Beschreibung

Mehr lesen

Una contessa paralitica, che vive in una villa affacciata su una baia, viene impiccata. E anche il suo assassino viene a sua volta eliminato a coltellate. La morte della donna dà il via a una giostra di interessi legati alla possibilità di una lucrosa speculazione edilizia nel luogo. Diversi personaggi giungono alla baia, a cominciare da un gruppo di quattro giovani turisti, che una mano ignota elimina uno dopo l`altro nelle maniere più efferate. E non è che l`inizio.

Produktdetails

Regisseur Mario Bava
Schauspieler Claudine Auger, Luigi Pistilli, Laura Betti, Leopoldo Trieste, Chris Avram, Isa Miranda, Brigitte Skay
Label Cecchi Gori
 
Genre Horror
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 18 Jahren
Erscheinungsdatum 22.07.2014
Ton Italienisch
Produktionsjahr 1971
Originaltitel Reazione a catena (Italienisch)
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Wow!

    Am 21. Juli 2010 von firetrain geschrieben.

    95 Minuten!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • Genreklassiker!

    Am 18. August 2005 von ManCity geschrieben.

    Mario Bava hat bekanntlich zahlreiche tolle Filme realisiert. Nicht wenige dieser Filme haben ganze Genres beeinflusst. Erstaunlich, dass Im Blutrausch des Satans nicht ganz zu seinen bekanntesten Werken gehört (vermutlich eben auch wegen dem ganzen Titelwirrwarr...). Meiner Meinung kann man Reazione a catena ruhig als «Die Mutter alles Slasher-Filme» bezeichnen. Und für mich ist dies somit der einflussreichste Film von Mario Bava überhaupt! Es ist klar zu erkennen, dass diverse Slasher-Filme – etwa Freitag der 13. Teil 2 – einzelne Gore-/Mord-Szenen praktisch 1:1 aus Im Blutrausch des Satans kopiert haben. Die Story des Films ist recht interessant. Eigentlich ist eh klar, dass Kameraarbeit/Aufnahmen und der Score eines Werks von Mario Bava gut sind. Dass Reazione a catena bestimmt nicht ganz zu den spannendsten Slasherfilmen gehört, ist nicht weiter schlimm. Wenn man das Alter des Films berücksichtigt – und ihn mit den anderen Filmen von Mario Bava vergleicht – sind einige der Goreszenen erstaunlich blutig umgesetzt worden. Ein einflussreicher Genreklassiker, der definitiv nicht nur für Hardcore-Slasherfans empfehlenswert ist!

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.