Fr. 12.90

Nobody ist der Grösste (1975) (Remastered)

Deutsch · DVD

2-3 Tage

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Nobody ist ein Genie: schlagfertig, gerissen und treffsicher. Sein bester Freund, mit dem er sich allerdings ständig in den Haaren liegt, heisst "Lokomotive". Lokomotive ist Indianer. Vereint sind Nobody und Lokomotive ein durchschlagendes Erfolgsgespann. Diesmal haben sie sich vorgenommen, den betrügerischen Fortkommandanten Major Cabot zur Strecke zu bringen. Dieser Offizier hat 300 000 Dollar an Regierungsgeldern unterschlagen, die als Unterhaltsbeihilfe für Indianer gedacht waren. Auch Regierungsrevisor Colonel Pembroke ist schon unterwegs. Kurzerhand lässt Major Cabot den ganzen Indianerstamm ausrotten, für den das Geld bestimmt war. Tote klagen nicht an. Dann schickt er einen Banditen aus. Er soll den anreisenden Colonel Pembroke ermorden. Nobody und Lokomotive aber wissen immer, woher der Wind weht. Lokomotive verkleidet sich als Regierungsrevisor und will die unterschlagenen Dollars sicherstellen. Aber Major Cabot wird gewarnt und wirft Lokomotive ins Gefängnis. Jetzt hat er eine Geisel und kann Nobody zwingen, seine verbrecherischen Schachzüge zu unterstützen. Damit Cabot am Schluss doch noch matt gesetzt werden kann, müssen Nobody und Lokomotive gleich einen ganzen Berg in die Luft sprengen.

Produktdetails

Regisseur Damiano Damiani
Schauspieler Klaus Kinski, Terence Hill, Miou-Miou, Mario Brega, Patrick Mcgoohan, Raimund Harmstorf
Label Paramount
 
Genre Komödie
Western
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 04.04.2014
Edition Remastered
Ton Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel Deutsch, Englisch
Extras Dokumentationen, Trailer
Laufzeit 115 Minuten
Bildformat 16/9, 2.35:1
Produktionsjahr 1975
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • unkomplett

    Am 06. Januar 2010 von Claudio geschrieben.

    Auf der Hülle von Nobody ist der Grösste steht Aufwendig restaurierte Fassung. Bei einem Augenschein bzw. Vergleich mit dem einer italienischen DVD(Un Genio, due Compari, un Pollo) habe ich gemerkt das z.B. die Schluss Szene kurz vor dem Abspann, wo Terence Hill genüsslich vor dem Monument Valley einschlummert, in der deutschen Version völlig fehlt. Da Frage ich mich wie akkurat wurde da restauriert? Zwar hat die deutsche Version / DVD die viel bessere Bildqualität, aber die deutsche Synchronisation nervt doch gewaltig, Dann schaue ich mir lieber die verkratzte Originalversion an.

  • Na ja...

    Am 28. Oktober 2008 von Hans Ruedi geschrieben.

    ... um ehrlich zu sein finde ich diesen Nobody um einiges besser als Teil 1. Terence Hill ist witzig einfach besser, als mit einer ernsten Hintergrundgeschichte. Wer einen ernsten Hill Film sehen will soll sich doch Django und die Bande der Gehenkten ansehen, und ist besser als bei Nobody 1 bedient. Dieser Film ist super. Klasse Musik, Schauspieler, Geschichte und Specials.

  • grossartig!!!

    Am 02. Mai 2006 von röbu geschrieben.

    näbscht "Mein Name ist Nobody" dr bescht Hill-Fium wos git!! Gueti Fiummusig!

  • Najadoch!

    Am 13. März 2013 von Matt geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Es geht doch. Wo bei "Mein Name ist Nobody" bei fast jedem Bildwechsel immer ein Zucken zu sehen ist, gibt es hier ein sauberes, klares Bild und schöne Farben! Und der Schluss ist hier auch ganz zu sehen, nicht so wie bei den alten DVD's. Gelungene Blu-ray! Geiler Terence Hill Streifen :)

  • Nobody's Grösser als Terence:-)

    Am 15. Juni 2008 von Jérôme Freymond geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    1975 kam die vermeindliche Fortsetzung von Sergio Leone's Western "Mein Name ist Nobody" raus, was eigentlich nur in Deutschland der Fall war, denn im Original heisst Terence "Joe". Jedenfalls versucht man hier eine ziemlich witzige Story mit Stars wie Miou-Miou und Klaus Kinski, der für mich immer noch der grösste Spinner der deutschen Filmgeschichte ist zu würzen. Hill's Sprüche sind wie immer das Salz in der Suppe: "Ich bin schneller als du, du Gurkengräber":-)) Trotzdem ist Part 1 besser - nicht zuletzt wegen Henry Fonda.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.