vergriffen

Aloha from Hawaii (2 DVDs)

Deutsch · DVD

Wir suchen für Dich! Unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon so manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Schicke unser Recherche-Team auf die Suche – unverbindlich und kostenlos.

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Recorded Live on January 14, 1973. Elvis Presley made television and entertainment history with his "Elvis - Aloha from Hawaii"-Concert, performed at the Honolulu International Center Arena on January 14, 1973. It was beamed live via Globecam Sattelite to various countries, on a delayed basis to approximately thirty European countries and it first aired in America that April 4th on NBC in edited form. The American broadcast version included four "insert" songs that were shot just after the concert. In all, the concert was seen in over forty countries by close to 1.5 billion people, a global ratings smash. Never before had one performer held the world`s attention in such a way. "Aloha from Hawaii" presents Elvis Presley at the pinnacle of his superstardom, giving one of the most outstanding concert performances of his career.

Disc 1: 01 Elvis arrives and greets fans, January 9, 1973 02 Rehearsal concert, January 12, 1973 03 Elvis, Aloha from Hawaii Concert, January 14, 1973

Disc 2: 04 Post-Concert "Insert" Songs Session, January 14, 1973 05 Elvis, Aloha from Hawaii NBC TV-Special, April 4, 1973 Broadcast Version

Produktdetails

Interpreten Elvis Presley
 
Genre Rock'n'Roll
Inhalt 2 DVDs
FSK / Altersfreigabe ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 08.08.2008
Ton Englisch (Dolby Digital)
Laufzeit 240 Minuten
Ländercode 0
 

Künstler

Interpreten

Genre

Kundenrezensionen

  • Elvis will never leave the building

    Am 10. Mai 2009 von Jérôme Freymond geschrieben.

    Am 14. Januar 1973 ab 12:30 Mittags Honoloulou-Time, stand er auf der Bühne des Convention Centers - Elvis Aron Presley (1935-1977) und trieb Sage und Schreibe 1,5 Billionen! Menschen vor die TV-Schirme. In den 70s war die Aufnahmetechnik geradezu revolutionär, heute würde man sagen: Oh, das kann ich mit meiner Heimkamara noch besser.

    Jedenfalls bietet das zeitlose Dokument seines wahrscheinlich wichtigsten Gigs überhaupt ein Monumentalwerk, dass man nicht nur als Rock'n'Roll- oder ELVIS-Fan, sondern überhaupt besitzen sollte.

    Vom Set her in einem kurzen Satz: Too much of ballads, too less R&R. Leider, aber was zählt ist, dass man später seinen Enkeln sagen kann: Guck ma, was früher noch geleistet wurde!

  • Elvis will never leave the building

    Am 10. Mai 2009 von Jérôme Freymond geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Am 14. Januar 1973 ab 12:30 Mittags Honoloulou-Time, stand er auf der Bühne des Convention Centers - Elvis Aron Presley (1935-1977) und trieb Sage und Schreibe 1,5 Billionen! Menschen vor die TV-Schirme. In den 70s war die Aufnahmetechnik geradezu revolutionär, heute würde man sagen: Oh, das kann ich mit meiner Heimkamara noch besser. Jedenfalls bietet das zeitlose Dokument seines wahrscheinlich wichtigsten Gigs überhaupt ein Monumentalwerk, dass man nicht nur als Rock'n'Roll- oder ELVIS-Fan, sondern überhaupt besitzen sollte.
    Vom Set her in einem kurzen Satz: Too much of ballads, too less R&R. Leider, aber was zählt ist, dass man später seinen Enkeln sagen kann: Guck ma, was früher noch geleistet wurde!

  • YEEEEESSSS!!!

    Am 16. September 2004 von tcb24 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich meine ehrlich, darauf haben wir doch alle gewartet oder? DAS Konzert schlechthin, mein absoluter Favorit seit ich,,,,mein Gott seit gut 2 Jahrzehnten!!!
    Top Qualität und super Bonus-Material!
    Ein MUSSSSSSS!!!!

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.