernt. Wo bei einem anständigen Thriller Spannung, "Suspence" zu erwarten ist, setzt dieser Film auf Ekel- und Schockeffekte. Obendrein: nichts in "Gesetz der Rache" ist auch nur halbwegs stimmig oder nachvollziehbar. Und das Ende ist schlicht zum Haare raufen! Sorry - aber diese Geschichte ist einfach mit zu grober Nadel gestrickt.

  • von Tom Schwendener vom 25. Mai 2010

    Schade schade schade ...

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ... der Film ist super inszeniert, aber das Ende, ich weiss nicht. Macht meiner Meinung nach diesen Thriller innerhalb von 10 Minuten zu einem 0815 Movie. Der ganze Rest ist "SUPERB" und absolut sehenswert.

  • von travis vom 23. Mai 2010

    fad

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    im grossen und ganzen fad. die geschichte ist zu banal, zu einfach aufgebaut. unlogisch. etwas lächerlich. naja.

  • von hastalavista vom 23. Mai 2010

    The ending :-(

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die letzten ca. 20Min verderben den Film,der sonst durchweg spannend inszeniert worden ist. Die eine oder andere Szene streift solche slasher-Filme. Überzeugende Darstellung. Fazit: Die Geschichte ist natürlich auf die angelsächsische Jurisprudenz zugeschnitten,welche sich von der überwiegend europäischen stark unterscheidet. Der Rachefaktor ist 0815. Doch die Kernbotschaft,nämlich das jeder für seine Taten zur Verantwortung gezogen werden muss und das die Jurisdiktion ein 2wheeling and dealing" ist, bei dem es in erster Linie fast immer um Karrieren geht,wird grafisch schön dargestellt. Jüngstes Beispiel der Verantwortungslosen Entscheider: Die Finanzkrise und deren Bankster. Insofern,trotz schlechtem Ende, ein

  • von Daniel vom 23. Mai 2010

    Der Schluss...!!!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...ist natürlich nach dem Motto: was machen, damit der Film endet, od. wir haben zwar alles, was einen Hammer-Film ausmacht, aber keine brauchbare Idee für ein brauchbares Film-Ende und so endet der Film dann auch etwas einfallslos. Ansonsten siehe unten.

  • von Demerset vom 22. Mai 2010

    Ja ja blabla

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der Film ist absolut top! Ultraspannend und glänzend gespielt bis zum bitteren Ende. Toller Film! Nicht auf die notorischen Nörgler hören sondern ansehen!

  • von bacon vom 21. Mai 2010

    lachhafter film

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    unglaubwürdige schauspieler, unglaubwürdige story. alles grosser käse. hightech-rache = schwachsinn. bester film dieses genres in der letzten zeit war "death sentence" mit kevin bacon. "96 hours" war auch gut, aber das hier ist einfach nur zeitverschwendung. ärgerlich.

  • von Doug vom 04. Mai 2010

    Highlight

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Für mich ein absolutes Highlight des Jahres! Endlich wieder einmal ein richtiger Thriller!

  • von Q13 vom 01. Mai 2010

    "Made my day"

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Einer der besten Thriller die ich in den letzten 10 Jahren gesehen habe.
    Sehr gute Story, bis kurz vor Schluss.
    Einziger negative Punkt ist wie in den meisten Top-Filmen (wie z.B Heat) die letzten 15min... 0815.
    Ansonsten ein echtes Meisterwerk - und dies sage ich (sehr) selten.

  • von Senser vom 27. April 2010

    Genial

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Auch wenn gegen Ende vielleicht etwas übertrieben - schlichtwegs Genial!

  • von TheFallenOne vom 18. April 2010

    The Law Abiding Citizen

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Für mich wohl das Kinohighlight 09. Hat alles gepasst: Spannung, Story, Umsetzung, Schauspielerisches Könne, etc. es war einfach alles vorhanden. Kann ich jedem weiterempfehlen, der gern Actionthriller mag und die Schnauze voll hat von Atompilzen, die aus einem Kleinwagen brechen. Der film ist einfach nur TOP!!!

  • von JayJay vom 15. April 2010

    Positiv überrascht

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Den Film habe ich echt Klasse gefunden, clever gemacht. Hoffentlich ist die Blu-Ray Umsetzung anständig. Den Film finde ich

  • von sub-zero vom 29. Januar 2010

    Genial!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Spannende und realistische Story bis zum Schluss. Genial auch die Schauspieler! Eines der besten Filme, die ich je gesehen habe! Schade ist der Schluss des Films ziemlich mies, da bin ich gleicher Meinung wie Shibby. Der Film ist aber trotzdem sehr empfehlenswert und ein "must have" für jede DVD-Sammlung.

  • von Schofli vom 18. Januar 2010

    Einfach nur genial!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Eigentlich kann ich mich ebenfalls nur den anderen Kommentaren anschliessen. Für mich einer der besten Filme, den ich je gesehen habe! Ein absolutes MUSS!

  • von John Rambo vom 14. Januar 2010

    Top Film!!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wurde alles schon gesagt!Spitzenfilm mit einem Gerard Butler in spitzenform!Der filmschluss ist meiner meinung nach,misslungen!Ansonsten spannend,geil inszeniert und unterhaltsam!!!Bitte mehr von solchen filme!!!

  • von Yves vom 13. Januar 2010

    seit langem...

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...wieder ein film den man im kino anschauen MUSS. spannung pur, action pur! die geschichte ist super und eins zweimal erschrickt man auch;-) die rache szene mit der folter: genial! klar sieht man nicht viel, trotzdem aber die perfekte Idee! so wie man es machen muss wenns um Rache geht! wirklich ein sehenswerter film!

  • von Shibby vom 21. Dezember 2009

    Law Abiding Citizen

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film lässt nicht lange auf sich warten und beginnt gleich ziemlich rabiat! Die Story ist genial, ebenfalls die Musik, und die beiden Protagonisten liefern grandiose Leistungen ab. Zwischendurch gibts auch krasse Szenen zu sehen. Dann der Schluss: zu einfach, zu logisch, zu vorausschaubar, zu hollywoodmässig! Schade, durch den miesen Schluss verliert der Film bei mir viele Pluspunke! Ein Alternativende wäre angemessen und sehr wünschenswert. Vielleicht gibts ja, wie beim Rachethriller "Death Sentences", auf der DVD eins zu sehen. Trotzdem muss ich dem Film folgende Bewertung geben:

  • von Badboybill vom 20. November 2009

    Tipp!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Spannender und krasser Thriller mit einem Gerard Butler in Höchstform! Ein perfiedes Katz und Mausspiel zwischen einem Anwalt und einem Familienvater, der um jeden Preis Rache und Vergeltung will! Fazit: Spannend, brutal und äusserst sehenswert! Unbedingt anschauen!