vergriffen

Incassable (2000)

Französisch · Blu-ray

Wir suchen für Dich! Unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon so manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Schicke unser Recherche-Team auf die Suche – unverbindlich und kostenlos.

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Unique survivant d'une effroyable catastrophe ferroviaire, David Dunn se demande pourquoi il a échappé à la mort sans même une égratignure. Un mystérieux étranger, Elijah Price, a une fascinante théorie pour tout expliquer. Une théorie qui menace de bouleverser à jamais la vie de David...

Produktdetails

Regisseur M. Night Shyamalan
Schauspieler Bruce Willis, Samuel L. Jackson, Robin Wright Penn, Charlayne Woodard, Spencer Treat Clark
 
Genre Disney
Thriller
Inhalt Blu-ray
Altersfreigabe ab 14 Jahren
Erscheinungsdatum 12.06.2008
Ton Englisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (PCM Stereo), Französisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (DTS 5.1)
Untertitel Englisch, Französisch
Extras Entfallene Szenen, Multi-angle, Filmdokumentation
Laufzeit 102 Minuten
Bildformat 16/9, 2.35:1
Produktionsjahr 2000
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Fast perfekt

    Am 26. April 2019 von GameMoviePortal geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Geheimnisvolle, düstere und sehr unterhaltsame Inszenierung mit passenden Schauspielern.
    Regisseur M. Night Shyamalan setzt nicht wie viele andere zeitgemässe
    Regisseure auf Action und bombastische Explosionen oder Verfolgungsjagden,
    sondern auf eine unheimliche oder geheimnisvolle Erzählform, die gemächlich und
    ohne hektische Schnitte oder Spezialeffekte erzählt wird.

    Die Musik von James Newton Howard passt ebenfalls prima und sorgt für die nötige Atmosphäre.

    Für mich ist der Film sehr gelungen und unterhaltsam bis zum Schluss.

    Auf Game-Movie-Portal findet ihr die ganze Filmkritik. Einfach googeln ;-)

  • Langatmig

    Am 04. Oktober 2007 von Samael geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Story: Langweilig und berechenbar. Besetzung: Super. (Rettet den Film aber nicht)

  • unbreakable

    Am 13. September 2007 von a.loosli geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Langatmig und voraussehbar. Die Atmosphäre ist zwar mehr oder weniger gut getroffen (die Musik passt nicht wirklich, irgendwie) aber diese "speziellen" Schnitte sind nervend und unnötig. Der Regisseur hat ja hier das Drehbuch selber geschrieben und auch den Film produziert. Da war er wohl ein bisschen zu sehr von seiner Idee überzeugt. Könnte weitaus unterhaltender sein, wäre der Film nicht so pseudo-tiefsinnig.

  • ach was

    Am 09. August 2007 von Tony geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der film ist genial und unterhaltentend. man wird richtig in die story reingezogen und kann sich sehr gut in die einzelne charaktere hinein versetzten, typisch dieser Night. Zum thema 6th sence. mir persönlich war so ab mitte des film sehr klar das bruce tot ist. also für mich ist 6th sence viel berechenbarer als unbreakabel. und zum regisseur welcher anscheined immer gleiche filme macht. That's your style. das kann er und das ist sein style. michel bay macht ja auch immer die militär-blödsinn filme. oder jerry bruckheimer hat in jedem seiner filme die gleichen sprüche mit den gleichen amihelden. also bitte sinnvolle kritik

  • poesie

    Am 23. Januar 2007 von nightwalk geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der film ist genial. was ich an night's filmen mag ist, dass sie jedes mal wenn man sie wieder anschaut noch tiefer gehen. man kann seine filme nicht nur einmal ansehen um sie wirklich gesehen zu haben.
    aber manche hier hätten sich besser saw angesehen. dort wird nämlich das ganze potenzial auf einmal verpufft.

  • yes

    Am 23. Dezember 2005 von Samichlous geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ha dr Fium gluägt u am afang gmeint dä wird schlächt! aber är isch mega guät!

  • Schrott!!!

    Am 28. November 2005 von Eddie S. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Halte den Regisseur für total überschätzt. "The sixth Sense" war gute Unterhaltung (wenn auch nichts neues), die drei anderen Filme von ihm kann man getrost vergessen. Vorallem "Signs" und dieses Teil hier sind voll für den A.....
    Schade, denn mit Bruce Willis und Samuel L. Jackson hätte man zwei starke Hauptdarsteller am Start gehabt.....

  • genau

    Am 15. April 2005 von mf2hd geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich kann mich nur an die Meinung unter mir anschliessen. Als ich diesen Film zum ersten mal sah, fand ich ihn einfach spannend und mit einem guten Ende. Doch beim zweiten mal dachte ich mehr darüber nach. Eigentlich ist es ein recht tiefsinniger Film. Dänn wichtig ist die Mytheologie der Comics, die hinter all dem steckt. Als hört auf einen Film zu verreisen, den ihr nicht verstanden habt!

  • Hinter den Kulisse, steckt die Wahrheit

    Am 09. April 2005 von Terius geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich finde das einen wirklich genialen, ausgezeicheneten Film. Durch nichts runter zu machen und an alle die, die sagen das dieser Film schlecht ist, euch kann ich nur raten mal ihn ganz genau anzuschauen, und die vielen philosophischen Aspekte zu berücksichtigen!

  • irgendwie fehlt der letzte kick...

    Am 05. April 2005 von omni geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    eigentlich gutes script, und gespielt ist's ja wirklich nicht übel, obwohl mir jackson nicht so recht gefallen wollte... mir fehlt da einfach was.

  • selbstfindung eines helden

    Am 23. September 2004 von chris geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    shyamalan liebt comics. und er liebt bruce willis, da er schon wieder die hauptrolle in seinem film hat. UNBREAKABLE fasziniert von der geschichte her genauso, wie von den schauspielerischen leistungen oder der ganzen optik des films. auf sehr subtile art wird gut und böse vorgestellt und thematisiert. ausserdem ist die selbstfindung ein grosses thema in diesem film. er will uns vielleicht mehr sagen als wir auf den ersten blick sehen. brilliante kunst von shyamalan... "they called me mr. glass..."

  • Sehr gut

    Am 18. August 2004 von Terius geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mir gefällt der Film sehr gut. Sehr Philosophie (denk ich zumindest) zwischen "normalem" Mensch und "super" Mensch. Auch gute, spannende Handlung.

  • mag bruce

    Am 15. Januar 2004 von chibi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich mag bruce. und die story ist fesselnd. mir gefällt auch signs und sixth sense. also ...

  • particolare

    Am 08. Januar 2004 von ITA geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bel film.

  • Laaaaangweilig

    Am 19. Dezember 2003 von Ulrich Marc geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film hat eine gute Grundidee. Jedoch ist er deeeerart in die Länge gezogen. Am Schluss wird es dann noch spannend für ca.10 Minuten, doch das wars dann. Man hätte den Film besser dort begonnen. Sixth sense ist einiges besser....

  • Korekt

    Am 15. September 2003 von Morcar geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist wirklich sehenswert aber wie Futureknight bereits sagte, kann man ihn nur einmal anschauen, danach ist die Spannung weg.

  • Echt gute Story

    Am 10. September 2003 von FutureKnight geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Naja mit aktion hat dieser Film nicht wirklich zu tun... Doch die Geschichte die ist eifach genial!!! Ich denke wer dieser Film kauf, wird ihr nur einmal sehen. Daher loht es sich besser ihn mal sonst wo schauen. ABER UMBEDINGT SEHENSWERT!!!

  • fxgh

    Am 22. Februar 2003 von ghcj geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    gute storry, etwas langweilig

  • Naja

    Am 30. Dezember 2002 von Pipo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film neigt zur Langeweile. Nur die Besetzung und der Schluss geben dem Film wenigstens einen geringen Erinnerungs- bzw. Empfehlungswert.

  • müll

    Am 24. August 2002 von i c dad pepl geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wer 'the sixt sense' gesehen hat, kann sich die 40.- sparen, es geht genau alles nach demslebn schema... es wäre wieder mal zeit für ein bisschen innovation, mr. m. night shyamalan!

  • Müll

    Am 20. August 2002 von Crazy Achmed geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bin enttäuscht von zwei so guten Schauspielern ein solcher Müll aufgetischt zu bekommen! Aber Bruce Willis hat auch bei seinem neuen Streifen Bandits voll abgeloost

  • Gut

    Am 05. Juli 2002 von Gut geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Gut

  • was soll das ???!!!

    Am 17. März 2002 von seth geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der film ist sogar sehr gut, im kino wahr ich positiv überrascht, und teilweise sogar besser als 6th sense. schauspielerisch genau gleich gut. spannend ist er auch und natürlich gute atmosphäre. angucken und selber beurteilen...

  • laaaaangweilig

    Am 24. Januar 2002 von Unbreakable SUX geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Man nehme The Sixth Sense, gebe dem Ganzen einen andern Namen und verkaufe es... Genau derselbe Aufbau wie bei TSS, genau dieselbe Art von Story wie bei TSS, schlicht und einfach: GENAU DASSELBE nochmals...
    Gefällt mir absolut überhaupt gar nicht

  • Am 09. Dezember 2001 von geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    soweit alles schon gesagt, sehr durchschnittlicher Film ohne echte Höhepunkte

  • Am 23. November 2001 von MovieManiac geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Shyamalan muss echt Mut haben! Einen Film zu drehen der so langsam voranschreitet wie "Unbreakable" gibt es wahrschenlich nich. "Sixth Sense" war besser.

  • Der Krug geht zum Brunnen bis er bricht...

    Am 13. November 2001 von orange impression geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Man nehme eine Prise Mystik, verbinde das Ganze am besten gleich mit dem ultimativen Kampf zwischen Gut und Böse und gebe schliesslich einen kurzgeschorenen Bruce Willis hinzu. Dann verpacke man das Ganze in einen schillernden Videoclip - fertig ist der Instant-Thriller. Dass ein gefeiertes Regie-Talent wie M. Night Shyamalan nach seinem ausgezeichneten Vorgänger-Werk bereits zu solchen Mitteln greift, kann eigentlich nur Befremden auslösen. Fest steht jedenfalls: Sollte der Regisseur einen "sechsten Sinn" haben, so hat ihn dieser bei "Unbreakable" im Stich gelassen...

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.