vergriffen

Vexille (2007) (Special Edition, 2 DVDs)

Englisch · DVD

US Version | Ländercode  1
Wichtiger Hinweis: Dieser Artikel lässt sich nur auf codefree-Geräten abspielen oder auf solchen, die den Ländercode 1 unterstützen.

Wir suchen für Dich! Unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon so manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Schicke unser Recherche-Team auf die Suche – unverbindlich und kostenlos.

Versionen vergleichen

Dieser Artikel kann nicht retourniert werden.

Beschreibung

Mehr lesen

Ten years after Japan withdrew from the U.N., cut their ties with all the nations of the Earth, and built an impenetrable electromagnetic field to prevent any outsiders from entering their borders, a high-tech American commando unit is dispatched on an unofficial mission to penetrate the shield surrounding the country and gather information about their highly advanced robotics program. The year is 2077, and Japan has been accused of conducting illegal robotics research. As a result, the leaders of Japan have decided to construct a massive electromagnetic field known as RACE to prevent any further meddling in their domestic affairs. Meanwhile, back in the United States, an elite commando unit dubbed SWORD launches a surprise attack on a powerful Nipponese conglomerate known as Daiwa Heavy Industries and nearly captures primary android Saito (voice of Akio Otsuka). The leader of SWORD is fearless commando Vexille (voice of Meisa Kuroki), and though she may have failed to capture Saito Vexille is determined to succeed at her team's next mission. American intelligence has gathered that Daiwa has recently made substantial advancements in the realm of robotics, and despite the difficulty of breaching Japan's borders they are determined to learn these valuable trade secrets. In order to make this happen, Vexille and her boyfriend Leon (voice of Shosuke Tanihara) will have seventy-two hours to lead their team into Japan, gather the information on Daiwa's robotics program, and get out. It's a secret mission that hasn't been officially sanctioned by the U.S. government, but could benefit that current leaders and politicians greatly. But once in Japan Vexille is separated from the group, and quickly discovers that Saito has been awaiting their arrival. Upon awakening in a barrio-like district that was once the capital of Japan, Vexille quickly teams with resistance fighter Maria (voice of Yasuko Matsuyuki) - a former girlfriend of Leon's who also harbors a growing grudge against Daiwa. Later, after Vexille gathers the necessary resources and locates the rest of her team, she, Leon, and Maria lead a daring attack on Daiwa's artificial, offshore fortress.

Im Jahre 2067 entscheidet sich Japan aus den Vereinten Nationen auszutreten. Durch geschlossene und stark bewachte Grenzen sowie einem magnetischen Schutzschild, der das Land selbst für Satelliten uneinsehbar macht, isoliert sich Japan vollständig vom Rest der Welt. 2077 erhält die NATO einen Bericht über eine neue Superwaffe der Japaner und deren Plan, damit die Welt zu erobern. Man entsendet die Spezialeinheit SWORD in das Landesinnere, doch deren Infiltrierung endet in einer Katastrophe. Nur Vexille, die Kommandantin des Teams, überlebt den Versuch und findet sich in einem Tokio wieder, dessen Bevölkerung im Gegensatz zur restlichen Welt im absoluten Überfluss zu leben scheint. Als Vexille von einem Trupp Rebellen aufgenommen wird, erfährt sie aber, dass dieser Eindruck trügerisch ist...

Anderssprachige Beschreibung anzeigen

Produktdetails

Regisseur Fumihiko Sori
 
Genre Anime
Animation
Inhalt 2 DVDs
FSK / Altersfreigabe ab 0 Jahren
Erscheinungsdatum 04.11.2008
Edition Special Edition
Ton Englisch
Laufzeit 109 Minuten
Produktionsjahr 2007
Version US Version
Ländercode 1
 

Cast & Crew

Regie & Studio

Genre

Kundenrezensionen

  • Sorry Sori

    Am 18. Juli 2011 von Zoé geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Alles was mit der Technologie, der Ausstattung und der Scenerie zu tun hat verdient hier wirklich höchstes Lob! Auch die Story schlägt noch manches was unter dem Titel SF-Animé kursiert. Aber die computergenerierten Menschen, ihre Bewegungen und ihr Ausdruck finden wir echt nur knapp zumutbar: Da war der originale Final Fantasy vor 10 Jahren bereits um Klassen besser! Und übrigens... die Star-Alüren von Herrn Sori (im 'Making of') gehen nun mal echt auf den Keks...

  • Sorry Sori

    Am 18. Juli 2011 von Zoé geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Alles was mit der Technologie, der Ausstattung und der Scenerie zu tun hat verdient hier wirklich höchstes Lob! Auch die Story schlägt noch manches was unter dem Titel SF-Animé kursiert. Aber die computergenerierten Menschen, ihre Bewegungen und ihr Ausdruck finden wir echt nur knapp zumutbar: Da war der originale Final Fantasy vor 10 Jahren bereits um Klassen besser! Und übrigens... die Star-Alüren von Herrn Sori (im 'Making of') gehen nun mal echt auf den Keks...

  • e muess..

    Am 05. Juli 2008 von TF geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    für animefans, absolut hammerstreife. vergesset blu-ray ;-) hehe nei scho nid aber das teil isch qualitativ mindistens ebebürdig!

  • Geniales Werk

    Am 08. Juni 2008 von Lolfgang geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nach Appleseed sicher einer der besten Animes aus Japan - meine Begeisterung hält sich kaum in Grenzen!

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.