vergriffen

Trick 'r Treat - Die Nacht der Schrecken (2007)

Deutsch · DVD

Wir suchen für Dich! Unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon so manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Schicke unser Recherche-Team auf die Suche – unverbindlich und kostenlos.

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Vier Geschichten, die sich zu Halloween ereignen, stehen auf unheimliche Weise miteinander in Verbindung: Eine Gruppe von Kindern kommt hinter das dunkle Geheimnis der Stadt. Eine junge Frau wird von einem maskierten Stalker auf dem Halloweenfest verfolgt. Ein zänkischer alter Mann schließt ein finsteres Geschäft ab und ein Serienkiller vergiftet alle Süßigkeiten.

Produktdetails

Regisseur Michael Dougherty
Schauspieler Anna Paquin, Brian Cox, Dylan Baker
Label Warner Home Video
 
Genre Horror
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 18 Jahren
Erscheinungsdatum 01.10.2011
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Tschechisch (Dolby Digital 5.1), Türkisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch (für Hörgeschädigte), Deutsch, Englisch (für Hörgeschädigte), Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch, Tschechisch, Türkisch
Extras Entfallene Szenen, Dokumentationen, Zusatzinformationen, Kurzfilme
Laufzeit 79 Minuten
Bildformat 16/9, 2.40:1
Produktionsjahr 2007
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Fantastisch

    Am 07. November 2014 von Knudell0 geschrieben.

    Einfach der Hammer ! Schon lange nicht mehr so einen geilen Film gesehen

  • Verrückt, aber gut!

    Am 28. Februar 2012 von Big White geschrieben.

    Der Film ist irgendwie ziemlich "krank" nicht von der Brutalität oder der Perversität aus gesehen, sondern von den unerwarteten Handlungswendungen. Ein Film der somit sicher nicht jedem gefällt, schon gar nicht Leuten die eine voraussehbare logische Handlung bevorzugen, sonst aber auf jedenfall Empfehlenswert.
    Die Atmosphäre ist gut inszeniert und kommt gut rüber, und die Story ist.... ....naja halt eben verrückt...

  • gut

    Am 25. Mai 2011 von professor x geschrieben.

    ich weis weis nicht wiso man da was zu mekern hat.ist doch ein gelungenes halloween filmchen .mir hat er sehr gut gefallen und erinnert mich ein wenig an die 80 jahre grusel filme.

  • Kein guter Film

    Am 06. Dezember 2010 von Sera geschrieben.

    Verstehe die guten Kritiken unten nicht. Der Film ist langweilig und kommt einmal Spannung auf, endet sie in Lächerliche (Der Killer ein Kürbis!) Schade, hatte mich schon Monate auf diesen Film gefreut u.a. weil er hier auch so gelobt wurde.

  • Nicht Schlecht...

    Am 07. Januar 2010 von Dragon geschrieben.

    Also ich finde den film an und für sich sehr gut gelungen.

    Hätte von mir auch diese Wertung bekommen,
    würde der Film (die vielen Storys) am schluss auch einen sinn machen, bzw. aufgelöst werden.

    Dies hat mich sehr entäuscht. Es sind einfach zuviele sachen hier hinein gepackt, bei denen am Schluss viele Fragen offen sind.

    Sehr schade, denn der Film war sonst sehr unterhaltsam und kurzweilig.

  • GRUSENACHT DES SCHRECKENS

    Am 14. Dezember 2009 von Sacha geschrieben.

    Trotz das der Film nur 79 minuten lang geht muss ich sagen ein echt guter Horrorfilm mit guter Atmossphäre.
    Der Film ist brutal und dabei steigen tolle Partys und gute szenen wie ich es noch nie gesehen habe aussser bei den Filmen Halloween alias Michael Myers.

  • Das Beste seit langem!

    Am 20. November 2009 von Wendigo geschrieben.

    Dieser Film, meine Damen und Herren, ist definitiv das Beste, was ich seit langem an Grusel gesehen habe. Die Stories sind spannend und teilweise miteinander verflochten, die Kulissen und das Setting sind liebevoll und unheimlich in Szene gesetzt worden. Die Schauspieler wurden ebenfalls gut besetzt, Ana Paquin als "Rotkäppchen" ist zudem ein echter Hingucker. Ein Gruselfilm, wie es ihn schon lange nicht mehr gab. Er beleidigt den Intellekt nicht, schwarzer Humor blitzt ab und zu auf, ohne die Spannung des Streifens zu untergraben und es gibt auch ein paar gelungene, blutige Effekte. Aber keine Folter- und Metzelorgien - was für eine Wohltat...

    Ein reichhaltiges, mehrgängiges Menue zu Halloween, bei dem das Auge lustvoll mitessen darf - aber auch sonst für den ganzen Herbst und Winter durchaus geeignet.

  • Wirklich gut!

    Am 09. November 2009 von Knight87 geschrieben.

    War positiv überrascht vom Film!

  • Klein aber fein

    Am 01. November 2009 von Chlätterbär geschrieben.

    Genialer Episodenfilm, welcher die Regeln und Gesetze von Halloween auf gruselige, witzige und ironische Art erklärt. Die Storys sind gut miteinander verknüpft und nichts ist so wie es scheint. Fabelhaft!

  • cryptyyy

    Am 31. Oktober 2009 von cryptkeeper geschrieben.

    endlich endlich endlich nach 3 in zahlen 3 jahren warte zeit ist der film endlich erschinen und einfach nur genial , widermal ne abwechslung im gegensatz zum anderen schrott de rläuft aber endlich ist er da

  • gut

    Am 26. Oktober 2009 von el pollo loco geschrieben.

    sher gut gemachter grusel film tole atmosphäre würde den film weiter empfehlen

  • Wohltuend

    Am 25. Oktober 2009 von ponzo geschrieben.

    Trotz nervender junger Frauen ein ziemlich origineller Streifen mit einigen Überraschungen, einer Prise Humor und einer genialen Verknüpfung der Geschichten. Endlich wieder einmal Qualität. Creepshow lässt grüssen.

  • Geheimtipp

    Am 14. Oktober 2009 von Movieman geschrieben.

    Gleich gestern in der Videothek gemietet und mit einem Freund zu hause gesehen. Fazit: Erfrischend schwarzhumoriger, durchweg spannender und fein inszenierter Episodenhorrorfilm, der sich durchaus zum Kult-Film entwicken könnte.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.