vergriffen

Die Deutsche Luftwaffe - Deutsche Kampfflieger 1939-1942 (Steelbook)

Deutsch · DVD

Wir suchen für Dich! Unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon so manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Schicke unser Recherche-Team auf die Suche – unverbindlich und kostenlos.

Beschreibung

Mehr lesen

Als der zweite Weltkrieg begann, war es ein vorrangiges Ziel der deutschen Luftwaffe die Lufthoheit über Polen zu erlangen um die eigenen Truppen in ihrem Blitzkrieg-Feldzug zu unterstützen. Beim Angriff auf Polen waren zwei deutsche Luftflotten beteiligt. Bereits in den ersten Stunden des Kriegs gelang es einem Flieger des zweiten Stuka-Geschwaders Immelmann ein polnisches Flugzeug abzuschießen. Ebenfalls in den ersten Stunden des Krieges wurde die grenznahe polnische Kleinstadt Wielu zum grossen Teil durch Bombenangriffe zerstört. In den nachfolgenden Tagen konnten die Deutschen die Lufthoheit erlangen. Das Oberkommando der Wehrmacht hatte sich entschlossen die in der polnischen Hauptstadt Warschau eingeschlossenen über 200.000 Mann umfassenden polnischen Militäreinheiten mit einem Wirkungsfeuer zur Kapitulation zu zwingen. Neben massivem Beschuss durch die Artillerie seien auch Sturzkampfbomber (Stuka) zur Bekämpfung taktischer Ziele eingesetzt worden. Während des Westfeldzuges benutzten die Deutschen die Blitzkrieg-Taktik, also die Kombination von Luft- und Landstreitkräften und schafften es so Frankreich zu besiegen. Die Niederlande kapitulierten bereits nach vier Tagen, nachdem die Innenstadt von Rotterdam durch einen deutschen Luftangriff zerstört wurde. Nach der Niederlage Frankreichs sollte Großbritannien durch eine gross angelegte Invasion erobert oder von der Luftwaffe in die Knie gezwungen werden. Die resultierende Luftschlacht um England führte jedoch zu einer Niederlage der Luftwaffe. Am 6. und 7. April bombardierten 484 deutsche Kampf- und Jagdflugzeuge das unverteidigte Belgrad. Die Zerstörung des administrativen Zentrums Jugoslawiens war der Auftakt zur folgenden Besetzung des Landes. Nachdem die Luftwaffe später im Laufe der Operation Barbarossa meistens die Luftüberlegenheit hatte, musste sie bei massiven Luftangriffen auf Moskau wieder eine Niederlage hinnehmen. Das Ziel die Stadt zu zerstören wurde nur in geringem Umfang erreicht.

Produktdetails

Genre Special Interest
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 0 Jahren
Erscheinungsdatum 11.04.2014
Edition Steelbook
Ton Deutsch (Dolby Digital 2.0)
Laufzeit 80 Minuten
Bildformat 1.33:1, 4/3
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Regie & Studio

Genre

Kundenrezensionen

  • sehenswert

    Am 07. November 2008 von Danny geschrieben.

    Sehr interessanter und detailierter Film.
    Die Luftwaffe hatte zwar früher existiert, richtige Kampfhandlungen gabs erst in der Legion Condor. Der Film erstreckt sich von der Legion Condor,Polenfeldzug,Luftschlacht um England,Nordafrika und nicht zuletzt der einfall in die Sowjetunion.Hoffentlich gibts die Fortsetzung ab 1943 - 1945.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.