Fr. 12.90

No Country for Old Men (2007)

Englisch · DVD

US Version | Ländercode  1
Wichtiger Hinweis: Dieser Artikel lässt sich nur auf codefree-Geräten abspielen oder auf solchen, die den Ländercode 1 unterstützen.

3-5 Tage

Versionen vergleichen

Dieser Artikel kann nicht retourniert werden.

Beschreibung

Mehr lesen

Acclaimed filmmakers Joel and Ethan Coen deliver their most gripping and ambitious film yet in this sizzling and supercharged action-thriller. When a man stumbles on a bloody crime scene, a pickup truck loaded with heroin, and two million dollars in irresistible cash, his decision to take the money sets off an unstoppable chain reaction of violence. Not even West Texas law can contain it. Based on the novel by Pulitzer Prize-winning author Cormac McCarthy, and featuring an acclaimed cast led by Tommy Lee Jones, this gritty game of cat and mouse will take you to the edge of your seat and beyond - right up to its heart-stopping final moment.

Ein Mann stolpert förmlich über einen blutigen Tatort, einen Pick-up-Truck, vollgeladen mit Heroin, und unwiderstehlichen zwei Millionen Dollar in bar. Seine Entscheidung, das Geld für sich zu behalten, setzt eine gewaltvolle Kettenreaktion in Gang, die noch nicht einmal das Gesetz von West-Texas aufhalten kann. Basierend auf dem Roman von Pulitzer-Preisträger Cormac McCarhy und mit einer herausragenden Besetzung, angeführt von Tommy Lee Jones, fesselt dieses wagemutige Katz-und-Maus-Spiel - weit über das bisher bekannte hinaus - bis zum Herzschlagfinale!

Anderssprachige Beschreibung anzeigen

Produktdetails

Regisseur Joel Coen, Ethan Coen
Schauspieler Javier Bardem, Tommy Lee Jones, Josh Brolin, Woody Harrelson, Kelly Macdonald, Garret Dillahunt, Tess Harper, Barry Corbin
Label MIRAMAX LIONSGATE
 
Genre Drama
Krimi
Thriller
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 15.04.2011
Ton Englisch
Laufzeit 122 Minuten
Produktionsjahr 2007
Originaltitel No Country for Old Men
Version US Version
Ländercode 1
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • No country for the old men (20007)

    Am 19. Januar 2019 von Pa-59 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Du très grand art sans nul doute.concernant la non-fin je ne suis pas tout a fait d'accord et ça me bassine avec ces commentaires hollywoodiens ou pas.en salle le film est tel qu'il est, ok mais pas compris ce que tommi vient raconter là-dedans qui apporte quelque chose au film.donc,en dvd,j'aurais voulu que cela,par bonus,soit plus explicite.il n"en est rien=pas 5/5.

  • No Country for old men

    Am 05. November 2012 von Dudella geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ausgezeichnet, spannend bis zum Schluss, schöne Bilder, Liebe zu schrägen Datails, einfach spitze.

  • No Country for "Einfaltspinsel" (Sorry)

    Am 09. Januar 2012 von fäbufilmfox geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dreimal hintereinander hab ich den Film gesehen. Was für ein Werk! Wahnsinn! Bin absolut begeistert. Was diejenigen angeht, die den Film "runtermachen", kann ich Eddie S. nur beipflichten.
    Auch wenn "Einfaltspinsel" etwas hart ist; ich hab halt emotional reagiert. Der Schluss ist wirklich eigen, und zu verstehen gibt es, meiner Meinung nach, nichts. Der Film ist einfach fertig. Die Coen`s wollten wohl bewusst kein "normales" Filmende.
    Ist jemandem aufgefallen, dass dieser Film ohne Musik auskommt? (Mir ist es erst beim zweiten Mal aufgefallen).
    Javier Bardem kommt beängstigend rüber. Der Figur möchte ich nicht begegnen, so was von krank und böse. Auch seine Waffe ist so abartig. Josh Brolin und Tommy Lee Jones haben die schauspielerische Meisterleistung komplett gemacht. Die Coen`s können`s. Für diejenigen denen der Film nicht gefallen KONNTE; Tut mir leid für eure "verlorene?!" Zeit, aber es gibt ja noch "Transformers" oder "The fast and the Furious". Jedem das Seine, und sorry für meine Arroganz.

  • Was für ein Schluss?

    Am 27. Juli 2011 von Dani geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Den Film finde ich packend und immer spannend. Aber was soll dieser Schluss? Kommt viel zu abrupt und lässt vieles offen, leider! Deshalb nur 3 Sterne!

  • Auch Erwachsene finden ihn langweilig!

    Am 29. Mai 2011 von c-real geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Es sind nicht nur junge "Goofen" die diesen Film langweilig finden und das ist er für mich nun mal. Fargo ist einer der besten Filme der Welt, was das hier sein soll, keine Ahnung. Grandiose Schauspieler....aber die können schlussendlich das Niveau auch nicht heben. Da schau ich mir lieber *Perdito Durango" noch einmal an...Bardem in Hochform!

  • Genial

    Am 12. April 2011 von Eddie S. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Spannend von Anfang bis Ende, Top Besetzung, tolle Bilder und eine klasse Story. Keine Ahnung, was gewisse Kritiker hier mit "langweilig" meinen (schätze, das sind alles jüngere Leute, die von guten Filmen (noch) keine Ahnung haben...oder einfach schlichte Gemüter). Ich finde, die Coen Brüder haben hier wieder mal ein filmische Perle abgeliefert, die ihresgleichen sucht!

  • Howdy...

    Am 25. März 2011 von Heifetz geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Genial !!!
    Ein Film der dich packt und nicht mehr loslässt...
    ...keine Popkornpause nötig !
    No more Comments
    ...Basta

  • Super

    Am 17. März 2011 von reto geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Film . Und wer "Spiel mir das Lied vom Tod" einen schlechten Film findet, ist meiner Meinung nach eh entschuldigt und wohl bei Avatar und Transformer besser aufgehoben.

  • Grossartig

    Am 06. März 2011 von Bauz geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Coen-Brüder zelebrieren mit ihren Filmen das Kino. Alles überspitzt, herrlich inszeniert bis ins Details und Charaktere mit Charakter. Eine grosse Freude.

  • Was'n das...?

    Am 14. Januar 2011 von Digit_all geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    An Sera...
    Schliesse mich Dir an...

  • Gähn

    Am 06. Dezember 2010 von Sera geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ist wohl mit Spiel mir das Lied vom Tod der langweiligste Film aller Zeiten! Seid ehrlich: dieser Film ist grottenschlecht!

  • na toll

    Am 25. November 2010 von 7-Siech geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Was ich besonders amüsant finde: Alle behaupten sie hätten die Handlung (insbesondere den Schluss des Filmes) verstanden, wenn man jedoch nachfragt, kann es niemand so richtig erklären.
    Der Killer ist sicher originell und die Spannung bleibt auch bis am Schluss erhalten, aber der Schluss zerstört alle Illusionen auf ein nachvollziehbares Ende.
    So etwas dann als sehr anspruchsvoll zu bezeichnen!?! Das ist nicht anspruchsvoll sondern völlig absurd. Naja wems gefällt. Für mich waren es verlorene Stunden.

  • GENIAL!!!!!

    Am 30. Juni 2010 von patrick68 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    abgefahrener thriller der extraklasse!!hier stimmt einfach alles!!wer hier schreibt das der film-voll langweilig-ist,ist absolut kein filmkenner etc.!!die dummen sprüche besser in dedr schule auf die tafel schreiben!!!!!KULTFILM DER SPITZENKLASSE

  • ....

    Am 27. April 2010 von Begbie geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...und die die hier rummotzen verstehen einfach die "neue" Sprache der Cohens nicht. Es kann halt nicht immer ein Lebowski sein...

  • Cohen

    Am 27. April 2010 von Begbie geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film ist genial und wird mit jedem mal schauen nur besser, ich hab mich auch erst beim zweiten mal "verliebt". Für mich bereits absoluter Kult! (zudem weit weniger anstrengend als burn after reading oder serious man, obwohl man das sowieso nicht vergleichen kann...)

  • Luftdruck-Spielchen

    Am 07. April 2010 von Dr. Snuggels geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich fand den Film sehr gut. Die Schauspieler und die Story überzeugen. Dem Film grad ein Oscar anzuhängen fand ich ein bisschen übertrieben. Trotzdem...

  • naja

    Am 27. Februar 2010 von Schweiss-Svend geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Für mich ganz klar der Schwächste von den Coens.

    Spätestens hier ist klar, dass die Oscarverleihung eine reine Farce-übung ist.

  • tja

    Am 26. Februar 2010 von car geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    für einige bedeutet tiefgang : special effekte mit blockbuster action plus massenweisse Blut. Typ denn Film mehrmals schauen weil einem halt nicht alles vorgekaut wird.

  • einfach nur grottig

    Am 15. Februar 2010 von star_toaster geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ein film der von möchtegern-coolen-dialogen lebt. langweilig, langweiliger, no country for old men!

    ne im ernst jetzt, der film isch absoluter schrott. da hat ja wayne's world noch mehr tiefgang.

  • für

    Am 10. Februar 2010 von beno geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    solche die nicht gerne überlegen ist dieser Film eher weniger geignet.

  • Miserabel

    Am 07. Januar 2010 von sera geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bin nach 50 min eingeschlafen, sterbenslangweilige Dialoge und in die Länge gezogen. Geld nicht verschwenden!

  • Hart am Limit

    Am 25. November 2009 von quirici geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dieser Film ist nicht für den Sonntagnachmittag mit der Familie... glanzvolle Schauspieler erhellen das doch trübe Drehbuch...

  • masterpiece

    Am 08. Oktober 2009 von moonwolve geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    The Best COEN in Sachen thriller ever! diesen Film muss man nicht verstehen er erzählt einfach eine Geschichte, sowie jeder andere coen film. Was ihn so gut macht? mann muss ihn min. 2mal gesehen haben bis er dich packt.

  • grosses kino...

    Am 14. September 2009 von el charro geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    aber wie unten schon erwähnt sind viele zeitgenossen wahrscheinlich bereits überfordert mit der geschichte. schade!

  • no country...

    Am 27. August 2009 von oli geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Très bien avec de l'adrénaline et le suspens.

  • nur was für kritiker..

    Am 27. Juli 2009 von hansroody geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    für normalsterbliche ist der film langweilig und wird den erwartungen nicht gerecht..

  • The End

    Am 22. Juli 2009 von Bambz the Knock geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wenn du das Ende nicht schnallst, verstehst Du den Film nicht. Ganz grosses Kino hier.

  • anscheinend....

    Am 07. Juni 2009 von j. dulac geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    für teils zeitgenossen schon zu anspruchsvoll.

  • geil

    Am 29. Mai 2009 von King geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    beschtee Ever

  • ¨¨

    Am 20. Mai 2009 von Tim geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Schlechtester Film aller Zeiten!

  • Genial?

    Am 17. Mai 2009 von matrixforever geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Also, da möchte ich schon mal wissen, wieso der Film doch einige Goldmännchen geholt hat und von den Kritikern so hoch gelobt wird!? Okay, der Film bleibt bis zum Schluss spannend, hat aber eigentlich nicht viel Inhalt. Der Killer mit seinen Methoden ist mehr als schräg, was wir uns von den Coen-Brother ja gewohnt sind, so weit so gut. Aber, was brösmelt der Thommy Lee Jones am Schluss für einen schlauen Satz? Check ich nicht! Fazit: Schlechter Schluss nach einem durchschnittlichen Film, muss nicht sein!

  • mieser schluss

    Am 19. Januar 2009 von Sirsa geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    finde den film absolut alles andere als gut. zu beginn kommt man bei der handlung noch mit, doch der schluss ist meines erachtens total absurd.. finde den schluss des films echt mies

  • lucchese

    Am 15. Januar 2009 von pedro geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Alcuni vi diranno che è un film sull'ironia della fortuna, altri sulla brutalità del destino, sulla fatalità della morte oppure sulla durezza del west americano. Ma vi assicuro che non è nient'altro che un film sugli stivali. Primo piano degli stivali di Bardem sul linoleum, stivali sulla sabbia riarsa del Texas, stivali insanguinati, stivali indossati solo con accappatoio. È sicuramente un film sulla relazione degli uomini con le loro calzature. È solo una conferma che anche noi uomini siamo vanitosi. Diamo un'occhiata alle prove. Tanto per cominciare gli stivali da cowboy hanno un'abbondanza di dettagli decorativi inutili per chi è fuori a radunare capi di bestiame. Voglio dire: c'è veramente bisogno di inserti in coccodrillo, serpente, ecc.? E potete scommettere un centinaio di dollari che un cowboy che si rispetti tira a lucido i suoi stivali prima di andare a letto. Dopo aver visto il fiml, non siete tentati anche voi di passare dalle vostre ridicole sneakers modaiole made in china, pubblicizzate dal calciatore di turno, ad un paio di magnifici stivali fatti a mano (che in proporzione costano molto meno)?

  • nicht so toll

    Am 07. Januar 2009 von onkel phil geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    also die handlung an sich ist nett und die rollen von brolin und bardem finde ich toll. ich frage mich aber schon, was tommy lee jones als antiquierter sheriff in dem streifen verloren hat....-das gibt deutliche abstriche - schade.

    kriegt vom onkel phil ein

  • ein meisterwerk

    Am 09. Dezember 2008 von penne geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dieser film ist weltklasse!

  • DISC

    Am 09. November 2008 von Movieman geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Diese Disc braucht definitiv ein Player mit der aktullen Software drauf, ansonsten stockt das Menu und der Film zum Teil.
    Der Film ist einfach Klasse!!!

  • ++++++++++++++++++

    Am 06. November 2008 von No old men for a country geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Also ehrlich Freunde, deeeer Reisser ist der Film nun wirklich nicht! Von der Spannung her ganz ok, die schauspielerischen Leistungen sind hervorragend, auch die Kameraführung und der Schnitt sind gut! Aber den Oscar für den besten Film? Definitiv nein! Mir kommen spontan mindestens 10 Filme des letzten Jahres in den Sinn, die diese Auszeichnung bei weitem mehr verdient hätten als dieser Film hier! Aber eben, so ist halt Hollywood! Man sollte bei der Oscarnomminierung und Verleihung das Publikum entscheiden lasse, nicht diese "Möchtegernfilmekenner" aus Hollywood!

  • Etwas enttäuscht

    Am 03. November 2008 von Daniel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Auch ich war vom Film etwas enttäuscht. Die Story ist grundsätzlich nicht der Oberreisser, jedoch in einigen Szenen sehr spannend umgesetzt. Die Bildaufnahmen kommen gut und Bildgewaltig rüber. Ich persönlich finde den Film jedoch extrem in die Länge gezogen, wobei ich eigentlich auf lange Dialoge und ausgeprägte Details Wert lege. Hier schien mir das ganze jedoch zuviel des Guten. Viele Szenen hätte man ohne weiteres Streichen können, welche absolut überhaupt nichts zum Inhalt des Filmes beitragen und nicht mal sehr unterhaltsam sind. Die Schauspielerische Leistung ist gut, jedoch nicht wie es in den Medien gelobt wurde. Andere Schauspieler hätten diese Rollen ebenfalls glaubwürdig umsetzten können. Was extrem fehlt im Film ist, dass man überhaupt keinen Bezug zu den Rollen aufbauen kann. Weder zum Psychopathen noch zum Sheriff....
    Alles in allem: Gut - einmal sehen, sich nicht übers Ende aufregen und dann Road Movies wie U-Turn oder so anschauen....

  • sensationel

    Am 03. November 2008 von MF geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Einmal mehr ein spannend erzählte geschichte mit super charakteren aus den hause coen.

  • nix?

    Am 01. November 2008 von hädu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    billiger abklatsch? ohje was bist denn du für einer? der film ist grossartig inszeniert und die akteure einfach klasse! ein wahrer filmgenuss!

  • Nix

    Am 29. Oktober 2008 von Boomie geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Kein Vergleich zu Fargo! Billiger Abklatsch!

  • Gute Unterhaltung

    Am 29. Oktober 2008 von Loony geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sah den Film im Frühjahr im Flugzeug und konnte das Ende leider nicht mehr sehen...Film war bis anhin sehr gut. Nur schade halt das aprupte Ende...Ansonsten sehr unterhaltsam und sehr gute Schauspieler.

  • no country... old men

    Am 29. Oktober 2008 von nicolet3 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    j'adore la cohen family. un des meilleurs film des frères que j'aie vu. et concernant la fin, franchement, ça colle à leur style. c'est la vie, c'est comme ça. on aurait pu avoir une fin qui ressemble à une happy end à la hollywood, mais franchement ça aurait tué le film. et quand on voit la prestation de Javier Bardem, honnêtement, c'est de la bombe

  • real

    Am 29. Oktober 2008 von smigeddy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wie unten immer wieder erwähnt wird, stören sich manche leute über das fehlende ende! ich habe schon 100erte von filmen gesehen, welche durch denn schluss versaut worden sind.....und genau für das liebe ich die Coens, weil ihre filme bis zum schluss immer etwas fragwürdig sind, aber dann als ganzes packet einfach grandios sind.......also gebe ich für diesen film ein......

  • Perlen vor die Säue geworfen

    Am 22. Oktober 2008 von Alex geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Man sollte schon einen allfällig vorhandenen IQ im positiven Bereich nützen können um dem ganzen zu folgen. Brillant gespielt und mit einer Story und Inszenierung weit ab vom Mainstream-Dumpfbacken-Brei ist dieser Film wirklich nicht für alle Zeitgenossen geeignet.

  • schade

    Am 21. Oktober 2008 von cle geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    schade um die Zeit. Wer Kill-Bill mag, mag auch diesen Schrott. Was will der Film wohl sagen?

  • typically Coen brothers

    Am 19. Oktober 2008 von hastalavista geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nachvollziehbar, wenn hier einige Rezensenten eine enttäuschende review geben. Entweder man mag Filme der Coens oder nicht. Der lakonische Humor gepaart mit der Gewalttätigkeit und den verhältnismässig wenigen Dialogen ist für jene Filmsehenden weder spannend noch besonders amüsant oder thrilling. So gesehen ist die hiesige Geschichte auch nicht besonders der Reisser. Allerdings hat das Drehbuch, die Darsteller und die Inszenierung schon etwas besonderes. Fazit: Ein spezieller Film. Mir hat er gefallen. Um die Produktion vom Gesamteindruck besser verstehen zu können sollte er doch eher im Original angesehen werden. Tough, but that's it !

  • wunderbar

    Am 18. Oktober 2008 von flotsch geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mit Filmen ist es gelich wie mit der Musik. Und dieser Film ist halt nunmal nicht 'Easy-Listening'. Daher nur Leuten zu empfehlen, die gerne mitdenken und nicht nur auf 0815-Filme mit eindeutiger Handlung stehen.

  • sosolala

    Am 17. Oktober 2008 von pat geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mein Tip: erst mal mieten - der Film empfand ich eher als langweilig, hab mehr erwartet.

  • Schlecht

    Am 17. Oktober 2008 von Funaral geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Langweiliger Film! Hatte mir mehr erwartet! Schade!

  • Fantastisch

    Am 16. Oktober 2008 von Redoraner geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Absolut fantastischer Film! Mal was Neues, wunderbar bildgewaltig.

    An Alle, welche über das Ende motzen: Wenn ihr unbedingt immer ein Happy-End haben wollt, dann seht Euch Disney-Filme an..

  • Masterpiece

    Am 13. Oktober 2008 von CrazyJohn geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    .. cant find another word for that movie-.....

  • Hammer Geil!!!

    Am 13. Oktober 2008 von der andere geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das ist wieder mal ein film bei dem ich mier die blu-ray version geholt hab, der ist mir allemal 50.- wehrt.
    wirklich empfelenswehrt!!!!!!!!

  • Gut

    Am 13. Oktober 2008 von Phil geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Erstaunt war ich in der Tat über die vielen Oscars. Für mich ein ganz normaler Road Movie mit viel Brutaloszenen und einer Story die nun wirklich nicht neu ist. Aber der Film ist gut, das Problem eben sind die Oscars welche die Erwartungshaltung derart in die Höhe treibt, dass der Film dies nicht erfüllen kann. Das Ende ist gewöhnungsbedürftig, nichts für Happy End Konsumenten, alles Geschmacksache. Ein Gut von mir, einmal sehen und wieder weglegen.

  • hallo? ende??

    Am 13. Oktober 2008 von the end geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wo bist du??

  • buuuhhh!!

    Am 13. Oktober 2008 von m geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    pucca hat recht, das geld hät ich mir sparen können! UND ICH WEISS NICHT WISO MANCHE FILME SOLCHE ENDEN HABEN MÜSSEN??? das klappt nur bei den wenigsten. das ganze hätte mehr sinn wäre der film nur 2minuten länger um so die geschichte richtig zu ende zu bringen.

  • Oscars für alle!!

    Am 12. Oktober 2008 von Pucca geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Anscheinend ist es keine Schwierigkeit mehr als Film einen oder wie in diesem Falle mehrere Oscars zu kriegen... Ich hab mir diesen Film gerade angesehen und warte jetzt noch auf die Spannung und auf das Herzschlagfinale.. Schrecklich langweilig, sinnlos und auch nicht sehr geistreich.. Und das Ende hat dem ganzen noch die Krone aufgesetzt... die Krone für den schlechtesten Film aller Zeiten...

  • Top-Film

    Am 12. Oktober 2008 von designeig geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ..mit sehr guter Besetzung und (sogar) mit Tiefgang (v.a. auch aufgrund der Dialoge) - auch wenn dies offensichtlich nicht jedermann zu verstehen vermag. :-))

  • mann ist der sch....

    Am 12. Oktober 2008 von Dani geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wem dieser Film gefällt muss wohl der gleiche Psycho sein wie der Mörder im Film!!!Absolute Katastrophe,keine Handlung,keinen Sinn,die Juri muss wohl besoffen gewesen sein als sie diesem schlechten Film 4 Oscars gaben!!!

  • Baseball Billy...

    Am 08. Oktober 2008 von R. v. Locksley geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    versuchs doch mit SAW 4, da gibts sicher auch nen Höhepunkt und Spannung und das Wichtigste: eine Story.

    No Country... ist:

  • super

    Am 07. Oktober 2008 von fan! geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • langweilig

    Am 06. Oktober 2008 von Baseball Billy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist halt etwas ausergewöhnlich aber deswegen ist er noch lange nicht gut. Einfach nur langweilig und etwas Höhenpunktlos

  • geht doch ...

    Am 06. Oktober 2008 von Ricky Fitts geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nach den beiden Flops haben die kongenialen Coen-Brüder wieder einiges gutzumachen und das haben sie mit NCFOM auch getan. Der Plot ist ebenso gradlinig wie die Protagonisten. Mit seinen lakonischen Kommentaren und seinem hemdsärmligen Tun, stilisiert sich Killer Anton Chigurh zum Übermenschen hoch und damit auch in den Mittelpunkt des Geschehens.
    Mit erfreulich kurzer kadenz gehen Hinz und Kunz über den Jordan: kalt, blutig und brutal.
    NO COUNTRY FOR OLD MEN ist straight aber für mich zu wenig tricky.

  • jawohl

    Am 01. Oktober 2008 von cinematograph geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Film ist ok, aber Javier Bardem ist nun mal DER Schauspieler schlechthin! Der kann ja wohl in jede Rolle schlüpfen!

  • einfach nur gewaltig gut

    Am 29. September 2008 von Roger geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich hatte noch selten bei einem Film im Kino eine solche Gänsehaut, die Spannung raubt einem phasenweise beinahe den Atem...einzig der lange, belangslose Dialog gegen Ende des Films zwischen dem Sheriff und einem Einsiedler in seiner Hütte in der Wüste hätten sie sich sparen können..ansonsten..ein Film zum immer wieder sehen...die Coen-Brothers sind mit Tarantino die besten Filmemacher..

  • sehr gut

    Am 21. September 2008 von h.p geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    mir haat der film sehr gut gefallen. schöne landschaften, tolle schauspieler, spannender film.

    der schluss ist nicht so toll für den film, kommt im buch besser.

    die "dämlichen" dialoge stammen übrigens hauptsächlich aus dem roman des "dämlichen" pulitzerpreisträgers cormac mccarthy.

  • Western

    Am 20. September 2008 von Player geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist brutal, dennoch wiederspiegelt er eindeutig ein Teil der amerikanischen Ethik und Geschichte. Es ist wie ein Western in den 70ern und zeigt die Ängste und Wünsche vieler amerikanischer Bürger, welche für ihr eigenes Hab und Gut und für die Freiheit kämpfen. Ein "dreckiger" Film mit starken Figuren, die ganz klar ihre Schwächen zeigen. Eindrücklich!

  • super

    Am 20. September 2008 von leprichaun geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ausgezeichnet!

  • absolut kult

    Am 18. September 2008 von fly geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    was ich wirklich erwähnenswert finde, ist das der film ohne musik auskommt. Die coen brother erzeugen so eine spannung im film wo sich andere filme nur mit der musik behelfen können, das habe ich noch nie gesehen... absolut cool

  • -------------------------------

    Am 18. September 2008 von Tommy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Europäer machen bessere Filme als die laschen Amis!

  • commentz

    Am 17. September 2008 von hazzan one geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    schon unglaublich wie schnell diese banger-kids mit einem film überfordert sind. der film ist spannend und brillant gespielt, ein highlight!
    ---------------------------------- ---
    absolute unlogische kritik da unten! wenn man auf europäische filme stehen würde, und gegen den hollywood-mainstream-schrott was hätte, fände man diesen film G-E-N-I-A-L! alles klaritsch?
    -------------------
    coen at it's finest!
    isch a uu lässiga film imfall. würklich, uu guat. miar gfallt dä uuhnigs..
    ausgezeichnet / houdäcrepes
    -------------------
    ich kann mich diesen kritiken nur anfügen, mehr gibts nichts zu sagen!

  • Öde

    Am 13. September 2008 von MR Jiggles geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ok die Charakteren sind ganz interessant, aber ehm.... das wars dan auch schon!

  • hahahahaha

    Am 11. September 2008 von gino geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    schon unglaublich wie schnell diese banger-kids mit einem film überfordert sind. der film ist spannend und brillant gespielt, ein highlight!

  • absolute

    Am 10. September 2008 von spannung von a-z geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    unlogische kritik da unten! wenn man auf europäische filme stehen würde, und gegen den hollywood-mainstream-schrott was hätte, fände man diesen film G-E-N-I-A-L! alles klaritsch?

  • 4 Oscars? Wofür?

    Am 06. September 2008 von Sweeper geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Und so ein Käse bekommt 4 Oscars!!! Dass ich nicht lache!!! Hollywood ist tot! Es leben die Europäer!

  • friendo

    Am 05. September 2008 von lamonte geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    bardem mit seiner geilen frisur spielt super,als ich hoffte das der film gegen ende wieder ein bisschen an fahrt aufnimmt kommt plötzlich der abspann,komisches ende,hätte noch lange weiter gucken können:-)

  • soo toll auch wieder nicht

    Am 05. September 2008 von Luc geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Schauspieler sind gut und es hat auch spannende momente. Mit der Zeit zieht sich der Film aber so langsam dahin, dass ich einfach nur noch will, dass der Fulm endlich zu ende geht.

  • et puis ???

    Am 26. August 2008 von Manu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    J'ai beaucoup aimé ce film, bon jeu de chat et souris, mais une fin qui n'en est pas une, comme si l'auteur ne savait comment finir le film, ça s'arrête comme ça et on reste comme des cons sur notre faim...cette fin gâche tout le film... dommage

  • coen at it's finest!

    Am 13. August 2008 von houdäcrepes geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    isch a uu lässiga film imfall. würklich, uu guat. miar gfallt dä uuhnigs..

  • Wahnsinn

    Am 26. Juli 2008 von Contreras geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Einer der besten Filme überhaupt. Spannung pur und das ohne Musik.

  • Grossartig

    Am 15. Juli 2008 von spacecowboy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Coen-Brothers liefern nach den letzten zwei mittelmässigen Filmen wieder ein Meisterwerk ab. Einer der besten amerikanischen Filmen der letzten Jahre. (Ok, ist nicht wirklich schwierig beim dem Schrott der aus Hollywood kommt).

  • Kate Moss

    Am 14. Juli 2008 von Andrea geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bellissimoooo, stupendooo :))))))))

  • Warum ein schlechter Film?

    Am 12. Juni 2008 von Micholos geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Kann mich dieser Meinung nur anschliessen. Ich glaube jeder der diesen Film als schlecht bezeichnet und sogar alles die "dämlichen" Dialoge schiebt, hat definitiv kein Geschmack. Ein Meisterwerk. Einer der besten Filme im 2007 !

  • Film-Banausen

    Am 05. Juni 2008 von Friendo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mir ist es absolut schleierhaft, wie man einen solchen Film schlecht finden kann!!! Alles Film-Banausen oder Arac Attack-Fans

  • Der beste Film seit langem

    Am 04. Juni 2008 von dubioso geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wer den nicht gesehen hat, hat wirklich was verpasst! 10 von 10 Punkten.Ein 5-Sterne-Film

  • ---

    Am 08. Mai 2008 von Shibby geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ziemlich harte und zähe Kost die uns die Coen Brüder da abliefern! Der Film beginnt gut, und baut auch nach und nach, wenn auch schleppend, Spannung auf! Der Höhepunkt findet in der Stadt statt, als die beiden Kontrahenten aufeinander treffen! Danach, gegen Ende des Films flacht er aber ziemlich ab! Die Dialoge sind zum Teil genial, zum anderen Teil aber auch wirr und und unpassend. Die schauspielerischen Leistungen sind ausgezeichnet, allen voran diejenige vom Bösewicht. Alles in Allem ein guter Film, jedoch auch nicht mehr.

  • Spitze

    Am 05. Mai 2008 von Rmo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Cooler, sehr cooler Film, genial erzählt, tolle Charaktere und sehr coole Dialoge! Für ein Coen-Film ziemlich brutal, aber typisch. Grosses Kino!

  • Schlecht

    Am 28. April 2008 von Ethan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein Langweilliger Film dämliche Dialoge.

    Nur die Schauspieler sind gut.

    Schade

  • Danke fürs löschen

    Am 06. April 2008 von surfing geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sehr guter Film mit tollen Dialogen. Mehr kann ich nicht schreiben da das cede-Team immer wieder meine Beiträge löscht, obwohl ich in 95 Prozent der Filme positiv über die Filme schreibe.

  • gelungen

    Am 26. März 2008 von potz blitz geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    von a-z, der film lässt einem raum zum nachdenken und ist trotzdem superspannend, schlichtweg genial...
    übrigens bardems rolle find ich nicht superkrass weil du weisst dass er erbarmungslos ist... bei perdita durango find ich ihn genialer weil unberechenbarer...
    aber jeder siehtt dass ein bisschen anders...
    auf jeden fall ich hätte den film auf einem melchstuhl guggen können, film hat mich aufgesogen und nicht mehr losgelassen....
    nat. auf englisch!

  • ok

    Am 20. März 2008 von Der Bergdoktor geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    fand den ok aber mehr nicht. wenn man das komplette ouvre der coens kennt ist der doch eher unter ferner liefen einzuordnen, für meinen geschmack. nun, ist sicher auch definitiv geschacksache - mag fargo auch nicht übermässig. lustig war ja auch dass all die alten knacker bereits in der pause den kinosaal verliessen, da hat ja eine regelrechte massenflucht eingesetzt. die wollten wohl einfach den oscarprämierten streifen bestaunen, ohne sich vorgängig über über den plot schlau zu machen... nun, die letzten 20 hatte ich auch kaum mehr sitzleder darum nur

  • gelungen

    Am 12. März 2008 von mf2hd geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein spannender und exzellent gemachter Neowestern, der allerdings eigentlich sehr belanglos ist. Ein guter Cohen Film, aber den Oscar verdient hat er nicht, das hätte unter den Nominierten There will be blood (unter den nicht Nominierten der geniale The Assasination of Jesse ...). Mein Lieblings- Cohen Film bleibt Millers Crossing!

  • überbewertet

    Am 08. März 2008 von M geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    genauso belanglos wie scorseses: departed.
    ein paar oscars mit valium.

  • Was für ein Film...

    Am 07. März 2008 von badboybill geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    No Country for Old Man ist ein brutales Meisterwerk das nur die Cohen Brüder schaffen können! Javier Bardem spielt in diesem Film die wohl beste Rolle seiner Karriere. Zurecht hat dieser Film so viele Auszeichnungen gewonnen. Brilliante Story, Schauspieler und Dialoge. Bei diesem Film stimmt einfach alles. Für mich einer der besten Filme den ich je gesehen habe. Der Schluss könnte wirklich ein bisschen anders ausgehen und lässt doch einige Fragen offen, aber das ist ja genau das Interessante daran.

  • Hass oder Liebe

    Am 06. März 2008 von Mouse geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    mal mit Ausnahme des letzten Films (mit Tom Hanks) der Coen-Brüder gilt hier einmal mehr: entweder man hasst die beiden oder man liebt sie. Bei mir ist definitiv letzteres der Fall....

  • gaga people

    Am 06. März 2008 von Toni geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Man muss nicht gaga sein um den film schlecht zu finden.
    muss ja auch nicht gaga sein um in gut zu finden... einfach nur... komisch:-)

  • naja

    Am 03. März 2008 von no film for gagga-people! geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    jedem seine meinung. tarantino gefällt ja auch nicht jedem...
    ABER das hier ist schlicht der OBERHAMMER!
    the cohens are back!

  • Ohh Goottt

    Am 01. März 2008 von Toni geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Einer der Schlechtesten Filme die ich je sah.
    Schlechte Dialoge und nur blöd.
    Das einzig Positive sind die leistungen der Schauspieler..Jedem das seine.. Ich würd in nicht weiter empfelen

  • hmmmm....

    Am 28. Februar 2008 von smigeddy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    offene fragen am schluss sind das, was ein Coen-film ausmacht! en spitzen film, der brüder, nach den 2 letzen, welcher eher schwach warn. di Coens sind zurück! die 4 gewonnenen oscars sind au gerechtfertig, nur stört mich der ganze Rummel um den film. jetzt wird wider jeder den film schauen, nur weil er so gelobt wird in den medien.....hoffe, dass sich das nicht negativ auswirkt....bezüglich des nächsten films oder so.......aber zum film selbst sag ich kaufen ein muss

  • *.*

    Am 27. Februar 2008 von Anton Chigurh geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hoffentlich hast du den Film im O-Ton gesehen, alles andere wäre blasphemisch und dumm. Der Southern Slang ist nur Gewöhnungssache! Jedoch bleiben nicht viele Fragen offen am Schluss - Schau ihn nochmal. Ansonsten vielleicht auch mal das Buch lesen :-/

  • grossartig

    Am 26. Februar 2008 von ... geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    sehr guter film, lohnt sich auf jeden fall. nur der schluss kam etwas überaschend, lässt ziemlich viele fragen offen. ich hab ihn auf englisch gesehen und der südstaatenakzent war ziemlich schwer zu verstehen. ich werd ihn mir aber sicher noch einmal ansehen

  • Ganz grosses Tennis

    Am 11. Januar 2008 von call it - friend-o geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Da ist einfach alles stimmig und Bardem ist Gott!

  • Cooooooooooen

    Am 06. Januar 2008 von el loco experto de la pelicula geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Da gibt's nur etwas zu sagen :
    Heeeeeeeeeeeeeeeeee-Haw !!!

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.