Fr. 17.90

Der erste Weltkrieg (Steelbook, 2 DVDs)

Deutsch · DVD

1-2 Wochen

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Die Welt um 1900, zur Jahrtausendwende. Die Musikbox ist auf dem Vormarsch und Amerika führt derzeit keine Kriege. Das grosse Feuer von San Francisco erschüttert die Nation, und voller Horror blicken die Augen der Welt auf die Stadt. In der Politik meldet sich Teddy Roosevelt zurück in der nationalen Führung. Draussen in der Welt aber beginnen die Kriegstrommeln zu schlagen. Am 28. Juni 1914 werden der österreichische Thronfolger Franz Ferdinand und seine Ehefrau Sophie von Hohenburg in Sarajevo im Auftrag der Geheimorganisation 'Schwarze Hand' ermordet. Der Auslöser für den Ersten Weltkrieg! Diese authentische Filmdokumentation gibt einen detaillierten Überblick über den ersten globalen Krieg des Industriezeitalters.

Kapitelübersicht:
Episode 1 - Konflikt der Reiche
Episode 2 - Die Pläne zum Sieg
Episode 3 - Auf der Suche nach einem Wunder
Episode 4 - Das Ende der Humanität
Episode 5 - Fliege und kämpfe!
Episode 6 - Hölle ohne Grenzen
Episode 7 - Krise in der Allianz
Episode 8 - Vergeltung

Produktdetails

Label Deutsche Austrophon GmbH
 
Genre Dokumentation > Geschichte, Religion, Politik
Inhalt 2 DVDs
FSK / Rating ab 0 Jahren
Erscheinungsdatum 27.06.2008
Edition Steelbook
Ton Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
Extras Bonusmaterial
Laufzeit 5h 20min
Bildformat 1.33:1, 4/3
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Gründlich und interessant

    Am 29. Januar 2013 von Tomi geschrieben.

    Sehr ausführliche und gründliche Darstellung der politischen, militärischen und gesellschaftlichen Ereignisse. Da sehr viel Informationen geboten werden, schadet es nichts, im Voraus schon etwas über diesen Krieg zu wissen, sonst könnte man den Überblick verlieren. Wer sein Wissen verbreitern und vertiefen möchte und die nötige Geduld hat, ist mit dieser Doku gut bedient. Es lohnt sich auch heute noch, danach zu suchen!

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.