Beschreibung

Fortschreitender Wohnungsbau zwingt die Waschbären aus den Tama-Hügeln vor den Toren Tokios, ihre Heimat zu verlassen. Um Wohnanlagen zu bauen, holzen die Menschen die Wälder ab, ebnen die Hügel ein und nehmen den Waschbären so Lebensraum und Nahrungsgrundlage. Doch einige weise, alte Waschbären möchten den Versuch unternehmen, die Menschen auf die traditionelle, uralte Art der Waschbären zu bekämpfen, und die Verwandlungskünste einsetzen, die nur Waschbären, Füchse und einige Katzen beherrschen. So wird nach drei sehr alten Lehrern dieser Kunst gesendet und nach fleissigem Training gelingt es einigen Waschbären, sich durch Metamorphose in Gegenstände zu verwandeln. Manchmal können sie sogar menschliche Gestalt annehmen. Doch diese Transformationen kosten viel Energie und es erfordert hohe Konzentration, das menschliche Aussehen über längere Zeiträume hinweg beizubehalten.
Der Plan der Waschbären scheint zunächst sehr erfolgreich zu sein. Sie erschrecken die Menschen und führen sie auf vielerlei Weise an der Nase herum; doch schliesslich durchschauen die Menschen die Magie der Waschbären und als einige Tiere getötet werden, nimmt der Kampf eine tragische Wendung. Auch die immer ausgeklügelten Massnahmen der Waschbären sind nicht mehr von Erfolg gekrönt, als die Bauträger sie als Werbemassnahmen für einen geplanten Freizeitpark ausgeben. Schliesslich bleibt den Waschbären nichts anderes übrig, als die Füchse aus einem nahe gelegenen Wald um Hilfe zu bitten, die ihren Kampf bereits aufgegeben haben und nun als Menschen in der Stadt leben.
Am Ende beschliessen viele Waschbären, es den Füchsen gleichzutun – doch sie vermissen ihr altes Leben im Wald und so kehren sie in so mancher Nacht dorthin zurück, um zu spielen. Den unaufhörlich weiterrollenden menschlichen Fortschritt, so scheint es, können die Kräfte der Natur kaum aufhalten.

Anderssprachige Beschreibung anzeigen

Produktdetails

Regisseur Isao Takahata
 
Genre Anime
Drama
Fantasy
Komödie
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 0 Jahren
Ton Japanisch
Produktionsjahr 1994
Originaltitel Heisei tanuki gassen ponpoko (Japanisch)
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Regie & Studio

Genre

Kundenrezensionen

  • Fantastisch

    Am 03. April 2013 von jojo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film gehört zu den absoluten Klassikern der Anime Geschichte! Phantasievoll, witzig und mit einem Schuss Ernsthaftigkeit. Legendär ist die Parade der Tanuki in der auch viele Kunsthistorische Sujets und Figuren wieder auftauchen. Wie gesagt: Fantastisch.

  • überhaupt nicht nur für kinder

    Am 07. Dezember 2008 von totoro geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ansonsten hat man die thematik einfach nicht verstanden...

  • Herzig

    Am 05. September 2008 von masulami geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist süss, auch die Idee ist cool, jedoch eher etwas für Kinder...
    Reicht nicht an Prinzessin Mononoke und Co.

  • Ghibli...genial wie eh und je!!

    Am 27. November 2007 von Alé geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dies ist einer meiner Liebsten Ghibli Filme!!!! Die Story ist untypisch, denn es geht darum, dass sich Tiere vereinen um gegen den Gemeinsamen Feind "Mensch" zu kämpfen!!! Dies zeigt somit einige Probleme auf, die wir Menschen verursachen und somit ist der Film sogar sehr lehrreich. Dazu ist das ganze sehr fantasievoll umgesetzt und einfach ein Hochgenuss für Jung und Alt!!!!! Vor allem die Verwandlungen und das Training ist einfach genial gemacht...also ich fand den Film absolut genial. Ein kritischer Hintergrund (die zerstörung der Ressourcen), doch wunderbar verpackt in den witzigen Dialogen der Tierchen, den Verwandlungsküsten etc...einfach eine schöne Story mit sehr viel witz!!!!! Ein MUSS für Ghibli-Fans!!

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.