vergriffen

Zodiac (2007) (Director's Cut)

Italienisch · Blu-ray

Wir suchen für Dich! Unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon so manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Schicke unser Recherche-Team auf die Suche – unverbindlich und kostenlos.

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Durante l`estate del 1968, nell`area di San Francisco, comincia ad operare un serial killer che rivendica i propri omicidi con lettere spedite ai principali quotidiani locali. Zodiac è un thriller atipico: ispirato alle azioni di un serial killer che tenne per anni in scacco la polizia di San Francisco (ancora oggi il caso è considerato chiuso solo perché il principale imputato morì prima di essere sottoposto a processo), il film concentra le sue attenzioni non tanto sulla figura dell`assassino, che rimane sullo sfondo, avvolta da un'aura inquietante e misteriosa, ma su un eterogeneo gruppo di personaggi, le cui vite vengono sconvolte dalle azioni del killer.

Produktdetails

Regisseur David Fincher
Schauspieler Robert Downey Jr., Jake Gyllenhaal, Mark Ruffalo
 
Genre Thriller
Inhalt Blu-ray
FSK / Altersfreigabe ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 20.05.2008
Edition Director's Cut
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1), Italienisch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Niederländisch, Japanisch, Schwedisch, Portugiesisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch
Laufzeit 162 Minuten
Bildformat 16/9, 1.85:1
Produktionsjahr 2007
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Pas le meilleur de Fincher !

    Am 29. November 2014 von Bibo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    De loin pas !

  • Sensationel

    Am 02. Juni 2011 von der dude geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    An den Kinokassen war dieser Film leider ein Flop. Zu Unrecht. Dies ist ein absolutes "must" für jeden Cineasten!

  • zodiac

    Am 03. Oktober 2010 von carusu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    schlussendlich ist es eine wahre geschicht, dadurch hat fincher wiedereinmal eine gute arbeit gemacht

  • an den fincher-enttäuschten

    Am 13. Oktober 2008 von r.graber geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Natürlich heisst mutig nicht gleich gut. hier geht es meiner meinung nach aber sehr gut auf. mutig und gut. nebenbei habe ich gar nicht geschrieben, dass der film gut ist, weil er mutig ist, es ist eher noch ein sahnehäubchen...

  • hmmmm

    Am 26. August 2008 von sonendräck geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    andere ansich spannung wird nicht durch special-effects erreicht, sondern durch die erzählweise. und diese erzählweise von diesem film passte mir überhaupt nicht. trocken von a-z.

  • Wow!

    Am 11. August 2008 von Bruno geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    21/2 Stunden pure Unterhaltung mit super Schauspielern.Ich habe diesen Film genossen,Herz was willst du mehr?
    Es braucht doch nicht immer alle 2Sekunden dämliche special effects!

  • Mouais !!!

    Am 21. Juli 2008 von The Scott geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    L'histoire est bien rendue, la réalisation un peu moins. On a connu Fincher mieux inspiré. Elle sombre un peu dans une léthargie qui ne prend pas toujours. A déconseiller aux amateurs de sensations fortes et de thrillers palpitants. Cela dit certains acteurs s'en sortent bien et relève le niveau.

  • mutig heisst nicht unbeding gut.

    Am 18. Juli 2008 von der der von fincher mal enttäuscht wurde. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    nur weil der streifen von der machart her anders ist, bedeutet es noch lange nicht das es dich "packt". bei mir ist der funken definitiv nicht rübergesprungen, sondern hatte akutes gähnen verursacht. schaut euch henry, portrait of a serial killer an, da wirds "kribbelig".

  • zodiac

    Am 04. Januar 2008 von r.graber geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die spannung entsteht durch das auf und ab des falles und der beteiligten charakter (graysmith, toschi, avery ...) und nicht durch billige effekte oder actiongeladene szenen. ein äusserlich ruhiger film, der aber innerlich mitreisst. brilliant (und mutig für eine hollywood produktion)

  • Zodiac

    Am 11. Dezember 2007 von Seba geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mir gefällt der Film gut! Gute Verfilmung dieses tragischen Ereignisses, schade, konnte der Zodiac-Killer nie gefasst werden.
    Teile die Meinung nicht, dass der Film viel zu lange ist, gewisse Szenen sind sicherlich ein wenig in die Länge gezogen, aber im Grossen und Ganzen find ich es okay. Gut gemacht, hervorragend Schauspieler, und die düstere Kulisse passt perfekt zu diesem Movie. Kann den Film weiter empfehlen.

  • Gääähhn

    Am 25. November 2007 von Max geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Unglaublich langweilig dieser film und viel zu lange.

  • Sehr gut!

    Am 19. November 2007 von pontiac geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Genau, zwischen Zodiac und Seven sind Welten: und zwar weil Zodiac wahr ist und Seven nicht! Und ist ja logisch, das eine Geschichte mehr Freiraum lässt als eine Chronik! Also mir hat der Film sehr gut gefallen. Tolle Schauspieler und die Story wird gut erzählt. Etwas in die Länge gezogen, aber wirklich langweilig wirds nie. Und wer das als Happy End bezeichnet - nicht wirklich!

  • das wahr wohl nix

    Am 12. November 2007 von Daniel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der film ist vieel zu lange und baut absolut keine spannung auf. Startet sensationell und ab der mitte des filmes wartet man nur noch darauf, dass der Abspann bald kommt. Dieser zögert sich jedoch so lang heraus, dass man beim pinkeln oder beim bier-holen nicht mal auf stop oder pause drück und einfach weiterlaufen lässt... Seven und Zodiac sind Welten!!!

  • tja

    Am 07. November 2007 von zoodräck geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der film ist von der machart her und schauspielerischen leistung wie gewohnt von fincher SEHR GUT! aber im streifen gibts nicht sonderlich viel höhepunkte und verläuft somit ins monotone wo ich sehr gut begreifen kann dass gewisse leute einpennen... ich tats nicht und fand in o.k. aber so der wahnsinn ist dieser streifen nicht da gibts älteres und besseres... auch wesentlich "wahrheitsgetreuere" filme wie z.b. HENRY portait of a serial killer sowas was geht unter die haut, aber ist ja auch aus der sicht des mörders erzählt... und spielt so regelrecht mit dem auge des betrachters...

  • was denn?

    Am 06. November 2007 von bibi_82 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    an alle die im kino schlafen...augen auf der Film ist der hammer....

  • zodiac

    Am 18. Oktober 2007 von cash geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    super film!!

  • guter Krimi

    Am 15. Oktober 2007 von Phil geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Verfilmung dieses Serientäters finde ich sehr gut gelungen. Trotz der Länge des Films, kommt nie langeweile auf. Störend fand ich nur die Zeitangaben welche alle 5 Minuten angezeigt werden: "2 Wochen später" irgendwann verliert man den Ueberblick und eigentlich spielt es keine Rolle ob dies nun 1 Woche später ist oder nicht. Absolut sehenswert.

  • Weltklasse

    Am 15. Oktober 2007 von Harry geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der authentische Fall des Zodiac-Mörders wird hier von der ersten Minute an spannend und realistisch gezeigt, ein starker Film mit guter Besetzung. Leider gibt es nur in Hollywood-Schinken ein Happyend, das Ende hier hat ganz einfach der Lauf der Zeit geschrieben. Für mich Anwärter auf den Titel "Film des Jahres".

  • schnarch

    Am 14. Oktober 2007 von weckmichdann geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wo bleibt die spannung? wo bleibt der thrill??

  • Fincher kann mehr

    Am 14. Oktober 2007 von Stefano geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das dieser brillante Regisseur sein Handwerk versteht hat er bewiesen. Da ich absolut kein Anhänger von Personenkult in jeglicher Form bin kann ich auch problemlos zugeben wenn mir ein Film eines von mir verehrten Regisseurs nicht gefällt. Objektiv betrachtet gehört dieser Film hier definitiv nicht zu seinen besten.

  • hab ich versucht....

    Am 14. Oktober 2007 von boy84 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    aber weil der film so langweilig war sind mir die augen zwangsläufig zugefallen als ich eingeschlafen bin.

  • sehr gut

    Am 08. Oktober 2007 von Alé geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sehr gute story, extrem gute Schauspieler Leistungen und ich muss sagen ich fand den Film trotz der länge nicht langweilig und immer spannend!!! Absolut gut umgesetzt und ich mag halt einfach ausführliche und genau Filme!!! Und da kann man nichts sagen, mein einziges Problem ist eher der prompte Schluss, das hätt es sich gelohnt vielleicht nochmals 5min zu investieren und das Ende besser dokumentieren, egal...es wird ja per Text noch erklärt...
    Sonst fand ich den Film wirklich sehr gut!!!

  • pffffff.....

    Am 05. Oktober 2007 von rolus geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    fincher war auch schon besser. hat stark abgebaut.

  • Dauer?

    Am 05. Oktober 2007 von kyuss geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Geschichte ist an und für sich gut verfilmt, aber leider wurde dieser Film so in die länge gezogen, das man ihn nur 1 mal schauen wird und danach nie nie wieder. Gut gedacht aber absolut schlecht umgesetzt in der Dauer. Nimmt jede Spannung und wirkt nur noch langweilig....darum gibts ein

  • directors cut ab 2008...!!!

    Am 04. Oktober 2007 von Daniel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich habe mich in den 151 Minuten nie gelangweilt, ich fand diesen Film durchaus spannend. der Schluss ist nicht so mein Fall, aber ok. Was mich wiederum nervt, ist die Ankündigung auf dieser DVD über einen director's cut im 2008! Ich persönlich wäre für eine Änderung des Veröffentlichungs-Prinzips: Alle möglichen Versionen über einen Film bitte am gleichen Tag in den Verkauf, somit kann der Kunde selber entscheiden, welche davon er sein eigen nennen will! Dieses Rumgebastel auf Zeit geht mir langsam auf den Geist!

  • Hmmmm....

    Am 04. Oktober 2007 von Lars geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich finde, der Schluss des Films ist ziemlich unbefriedigend...
    Sonst gute und spannende Unterhaltung.

  • Null

    Am 03. Oktober 2007 von Boomie geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Hollywood-Nullnummer des Jahres. Reiner Abfall!!

  • Genial

    Am 29. September 2007 von CeDe Suspender Recent geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das ist definitiv der Beste Film 2007, keine Frage..Ein Film mit absolutem Stil und meisterhaften Schauspieler..Nach Seven der beste David Fincher-Film..Und alles basiert detailgetreu auf wahren Begebenheiten..kleiner Tipp: Da der Film sehr faktenlastig ist, lohnt es sich zuerst das Buch zum Film zu lesen..ansonsten ist Konzentration beim zuschauen angesagt..doch es lohnt sich auf alle Fälle!!

  • schnarch...

    Am 20. September 2007 von zoDiAk geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das erste mal das ich im kino eingeschlafen bin.
    Am Anfang ist der film wirklich super.
    nach der hälfte nur noch absolut langweiliges gelaber.

  • Fincher is the best

    Am 19. September 2007 von Sparrow geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sicher nicht Fincher's bester Film. Jedoch konnte mich auch dieser Film rundum Überzeugen und mir war trotz der vielen Dialoge nie langweilig.

  • na ja...

    Am 07. September 2007 von t.r. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • zodiac

    Am 24. August 2007 von ritter geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hammer film!!! + super sound!

  • entäuschend

    Am 04. Juni 2007 von Panikorchester geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    tja, was hat man sich auf diesen film gefreut. leider schafft es fincher diesemal nicht den spannungsbogen abendfüllend hoch zu halten. ich habe mich leider dabei ertrappt, dass es mir ziemlich egal war wer den nun der "zodiac" ist und ob er noch den ein oder anderen mehr um die ecke bringt... das ganze wirkt sehr realistisch, aber einer filmlänge von 154min erwartet man den ein oder anderen turn welcher was überraschendes bringt. vielleicht sollte fincher in zukunft wieder fiktion verfilmen. höhepunkt downey jr.

  • langfädiger zodiac

    Am 01. Juni 2007 von chris geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ja, david fincher hat uns sein neustes meisterwerk gezeigt. ein werk ist es... zum meister reicht's meiner meinung nach nicht. der film brilliert mit guten schauspielern, die aber anhand des eher mittelmässigen drehbuches ihr talent nicht zu 100% beweisen können. jake gyllenhaal hat mit "donnie darko" beispielsweise viel mehr geliefert. nun, wie dem auch sei. die story ist teilweise ziemlich langfädig und der film ist viel zu lang. jake's charakter kommt anfangs immer wieder ein bisschen vor, man kann sich jedoch nicht mit ihm identifizieren. erst im letzten drittel fährt er total auf. man kann von diesem film also nicht erwarten, voller spannung im kinosessel zu sitzen. der style der 60er und 70er jahr ist voll cool und robert downey jr. hat seine paraderolle gefunden (nicht wegen dem talent sondern wegen dem charakter... seht selbst). fazit: zodiac ist ein mittelmässiger krimi über einen "massen"mörder, based on true facts. aber ein meilenstein von fincher (alien3, the game) ist es meiner meinung nach bei weiten nicht...

  • Master Fincher

    Am 06. Mai 2007 von seri geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Endlich!! es ist soweit, nach 5 Jahren präsentiert uns Fincher sein neues Meisterwerk! Ich bin gespannt wie ein kleines Kind!

  • gespannt

    Am 28. März 2007 von loco geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    auf diesen film freue ich mich, jake gyllenhaal ist der beste schauspieler der welt.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.