Fr. 22.90

After life

Deutsch, Französisch · DVD

1 Woche

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Gleich nach dem Himmelstor, an dem wöchentlich einmal die frisch Verstorbenen eintreffen, erwartet die Neuankömmlinge eine Überraschung. Jede Seele wird im Verlauf eines Gesprächs gebeten, aus ihrem irdischen Dasein eine Erinnerung auszuwählen, und zwar jene, die ihr besonders lieb und wertvoll erscheint und die sie als ewige Identität behalten und mit ins Jenseits nehmen möchte. Jede Gruppe verbringt nun eine Woche in dem Übergangsbereich damit, den entscheidenden Augenblick im Leben zu bestimmen. Angeleitet und begleitet werden die Leute unterschiedlichen Alters von Verstorbenen, die es selber (noch) nicht geschafft haben, ihre eigene liebste Erinnerung zu wählen. Ziel des individuellen Nachdenkens ist es, in der zweiten Wochenhälfte einen Kurzfilm zu drehen, in dem die ausgewählte Szene im Mittelpunkt steht.

Pour construire son scénario, Hirokazu Kore-Eda invita plus de 500 gens ordinaires à raconter leur souvenir le plus important. Au final, il engagea un bon nombre d’entre eux pour relater leur propre histoire dans 'After Life'. C’est l’esprit de ce film que d’entremêler, de transcender avec sensibilité et intelligence, réalité et fiction. A l’instar de son précédent film, Maboroshi no hikari, magnifique jeu d’ombres et de lumières, Hirokazu Kore-Eda ouvre les âmes, explore les interstices entre mémoire et oubli, entre paradis perdu et sensation fugitive du bonheur. A sa manière, sereine, amusée, sans pathos ni effets esthétisants, Kore-Eda nous livre des questions sur l’aspect chimérique de la mémoire: se souvenir, c’est quoi en fait? Un geste tendre? Une sensation de fraîcheur? Sommes-nous réellement capables de décrire avec précision et force détails le décor et les circonstances d’un instant heureux? N’est-ce pas le paradis de pouvoir tout oublier? Pour Kore-Eda, nul doute que la mémoire est un phénomène évolutif et collectif, étroitement lié à l’identité de chacun. Mochizuki, l’un des anges-passeurs, ne reévalue-t-il pas sa propre vie en découvrant qu’il est au centre d’un souvenir heureux de quelqu’un d’autre? «After Life» est autant un film sur le cinéma que sur la mémoire.

Anderssprachige Beschreibung anzeigen

Produktdetails

Regisseur Hirokazu Kore-Eda
Schauspieler Arata, Oda Erika, Terajima Susumu, Naito Takashi, Tani Kei
Drehbuch Hirokazu Kore-Eda
Label Trigon-Film
 
Genre Drama
Fantasy
Inhalt DVD
Altersfreigabe ab 14 Jahren
Erscheinungsdatum 31.10.2005
Edition Trigon-Film
Ton Japanisch (Dolby Digital)
Untertitel Deutsch, Französisch
Laufzeit 115 Minuten
Bildformat 16/9, 1.66:1
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • genial

    Am 18. Dezember 2005 von Bauchnabel geschrieben.

    ein sehr eigener, aber auch sehr sehr guter Film. Wer gerne am Tisch sitzende Leute sieht- sofort kaufen

  • After Life

    Am 27. April 2009 von Segantini geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der beste Film den Ich meinem Leben gesehn hab
    80000 Sterne !!!!

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.