Fr. 14.90

Thank you for smoking

Deutsch · DVD

TIPP

Sofort lieferbar

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Der Smarte PR-Manager Nick Naylor kämpft mit harten Bandagen für das ramponierte Image der amerikanischen Zigarettenindustrie. Gesundheitsfanatiker wie Senator Finistirre, der Warnhinweise und Giftaufkleber auf Zigarettenpackungen anbringen lassen möchte, haben gegen den aalglatten Nick keine Chance. Doch eine charmante, aber knallharte Journalistin, eine Todesdrohung und sein 12-jähriger Sohn bringen den gewissenlosen Strategen aus dem durchdachten Konzept...

Produktdetails

Schauspieler Katie Holmes, Rob Lowe, Robert Duvall, Sam Elliott, Maria Bello, Aaron Eckhart, William H. Macy, Cameron Bright, Adam Brody
Regisseur Jason Reitman
Label Frenetic
 
Genre Komödie
Inhalt DVD
Rating ab 14 Jahren
Erschienen 11.09.2007
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch, Französisch, Niederländisch
Extras Dokumentationen, Trailer
Laufzeit 92 Minuten
Bildformat 16/9
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • ausgezeichnet!!

    Am 01. Februar 2010 von NoName geschrieben.

    wirklich ein super film! kann ich nur empfehlen!

  • Auch für Nichtraucher...

    Am 06. Mai 2008 von der kritiker geschrieben.

    ...ein sehr empfehlenswerter Film. Aaron Eckhardt spielt grandios. Er ist wirklich ur-komisch. Nebst einem guten Unterhaltungswert und tollern Bildern hat der Film aber auch einige Aspekte die zum Nachdenken anregen und er wrikt somit alles andere als flach. Super Film? 5+

  • mal was anderes

    Am 17. Oktober 2007 von ich rauche gerne¨! (k.i.z.) geschrieben.

    und das super!

  • Thank you for smoking..

    Am 16. Oktober 2007 von cash geschrieben.

    super film! sehr empfehlenswert! ;-)

  • toll

    Am 10. Oktober 2007 von jimbo geschrieben.

    geiler film!!

  • satirisches Meisterwerk!

    Am 18. Juli 2007 von ... geschrieben.

    unbedingt zu empfehlen für alle filmbegeisterten leute, die auf ironische, zynische filme stehen, die die paradoxen mechanismen unseres systems amüsant und locker wiedergeben und zum nachdenken anregen... super gemachter film.. wer lord of war super fand, findet auch diesen genial... so muss mal eins rauchen.. bis dann..

  • Was falsch verstanden?

    Am 18. Juni 2007 von der raucher geschrieben.

    Es geht ja gerade darum, dass "schöne und selbstbewusste" Menschen das Rauchen mit einer ungeheuerlichen Selbstverständlichkeit verkaufen. Ich sehe in dem Film eine Kritik an PR-Stellen (von welchen die Medien im übrigen stark abhängen). Ein Anti-Raucher-Film ist der Streifen nicht unbedingt, aber sicherlich auch kein Film, in dem es um schöne und selbstbewusste Menschen geht.

  • Hammer!

    Am 28. Februar 2007 von Rocco geschrieben.

    Eine reife leistung von aaron eckhart! interessantes thema gut umgesetzt! kann ich nur empfehlen!!!

  • Seit Langem nicht mehr im Kino gewesen...

    Am 17. Februar 2007 von nf geschrieben.

    ..und dann das! Ein ziemlich langweiliger Film über die Korruption der Kommunikation, über Werteverfall und nebenbei übers Rauchen. Mit eben - wie unten bereits erwähnt- viel zu viel schönen, selbstbewussten Menschen und einer ziemlich dahinplätschernden Geschichte. Thank you for smoking war die Zeit nicht gerade wert....

  • cool und witzig ...

    Am 06. Februar 2007 von novid geschrieben.

  • Superb!

    Am 26. Januar 2007 von Kritiker geschrieben.

    Wer ihn nicht im Kino gesehen hat - unbedingt zugreifen! Wer den Film richtig versteht, sollte sich sofort das Rauchen abgewöhnen! Hier wird der Zynismus einer mörderischen Industrie offenbart. Toll gespielt und trotz des ernsten Themas irre komisch!

  • Na ja

    Am 04. Januar 2007 von F.G. geschrieben.

    Schöne, selbstbewusste Menschen sind in diesem Film zu sehen, nicht mehr. Bin definitiv kein Fan solcher Streifen.

  • Lobbiisten

    Am 23. Dezember 2006 von sunnyboy geschrieben.

    Als Lobbiist brauchst du nicht zu lügen, aber du brauchst eine flexible Moral!

    Einfach nur köstlich, der Streifen!!

  • everyone has a talent. I talk.

    Am 02. November 2006 von Ctulhu geschrieben.

    wie schon in lord of war erzählt der film eine geschichte die mit einem "ekel" sympathisiert. nicolas cage spielte einen emotionslosen waffenhändler, aaron eckhardt den sprecher der tabak-industrie. schwarze, süffisante satire über die macht der rhetorik.

  • trifft ins schwarze!

    Am 07. September 2006 von ha! geschrieben.

    unbedingt empfehlenswert. wer gute satiren wie 'bob roberts' mag, ist hier gold richtig.

  • Thank you for smoking

    Am 15. Dezember 2014 von Bibo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Film agréable à voir, aussi bien pour fumeurs que pour non-fumeurs ! ;-)

    Concept assez intéressant et chouette galette d’acteurs !

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.