Fr. 16.90

Vitus (Single Edition)

Deutsch · DVD

SWISS

Sofort lieferbar

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Vitus ist ein Bub wie von einem anderen Stern: Er hört so gut wie eine Fledermaus, spielt wunderbar Klavier und liest schon im Kindergarten den Brockhaus. Kein Wunder, dass seine Eltern eine ehrgeizige Karriere wittern: Vitus soll Pianist werden. Doch das kleine Genie bastelt lieber in der Schreinerei seines eigenwilligen Grossvaters, träumt vom Fliegen und einer normalen Jugend. Schliesslich nimmt Vitus mit einem dramatischen Sprung sein Leben in die eigene Hand...

Produktdetails

Schauspieler Teo Gheorghiu, Bruno Ganz, Urs Jucker, Julika Jenkins
Regisseur Fredi M. Murer
Label Frenetic
 
Genre Drama
Inhalt DVD
FSK / Rating ab 12 Jahren
Erschienen 17.10.2007
Edition Single Edition
Ton Schweizerdeutsch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch, Englisch
Laufzeit 120 Minuten
Bildformat 16/9
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • ur-talent

    Am 20. März 2010 von Horm geschrieben.

    Bruno Ganz ist einer der besten CH-Schauspieler. Er kann jede Rolle perfekt inszenieren. Kompliment!

  • Berührender Streifen

    Am 22. September 2009 von Jérôme Freymond geschrieben.

    Genies haben es definitiv nicht leicht.

  • Top of ten

    Am 01. Februar 2009 von der Beweis! geschrieben.

    Wer immer über Schweizer Filme meckert schadet der heurigen Filmproduktion. Es gibt sie also doch noch, wirklich gute auch neuere Schweizer Filme! Vitus ist der wahre Beweis!

  • Genial

    Am 14. Juni 2008 von Anita geschrieben.

    Hervorragender Film indem der Zuschauer brilliant um den Finger gewickelt wird.
    Sehr liebevoll. Absolut empfehlenswert.

  • genial

    Am 25. März 2008 von Floating Rose geschrieben.

    ich schaue den film immer wieder gerne, es istwirklich eine bewegende geschichte und ich kann ihn nur weiterempfehlen. sogar solche, die mit filmen sonst eigentlich nicht so viel am hut haben, werden begeistert sein. wie schon gesagt, wirklich einer der besten schweizer filme.

  • Super!

    Am 26. Januar 2008 von spacecowboy geschrieben.

    Der mit Abstand beste Schweizer Film der letzten zehn Jahre!!

  • genial

    Am 06. Januar 2008 von viti geschrieben.

    intelligente Geschichte..interessant umgesetzt. War zutiefst berührt. Wirklich Genial.

  • Hammerfilm

    Am 23. Dezember 2007 von Langen Beini geschrieben.

    Für mich ist dieser Film mehr als nur gelungen und überhaupt nicht langatmig. Wie es zwischen Isabelle und Vitus weitergeht, dazu benötigt es einbisschen Fantasie. Im Gegenteil dieser Film zeigt, dass auch die Schweizer Filmproduktion zu etwas mehr fähig ist, als die letzthin produzierten Utopie- und Kinderfilme. Grosses Kompliment an Regieseur und Schauspieler!!!

  • nicht gelungen

    Am 06. November 2007 von Urs Bühler geschrieben.

    leider ist der Film überhaupt nicht gelungen. Er ist meistens sehr langweilig und hat eine verwirrende und unglaubwürdige Story (Dr. Wolf/Börsenkurse usw.). Zudem ist er auch sehr langatmig und das Ende zu sehr abrupt (was passiert mit Vitus und Isabelle?).

    Man hätte viel mehr aus dem Stoff machen können bzw. müssen. So aber ist Vitus leider nur ein laues Lüftchen geworden und kann sich nicht von anderen CH-Produktionen abheben. Schade, ich hatte mich so sehr auf den Film gefreut und wurde arg enttäuscht.

  • vitus

    Am 01. Oktober 2007 von christina geschrieben.

    witzig, intelligent, super

  • Super

    Am 26. September 2007 von Stefan geschrieben.

    Es gibt ihn doch den guten Schweizerfilm.
    Ist sehr empfelendswert

  • genial gelungen

    Am 25. Dezember 2007 von reto geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    scheint so als hättest du den film nicht ganz begriffen. ob nun die börsengeschichte vollständig glaubwürdig ist oder nicht spielt überhaupt keine rolle. und es handelt sich dabei auch nicht um eine seichte hollywood-romanze. die zentrale rolle welche isabelle im leben von vitus spielt ist sehr gut zum ausdruck gekommen.
    brillianter film!

  • nicht gelungen

    Am 06. November 2007 von Urs Bühler geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    leider ist der Film überhaupt nicht gelungen. Er ist meistens sehr langweilig und hat eine verwirrende und unglaubwürdige Story (Dr. Wolf/Börsenkurse usw.). Zudem ist er auch sehr langatmig und das Ende zu sehr abrupt (was passiert mit Vitus und Isabelle?).
    Man hätte viel mehr aus dem Stoff machen können bzw. müssen. So aber ist Vitus leider nur ein laues Lüftchen geworden und kann sich nicht von anderen CH-Produktionen abheben. Schade, ich hatte mich so sehr auf den Film gefreut und wurde arg enttäuscht.

  • Supergenial

    Am 28. Juni 2007 von Meduso geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Echt supergeiler Film. Schön, berührend und doch leichtfüssig. Und Ganz ist eh der Oberhammer.

  • untertitel

    Am 21. Juni 2007 von Stefano geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    untertitel in italienisch währe auch toll...

  • Vitus

    Am 08. März 2007 von Thomas Joller geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Könnte ich immer wieder schauen. Toll!

  • VITUS

    Am 11. Februar 2007 von Lucy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Des nännt mer mou e guete Schwiizerfium womer au würklech stouz druf cha sie.

  • VITUS

    Am 15. Januar 2007 von Ja geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Super Film...

  • Super Film!!

    Am 02. Januar 2007 von Anna geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ig findes ou e super Film. Bruno Ganz überzügt natürlech ume einisch voll und GANZ...=)

  • gfallt mer sehr guet!

    Am 09. Oktober 2006 von indiana geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wörkli en ganz guete felm met guete schauspeler! secher sehenswärt!

  • sehr schön

    Am 28. Juli 2006 von Andrea geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ein wunderbarer film, der sehr realistisch das bittersüsse leben eines hochbegabten darstellt.

  • Wunderschön

    Am 20. April 2006 von xandi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein sehr schöner, leichtfüssiger und doch tiefgehender, herzerwärmender und humorvoller Film, unbedingt empfehlenswert!

  • Besonders begabt?

    Am 03. April 2006 von Beat Haueter geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film zeigt ganz gut auf wie schwierig es für ein besonders begabtes Kind das Leben ist. Die Mutter möchte das Kind so richtig Karrierebewusst vorantreiben und der Junge fühlt sich immer verlassener und auch einsam. Schön wird auch gezeigt, dass die Mutter einfach nicht auf ihren Jungen hört und hat besonders hohe Ansprüche an ihn! Er kann auch nicht das Kindsein Leben, sondern nur die Erwartungen der Mutter erfüllen. Das geschieht ja auch in unserer Gesellschaft sehr häufig! Darum ist der Film nur empfehlenswert! Besonder begabt zu sein ist gar nicht einfach, im Gegenteil, sehr frustrierend.

  • Hochbegabte Kinder

    Am 01. April 2006 von Rebekka geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wunderschönes Film! Es zeigt ein Teil den echten Schwierigkeiten die hochbegabte Kinder (und ihre Eltern) in unsere Welt haben und wie Jedermann/Frau Mühe hat die Unterscheid zu tolerieren! Humor- und Gefühlsvolles Film.

  • Einfach schön und beeindruckend

    Am 12. Februar 2006 von S.W. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hervorragendes Schweizer Kino mit guter Besetzung (besonders Bruno Ganz). Etwas märchenhaft, aber herzhaft und einfach schön, mit einem Schuss gutem Humor. Als besonders beeindruckend würde ich die musikalische Leistung des 12-jährigen Hauptdarstellers Teo Gheorghiu bezeichnen (die Konzertaufnahme ganz am Schluss wurde live gefilmt!), in der Tat ein Wunderkind. Der Film ist schon allein deshalb sehenswert.

  • Vitus

    Am 23. Januar 2008 von Luciano geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Un très bon film à voir en famille, vraiment sympa.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.