Beschreibung

Mehr lesen

Laura kehrt mit ihrem siebenjährigen Sohn Simón an den Ort zurück, an dem sie aufgewachsen ist: Ein verlassenes Waisenhaus, das sie nun wieder zum Leben erwecken will. Aber es wird ihr unheimlich, als ihr Sohn von unsichtbaren Freunden erzählt, die er gar nicht kennen dürfte: Ihre alten Waisenhausfreunde! Als Simon plötzlich spurlos verschwindet und nicht wieder auftaucht, macht Laura diese Geister dafür verantwortlich und begibt sich auf die Spur einer schrecklichen Tragödie...

Produktdetails

Regisseur J.A. Bayona, Juan Antonio Bayona
Schauspieler Belen Rueda, Fernando Cayo, Roger Príncep, Geraldine Chaplin, Mabel Rivera, Montserrat Carulla, Andrés Gertrúdix, Edgar Vivar, Óscar Casas
Label Frenetic
 
Genre Drama
Horror
Mystery
Thriller
Inhalt DVD
Altersfreigabe ab 14 Jahren
Erscheinungsdatum 29.09.2008
Edition Limited Edition, Steelbook
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch, Französisch
Extras Trailer, Zusatzinformationen
Laufzeit 106 Minuten
Bildformat 16/9
Produktionsjahr 2007
Originaltitel El orfanato (Spanisch)
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • super

    Am 07. Januar 2011 von F. geschrieben.

    dieser film ist genial
    sehr spannend, unheimlich und der schluss ist unvorhersehbar erschreckend

  • super

    Am 01. März 2010 von jasmin geschrieben.

    einer der besten horrorfilme, aber so traurig!!!

  • Grusel und Emotionen

    Am 29. September 2009 von Ghostrider geschrieben.

    Solid gemachter Gruselfilm, der, bis auf eine kleine Szene, ohne Gore-Effekte auskommt. Düstere Bilder, die einem mit ihrer Geschichte immer mehr in den Bann zieht. Voraussehbar? Nicht wirklich, eher erahnbar - dennoch mit einem traurigem (?), überraschenden Schluss. Sehenswert, für Freunde des subtilen Horrors/Grusel.

  • Wunderschön

    Am 13. Dezember 2008 von *zombie-barbie* geschrieben.

    "Das Waisenhaus" ist zugleich unheimlich und schön, verstörend und beruhigend ... einfach ein rundum gelungener Film wie ein Märchen. Das Genre "Horror" hier zu nennen finde ich eher ein wenig unpassend und verwirrend! Ich finde den Film ...

  • Überraschendl....

    Am 20. Oktober 2008 von tug rhes geschrieben.

    Fängt an wie ein Thriller, kommt mit einer Priese Horror und endet in einem schönen Märchen. Eine Runde Sache. StorytecHnisch geht es in die Richting "Das Geisterschloss" (Wer beide gesehen hat weis was ich meine). Nur kommt dieser Film mit viel mehr Herz und Wärme und lässt einem nicht kalt. Schaurig schön!!

  • Gestern gesehen...

    Am 17. Oktober 2008 von pat geschrieben.

    und kann ich wirklich weiterempfehlen. Interessante Story, gute Schauspieler, hier darf man bedenkenlos zugreifen.

  • Genial!

    Am 17. Oktober 2008 von koooma geschrieben.

    ich fand den Film super! Eine "Geschichte" wie sie sie in wirklichkeit geben könnte..........

  • Solides Drama

    Am 15. Oktober 2008 von Martin geschrieben.

    mit einer PRISE HORROR.

  • Waber

    Am 13. Oktober 2008 von Chlätterbär geschrieben.

    Sehr schön und subtil gemachter Gruselfilm. Alles baut sich langsam auf. Der Schluss ist genial und zu meinen Vorschreibern: so vorhersehbar war das nun auch wieder nicht. Fand den Film alles in allem super!

  • viel drama, wenig horror

    Am 09. Oktober 2008 von ata geschrieben.

    the others ist viel besser!

  • nicht schlecht.

    Am 06. Oktober 2008 von mike geschrieben.

    kann den hype um diesen film auch nicht ganz nachvollziehen.. weder ist der film besonders spannend noch gibt es gute grusel-szenen. einzig als dieses medium (geraldine chaplin) auftaucht wird's ein wenig gruselig. die darsteller - allen voran die mutter - spielen gut. die location ist auch sehr unheimlich. und trotzdem zündet der film bei mir nicht recht. zu langatmig und vorhersehbar. "das weisenhaus" mit dem genialen "das omen (original)" zu vergleichen ist meiner meinung nach total übertrieben.

  • nicht schlecht

    Am 06. Oktober 2008 von Tom geschrieben.

    hatte irgendwie auch mehr erwartet - vorallem nach den zahlreichen "ausgezeichnet"-kommentaren hier. aber alles in allem solid gemachter film mit sehr guten darstellern. ich liebe unheimliche filme die auf blut und solche sachen verzichten können. von da her ist der film schon zu empfehlen. aber so richtig gegruselt habe ich mich ehrlich gesagt nicht.

  • Solider Film

    Am 03. Oktober 2008 von Knight87 geschrieben.

    Hätte ihn teilweise noch etwas besser erwartet. Aber im Grossen und Ganzen sehr düster und spannend gemacht.

  • Solider Film

    Am 29. September 2008 von Sackkopf geschrieben.

    Technisch erstklassig umgesetzt mit sehr guten Schauspielern. Die Story ist leider nichts neues.Für meinen Geschmack hätte der Film düsterer sein dürfen ala Devils Backbone, aber alles in allem..

  • Erstklassig

    Am 27. September 2008 von Harry geschrieben.

    Dieser Film ist auch ohne viel Blut und erschreckende Gruselszenen absolut meisterhaft. Gute Story und filmisch erstklassig umgesetzt mit hervorragenden Schauspielern.
    Ein spanischer Film der Sonderklasse!

  • Geister-Grusel

    Am 24. September 2008 von Switchbox geschrieben.

    WOW! Geht unter die Haut und bietet, was ich schon lange nicht mehr gesehen habe: eine Vermischung von Geister-Grusel und ein wenig Technologie:
    Nach ein paar schaurigen Vorkommnissen tauchen Geister-Forscher auf, die mit Nachtsicht-Kameras das Haus untersuchen. EL ORFANATO gelingt es wie damals THE OMEN und später THE OTHERS, ohne Gewalt und Blut wahre Schauerszenen zu liefern. Für Liebhaber des old-school-Geister-Grusels. Ich bin fürwahr abgehärtet, der Film hat mich im Kino schwer gegruselt. Hätts nicht erwartet.

  • harmlos

    Am 21. September 2008 von jaques geschrieben.

    völlig harmloses kleines gschpeischtergschichtli. wird wohl bald um 20.15 am tv laufen, dann können die kinder nacher gut schlafen. wen soll denn sowas erschrecken?!

  • Schaurig-schön

    Am 19. September 2008 von ata geschrieben.

    Mit viel Atmosphäre, tiefer Melancholie und einer tollen Hauptdarstellerin (Belén Rueda aus ?Das Meer in mir?) entschädigt der Film für eine Story, die weder inhaltlich noch dramaturgisch besonders originell ist.

  • Boh Ey!

    Am 06. September 2008 von Ocram Amir geschrieben.

    han de Film ohni Erwartige gluegt.. Bi sowas vooo derbscht begeisteret usem Kino glofe..
    Eine vo de beschte Gruselmovie überhaupt.
    fahrt i!
    super!!!

  • völlig übertriebener hype

    Am 04. September 2008 von Ctulhu geschrieben.

    wieso dieser film überall so gute kritiken bekam ist mir ehrlich gesagt etwas schleierhaft. el orfanato ist voraussehbar, dramaturgisch langweilig und bietet nichts neues. dann doch lieber die richtig guten (spanischen) horror-filme wie darkness, the nameless (beide balaguero) oder el habitante incierto (uncertain guest von morales). grosse enttäuschung!!

  • muy bien !

    Am 07. Juli 2008 von Remo geschrieben.

    subtiler gruselschocker aus spanien, der mit wenig blut bestens über die runden und sehr atmosphärisch daher kommt.

  • endlich

    Am 30. Juni 2008 von andif8 geschrieben.

    wieder ein wirklich guter Gruselfilm mit Atmosphäre, Still und Hirn.
    Unbedingt ansehen resp. kaufen.

  • Gruselig und trotzdem wunderschön

    Am 16. Juni 2008 von The_Kiddou geschrieben.

    1. Film bei dem ich am Schluss weinen musste.
    Einfach wunderschön.

  • segr gut

    Am 11. April 2008 von joey geschrieben.

    deftiger gruselschocker aus spanien

  • Gutes spanisches Kino

    Am 29. März 2008 von cornholio geschrieben.

    Sptzenklasse... habe diesen film in spanien gesehen. hat mir sehr gut gefallen. kann ich nur weiterempfehlen. Belen Rueda (bekannt auch aus "mar adentro" überzeugt.

  • Kein Horror

    Am 26. April 2011 von jeaphi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hätte mehr erwartet....

  • Super

    Am 27. Juli 2010 von Ceyaa geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    tolle geschichte,gute Besetzung und einfach super gamchat..unbedingt anschauen.

  • HAMMER!

    Am 01. Juli 2010 von lois geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ansehen!! GENIAL!!

  • ne

    Am 12. April 2010 von denks dir aus geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das ist ja wiedereinmal ein schlechter thriller hätte mir wa s besseres gedacht

  • Abschrecken?

    Am 03. März 2010 von Chlätterbär geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Warum sollte die Tatsache, dass es sich um einen spanischen Film handelt abschrecken? Das es Spanier im Griff haben mit Grusel- und Horrofilmen haben sie schon lange bewiesen: Rec, Fragile, The Darkness, Pans Labirinth usw. Mit El Orfanato reiht sich ein weiterer Super-Suspense-Thriller mit ein!

  • Super!

    Am 09. Oktober 2009 von Tom geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Lasst euch nicht davor abschrecken, dass es ein spanischer Film ist! Empfehlenswert!!!!

  • mehr als gut

    Am 24. Juli 2009 von jason voorhees geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    sehr guter film.spannende story und coole masken.gruselfeeling garantiert.

  • wahnsinn!

    Am 14. Mai 2009 von Lois geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    was für ein genialer Film! Wir sassen alle gespannt auf dem Sofa und erschracken einer nach dem anderen. Geniale Geschichte die einen Packt und nicht mehr loslässt. Einfach hammer!! Bester Horrorfilm aller Zeiten!

  • Schnarch!!

    Am 23. März 2009 von Amadeus geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mühsame Schlaftablette!

  • genial

    Am 20. März 2009 von silencer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    spannung pur!!

  • mysterymen

    Am 14. März 2009 von Schock men geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Trailer Ist sehr gut

  • schlaftablette

    Am 09. März 2009 von ata geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    the others ist besser!

  • Echt

    Am 24. November 2008 von moviemirror geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Kaufen

  • wow..

    Am 01. November 2008 von Jenny geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wieder einmal ein guter Thriller der unter die Haut geht.
    Empfelenswert!!!

  • geht so.

    Am 07. Oktober 2008 von Tom geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der film scheint mir total überbewertet zu sein. ich liebe horror-filme wie "das omen (1976)" etc. aber "das weisenhaus" ist dann doch ein wenig langweilig und vorhersehbar. die darsteller sind sehr gut und die location unheimlich..

  • Genial!!!

    Am 21. Juli 2008 von CrazyJohn geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Genial!!!

  • Magnifique film fantastique "à l'ancienne"

    Am 23. Januar 2013 von Ariane geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dans un style qui rend pleinement hommage à des classiques du genre comme Les Innocents ou La Résidence (un bijou espagnol de l'épouvante), ce film allie une extrême maîtrise esthétique et un scénario excellent.
    Une oeuvre prenante, fascinante et cruelle.

  • Hors des sentiers battus

    Am 06. Juni 2011 von The Scott geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    On sort des sentiers battus avec ce film intelligemment réalisé. Pas d'enfants démoniaques, pas de maison glauque, mais un thriller bien mystérieux et efficace, sans effusions de sang. Le scénario et la réalisation ne sont pas tombés dans le piège d'un film à effets spéciaux pour accrocher le spectateur.

  • cool

    Am 11. Februar 2011 von kymi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    bon filme.
    j'adore les réalisateur Espagnoles, ils vont souvent des choses interéssantes!

  • peter pan

    Am 16. März 2008 von cardozo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    peter pan, der alte sack, lässt grüssen!

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.