vergriffen

The Chronicles of Narnia - The Lion, The Witch, & The Wardrobe (2005) (Extended Edition)

Englisch · DVD

US Version | Ländercode  1
Wichtiger Hinweis: Dieser Artikel lässt sich nur auf codefree-Geräten abspielen oder auf solchen, die den Ländercode 1 unterstützen.

Wir suchen für Dich! Unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon so manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Schicke unser Recherche-Team auf die Suche – unverbindlich und kostenlos.

Versionen vergleichen

Dieser Artikel kann nicht retourniert werden.

Beschreibung

Die Geschwister Lucy, Edmund, Susan und Peter machen beim Spielen eine rätselhafte Entdeckung: durch einen geheimnisvollen Wandschrank gelangen sie in ein fremdes Reich - bewohnt von Faunen und anderen mystischen Kreaturen. Doch über Narnia liegt ein eisiger Fluch, den die Weisse Hexe Jadis vor langer Zeit über das Land gebracht hat. Schon bald beginnt für die Kinder das Abenteuer ihres Lebens, als sie an der Seite des edlen Löwen Aslan gegen Jadis und ihre finsteren Helfer antreten...

Anderssprachige Beschreibung anzeigen

Produktdetails

Regisseur Andrew Adamson
Schauspieler Tilda Swinton, James McAvoy, Jim Broadbent, William Moseley, Georgie Henley, Skandar Keynes, Anna Popplewell, Patrick Kake, Elizabeth Hawthorne
Label WALT DISNEY VIDEO
 
Genre Abenteuer
Disney
Fantasy
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 0 Jahren
Erscheinungsdatum 04.04.2006
Edition Extended Edition
Ton Englisch (Dolby Digital 2.0), Englisch (DTS), Französisch (Dolby Digital 2.0), Französisch (DTS), Spanisch (Dolby Digital 2.0), Spanisch (DTS)
Untertitel Französisch, Spanisch
Laufzeit 150 Minuten
Bildformat 2.35:1
Produktionsjahr 2005
Originaltitel The Chronicles of Narnia: The Lion, the Witch and the Wardrobe
Version US Version
Ländercode 1
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • narnia

    Am 19. Oktober 2011 von auf härzig getrimmte brechsuppe geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die übelste buchvergewaltigung seit es filme gibt!!!

  • hammer geil

    Am 28. November 2010 von jo!!!! geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Schauspiler sind einfach toll. Als ich den Film zum ersten mal gesehen habe war ich überweltigt. ich freue mich auf den 3 Teil jjjjjjjjjjjjuuuuuuuuuuhhhhhhhhhuuu uuuu

  • hammr

    Am 16. Juni 2010 von hadassa geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    geniali story hammr schauspieler...vorallem peter (william moseley) and lucy (georgie hensley)... super nachwuchstalent ...!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • All Right

    Am 08. April 2010 von Dr. Snuggels geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Cool, wirklich toll gemacht. Fürs Auge wird einem viel geboten. Die Visuellen Effekte sind echt der Ober-Hammer. Der Story kommt man schnell auf die schliche, na ja was solls. Was aber wirklich schlecht ist, sind die Hauptdarsteller.

  • Viele schnallen's nicht

    Am 04. März 2010 von Mascha geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die lauten Kritiker sollten mal die Luft anhalten - es handelt sich hier um die Umsetzung eines Kinderbuches. Wer den feinen Zauber der Geschichte nicht erfasst hat (vielleicht nicht einmal die Bücher gelesen hat) und nur action-zentriert ist, kann auch den Film nicht erfassen. Man muss ihn mit Kinderaugen sehen - klar, dass das für viele ein Problem ist.

  • typischer kommentar

    Am 15. Januar 2010 von katastrophale umsetzung geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    von einer die mit büchern wohl gar nix am hut hat.

  • Spannender Film

    Am 13. Juli 2009 von Sunshine geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein spannender Film vom Anfang bis zum Schluss. Vielleicht eher für Kinder ab 10 Jahren geeignet (unser Sohn, 9 Jahre bekam Angst). Es ist eine Fanatasie-Geschichte, die ihren Anfang in einem Kleiderkasten hat. Wir sind gespannt auf den 2. Teil (Prinz Kaspian von Narnia).

  • Mogelpackung !

    Am 28. Februar 2009 von Wendigo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die technische Qualität der Blu-Ray ist einwandfrei. Teilweise ist der Einsatz von Farbfiltern deutlicher erkennbar als auf DVD, aber der Mehrwert an Schärfe (v.a. in ruhigen Standbildern) und die etwas satteren Farben gleichen dieses minime Manko wieder aus. Wobei ich die Farben der DVD fast etwas natürlicher fand, aber das ist Geschmackssache...

    Ärgerlich ist jedoch die Angabe der Laufzeit. Man möchte meinen, sie entspräche der Royal Edition-DVD (144 Minuten), der längsten Filmfassung von "König von Narnia". Leider dauert der Film aber nur 136 Minuten (fünf Minuten Abspann), statt 143 wie bei der der Blu-Ray-Disc angegeben.
    Somit entspricht der Film der "Special Edition"-DVD mit einer Länge von 137 Minuten. Blu-Ray ist ja immer ein wenig kürzer...
    Das heisst, es gibt einige erweiterte Szenen, aber keinesfalls die - durch die Laufzeit versprochene - längste Fassung des Films.

    Dabei wäre es problemlos möglich gewesen, 2 Fassungen auf Blu-Ray abzuliefern. Also, Disney: nicht nur, dass man zuerst 7 Werbefilme überspringen muss, bevor man ins Hauptmenue gelangt, sondern auch noch mehr Film angepriesen, als tatsächlich drin ist.

    Schämt Euch, ihr aufrechten Heile-Welt-Produzenten, so was tut man nicht.

    Ansonsten: wem Narnia gefällt, so wie mir, kommt trotzdem auf seine Kosten.

  • würg

    Am 28. Januar 2009 von hollywood=95% schrott geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    jojo "isch halt en chinderfilm". wenn ein film mies ist hat man doch immer ausreden.

  • Der

    Am 13. Januar 2009 von Ab in den Kericht geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    schlechteste Fantasyfilm den ich je sah! Im ernst.

  • ??? und noch ein fettes? dazu

    Am 08. Januar 2009 von fischklatsche geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich weiss ja auch nicht wieviele filme du gesehn hast,..
    hm
    das hier ist einer der schlechtesten schauspielerischen leistungen die je auf filmrolle gebrannt wurde,... kinder hin oder her die bkommen ja auch kohle, naja vielleicht hat sich der regisseur sich nicht getraut die mal ordentlich zusammenzusche...
    und auch sonst he sorry gohts? total schwaches drehbuch, kommt nicht ansatzweise an das buch heran geschweige denn trickfilm aus den achzigern. dummer dummer mickey mouse hollywood schwachsinn auf niedrigsten niveau. jaja das liebe geld, hauptsache familientauglich und nicht zu düster sonst kann man ja die kleine 4jährige nicht ins kino mitnehmen... eines der wohl besten beispiele in sachen marktanalyse für die massenverblödung.

  • uuuaaa hilfe!

    Am 18. November 2008 von so was sollte verboten werden. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    konnte diesem miesen machwerk zum glück immer ausweichen, aber dann leider (dank dem sooo tollen tv) hats mich doch erwischt und gnadenlos eins in die fresse bekommen!!
    von z.b.:
    unglaublich brutal-schlechten schauspielern,.. z.b. der jung mit dem schwert?? was für ein casting hat der den überlebt? jede gestik total unecht...
    von der geschichte,,, total vom buch her verfälscht, zusammenhangslose schnitte...etc.etc.
    und ide animationen! uuuuuuaaaa übelst! die biberchen mögen ja herzig sein, aber was zviel ist ist zuviel!!!
    naja guggt euch diesen schmarren an überzeugt euch selber, also ich musste vor dem schluss umstellen,,,
    das war für mich cienastisch eine tortur des grauens...
    und meine kinder fand diesen stuss im mübrigen auch total daneben.

  • also nei!

    Am 30. September 2008 von faaad geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    diesen totalblödsinn mit pans laby zu vergleichen ist blasphemie!

  • gut und schlecht

    Am 22. September 2008 von Tom geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der film ist optisch gut. die erste halbe stunde war ich total fasziniert.. aber dann gehts leider nur noch bergab. die figuren sind einem wurscht und dann dieses dauergrinsen der kinder.. nein danke. schade um die wirklich interessante geschichte.

  • Nun die Fantasie blüht..

    Am 07. August 2008 von pat geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    aber seehr blutleer leider! Szenerie ist fantastisch gemacht, doch die Figuren gehen einem voll am A.. vorbei! Und das ist eigentlich heutzutage leider normal. Pans labyrinth usw. Alles schöne filme, aber man kommt nie wirklich an die Darsteller heran! Zuviel wird an der technik rumstudiert! Mich hat der Film trotz toller optik zu tode gelangweilt, obwohl ich eigentlich ein totaler Kindskopf geblieben bin..schade!

  • Die Fantasy- Welt blüht

    Am 03. August 2008 von schorsch geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    echt gelungen finde ich mehr muss ich nicht dazu sagen

  • Solider Film

    Am 07. Juli 2008 von Knight87 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Besser als erwartet. Aber fast zu "kindisch" produziert. Etwas mehr Härte à la Herr der Ringe wäre gut gewesen.

  • Christliche Langeweile

    Am 21. April 2008 von Lene geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Furchtbar banal und uninteressant. Einzig die Sprüche des Bibers haben mich vom Einschlafen abgehalten, was ja eigentlich auch wieder schade ist, denn dann hätte ich vielleicht was Interessanteres geträumt...Langweiliger und moralinsaurer ist nur eine christliche Messe...Nein danke!

  • Eine Ausgeburt von berechnender Ab*zockerei!

    Am 16. Februar 2008 von Mr.Boykott geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • Learn to dream

    Am 23. November 2007 von Dreamer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film ist grandios. Das Erlebnis der Kinder lädt zum Träumen ein. Schade das viele verlernt haben zu träumen.
    Die Kombination zwischen Bild und Musik ist herrlich. Die schöne Winterlandschaft erinnert an meine Zeit als ich noch ein Kind war und wir mit unseren Feunden im Wald ähnliche Geschichten gespielt hatten.

    Lernt wieder zu träumen und ihr werdet den Film lieben.

  • daumen nach unten

    Am 27. September 2007 von nur eragon ist noch schlechter geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    pouah eh hörte auf die lobeshymnen und wurde EXTREM enttäuscht. hatte nur gute erinnerungen über diese geschichte (trickfilm und buch) UND DENN MACHENS A SOEN SHIET!

  • Pessima scelta delle voci

    Am 03. Februar 2007 von Alessandro Zumstein geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nel film la voce del leone Aslan è ridicola, non lo si può prendere sul serio il felino. Meglio la versione originale inglese oppure quella in tedesco

  • Super toll

    Am 24. November 2006 von Bewunderer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Zwar hatte ich eine andere Vorstellung von diesem Dvdset, aber es hat mich trotzdem nicht enttäuscht.
    Die Schauspieler sind doch einfach klasse, nicht?

  • Absolute Hammer

    Am 24. November 2006 von Bewunderer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film ist absolut geil

  • narnia

    Am 24. November 2006 von Thierry Nicolier geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    jouant sur le succès du seigneur des anneaux ce film n'aurait jamais exister sans ce dernier. Une copie de bout en bout.

  • na und?

    Am 10. November 2006 von quasimöter geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    specialeffects? mit diesem "hilfsmittel" kommst du nicht weit wenn man keine filme machen kann. (es gibt z.b streifen die spielen nur in einem raum und...... sind genial!)

  • Ja Faro dir Stimme ich voll...

    Am 01. November 2006 von Elrond geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    .....zu zu alle mal eine Gratulation an Weta, an Richard Taylor und sein Team in Neuseeland die so fantastische Arbeit geleistet haben. Wenn nur auch Weta Digital an den Visual effects beteiligt gewesen wäre, dann wären manche Scenen noch besser gelungen. zum beispiel die Digitalüberarbeitung des Wassers wo die Kinder den Fluss überqueren oder so manch anderen Visual Effects. Sie wurden von ILM gemacht

  • Narnia

    Am 31. August 2006 von Jessica Caroppo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ce film est fabuleux, il permet le rêve et l'évasion! Il montre aux grands qu'il existe encore en eux une part d'illusion et de sublime qu'ils ne doivent jamais abandonner.

  • narnia

    Am 11. Juli 2006 von The best geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Incanevole mondo fatato, animali di tutti i tipi, buona riuscita del film.

  • Da sieht man mahl wieder

    Am 06. Juli 2006 von baracuda geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nur die guten Kritiken sagen schon alles: "Supermegageil", "eifach schön", tja wenn das nicht Niveaulos ist? Ach ja 2-3 Intellektuelle Krustenfuzzies gibts ja auch noch. bäh.
    ähm jaja hab den Film leider nicht ganz gesehen haha, zum glück muss ich sagen nach 20 MInuten wurde mir ehrlich von diesem Blödsinn kozübel.

  • also wirklich!

    Am 22. Juni 2006 von tranquillo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    so ein blödsinn! buch total falsch umgesetzt. hollywood mit seinem kitsch geht mir echt langsam aufen keks! HOPP SCHWIZ!!!!

  • 1-

    Am 06. Juni 2006 von brachialschlecht geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    eine der übelsten buchverfilmungen der filmgeschichte, ist wie wenn dieter bohlen eine tennyband aus dem boden stampft!

  • Mittelmass

    Am 15. Mai 2006 von Scotec geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist gut gemacht, keine Frage. Leider wurden viele Szenen und Details aus anderen Filmen zusammen geklaut. So hat man immer wieder das Gefühl ähnliche Einstellungen schon mal woanders gesehen zu haben (Gekreuzte Schwerter am Hals waren genau gleich in irgendeinem asiatischen Film, die Pose der Hexe auf dem Eisbärschlitten gab's glaube ich bei MadMax oder so schon mal, die Zelte sind aus den Asterix-Comics kopiert, u.s.w....). Also typisch Hollywood: Viel kopieren, statt eigene Ideen umsetzen.

  • absolut

    Am 11. Mai 2006 von na sowas geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    lächerlich dieser streifen! enorm schlechte schauspieler null spannung, geschichte SCHLECHT umgesetzt. Nur für "unsere kleine farm" gucker geeignet,....

  • Einfach schön

    Am 29. April 2006 von Ainu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mir hat der Film sehr gut gefallen. Superschön, ein Märchen a la Die Unendliche Geschichte, Legend oder Willow, jetzt Narnia, der beste Märchenfilm bisher. Erwartet kein HDR, dies ist ein fröhliches aber auch melancholisches Märchen mit vielen Botschaften. Und dieser FIlm sicherlich nicht nur für Kinder, zu viele Botschaften stecken drin oder ziehen Anleihen zur Bibel dass Kinder dies checken könnten. Ich bin 25 und definitv kein Kind mehr, trotzdem kann ich den Film mit Kinderaugen ansehen, und das sollten andere auch. Dazu kommt dass Georgie Henley als Lucy und Tilda Swinton als Hexe einfach grossartig spielen!! Prinz Kaspian steht schon in den Startlöchern, hoffentlich verfilmen sie alle 7 Lewis Bände...Also, wer auf Märchen mit Tiefgang steht: ANSEHEN!!!

  • mega!

    Am 27. April 2006 von Rumpelstilzchen geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich weiss ja nicht, was dem verehrten "LotR" Fan unter mir durch den Kopf gegangen ist, als er sich diesen Film angeschaut hat! sehr wahrscheinlich hat er viel Blut und herumfliegende Körperteile und andere grässliche, barbarische, ja unmenschliche Szenen erwartet, à la "LotR". Solche Leute sind einfach irgenwo etwas eingeschränkt! Dieser Film vermag auch ohne rohe Gewalt zu überzeugen, scharfe Dialoge, brilliante Schauspieler, tolle Animationen! dieser Film ist von vorne bis hinten gelungen. Das einzige was mir persönlich nicht so gut gefallen hat ist die Hexe in ihrer Kutsche, welche von Eisbären gezogen wird! Na ja.....

  • Supermegagigageil

    Am 27. April 2006 von Hopper geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das isch de defdigschti streife wo i je gseh ha. D'effekt sind jo wohl de überhammer. Lord of the rings stinkt voll ab gege das meisterwerk. Tilda Swinton isch ab jetzt mini absolut Traumfrau, jo gib mer saures baby.

  • Fantansy???

    Am 27. April 2006 von Sauraus geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ist wirklich nur was für Kinder. Ich steh halt auf Fantasy und nicht auf Märchen. Für alle LotR-Fans ist das hier nichts. Nur die Hexe kommt so richtig fies rüber der Rest ist einfach nur langweilig.

  • so

    Am 26. April 2006 von mundl geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ein schrott! wenn mein "gof" ssich das reinzieht gibts nen monat stubenarest!

  • Toller Film

    Am 23. April 2006 von Chrissi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich liebe diesen Film.
    Mich nerven die Leute die ihren bescheidenen vergleich mit Herr der Ringe immer und immer wieder anführen müssen. NATÜRLICH SIND DIE SICH NICHT ÄHNLICH! DER FILM IST FÜR KINDER GEDACHT!
    Das sagt doch schon die FSK von 6 Jahren. Das Kinder öfter mal kreischen und heulen sollte einem auch klar sein. Habt ihr vorher überhaupt mal nachgedacht bevor ihr in den Film gegangen seit?
    Ihr erwartet bei einem Film von DISNEY (!!!!!) der von Kindern gespielt wird und eine Freigabe von 6 Jahren hat einen neuen Herr der Ringe Film? So blöd kann man doch wirklich nicht sein.

    Zum Film selber: Ich liebe ihn, kann ihn mir immer und immer wieder ansehen. Allerdings habe ich mir auch eine Kindliche Ader bewart und kann ihn deshalb voll und ganz in mir aufnehmen. Alle die Kindliche Fantasien nicht (mehr) nachvollziehen können sollten es am besten gleich sein lassen.

  • Nicht schlecht

    Am 18. April 2006 von A L B A geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich finde denn Film gut. Für alee Kinder zu empfehlen, jedoch nicht ab 6 Jahren!!!! Deer löwe ist fantastisch gemacht und die anderen Kreaturen sind au gut gemacht! Über die handlung läst sich streiten. Aber aläs zusammen gut gelungen.

  • Einfach gut!

    Am 11. April 2006 von Radswit geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Klasse Film, nahe an der Buchvorlage, super Effekte und geniale Musik (Harry Gregson-Williams zweiter Streich nach seinem brillianten Kingdom of Heavens Soundtrack).

  • Unterhaltsam

    Am 10. April 2006 von JayJay geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Also ich fand den Film recht unterhaltsam, obwohl es ein "Kinderfilm" ist. Die 2 Stunden vergingen wie im Fluge!

  • Was erwartet ihr???

    Am 10. April 2006 von E-Mac geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    "Narnia" kann und darf auf keinen Fall mit "LotR" verglichen werden!!! Vergesst nicht, dass es sich in erster Linie um Kinderbücher handelt, und der Film deswegen besonders auf Kinder zu geschnitten wurde! Ich hab mich jedenfalls bestens amüsiert, und dies, obwohl ich ihn mir mit Vorbehalten angeschaut habe, denn die ersten Bilder empfand ich als künstlich und steril - v.a. die Kostüme und Requisiten. Doch letzten Endes muss die Welt von Narnia ja auch nicht real wirken. Narnia ist ein zauberhaftes Fantasyland mit vielen wunderbaren Kreaturen. Natürlich hat der Film nicht dieselbe Magie wie das Buch. Deshalb würde ich auch jedem Kind erst einmal das Buch empfehlen. Wenn sich jemand an den christlichen Werten stört, dann kann ich das ehrlich gesagt kein bisschen ernstnehmen. Was bitteschön soll falsch sein an Hingabe und Vergebung? Es sind dies grosse Zeichen der Liebe, welche wir alle nötig haben und C.S. Lewis unseren Kinder weiter geben wollte! Es geht im Film aber auch um Mut, Vertrauen, Brüderlichkeit usw. Dies macht den Film sehr wertvoll insbesondere für Kinder!
    Alles in allem: ein tolles Abenteur für "Klein und Gross" mit fantastischen Bildern und sympatischen Schauspielern! Die Musik von Harry Gregson-Williams ist zudem ausgezeichnet!!!

  • gähhn

    Am 08. April 2006 von dandy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wer versucht Narnia mit Herr der Ringe zu verglichen,vergleicht Schleimmsuppe mit Kaviar und Lachs . Nicht ein 1000tel % von HDR ist dieser einfältige Schwachsinn!

  • einfach schön

    Am 08. April 2006 von bungee geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Diesen Film kann man nicht mit HDR vergleichen wie es die Presse tut, klar dass da einige enttäuscht wurden. Dies ist die Verfilmung der Lewis Kinderbücher, das ist nunmal für Kinder und Jugendliche, und denen hat es gefallen, der Film wurde zum 2.erfolgreichsten Film des Jahres 2005!!
    Man muss diesen Film mit Kinderaugen sehen dann verzaubert er auch ERwachsene. Man kan ihn mit Legend oder Willow vergleichen, oder die Unendliche Geschichte, einfach ein schönes Märchen!!Die Kids spielen viel besser als die HP Kids, und Tilda Swinton als Hexe ist schlicht grossartig!

  • ha das bestä vergässä

    Am 07. April 2006 von Gismo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dä Vorfilm zu Fluch der Karibik isch absolut super, ha mi ab denä 2 Minute besser amüsiert als a 2 Stundä König des Schwachsinns

  • Die Chroniken von Narnia

    Am 07. April 2006 von Gismo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film isch so öppis vo ...... tja jetzt sed mer die Sprächblase vo dä Comics ha mit Dynamite und Totächöpf. Aston Martin hät rächt was söll das mit FSK ab 6 Jahr.

  • Das Timing ist das Problem!!

    Am 07. April 2006 von Aston Martin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das dominanteste Problem bei diesem Film ist das timing der Veröffentlichung. Wir sind alle noch zu sehr sensibilisiert ab den fulminanten Herr der Ringe Filmen, dass uns der wahre Zauber dieser literarischen Verfilmung fasst vollständig entgeht! Schade denn: Die Umsetzung wurde im vergleich zu L.O.R Kindgerechter und daher leichter verdaulich inszeniert! Dies aber als Schwachpunkt zu werten währe naiv! Beide Filme werden in Zukunft mit dem Status -richtungsweisend im Genre- belegt werden! Obwohl Der König von Narnia insgesammt einen etwas sterileren Eindruck hinterlässt, verleihe ich ihm das prädikat: empfehlenswert für Kinder! Aber ab 6 ist meines errachtens zu früh!! Die Kriterien bei der FSK würden mich brennend interessieren...

  • *gähn*

    Am 01. April 2006 von sweet rockstar geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich muss sagen, dass dieser film wirklich zum einschlafen war. schlechte schauspieler, kitschige geschichte und das ständige geheule ging mir auch tierisch auf die nerven. die bücher (die ersten auf jeden fall) sind eigentlich gut aber der film überzeugte mich nicht. jaja, hollywoodfilme kann man vergessen.

  • Einer der besten Filme 05

    Am 30. März 2006 von omG geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Möchte mich gerade meinem Vorredner anschliessen. Erstens überzeugen die schausp. Leistungen von Henley und Keynes absolut. Besonders Lucy hätte wohl nicht besser porträtiert werden können. Ich habe ohnehin selten eine derart buchgetreue Filmumsetzung gesehen, mit viel Liebe zum Detail und Sorgfalt.
    Die christliche Symbolik wurde im Film IMO abgeschwächt, wodurch einige Gedanken von Lewis an Gewicht verloren. Interessant ist, wievielen Kinogängern das christl. Gedankengut sauer aufstösst. Viele Menschen scheinen sich nicht (mehr) bewusst zu sein, dass unsere Kultur, Ethik bis hin zur Gesetzgebung vom Christentum geprägt ist. Nur aus reiner Religionsaversion (oder gar -furcht?) den Film schlecht zu bewerten ist dabei doch eher lächerlich....

  • und übrigens

    Am 28. März 2006 von gewesen2 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die schauspieler (ausser die hexe nat.) sind GROTTENSCHLECHT! auch von gutbezahlten gören kann man ETWAS schauspielkunst erwarten, oder ein zumindest besseres casting wäre angebracht gewesen.

  • war

    Am 28. März 2006 von gewesen geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    als kind narnia fan, weil die geschichte MYSTISCH war... jetzt geht aslan nur noch durch disney-land,.. so ein absoluter SCHWACHSINN!

  • :-P

    Am 27. März 2006 von spide geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    für die kleinen racker ok

  • Schönes Fantasymärchen!

    Am 27. März 2006 von matrixforever geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Geschichte um Waisenkinder, die durch Zufall ins Fantasieland Narnia gelangen, wurde nach der Buchvorlage von C.S. Lewis aufwändig inszeniert. Dabei überzeugen die Charaktere, die Effekte sind grandios, und die Geschichte packt. Inhaltlich geht es um den Löwen Aslan, der das Märchenland Narnia regiert und einer bösen Hexe, die sich für den Kampf rüstet, um die Herrschaft an sich zu reissen. Die Bestimmung von Aslan symbolisiert dabei die Erlösung der Menschen durch den Tod von Jesus Christus. Diese Symbolik wird aber nur angedeutet und reflektiert das christliche Gedankengut von Hingabe und Vergebung. Gerade deshalb bleibt der Charakter des Löwen leider etwas unterkühlt. Ansonsten schönes Fantasymärchen für die ganze Familie.

  • grauenhaft

    Am 24. März 2006 von - geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    schlechte story, todlangweilige umsetzung, grauhenhafte charakteren (das auftreten des weihnachtsmanns kann als gipfel des berges betrachtet werden)

    max. als kinderfilm geeignet, wobei ich das schlecht beurteilen kann

  • Narnia-Film

    Am 21. März 2006 von princess geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich war überrascht, wieviel Ähnlichkeit Aslan mit Jesus Christus hat. Die Geschichte von Narnia finde ich sehr schön und fantasievoll - genau richtig für Kinder ab 6 Jahren. Schade finde ich nur, dass das erste Buch nicht verfilmt wurde (wie die Hexe ursprünglich nach Narnia gekommen ist).

  • Voll süess

    Am 20. März 2006 von uzzy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ech fend de Felm esch voll de süess movie! aber d büecher send besser... trozdem esch de Aslan eifach de geilscht *g*

  • pfui

    Am 18. März 2006 von Thorin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    absolut grässlicher film, hab selten mein geld für den kinoeintritt so bereut wie bei den Chroniken von Narnia... aber vielleicht ist er als kinderfilm geeignet...

  • sehr gut!

    Am 15. Februar 2006 von Roy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich find den Film gut. Die Machart sowie die schauspielerische Leistung der Kids sind besonders beeindruckend. Zum Glück wiedermal ein Film mit Christlichem Gedankengut!

  • der

    Am 06. Februar 2006 von grunz geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    GRÖSSTE bull*hit den ich je gesehen habe!

  • guät

    Am 27. Januar 2006 von jess geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mega geniale Film isch würklich sehenswert. Ich find dä Film sogar besser wie Harry Potter

  • Toll

    Am 30. Dezember 2005 von Ich geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich fand den Film super. Ich steh zwar nicht so auf fantasy aber der Film war echt klasse

  • Guter Kinderfilm

    Am 27. Dezember 2005 von Roman geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Diese Verfilmung des Buches finde ich persönlich ziemlich gut, bis auf ein paar Details. Dennoch wird man bitter enttäuscht, falls man etwas ähnliches wie LOTR erwarten sollte. Obwohl das schon im Buch so ist, nervt mich die ganze christliche Symbolik im Film. Alles in allem: Bewegender Kinder-Fantasyfilm, der die Episch-pathetischen Momente der grossen Geschichten dennoch nicht misst.

  • war ja hammer!

    Am 27. Dezember 2005 von Aysel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich bin so begeister vom Film! Der Läwe war einfach sagenhaft!! So dinamisch, stark und doch voller liebe! Es erinnert mich sehr die geschichte von Jesus, welcher für die menschen gestorben ist! Super gemacht!

  • SoSoLaLa..

    Am 19. Dezember 2005 von combine geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Chami dänä undermir aschlüssä isch ä netts Filmli äimol luägä langät abo, us minorä sicht!

  • Naja....

    Am 17. Dezember 2005 von Daydreamer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film hat ein paar nette Szenen, ansonsten hat er mich aber zu keiner Zeit "packen" können. Und die Schlussszene, in der die vier Kinder Erwachsen sind und rumreiten, sieht einfach nur lächerlich aus. Die Lord of the Rings Filme sind halt schon eine ganz andere Kategorie. Immerhin...

  • sorry

    Am 14. Dezember 2005 von fat freddy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    EINFALLSLOS=ANSPROCHSLOS

  • he

    Am 14. Dezember 2005 von fat freddy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    also bitte! dieser film ist eine katastrophe! man o man geldmaschine hollywood hat mal wieder zugeschlagen! jaja da sehen sie das l.o.t.rings voll der kassenknaller war (er ist ja auch suuper gibts nichts) und müssen ein fantasyspektakel voll auf die schnelle hinterherschieben.....
    mir ist klar es ist ein kinderfilm! o.k. und jetzt?kann man da nicht eine einigermassen gute handlung erwarten? einen kleinen roten faden im film? ein BISSCHEN schauspielerei? die kleinen bälger kommen in eine total fremde welt und zeigen aber null aber auch NULL emotionen, keine verwirrung gar nichts.....
    das mystische vom buch zunull vorhanden...
    vor rund 25 jahren gabs den trickfilm zwar spartanisch gemacht, aber 1000xspannender!
    die kinofilme degenerieren immer mehr wegen der technik, sie sind ANSPROCHSLOS weil ANSPRUCHSLOS geworden, irgendwie schade nicht?

  • Buch

    Am 11. Dezember 2005 von Maat geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Es hat zwar ein, zwei Stellen die ich mir anders vorgestellt habe (lese es gerade). also mit herr der ringe hat es wirklich nichts gemeinsam. ausser vielleicht dass beides ein Fantasy roman(e) sind. und die Freundschaft zwischen den Autoren nicht vergessen.
    Ich freu mich schon wenn die anderen Bücher verfilmt werden

  • Es IST eine Kindergeschichte!!!

    Am 11. Dezember 2005 von faro geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mit allem Respekt, Haribo: Es handelt sich hier um die Verfilmung eines Kindergeschichtsbuches. Viele meinen, es hätte Ähnlichkeiten mit "Herr der Ringe" - einem Werk, das ich übrigens sehr schätze und zutiefst bewundere - aber das Einzige, was es z.B. mit "Herr der Ringe" verbindet, ist die Freundschaft der beiden Autoren C.S. Lewis und J.R.R. Tolkien. Trotz allem schadet es keinem Erwachsenen, wenn er wieder mit den Augen eines Kindes zu sehen lernt. Narnia ist dazu das beste Beispiel: Lucy, das kleine und mutige Mädchen öffnet jedem Erwachsenen die Augen, worauf es ankommt: Mut, Hoffnung und Glauben. Welcher Film würde da besser zu Weihnachten passen?

  • enttäuschend

    Am 10. Dezember 2005 von haribo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich habe den film im kino gesehen und muss sagen, dass er enttäuschend war. ohne die kriegsszene wäre es ein absoluter kinderfilm. alle guten szenen werden im Trailer bereits gezeigt.

  • genial

    Am 09. Dezember 2005 von mani geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    genialster Film nach Herr der Ringe,freue mich schon auf die fortsetzung nächst jahr!

  • Bezaubernd!!!

    Am 08. Dezember 2005 von faro geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Erwartungen waren gross - muss ich ganz ehrlich sagen. Doch sie wurden erfüllt! Sicherlich das genialste, packendste und rührendste Kinomärchen das ich je gesehen habe! Ist zwar ein Kindermärchen, doch es vermag auch das Herz eines Erwachsenen zu berühren. Wer "Die unendliche Geschichte" mag oder mochte, der wird hier voll auf seine Kosten kommen!!! Bitte weitere Teile verfilmen!!!

  • Durchgehend spannend

    Am 08. Dezember 2005 von Daniel Schaub geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich habe den film im kino gesehen und muss sagen, fantastisch. der film ist von anfang an spannend, auch wenn man die ertsen 5 min. meint man schaue einen 2. weltkriegsfilm. dasa einzige was gestört hat ist die pause :)

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.