Beschreibung

Mehr lesen

Wo andere romantische Komödien enden, legt diese erst richtig los: Vince Vaughn und Jennifer Aniston spielen das Liebespaar Gary und Brooke, das sich gegenseitig nur noch in den Wahnsinn treibt!

Als Gary es ablehnt, unaufgefordert den Abwasch zu machen, hat Brooke von seinen Allüren genug und drückt ihm die Klinke in die Hand. Da aber keiner der Ex-Lover bereit ist, das gemeinsame Apartment zu verlassen, bleibt ihnen nur eine Lösung - die zerstrittenen Zimmergenossen müssen einander das Leben zur Hölle machen, bis einer von beiden entnervt auszieht. So beginnen Brooke und Gary auf Anraten von Freunden, Vertrauten und völlig Fremden einen urkomischen Zermürbungskrieg voll fieser Tricks und schlitzohriger Schachzüge ...

Produktdetails

Regisseur Peyton Reed
Schauspieler Jennifer Aniston, Vince Vaughn, Joey Lauren Adams, Jon Favreau
Label Universal Pictures
 
Genre Komödie
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 07.10.2010
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch, Englisch
Extras Entfallene Szenen, Alternatives Ende, Outtakes, Audiokommentar
Laufzeit 102 Minuten
Bildformat 16/9, 1.85:1
Produktionsjahr 2006
Originaltitel The Break-Up
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Schwach

    Am 13. September 2010 von Gehe zum lachen nicht in den Keller geschrieben.

    Meiner Meinung nach keine wirkliche Komödie. Musste praktisch nie lachen, evtl. mal schmunzeln. Ok, vielleicht habe ich etwas anderes erwartet und wurde daher enttäuscht. Für mich aber weder Komödie noch Drama. Irgendwas lauwarmes und unfertiges zwischendurch....

  • Ich glaube

    Am 04. März 2010 von Sera geschrieben.

    die beiden sind nicht nur als Komiker absolut Fehl am Platz sondern in der ganzen Film und Promiwelt! Ausserdem harmonieren sie 0!

  • GÄHN!

    Am 04. März 2009 von MM geschrieben.

    Diesen Film kann man sich sparen! Langweilig und nervig!

  • 2 x doof !

    Am 22. September 2008 von Marco geschrieben.

    Ein doofer film mit doofem schluss. Ja, zugegeben, er hat viel wahres, aber auch viele ungereimtheiten. Warum nicht zu den gefühlen stehen und auch mal einen fehler zugeben ? Ein guter Schluss hätte den Film noch gerettet, aber hier lässt er doch wieder alles offen, echt schwach ! Schade um die guten Schauspieler und die (grundsätzlich) gute Story.

  • :)

    Am 20. März 2008 von Jessi geschrieben.

    Der Film hat sehr viel wahres. Manchmal ist es zum lachen, manchmal zum heulen. Man kann viel über Beziehungen und ihre Konflikte lernen.

    Jennifer Aniston ist wiedermal unschlagbar.

  • pohhh

    Am 11. Januar 2008 von ladylike geschrieben.

    auf der hülle sieht es so lustig aus, aber im film: ist volllll langweilig!!! und die streittereien sind so was von bescheuert!!! :(

  • SCHLECHT

    Am 07. Januar 2008 von PAPAGEI geschrieben.

    NERVIGE STREITEREIEN VON A-Z

  • lustige Unterhaltung

    Am 17. Juli 2007 von H-2-L geschrieben.

    Also mir hat dieser Film gefallen! Liegt zum einen daran, dass ich Jennifer und Vince ganz gerne mag, zum anderen liegt es daran, dass dies ein Film ist bei dem man einfach abschalten kann und sich beim anschauen nicht anstrengen muss... ;-) Lustige Streiterein, gute Komödie.

  • geht v^besser

    Am 06. Mai 2007 von aka geschrieben.

    beginnt als witzige Komödie verffält aber schnell im melodrama

  • Nervig

    Am 18. April 2007 von Lyner geschrieben.

    Gute Schauspieler in einer dümmlichen Inszenierung gnadenlos verbraten. Schade!

  • naja

    Am 15. April 2007 von housy geschrieben.

    Mir hat der Film nicht besonders zugesagt, da er für mich keine Komödie darstellt. 2 Stunden wird geschritten und sonst nichts, mit der Zeit nagt die Dauerstreiterei richtig an den Nerven...

  • eher schwach

    Am 05. Februar 2007 von winz geschrieben.

    die zwei hauptakteure fand ich super (wie immer), aber der film ist schon recht schwach. habe viel mehr erwartet. hie und da ein lacher, aber das wars dann schon...

  • nicht schlecht

    Am 11. Januar 2007 von Man geschrieben.

    The break up ist wirklich nicht schlecht. Wie unten schon geschrieben wurde, spielen die beiden Schauspieler ihre Rollen toll. Ein Thema, dass es auch im realen Leben gibt, nur sind die Umstände im Film nicht ganz real, das würde man schon anders regeln. Aber dennoch, der Film ist unterhaltsam und gut gemacht. Und Jenny sieht echt toll aus:-)

  • :)

    Am 03. Januar 2007 von Nisli geschrieben.

    Ich finde den Film gut, nur den Schluss finde ich blöd!!!

    Aber sonst ok!

  • gute Unterhaltung

    Am 31. Dezember 2006 von Phil geschrieben.

    Der Film ist nett anzusehen, eine typische amerikanische Beziehungskomödie mit etwas mehr Tragik als gewohnt. Kein Film für die Ewigkeit aber für gute Unterhaltung.

  • gut

    Am 18. Dezember 2006 von Dude geschrieben.

    hätte mir etwas mehr Witze erhofft. Unterhält allerdings doch recht gut. Vorzugsweise mit der Freundin schauen!

  • Am 18. Dezember 2006 von Maverick geschrieben.

    Gute und sympathische Schauspieler. Aber die Story hat leider nur seltene Höhepunkte.

  • nicht schlecht

    Am 17. Dezember 2006 von nOah geschrieben.

    Ehrlichgesagt bin ich entäuscht von diesem Film. Hatte mehr erwartet! Die Schauspieler spielen ihre Rollen zwar super gut, aber ändern an der Tatsache, dass der Film schwach ist, tut's leider auch nichts!

  • sehr lebensnah..

    Am 26. November 2006 von lady geschrieben.

    ich fand den film toll! Obwohl es kein sehr schönes "thema" ist- fand ihn unterhaltsam und die beiden Schauspieler spielen ihre Rollen sehr gut! Nur komisch so ein Film zu sehen, wo sich doch Jennifer gerade von ihrem Mann trennte und den Streifen mit ihrem Neuen abdrehte- ;o)

  • Naja

    Am 18. September 2006 von Blubb geschrieben.

    Wer Lust darauf hat, 2 Stunden lang zuzuhören und -schauen, wie sich ein Paar auf die Nerven geht, ist hier genau richtig. Mir war es zu stressig

  • Tragik-Komödie

    Am 01. September 2006 von surfing geschrieben.

    Als Tragik-Komödie sehr unterhaltsam. Jennnifer Anniston und Vince Vaughn spielen sehr gut, wie unten schon bemerkt. Der Film hat viel Witz, aber Tragik ist auch vorhanden. Wer ein Film zum durchlachen erwartet ist hier am falschen Ort. Für die anderen sehr empfehlenswert. Ich fand den Film

  • very funny

    Am 01. August 2006 von Bethany geschrieben.

    von beiden sehr überzeugend und witzig gespielt. dialoge in englisch lustig und auch ironisch. gibt für mann und frau jede menge 'kopfnick'-szenen ;o). kein 0815 ende.

  • Comédie ???

    Am 29. April 2007 von Manu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Il n'y a rien de drôle dans ce film, c'est l'histoire d'une rupture classique, bon film, mais il ne faut pas s'attendre à rire...

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.