vergriffen

Resident Evil (2002) (Deluxe Edition)

Italienisch · DVD

Wir suchen für Dich! Unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon so manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Schicke unser Recherche-Team auf die Suche – unverbindlich und kostenlos.

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Quando un virus si propaga in un grande laboratorio trasformando i ricercatori in zombie, una squadra speciale interviene per fermarli e tra combattimenti mortali e raggi laser il gioco si fa davvero duro.
Un'avventura a mille volti ispirata al famoso videogioco.

Produktdetails

Regisseur Paul W.S. Anderson
Schauspieler Milla Jovovich, Michelle Rodriguez, James Purefoy, Martin Crewes, Eric Mabius, Oscar Pearse, Indra Ove, Ryan Mccluskey
 
Genre Action
Horror
Science Fiction
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 09.11.2004
Edition Deluxe Edition
Ton Englisch (Dolby Digital 5.1), Italienisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Englisch, Italienisch
Extras Filmografien, Alternatives Ende, Behind the scenes, Kino-Trailer, Kommentar
Laufzeit 96 Minuten
Bildformat 1.85:1
Produktionsjahr 2002
Originaltitel Resident Evil
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Resident Evil

    Am 21. Januar 2005 von Rayman geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Non esiste parola che lo descriva...

  • resident evil

    Am 11. Dezember 2004 von fifina de carlo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    é da comprare

  • Resident Evil

    Am 08. Oktober 2003 von Nik geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Lei stupenda, il film carino. Da acquistare a qualunque costo!

  • Resident

    Am 09. Juli 2003 von PAT geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Senz'altro un buon prodotto, non eccezionale ma cmq da avere nella propria videoteca...

  • Am 14. Januar 2003 von schoch marc geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dä Film isch mega aber wänn chu8nt diä Dütschversion endlich mal usä????

    Bye Marc Schoch

  • Resident Evil...

    Am 07. Januar 2003 von Walrus geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bellissimo! Da avere!

  • Resident evil

    Am 24. Dezember 2002 von Michi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein Muss für jeden Horrorfan.
    Schneller Sound dazu Zombies zum ansehen und
    Mitfiebern!!!!
    Wird oder ist Kult
    Unbedingt reinziehen!!!

  • game ja film hilfe

    Am 17. April 2012 von Ricky geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wow...ich bin wirklich überrascht, dass dieser Film so ungemein gute Kritiken bekommt. Ich kann diese Ansicht aus verschiedenen Gründen nicht teilen und das in Bezug auf die gesamte Filmserie. Als Videogame-Adaption sollte ein Film mehr mit dem Spiel gemein haben als nur den Namen des Unternehmens und den Namen des entsprechenden Virus. Der erste Teil steht in keinster Weise in Verbindung mit den Spielen, die Charaktere sind frei erfunden und der Filmtitel ist der einzige Grund warum er anfangs soviele Besucher in die Kinos locken konnte. Immerhin bemüht man sich im Verlauf der Serie, Charaktere aus den Spielen einzubinden...was aber wirklich gründlich schiefgeht. Carlos Olivera...im Spiel ein 21 Jähriger Söldner, wird im zweiten Teil einfach mal gefühlte 20 Jahre älter dargestellt. Nicholai...Oliveras und Jills größter Widersacher bei der Flucht aus Raccoon...wird als best Friend dargestellt. In meinen Augen ist die komplette Reihe eine Aneinanderreihung von Filmen die mit den Spielen kaum etwas gemein haben, mit wenigen Ausnahmen mit schlecht gecasteten Schauspielern besetzt wurden und sich teils absurder Handlung bedient. Bernd Eichininger und Paul W. S. Anderson werden diese Reihe noch weiter ausschlachten, das steht außer Frage. Und ich bin mir sicher auch Alice wird nicht das letzte Mal völlig zugedröhnt über die Leinwand torkeln und uns mit einem Mindestmaß an schauspielerischen Talent beglücken...zum Glück ist Fräulein Jovovich mit dem werten Regiesseur leiert, so das ihr die Rolle sicher ist. Rein von der Qualität des Uploads gibt es bei Bild und Ton jedoch nichts zu meckern. Bleibt ein Zombiefilm mit vielen Actionelementen der den Namen nicht verdient. wer den film gut findet hat 1 keine ahnung von zombie filmen oder sonst nur mitläufer auf andere komments hier

  • Dämlich

    Am 09. Februar 2012 von The Judge geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Spätestens wenn die hauptdarstellerin (eigentlich ist die hauptfigur (nach dem spiel) männlich, chris redfield) die zombies karatemeisterähnlich unrealistisch mit tritten und fäusten bedient sowie die zombiehunde in ong bak manier wegklatscht ist es um den film geschehen.
    das sollte wohl cool wirken, leider wirkte es für mich extrem peinlich und lächerlich so das sich übernormals fremdschämen einstellte.
    schade um die spiele die durch so eine schrott wohl in verruf geraten.

  • Der Film nicht das Game...

    Am 13. März 2011 von Walter geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Es ist so, dass ein Film nie das sein kann was ein Buch, oder auch wie in diesem Fall ein Game ist.
    Die Grund Idee ist sicher da und das ist schon mal gut. Der Film hat zwar noch 2-3 Logik probleme, aber im grossen und ganzen ein guter Film, wenn man ihn als Film und nicht als Game bewertet. Game und Film, so wie Bücher sind 3 verschiedene Varianten der Erzählung und der Sichtweise.

  • Biiiig

    Am 11. März 2011 von Nose geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Egal; ob es den Film auch als Game gibt, Film ist Film und Game ist Game, schliesslich sind die Herr der Ringe Filme auch nicht 100 prozentig dem Buch entsprechend; wie auch 1500 Seiten in 3 Filmen verfilmen, da müssen einige Szenen weg ; Das gleiche bei Residen Evil; 50 Stunden Gamelänge verfilmt in 1.5 h, da muss gekürzt werden, somit wirkt die Handlung des Filmes nicht dem Originalmedium entsprechend. Gamen ist im grunde genommen doch nur eine Zeitverschwendung....

  • super

    Am 01. Juli 2010 von Nordic geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Milla Jovovich... das sagt glaub ich alles! ;D Der Film ist Legende, aber auch nur der erste Teil..

  • Gut Streifen

    Am 30. Juni 2010 von Pat Arnet geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Cool gemachter Monster-Movie! Nur schauspielerisch können nicht alle mithalten!

  • gutgut

    Am 16. März 2009 von jason voorhees geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    super spannend und perfekt für jeden der auf zombies steht.

  • Code Veronica

    Am 26. Februar 2009 von Chlätterbär geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Also bitte, Code Veronica war super und verdient sehr wohl den Titel Resident Evil. Der Film ist aber lächerlich, alleine die Zombie-Szenen wirken wie aus "Night of the Living Death", lahm und unglaubwürdig. Die CGI-Effekte sind auch ziemlich unter jedem Hund...

  • Weiss nicht

    Am 09. Juni 2008 von RE-Gamer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich habe jedes einzelne Game von der Berühmten Resident Evil Reihe durchgegamt und alle Filme gesehen. Ich muss sagen die Filme gefallen mir sehr. Die Games wurden zwar grafisch immer besser, jedoch der Inhalt wurde immer blöder und mühsamer zu gamen. Die ersten drei Titel von der Resident Evil Gameserie haben mir am meisten gefallen. Dann kam plötzlich code veronica und Outbreak. Diese Titel haben aus meiner Sicht den Namen Resident Evl nicht verdient. Die Filme sind geil und auch spannend wenn man alle gesehen hat. Ich verstehe die Leute nicht, die nicht alles gesehen oder gespielt haben und dann so nen schlechten Kommentar abgeben. Ach ja und das Game RE 4 hat für mich voll nicht in die Reihe gepasst mit diesen Parasiten in den Körpern. So ein Quatsch!

  • Schrott

    Am 19. Mai 2008 von RetroManiac geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich habe jeden Teil der SPielserie mehrmals durchgezockt. Dieser Käsestreifen hat nichts mit dem Game zutun!! Wieder eine dieser dämlichen Mainstreamverfilmungen, welche sich durch einen grossen Namen verkaufen soll. Für mich als Fan von Zombiestreifen und der legendären Spielserie ist dieser Streifen ein äusserst schelchter Witz. Auch als Zombiestreifen ohne den Spielbackground ist dieser Film als ungeniessbar zu klassieren. Punkt!

  • resident evil

    Am 18. Dezember 2007 von phipu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Echt cooler Film, passender soundtrack. Der beste Zombiefilm der es auf dem Markt gibt.
    Für Zombiefans ein garantiertes muss!!!!!!!!!!

  • Gfürchig

    Am 02. Oktober 2007 von Schorsch Gaggo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Geiler sound, cooler schluss

  • umbrella

    Am 07. August 2007 von laure geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    aso mer het de film gfalle, obwohl ichsgame gar ned kenne!aso jo rägescherm (umbrella) eshc chli komisch:D abr voll isi film, i fröi mi uf de drett teil nach de erschde zwöi

  • Zombi

    Am 24. Juni 2007 von Film Kritiker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dr Film isch voll cool Zombi,Monster,Hunde Waffen,sexy Frauen,Horror,Action alles was in guter Film braucht

  • 2. Kritik lang: Resident Evil

    Am 25. Februar 2007 von Mike geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Von der Modewelt rein ins Film Buissnes, die Rede ist nicht von Naomi Cambell oder Heidi Klum sondern von Supermodel Milla Jovovich. Wer jetzt denkt, Hilfe was hat sie in einem Film wie Resident Evil verloren, der muss umdenken den in Filmen wie Luc Bessons Das fünfte Element, und Johanna von Orleans hat sie durchaus bewiesen das sie Schauspielerische Qualität besitzt. Jedoch muss man auch sagen das sie wohl mehr wegen ihren Berühmtheit und wegen des Außehens gewählt wurde, schließlich handelt es sich hier um einen Reinrassigen Horror Film. Und das gleich von Beginn an, ohne zu viel über die Story zu verraten bleibt zu erwähnen das kein Klischee ausgelassen wird, Zombies tötet man in dem man auf die Köpfe schiesst, wen man gebissen wird, mutiert man selbst zu einem und auch von den Charaktere ist erwartungsgemäß nicht all zu viel Tiefe zu erwarten. Im grossen und ganzen macht die Story ordentlich Laune, da sie anfangs noch fesselnd erzählt wird, gegen Ende jedoch zu Gunsten der Action etwas den Faden verliert. Jedoch erfüllt sie noch einen weiteren Zwack, frei nach dem Prinzip ist ein Film erfolgreich muss er fortgesetzt werden, demnach ist das Ende des Filmes sehr offen damit die Fortsetzung genau da weiter fahren kann. Zu erwähnen bleibt noch das Resident Evil auf der bekannten Spiele Serie von Capcom, behaut jedoch so wohl die Charaktere als auch die Story frei erfunden sind. Nun aber zur Action die ist auf jeden Fall interessant da sie natürlich nur in den verschiedenen Gängen der Umbrella Corporation spielt und so überaus Klaustropisch ausfällt das soll jedoch kein Kritik Punkt sein den an Abwechslung mangelt es nicht. In Kontrast dazu muss gesagt sein das Haardgesottene Horror Fans vielleicht etwas Enttäuscht sein könnten da die Brutalität nicht gerade Hoch ist. Der Soundtrack wurde von Marilyn Manson Komponiert, wer also auf seine Musik steht kommt voll auf seine Kosten. Die Schauspieler zu bewerten fällt nicht leicht den neben Milla Jovovich macht nur noch Michelle Rodriguez auf sich aufmerksam, Doch das nicht positive den mit ihrer aufgesetzten Coolness geht sie einem nach fünf Minuten auf die Nerven. Anders ist es da bei Milla die im Rahmen der Möglichkeiten eine gute Leistung zeigt und ihrem Charakter zu mindest Ansatz weise Tiefe verleiht. Zusammen gefasst ist Resident Evil eine der besten Spielerverfilmungen, jedoch mangelt es hier und da an Spannung, doch das machen der Soundtrack, die Action und die Besetzung wieder weg.

  • Top

    Am 07. September 2006 von Hans.P geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mal ne wirklich gute Umsetzung von nem PC/Konsolen-Game auf Leinwand, was viele Titel bis jetzt nicht geschafft haben, ist mit "Resident Evil" passiert, top Action, coole Charakter, Spannung und ein bisschen Gänsehaut, wenn wieder einmal ein Zombie mit schleifendem Bein dahergekrochen kommt ;) (Hingegen Teil2 finde ich ätzend...)

  • Resident evil

    Am 15. August 2006 von Paul Pinsel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    sehr guter horror-film. heisse schauspielerinnen und blutige szenen. im allgemeinen sehr gelungen!

  • ach

    Am 12. August 2006 von crow geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist gut, wird auch denen gefallen, die das game nicht kennen

  • Bitte?

    Am 02. August 2006 von Cyrus geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Was redet der TYp da unten von "es ist nicht gamenahe, aber das ist ja auch nicht wichtig"? Wenn ein Film schon den Titel eines Spiels trägt, dann sollte er auch den Inhalt wiederspiegeln. Der FIlm ist zwar nicht schlecht, aber mit dem Game verglichen nicht der Rede wert.

  • Sehr Gut

    Am 16. Juli 2006 von Mike geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Gute Story,solide Besetzung gute Action und überzeugende Special Effekts.Fazit:gute Unterhaltung die aber zu wenig zu fesseln vermag.Michelle Rodriguez nervt von Anfang bis Ende und ist schlicht eine Fehlbesetzung.

  • 2. Wahl!

    Am 22. Juni 2006 von Trojka geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Resident DEvil ist wohl im Moment der 2. beste Zombie-Streifen auf dem Markt. Besser finde ich Dawn of the Death. Auch wenn er nicht viel mit dem Game zu tun hat, ist es dennoch eine gute Vorstellung von Milla Jovovich und Michelle Rodriguez. Und auch eine sehr gute Leistung erbrachten die Maskenbildner/-innen beim schminken der Dobermänner im 1. sowie im 2. Teil.

  • tja...

    Am 11. Juni 2006 von Hunter geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    George A Romero hätte es um längen besser gemacht... zumindest hatte er vor, das Drehbuch sehr spielnahe zu machen... so bleibt leider nur ein mittelmässiger "Popcorn-Streifen

  • stimmt.

    Am 07. Mai 2006 von rufus geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Also stimmt wenn man die ganze Resident Evil Games sieht hätte mir eine verfilmung vom Resi. 1 am bessten gefallen, das intro war ja auch schon Film reif in deisem Herrenhouse oh man das wär genial. Aber der Film ist halt eher Zukunfts orientiert. Warum der Film kein blut hat oder nur wenig ? Blut von toten gerint das wird dickflüssig und ändert seine farbe.

  • unglaublich

    Am 24. April 2006 von cslayer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    da glaubsch jo nöd do gits type die reded do vomene softhorrorfilm nei soorry de film isch zum devosäckle schlecht und vom zweite teil wömer garnöd rede schad entspricht de film nöd am game was spannig atmosphäre und segemer mol zombikultur agoht aso hochlebet d hardcorehorrorfilm ...grins grööl ....nei isch eifach nur schad echt aber das isch mini meinig isch jo gschmacksach

  • Hammer

    Am 20. März 2006 von Max geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film ist der Hammer! Obwohl das Thema 08/15 ist und bereits tausend mal verfilmt wurde, ist dieser Film gelungen! Resident Evil 2 sagt mir allerdings schon wieder weniger zu, Fortsetzungen sind einfach nicht nötig!!!!

  • geiler streifen

    Am 01. März 2006 von verlorener geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das ess ja mehr Ein action(horror)film ist ,ist wahr!!! aber dieser Film ist einfach nur geil!!! und der ist noch nichts gegen den 2. Teil!!! es hält sich zwar nicht wirklich immer ans game aber das ist ja nicht wichtig!

    SEHR GUT bis...

  • Müll pur

    Am 21. Oktober 2005 von Breaker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Total Müll... weit entfernt von der Atmosphäre des Games - hat eigentlich absolut NICHTS mit dem Game gemeinsam! Gefällt mir nicht ist noch zu brav ausgedrückt!!!!

  • müllpur

    Am 07. August 2005 von Hitman geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wer diesen Film gut findet, hat keine Ahnung vom Game. Nicht so schlimm wie der Zweite, aber trotzdem totaler Bullshhiiitt

  • Affegeil........

    Am 01. Mai 2005 von Butterfly geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ganz meine Meinung, zieht Euch am besten beide Teile
    als einen Film rein, denn der 2. Teil ist noch einen Kick rasanter und steigert die Spannung noch um einiges. Schade das der 3. Teil noch nicht draussen ist, die Filmemacher sollen mal nen Zahn zulegen ;-)

  • gute game verfimung

    Am 25. Februar 2005 von krycheck geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    bessere game verfilmung als tomb raider, super mario bros, double dragon, und wing commander.

  • an skolnick

    Am 23. Februar 2005 von sleepwalker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    na ja die regiearbeit ist nicht an romero gegangen, weil er daraus einen film machen wollte, mit der gewalt eines dawn of the dead (1978).constantin film wollte jedoch eine FSK 16 freigabe, um den film einem breiteren publikum zeigen zu können. deswegen wurde er kurzerhand abgesetzt. mir persönlich wäre romero auch lieber gewesen, alles in allem jedoch ein gelungener film. grösster mangel: keine einzige figur des films hat mitgespielt. (z.b. chris redfield, jill valentine, albert wesker, rebecca chambers, barry burton...)

  • ...

    Am 22. Februar 2005 von Smörebröd geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wieder mal eine dieser völlig Überflüssigen Videogame Verfilmungen. Aber was soll man von einem "Regisseur" und Lizenzfledderer wie Paul W.S. Anderson auch anderes erwarten. Ursprünglich solte George E. Romero den Stoff umsetzen. Hätte man ihn doch machen lassen, dann wäre es wenigstens ein vernünftiger Zombie Streifen geworden. So bleibt leider nur gähnende Langeweile. Danke Mr. Anderson!

  • Resident Evil 1

    Am 22. Februar 2005 von Kidnapper geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nein Resident Evil 1 ist ein guter moderner Softhorrorfilm mit gutem Sound. Kommt aber an 28 DAYS LATER (2002) und an DAWN OF THE DEAD (2004) nicht an.

  • schwach....!

    Am 18. Februar 2005 von skolnick geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich bezeichne mich als knallharter Resident Evil freak!Vorallem Resident Evil 4 ist der oberhammer schlechthin!!Naja,der film find ich recht schwach!Nur die atmosphäre des films kommt einigermassen gut rüber.Die special effekte sind erbärmlich....!Wo bleibt die gnadenlose brutalität die im game vorhanden ist?Sorry,wieso wurde die regie nicht an Romero überlassen?Schade,als Resident evil fan,bin ich vom film absolut enttäuscht!!Mir fehlt es an brutalität,an einer durchdachten story....!Wer der reale horror mit einer unglaublich dichten atmosphäre erleben will,dazu noch schweissausbrüche und angstzustände erleben will,der sollte sich einen gamecube zulegen und die dazugehörigen Resi. teile!!!Schwacher film....!

  • ja röbi!!

    Am 18. Februar 2005 von d-tox geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    du seisches, beidi nachenang luege 8-))

  • Ueberrascht

    Am 17. Februar 2005 von Dan-B geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bin kein Gamefreak!
    Der Film fand ich aber trotzdem sehr unterhaltsam.....

  • 1 + 2 Teil als ein Film!!!

    Am 17. Februar 2005 von Röbi T. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Schaut euch beide Filme
    nacheinander an!!!
    So machen die Filme mehr Spass

  • Geil

    Am 17. Februar 2005 von Mucke geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Voll der Hammer!!! Zieht euch auch denn 2. Teil rein.

  • Geil

    Am 17. Februar 2005 von Mucke geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Voll der Hammer!!!
    Zieht euch auch denn 2. Teil rein.

  • Besser als Teil 2

    Am 17. Februar 2005 von Dani geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Besser als Teil 2
    Für mich ist der 1. Teil besser weil einfach mehr story vorhanden ist!!! Vielleicht sind RE 1 + 2 nicht immer ganz Game- getreu verfilmt......wäre aber auch langweilig!!!

  • Besser als Teil 2

    Am 17. Februar 2005 von Dani geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Für mich ist der 1. Teil besser weil einfach mehr story vorhanden ist!!!
    Vielleicht sind RE 1 + 2
    nicht immer ganz Game-
    getreu verfilmt......wäre aber auch langweilig!!!

  • at Rodeo84

    Am 10. Februar 2005 von Domi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hab seit dem ersten Resident Evil Teil auf PSX erschienen ist, alle weiteren Teile (PSX & PS2) ausser Shooters gekauft und mehrmals durchgezockt!!! Definieren muss ich nichts, das wurde schon mehrmals in den Einträgen erwähnt... und es hat für mich nichts mit Blutmangel zu tun... Sagt ja niemand das der Film grottenschlecht ist!!! Er hat für mich als kenner der Games zuwenig mit diesen gemeinsam (Charaktere, Geschichte), was ich wirklich schade finde...

  • Ooookay

    Am 08. Februar 2005 von Seth geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich liebe die Games, ich mag die Filme, ich halte die beiden allerdings strikt ausseinander. Zunächst mal: wer denkt, dieser Film sei ein HORRORFILM, der tut mir leid wenn er mal nen echten Horrorfilm sieht. Ok, er ist unterhaltsam, es hat nette action, aber insgesamt ordne ich diesen Streifen eher unter Science Fiction ein. Es fehlt nun mal einfach die Horroratmosphäre (und wenn noch mal jemand über Evil Dead motzt, sag ich nur: MACHS BESSER!!! Mit so wenig geld plus der Tatsache dass den Produzenten nachdem sie die hälfte des ersten Films produziert hatten die schauspieler davongelaufen sind...naja, ausser Bruce Campbell) Wie dem, auch sei, ich drücks gern so aus: wenn zuuuuum Beispiel Dawn of the Dead Death Metal wäre, wäre der Resident Evil Film...Volksmusik...vom Horroraspekt her (und nur um es gesagt zu haben: Zombies haben normalerweise halt einfach viel mit Splatter und Gore zu tun, verdammt noch mal sie wollen die ganze Zeit lebendes Menschefleisch und/oder Gehirne fressen, wie soll man dat denn ohne Blut darstellen. Ausserdem, wenn die meisten von nem Horrorfilm sagen, er sei grotesk gewaltätig/krank muss das nicht was schlechtes sein...krank ist es eh erst, wenns zu Snuff wird) Achja, um doch vielleicht nochmal aufs Grundthema zurückzukommen: RE. Ihr habt sicher mitbekommen was sie mit RE 4 gemacht haben, oder? WAT SOLL DAT DENN??? EIN RESI ALS 3RD PERSON SHOOTER? Die Lightgun-shooter waren schon müll! Und was soll der mist dass es keine Zombies mehr geben wird?????? Was zur Hölle hat das noch mit RE zu tun? ...Achja, der Film...öhm, finde ihn spassig, kriegt von mir trotz allem ein...

  • erzähl keinen mist!

    Am 07. Februar 2005 von rodeo84 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    du bist sicher kein game fan! wenn du den film nicht gut findest. was findest du an dem film nicht gut? definier mal, und komm jetzt nicht, mit dem satz "zu wenig blut" finde der film braucht nicht blutig zu sein, um den wahren game fans zu geafllen

  • naja.....

    Am 07. Februar 2005 von Domi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Naja für jemand der die Game Reihe nicht kennt ist der Film nicht schlecht... aber für Kenner enttäuschend!!!... Sie hätten wirklich mehr von den Games übernehmen können...

  • Erste Sahne!!!!

    Am 26. Januar 2005 von c-real geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wer schon mit Herzhämmern die ersten Spiele von Resident Evil gespielt hat weiss genau das der erste Teil des Films absolut MAKELLOS und spielgetreu produziert wurde. Für Leute die das Game nicht von der ersten Stunde an kennen ist der Film sowieso nicht...

  • hammer

    Am 16. Januar 2005 von blackkobra geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ha geschter bi d-tox beidi teile ufem beamer glueget! voll dr hammer, ha nedd mal gwüsse dases die filme git (iech noob!).

  • stimmt nicht

    Am 08. Dezember 2004 von danny geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    isch geil

  • Einfach....

    Am 02. Dezember 2004 von toby geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Grauenhaft schlecht!

  • nicht schlecht

    Am 16. Oktober 2004 von nameless geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich freue mich auf die Verfilmung von SILENT HILL. Das sind noch Horrorspiele.

  • Wäää

    Am 15. Oktober 2004 von Jill geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative, nicht mehr verfügbare Version.

    Eine absolute entteuschung.. Hat überhaupt nichts mit dem game zu tun...Ne ist vol scheisse!!!!!

  • LOL

    Am 06. Oktober 2004 von bart simpson geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    kann ganz krasse atmosphäre verbreiten mit dem dts sound, dafür gibts

  • super

    Am 05. Oktober 2004 von rayden geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ohne worte einfach reinziehen!

  • wowi

    Am 03. Oktober 2004 von tyrant geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich liebe alles von resident evil die games, die filme, die comics usw. ich kann die anderen nicht verstehen die hier schreiben: zu wenig blut und so! (sollen doch lieber evil dead schauen mit den voll billig gemachten bäumen)! es müsse mehr blut und gemetzel haben wie in den games!!!! dijenigen die so etwas sagen, sind für mich keine fans sondern blutgeil. ein resident evil fan, muss die grandiose story und die charaktere lieben. den ersten film finde ich cool, da man ihn als prequel für die games sieht, da sieht man mal wie der t-virus in dem labor ausbricht. den zweiten film finde ich auch cool weil sie ein paar szenen von den verschiedenen games nachgemacht haben. und die s.t.a.r.s sind auch dabei!!!!!! ich liebe resident evil (vor allem die story, umbrella und so) entweder man liebt die filme und games, oder man findets schrott.

  • krass

    Am 02. Oktober 2004 von brünl geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich habe mier gerade resident evil apokalypse angeschaut, wow war der super muss mier gleich den ersten hier bestellen. ach übrigens, ich bin auch ein mega resi fan, und finde es nur schade das er nicht so viel blut hat wie dawn of the dead.

  • wowi

    Am 01. Oktober 2004 von tyrant geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich liebe alles von resident evil die games, die filme, die comics usw.
    ich kann die anderen nicht verstehen die hier schreiben: zu wenig blut und so! es müsse mehr blut und gemetzel haben wie in den games!!!! dijenigen die so etwas sagen, sind für mich keine fans sondern blutgeil. ein resident evil fan, muss die grandiose story und die charaktere lieben. den ersten film finde ich cool, da man ihn als prequel für die games sieht, da sieht man mal wie der t-virus in dem labor ausbricht. den zweiten film finde ich auch cool weil sie ein paar szenen von den verschiedenen games nachgemacht haben. und die s.t.a.r.s sind auch dabei!!!!!! ich liebe resident evil (vor allem die story, umbrella und so) entweder man liebt die filme und games, oder man findets schrott.

  • ..................................

    Am 30. September 2004 von Da8Rk8E9yEs geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ..............beide filme recht unblutig , aber trozdem geil...................

  • kick-ass-babes

    Am 28. September 2004 von jenny geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    weder e mal richtigi frauepower. dr chli brueder het d nintendo spiel womer ned so gfalle. aber d filme sie genial, da zeigens das ned nume männer gueti action chöne büte.

  • lol

    Am 28. September 2004 von hausi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    i ha grad dr 2ti gseh u hane so cool gfunde das i grad vorig dr erscht ha müesse luege, wo i geil finde, die milla isch scho en superwumme o ohni die genmanipulatione. (optisch) wenn chunt dr 2ti uf dvd?

  • sehr gut

    Am 27. September 2004 von killroy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hat mir gefallen. high-tech-horror. und auch die story "verhäbt".
    leider ist der zweite teil wirklich missglückt. viel action - wenig tiefgang.
    aber teil 1 = erfüllt!

  • muss dtox

    Am 27. September 2004 von nemesis geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    recht geben die filme sind GEEEEEEEEEEEEIIIIIIIIIIIIIILLLLLLL LLLLLLOOOOOOOO!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!

  • naja

    Am 27. September 2004 von d-tox geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    nur weil
    der film nicht so gekommen ist wie das game, finde ich, sollte mann ihn nicht dermassen fertig machen, ich liebe die games über alles und hatte mehr erwartet, finde ihn aber trozdem sehr unterhaltend. der film hat eine geile atmosphäre und der dts sound ist klasse, die bild qualität ist eine der besten die ich gesehen habe. habe den 2 ten auch gesehen, der geht mehr ab als dieser und finde ihn ausgezeichnet, obwohl der zweite film auch wenig blut hat finde ich ihn geil, finde sie haben die stadt gut hingekriegt und sogar eine S.T.A.R.S einheit ist auch dabei, mit den gleichen klamotten wie die in den games. ich finde man muss nicht immer nur blut und gore haben um einen guten film zusehen. finde den neuen dawn of the dead auch ganz geil, obwohl bei dawn of the dead die kopfschüsse übertrieben gross die sie mit den kleinen 9mm knarren verursachen, und bei einem echten kopfschuss würde nicht gleich ein halber liter blut an die wand sprizen (kenne mich aus mit waffen und deren munition, bin armeeangehöriger). ich liebe blut und gore filme, aber ich will hiermit sagen, es muss nicht immer sein. die resident filme finde ich trozdem ausgezeichnet, da sie mier spizenunterhaltung bieten.

  • Finger Weg

    Am 27. September 2004 von Smily geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Verfilmung ist ja wirklich mieserabel. Teil eins und teil zwei sind einfach lahm. Wenn man einen Zombie Film dreht, macht man das nicht fürs allgemeine Publikum, sondern für die Fans. Vorallem wenn es um einen Namen geht wie Resident Evil. Das heisst, so ein Film muss Splatter ohne ende haben und im falle von Resident Evil auch eine spannende Geschichte und interessante Charaktere. Aber die verfilmungen haben nichts von dem verwirklicht. Wenn ich die rechte an Resident Evil hätte, würde ich die beiden Filme umbenennen lassen und nochmals vom vorne anfangen mit der Verfilmung von RE. Und wenn halt die komerz typen die nur julia roberts filme verkraften können, den neuen RE Film zu brutal fänden und die kritiker sagen :" Aber nein das kann ja nicht gezeigt werden." dan wäre das ja egal, hauptsache die jahrelangen Treuen Fans der RE Serie wären doch sicher zufrieden.
    Mein Tipp: Kauft 28 Days Later und Die neuverfilmung von Dawn of the Dead

  • traurig...

    Am 24. September 2004 von Paul geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sah gestern den 2ten Teil und der ist einfach nur langweilig. Keine neuen Ideen und keine Schocker...übel !

  • Traurig...

    Am 24. September 2004 von Paul geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Habe gestern den 2ten Teil gesehen und kann nur eines sagen: ERBÄRMLICH !! nichts neues, weder ideen noch Monster. Keine Schocker einfach nur langweilig...naja, hoffentlich ist jetzt Schluss...

  • nur weil

    Am 28. Juli 2004 von d-tox geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der film nicht so gekommen ist wie das game, finde ich, sollte mann ihn nicht dermassen fertig machen, ich liebe die games über alles und hatte mehr erwartet, finde ihn aber trozdem sehr unterhaltend (habe schlechteres gesehen. macht ihr mal einen besseren film mit dem gleichen budget und innerhalb eines monats! die jungs und mädels habens gemacht!). der film hat eine geile atmosphäre und der dts sound ist klasse, die bild qualität ist eine der besten die ich gesehen habe. bin scharf auf den 2ten teil RESIDENT EVIL: APOKALYPSE habe den trailer gesehen, sieht vielversprechend aus. obwohl der film nicht so ist wie ich erwartet hatte, bot er mier gute unterhaltung und dafür gibts von mier ein

  • resident evil2: Apokolypse

    Am 11. Juni 2004 von zombiefreak geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich habe den video clip zu resident evil 2 gefunden unter er2.c o m
    muss man sehen es lont sich

  • zombieclowns

    Am 25. Mai 2004 von mikey geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der film ist nicht schlecht, ich hoffe jedoch sehnlichst, dass es in Apocalyse n bisserl gehöriger zur Sache geht! also mehr gore wenn ich bitten darf!!!

  • schauder,schauder

    Am 10. Mai 2004 von richy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die games sind ja richtige megaschocker gegen diesen schwachstrom hier. vielleicht geeignet um scream-angsthasen zu erschrecken.

  • Nicht schlecht...

    Am 21. April 2004 von The Zombie geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Also die Zombies sind nicht schlecht gemacht, der Licker ebenfalls... Aber es ist halt immer ein bisschen das gleiche Schema! Zombies, Bumm, nächster Zombie! Ich persönlich finde ja 28 Days later (ich liebe diesen Film!!!) besser, da er etwas zeigt. was wirklich realität werden könnte!!!

  • Voll daneben

    Am 14. April 2004 von Dr. Butcher geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Diese Quatschköpfe hätten nur das geniale Game umzusetzen brauchen und was machen sie? Sie habens völlig vermasselt mit einer Schei$$-Story in einer lausig-flachen Inszenierung ohne Spannung und Blut. Klassisches harmloses Gruselfilmchen für die Scream-Generation!

  • nix spezielles

    Am 30. März 2004 von soendi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    also... der film hat nix spezielles an sich. einmal gesehen und fertig... ein paar nette effekte, aber sonst nix zum mitdenken, etc. hat viel mit 28days_later gemeinsam... fazit: der film ist das geld nicht wert...

  • wow

    Am 01. März 2004 von sasu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    unbedingt sehen!

  • wow

    Am 01. März 2004 von sasu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    einfach geil
    auch etwas zum lachen!

  • Der Movie ist echt gut

    Am 14. Januar 2004 von Tja geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich weiss nicht was die alle haben besonders der anfang mit diesem Sound gefällt mir. Und SPannung gibts genug bis zum Schluss. Leider ist er ein bisschen zu kurz es hätte ruhig mehr sein können darum hoffe ich auf eine fortsetzung.

    Die wird ehh kommen wenn man den schluss sieht ist es ja klar wo es weitergeht....

  • entäuscht

    Am 07. Januar 2004 von ricco geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    schwach ist nur der vorname.

  • !!!!!!Naja!!!!!!

    Am 06. Januar 2004 von Zildjian geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Schlechte umsetztung vom Game...wer das Game durschgespielt hat, wird enttäuscht sein, wie ich auch! Man hätte diesen Film einfach 10mal besser machen können!!!!!!Obwohl die besetzung des Filmes nicht mal schlecht wäre...aber naja! NICHT KAUFEN! Peace

  • FALSCH!!!

    Am 06. Januar 2004 von GOREHAMMER geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wer die genialen games wirklich liebt, der kann mit diesem harmlosen, langweiligen streifen eben nichts anfangen. die games sind horror in vollendung mit atmosphäre und blut, während dieses gruselfilmchen jedem der nur ein bisschen mehr als solchen schwachstrom wie scream und konsorten gesehen hat, höchstens ein müdes lächeln abringt. eine schande für sowas den titel resident evil zu benützen!

  • Wie das Spiel so der Film

    Am 06. Januar 2004 von Stefan Loretan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wer Resident Evil das Game liebt liebt auch dieser multi Film noch mehr!! Der muss jeder Horror Film liebhaber zu seiner Dvd sammlung kaufen!! ( Es lohnt sich wirklich!)

  • Die Schlechteste......

    Am 02. Januar 2004 von WESKER der richige geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Gameverfilmung, ohne Zweifel! Lassen wir nun die Supergames ausser Acht, sieht es für dieses Filmchen auch nicht besser aus. Der Film wirkt billig und bietet absolut null Atmosphäre. Damit lässt sich nun wirklich niemand beeindrucken der ausser Scream und dem anderen Teenie - Schmarren schon was anderes gesehen hat das im Horrorgenre angesiedelt ist.

  • Resident Evil

    Am 30. Dezember 2003 von whesker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Eine schwierige Aufgabe eine so populäre Videospielreihe zu verfilmen. Trotz heftiger Kritiken ist dieser Film mit Sicherheit eine der besten Game-Verfilmungen. Die von den Spielen unabhängige Story wird spannend erzählt und macht den Film auch für Laien interessant.

  • totalabsturz

    Am 26. Dezember 2003 von fräggt geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    im vergleich zu den brillanten games muss dieses filmchen als totalabsturz bezeichnet werden. keine spannung, kein blut, keine atmosphäre......nichts! übrigens, die s.h. games sind nicht schlecht, reichen aber mit ihren lächerlichen fasnachtsmonstren nie und nimmer an die r.e. reihe heran.

  • Das ist kein Zombie Film!

    Am 21. Dezember 2003 von Belafan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Also 1. Ich liebe die Games über alles, aber der Film ist doch einfach nur Dreck gegen die Games!
    2. Resident Evil ist für mich als Zombie Liebhaber einfach nur Müll! Warum? Weil das keine Zombies sind, sondern Menschen die so tun, als wären sie Zombies! Was mein ich damit? Damit mein ich, dass in dem Film 0 düstere Atmosphöre herscht. 3. Diese Zombies sind schnell. Ja, das sind sie in Streifen wie "Dead Next Door" auch, aber dort sind sie nicht so hohl! Fazit: Das ist einfach ein verdammt dummer Streifen, mit hohem Budget und bekannten Schauspieler. Das Thema Zombie wird einfach mies behandelt.

  • LACH LACH!

    Am 08. Dezember 2003 von QT geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Scrollt mal nach unten!!! Da behauptet doch glatt jemand, dass dieser Schrott hier besser als Alien ist!!! Ich kann nicht mehr!!!

  • läck

    Am 22. November 2003 von buh! geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wieso sind alle so begeistert von dieser game-serie. spielt doch mal silent hill 1, also ich finde dort geht die post einiges heftiger ab. In RE bin ich kein einziges mal erschrocken, im gegensatz zu SH. der film ist aber nicht schlecht! etwas viel hightech für meinen geschmack.

  • kotz

    Am 24. Oktober 2003 von resident sh... geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ein möchtegern zombiefilm, unglaublich wie so etwas in die kinos gekommen ist...ich würde den DVD vom markt wegnehmen!

  • beleidigung

    Am 18. Oktober 2003 von meola geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    eine ungeheuerliche beleidigung für das superbe game. low-power filmchen für teenie-horror gucker der marke scream u.ä.

  • Professionelle Bewertung

    Am 13. Oktober 2003 von Solid Snake geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Zu diesem Film ist nicht allzuviel zu sagen, bis auf das er als Horrorfilm definitiv nicht durchgeht, a man allerhöchstens einmal erschrickt während man ihn anschaut. Ich würde ihn viel eher als "Action"-Fim bezeichnen und als oslchiger liegt er sicherlich sehr gut im Rennen.

  • für die füchse

    Am 08. September 2003 von mendecino geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die himmeltraurigste aller traurigen gameverfilmungen. eine beleidigung sondergleichen für das game.

  • allerhand

    Am 25. August 2003 von gamester geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dieses langweilige, billige kindergarten - horrorfilmchen mit dem glorreichen namen resident evil in verbindung zu bringen ist eine frechheit sondergleichen!

  • schwachstrom

    Am 19. August 2003 von scaletti geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    harmloses filmchen für die buffy - generation. wird wahrscheinlich nächstes jahr auf pro7 oder sat.1 um 20.15 uhr laufen. das game ist x - mal härter und besser!

  • resident evil 3???

    Am 18. August 2003 von goremaster geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    was soll das sein r.e.3? ich kenn nur resident evil und den würd ich lieber nicht kennen.

  • hammer

    Am 17. August 2003 von nice geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich habe resident evil 3 mal im kino gesehen und bi so was von begeistert,ich koinnte es kaum erwarten den film nach hause zu bekommen.
    auch jetzt freue ich mich schon auf den 2ten teil.

  • Eine Schande......

    Am 17. August 2003 von Gatling geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ist es, diesen Müll - Streifen mit dem genialen Game in Verbindung zu bringen. Absolut ohne Spannung und Atmospäre, blutleer und mit einer verdammt weit hergeho(h)lten Story. Höchstens für Horror - Anfänger welche das Game nicht kennen zum aushalten.

  • scho nit grad dr hammer

    Am 06. August 2003 von master geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    weiss nit, aber dä föum isch nit so das wahre! meh chönt meine dr regisseur sig unter zitdruck gsi! gschecht wär eigentlich guet....

  • Geschmackssache

    Am 17. Juli 2003 von Kerstin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich persönlich fand den Film fast ein wenig fade. Sound und Effekte sind gut. Nur die Zombies sind ziemlich peinlich.....

  • Ums Himmels willen......

    Am 28. April 2003 von marcello geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    mich würde mal interessieren, wie hoch das Durchschnittsalter all dieser Leute ist, welche dieses harmlose Filmchen so absolut ober-mega-hyper-saumässig-unwiders tehlich-nervenzerfetzend-angsteinf lössend-markerschütternd-nuklear-s chrecklich und ultimat grauenhaft und ober-über -Geil finden???? Allzu hoch kann das definitiv nicht sein, und viel in Sachen Horror, haben sie mit grosser Bestimmtheit auch noch nicht gesehen.

  • perfekt

    Am 22. April 2003 von ale geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    perfekt geiler film und mit dolby digital ist er sensationell!!!

  • Resident Evil

    Am 22. April 2003 von Sabrina Dunkel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ist echt klasse gemacht. Lohnt sich, diesen Film anzuschauen, nichts für schwache Nerven

  • Resindet Evil

    Am 20. April 2003 von Felti geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der geilste Film seit langen, darf zu hause nicht fehlen. Ich freue mich auf Teil 2

  • soso lala

    Am 08. April 2003 von Frank geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist leider ein bisschen zu einseitig und zuwenig überraschend... Ich find ja Mila toll und hübsch und und und- Aber, man übertreibt es ein bisschen mit ihr. Die Geschichte lässt einfah zu wenig Raum zu. Aber Kameraarbeit ist gut!

  • EINFACH GEIL

    Am 07. April 2003 von afrothunder geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    als dem 1. Zombie das bein weggeschossen wurde hab ich mich totgelacht einfach geil!!

  • Schade...

    Am 31. März 2003 von Chandler geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein guter Regisseur und zuwenig Zeit gibt das Produkt von Resident Evil.
    In nur 8 Wochen wurde der Film abgedreht, als begeisterner Resi Fan ist dies zuwenig.
    Die Schockeffekt sind gut, aber die Massen Zombie Szenen sind Kitschig und Mila weiss bis heute nicht was sie da eigentlich für eine Rolle spielen sollte.
    Hoffentlich nimmt er sich für die Fortsetzung mehr Zeit.

  • Hammer

    Am 26. März 2003 von Sne geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Isch eifach dä Hammer. D'Gschicht isch zwar absolut doof, aber ich finden trozdem mega spannend.

  • Top

    Am 21. März 2003 von Ferris geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Für alle Gamefreaks ein Muss. Für alle anderen: Finger weg!!!!!!

  • naja

    Am 17. März 2003 von resi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die einzig gute szene in dem film ist die szene met den lasern!! Aber sonst gefällt er mir nicht

  • Uää...

    Am 17. März 2003 von michi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der bislang dümmste "Film" dieses Jahrtausends.

  • vool Geil und grusselig

    Am 16. März 2003 von Jacky geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Leute die hier schreiben das Resident Evil ein Mist ist sind selber ein bischen Mist... der Film ist einfach voll cool . das ist ein echt gelungener Film grusselig und brutal.
    Sogar eine geile frau macht mit MILLA JOVOVICH was will man mehr!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • super umsetzung

    Am 15. März 2003 von doefde geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Verdammt geiler Film!!!! Einfach reinziehen!

  • Den Games nicht würdig!

    Am 14. März 2003 von Wave geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wer jemals ein RE gespielt hat, der weiss, dass die Schreckmomente, das gruselige Ambiente und die Musik diese Spiele ausmachen. Davon hab ich im Film überhaupt nix mitbekommen. Ausser der Umbrella Corp. sehe ich keinerlei Parallelen zum Game.

    Nicht mal die Zombies sind angsteinflössend. Einige sehen aus wie aus einem B-Movie Streifen. Ein Pfui für den Maskenbildner.

    Insgesamt ist mir der Film auch viel zu Hightech. Die hätten das Ganze auf Teil 1 basieren lassen sollen. Einsame Hütte (Herrenhaus) im tiefen Wald. Im Stile wie damals Tanz der Teufel 1. Dann George A. Romero die Zombies gestalten lassen und dann los splattern! Leider bleibt somit unterm Strich zwar ein Film der Resident Evil als Titel trägt, in meinem Augen aber in keinster Weise der Spielvorlage ebenbürtig ist.

    Ich erhoffe mir mal mehr vom nächsten Teil.

  • ...mit ein paar Bierchen im Hirn

    Am 13. März 2003 von Platinium geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    geht es diesen Film sich anzuschauen. So kommt die Vorherschaubarkeit nicht so durch :o)
    Ganz nett gemacht, aber so richtig Spannung kam bei mir nie auf und im Gegensatz zu den Games kein einzig Mal erschrocken bin.
    Für Fans sicher sehenswert.

  • hammer

    Am 11. März 2003 von 00joggel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    nach mehmonatiger verspätung ist er nun endlich auf dvd erschienen. das dafür in einer hammer-qualität. abgesehen vom verdammt guten film (und der geilen milla) besticht die dvd mit super bild, referenz-ton in dolby digital 5.1 Ex und dts 6.1 discrete (englisch + deutsch!) und tollem bonusmaterial (auf 2er dvd, auf einzel dvd: nur making of).

  • Kauft euch die SE DVD!!

    Am 10. März 2003 von PS geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Kauft euch unbedingt diese Special Edition DVD Version!!! Der Aufpreis lohnt sich. Hat ein viel besseren Ton (DTS 6.1, die normale nur DolbyDigital 5.1) und viel mehr Extras (die normale hat fast keine drauf...). Auch ja zum Film: ist einfach spitze!!!

  • Nemesis

    Am 08. März 2003 von Florian geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der film ist einfach geil und ich freue mich schon auf Resident Evil 2 (Heisst bis jetzt noch Resident Evil - Nemesis), der im Oktober in die Kinos kommen soll!

  • Nemesis

    Am 08. März 2003 von Florian geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der film ist einfach geil und ich freue mich schon auf Resident Evil 2 (Heisst bis jetzt noch Resident Evil - Nemesis), der im Oktober in die Kinos kommen soll!

  • Nemesis

    Am 08. März 2003 von Florian geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der film ist einfach geil und ich freue mich schon auf Resident Evil 2 (Heisst bis jetzt noch Resident Evil - Nemesis), der im Oktober in die Kinos kommen soll!

  • Nicht schlecht!

    Am 07. März 2003 von Dani geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Kenne das Game nicht,
    finde in daher gut.
    Kommt aber nicht an Kult
    wie die Alien-Filme heran.

  • Film zum Game

    Am 07. März 2003 von Stecher geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Eine der wenigen guten Filmumsetzungen von einem Konsolen Game. Milla macht Ihre Sache gut (wie immer).

  • lach lach lach...

    Am 04. März 2003 von SiliciumKnight geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Schon aufgefallen? Was ist an einem Film eigentlich das Wichtigste... Besetzung? Kulisse? Plot? Bis auf MJ ist keine Berühmtheit vertreten... (hat wohl bei einer Wette verloren...) zugegeben, die Laserszene ist DER Hammer! gefällt mir ausserordentlich gut. Ansonsten ist der Aufwand für den Hintergrund Mittelmass, vergleichbar mit deutlich weniger Budgetierten Filmen wie die neun Pforten... Und was der Plot angeht, so hat Final Fantasy, der übrigens auch keine 1:1 Story aus einem der Spiele übernommen hat, deutlich mehr tiefgrund. Das Spiel ist ohne Zweifel gut, doch hätte ein anderer Regisseur, wie beispielsweise John Mc Tiernan oder gar David Cronenberg, mit den gleichen Mitteln mehr aus dem ganzen Thema herausgeholt. Unter dem Strich bleibt ein Streifen der gute Ansätze hat, doch mit der Umsetzung auf der Strecke der unendlich vielen, erzwungenen Komerzfilmen liegengeblieben ist...

  • Gerade weil............

    Am 02. März 2003 von marcello geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich die genialen R.E. Games so liebe, kann mir dieser Streifen auf keinen Fall gefallen, keine Chance. Ich muss noch anfügen, dass er mir auch nicht gefallen würde, wenn ich die Games nicht kennen würde, zu vorhersehbar, zu blutleer, zu billig.

  • R.S.

    Am 27. Februar 2003 von p.l geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wenn man das spiel nicht kennt ist der film sehr gut,aber es ist eine schlechte spiel
    verfilmung

  • erz

    Am 26. Februar 2003 von srd geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    rg

  • du

    Am 23. Februar 2003 von hoi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    super film

  • ÜBRIGENS !!!

    Am 22. Februar 2003 von Roli geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    in diesem Film spielt übrigens das Dietiker Film-Nachwuchstalent PASQUALE ALEARI mit. Nur schon aus diesem Grund werde ich mir die DVD kaufen.

  • besser als Alien

    Am 22. Februar 2003 von Cabron geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    habe mich im kino mächtig amüsiert. endlich wieder mal ein guter sf-horror. freue mich auf die dvd. KAUFEN!!!!!!!

  • mies!!!!

    Am 22. Februar 2003 von skolnick geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich kann all die positiven kommentare nicht ganz nachvollziehen!ich liebe das game;aber vom film hätte ich schon ein bisschen mehr erwartet!was mir positiv auffällt,ist die recht gelungene atmosphäre und die geeeniale hauptdarstellerin Milla Jovovich!ansonsten ist der film eine reine enttäuschung!wo bleiben die atemberaubende schockmomente?wo bleibt die spannung?wieso sind die zombies so mies dargestellt(ist ja fast lächerlich)????wieso ist der film sooo blutleer???sorry,hätte ich genügend kohle zur verfügung gehabt,hätte ich den film besser machen können!!garantiert!also bitte,beim zweiten teil soll entweder Blade2 regisseur den film übernehmen oder mr.Romero!

  • kultig

    Am 26. Januar 2003 von seed geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    habe den film 2 mal im kino gesehen und kann die dvd kaum erwarten! dieser film ist jetzt schon kult. keine frage: kaufen, da allerbeste unterhaltung.

  • Kult ?

    Am 26. Januar 2003 von Dani geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich kenne zwar das Game nicht, habe gehört es soll gut sein. Was ich zum Film sagen kann ist das er absolut vorhesehbar ist was die handlung angeht, und wer stirbt ist im vorherein klar :-)
    Ich habe mich im Kino köstlich amüsiert, vorallem ab diesen Leuten die wirklich erschrocken sind, darum ist dieser Film für mich schon fast Kult. Für alle Scifi und Horrorfans ein absolutes muss.

  • Klasse Umsetzung

    Am 24. Januar 2003 von Hardy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Als Fan des Games, bin ich sehr zufrieden mit dem Film. Ist zwar nicht mit Romeros DEAD-Triologie zu vergleichen. Fazit: Obwohl inhaltlich "Hirnlos" (wie passend!), gelungene Unterhaltung

  • spitzenunterhaltung

    Am 20. Januar 2003 von xirtam geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    celebron wie viele mal durftest du schon ins kino. wenn dies der schlechteste film ist, denn du je gesehen hast vermutlich nur wenige male. du hast schlichtweg null ahnung von filmen. bleib bei deinen games und friss mozarella (scheint anscheinend inn zu sein bei krankhaften gamern). der film ist spannung pur. Dein problem ist, dass du aus einer anderen welt bist und es dir noch nicht bewusst ist. resident evil ist absolut kaufenswert, zudem ist der preis voll in ordnung.

  • schön = gut?

    Am 20. Januar 2003 von coletto geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nun ja, verschiedene Aspekte spielen mit:
    Milla the Face Jovovic spielt zwiefellos in der HighEnd Klasse bezüglich Optik! Schauspieltechnisch jedoch eher in der unteren Liga (massiv)!
    Andererseits ist es zweifellos eine der besten (die beste?) Gameverfilmung ever!
    Für Genre-Freunde ein Muss, für Grusel/Horror-Liebhaber gute Unterhaltung, für den Rest Zeitverschwendung!

  • Resident Evil

    Am 03. Januar 2003 von Andreas Gross geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Alls Kenner der Game Vorlagen muss ich sagen das mich der Streifen in Punkto Story etwas enttäuscht hat.
    Zu simpel gestrickt ist das ganze.
    Die Geschichte rund um den Umbrella Konzern, gespickt mit Intriegen und Verschwörungen, hätte man stärker in die Story einbinden sollen.
    So bleibt nur eine Jagt von einer Explosion zur nächsten!
    Trotzdem wird man bestens unterhalten da ständig was los ist.
    Auch die Specialeffects gehören zum besseren was es so im Internationalen Filmbussines zu sehen gibt.
    Ansehen lohnt sich auf jeden Fall!

  • Ankündigung

    Am 15. Dezember 2002 von Murderdolls geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Soweit ich das weiss ist das release datum den 24.03.2003.
    Der film ist der hammer!!!

  • be en mega freak vo re

    Am 13. Dezember 2002 von Hunk geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ha alli games dore gamet. mis lieblings game sch RE2.(has i 1 stond dore gamet) aber jetzt zum föum: de föum esch huere geil, s guete esch das se ned en gschecht vomene RE game gno händ, aber wär geiler gsi wenn charakter vom RE1 game debi gsi wäret. (im RE1 game hets jo es video met rechtige mönsche, wär geil gsi wenn me die angaschiert hät zom bim föum metspele, aber scho en anderi gschecht als bi de games) weiss öber wenn de föum uf dütsch use chont??????? esch voll blöd was die abzient. spider man esch vell spöder im kino cho ond de felm gets scho uf dütsch (DVD).
    jo easy
    PS: grüesse alli RE Fans ond Freaks ond no de
    Chris
    jill
    Barry
    Joseph
    Albert(Wesker)
    Forest
    Leon
    Claire
    Hunk
    Tofu
    Ada
    Wiliam(Birkin)
    Alfred(Ashford)
    Alexia(Ashford)
    Steve
    Carlos
    Mikhail
    Rebacca
    ond alli andere RE Charakter.

  • Sprachlos

    Am 17. Oktober 2002 von Jim geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film ist einfach unglaublich! Zuerst dachte ich, dass dieser Film auch wieder ein Flob wird, wie Tomb Raider oder andere Umsetzungen. Ich wurde überrascht. Dieser Film ist viel anders als das Spiel und dass ist das was der Film so gut macht. Ich bin selber ein grosser Fan von Resident Evil. Ich habe alle spiele durchgezockt und alle neuauflagen von den Spielen gekauft. Auch für keine RE Fans ist der Film sehr gut anzusehen.

  • Als absoluter RE-Freak..

    Am 16. Oktober 2002 von Albert Wesker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ..muss ich trotzdem sagen, dass der film sehenswert ist. Inspiriert vom Game erzählt er eine etwas andere Story.

    Ein zweiter Teil wird kommen, JILL VALENTINE (!!) WIRD INVOLVIERT SEIN.
    Abwarten und Bier trinken, Nemesis kommt bald *gg

    "Sure I'm not human anymore, but just look at the power I've gained!"
    -Wesker

  • Fett, fett, fett

    Am 26. September 2002 von Flöru geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    I ha dr fium gseh, ds game aber nid gspiut. I fingene huere geil. hoffentlech chunter gli use Mann, de choufine mer. Dä fium isch eifach vou geil!

  • Spitze

    Am 19. September 2002 von General Maximus geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film ist echt spitze!!! Kaufen und reinziehen!! Mehr gibt's da nicht zu sagen!

  • Wann ist die...

    Am 19. September 2002 von Obi_Wan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    DVD endlich zu haben! Halte es kaum noch aus!!

  • derber!

    Am 15. September 2002 von merry geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dä film wür chli meh bluet verträgä und derberi szenä, wemmes mit äm game verglicht!suscht ischer aber geil!

  • Resident Evil

    Am 10. September 2002 von Orcish Hempfarmer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film ist ein Meilenstein im Bereich Videospiel-Verfilmung.
    War echt überrascht.

  • genial...

    Am 28. August 2002 von rouven niederer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    an den vorgänger : erwartest du einen harten -splatter -zombie film im kino ? die zensur würde den film ruinieren... so etwas kann man heute eben nicht mehr im kino betrachten, ausser bei privat kinos.... tztztz....
    -> www.splatter.here.de

  • Absolut heavy

    Am 27. August 2002 von Markus Bühler geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich muss den anderen schon recht geben. Dieser Film hat nicht viel mit dem Game gemeinsam, aber er ist packend. Habe ihn zweimal im Kino gesehen. Verfilmungen, wie Tomb Raider, Mario Bros., usw sind einfach zum gähnen. Ich würde mich sehr über einen zweiten Teil freuen. Bin ein absoluter Resident Evil-Fan! Gruss an alle Gleichgesinnten!

  • echt cool

    Am 20. August 2002 von Obi_Wan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film ist echt cool! Da ich das Game nur vom hören und sehen kannte, dachte ich mir es sei mal wieder so ein billiger Versuch, einem Game Leben einzuhauchen. Dabei stellt es Filme wie Tomb Raider locker in den Schatten. Zusammen mit "Herr der Ringe", etwas vom Besten was das Jahr 2002 bis jetzt in diesem Genre geboten hat.

  • Mehr erwartet

    Am 09. August 2002 von JayJay geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    War etwas enttäuscht, habe einen harten Zombie-Splatter erwartet

  • -

    Am 26. Juli 2002 von Chris Redfield geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    You're all going to die down here.

  • This movie....

    Am 16. Juli 2002 von GPF geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    .... sucks like hell..... don't even bother to rent it... check out "Night Of The Living Dead" or "Braindead" (uncut)

  • animation wird realität!!!!

    Am 06. Juli 2002 von vorname/name geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Zombie-Schlachtfest ohne Control-Pad bei der die Spannung dennoch den beinahe gesammten Film über aufrecht erhalten wird!!! Wer an beinahe sinnloser, derber Gewalt interessiert ist wird seine ware freude an dem Streifen haben. Geile Aktion die einem einfach 100' gebannt auf den Bildschirm starren lässt! (konzept "ähnlich" wie Starship Troopers!!!)

  • Rain i love ya!!

    Am 27. Juni 2002 von Rain geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Best movie!!Rain i love ya!!

  • Super

    Am 12. Juni 2002 von Ruindor geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Geiler Film. Vorallem Fans der Game Reihe werden Ihre Freude daran haben, ist aber nicht voraussetzung, damit man diesen Film versteht. Also auch für nicht-Resident-Evil-Gamer geeignet. Ich freue mich wenn dieser Film auf DVD erscheint!!

  • Release-Datum

    Am 05. Juni 2002 von Rusty Nail geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sollte am 30.07.2002 auf Code 1 erscheinen.

  • gute Umsetzung vom Spiel zum Film

    Am 25. Mai 2002 von adre geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Anfang ist ziemlich zäh aufgebaut. Es hat praktisch keine Action. Erst in der 2ten Filmhälfte kommt diese grob zum Zug. Die Schlussszene ist absolut cool bei dem man davon ausgehen kann, dass irgendwann ein 2ter Teil erscheinen wird. (also zumindest hat es kein happy end)
    Ein Film mit Action, Horror und einem Touch an Erotik, sehenswert nicht nur für Fans des Spiels.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.