vergriffen

Driven (2001)

Französisch · DVD

Wir suchen für Dich! Unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon so manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Schicke unser Recherche-Team auf die Suche – unverbindlich und kostenlos.

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Joe Tanto a abandonné la compétition automobile en pleine gloire, à la suite d`un grave accident. Après plusieurs années loin des circuits, le pilote se sent prêt à reprendre sa place. Un vieil ami lui demande de jouer les mentors pour son poulain Jimmy Bly, pilote brillant mais versatile, qui accumule les contre-performances. La situation au sein de l`écurie Henry se complique du fait de la guerre ouverte professionnelle et sentimentale qui oppose Jimmy au champion en titre, Beau Brandenburg.

Produktdetails

Regisseur Renny Harlin
Schauspieler Burt Reynolds, Sylvester Stallone, Til Schweiger, Gina Gershon, Kip Pardue, Estella Warren, Cristian De La Fuente
 
Genre Action
Cars & Bikes
Drama
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 0 Jahren
Ton Englisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1), Italienisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Englisch, Französisch, Italienisch
Laufzeit 112 Minuten
Bildformat 16/9, 2.35:1
Produktionsjahr 2001
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Ganz OK

    Am 27. Juni 2014 von Heizer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wer das Wesen von Rennfilmen erfasst hat und diese mag, ist mit diesem Film nicht so schlecht bedient, wie manche behaupten.

  • Stark!

    Am 31. August 2010 von Burt geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wer auf Autorennen steht und Sly mag, darf hier getrost zuschlagen. Gute Unterhaltung ist garantiert (vergesst gewisse Kritiken unter mir. Mit Tomaten auf den Augen kann man keinen Film bewerten ;-)

  • Also

    Am 01. Juni 2009 von Hans Ruedi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich hätte wirklich schlimmeres erwarted, nach den vielen negativen Bewertungen, jedoch mus ich erlich sagen, der Film ist sicherlich nicht in den Top 100, sollte man aber trotzdem mal im TV gucken oder ausleihen. Der Film hat einige gute Action-Sequenzen, hat eine dramatische Geschichte, toller Soundtrack, und die Schauspieler sind auch nicht schlecht.

  • Mist

    Am 05. Februar 2009 von Stälön geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hektisch zusammengeschnippelter Mist.

  • super

    Am 26. November 2008 von Parseh geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    stallone mal als rennfahrer :-))) finde diesen film sehr gut

  • Perfekt

    Am 18. Juli 2007 von Mirella geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich muss sagen ich habe selten einen besseren Film gesehn als diesen. Lohnt sich sehr anzuschauen.

  • Driven

    Am 22. Juni 2007 von Mike geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    An diesem Film gibt es nicht viel gutes dennoch ist er zum einmal an sehn ziemlich unterhaltsam, jedoch sollte man mit einer klischeehaften Story, schwachen Dialogen und unrealistischen Szenen rechnen dafür bekommt man teilweise schicke Effekt so wie ein toller Soundtrack und prominente wen auch hölzern wirkende Schauspieler zu sehn. Die Action ist jedoch gar nicht mal so schlecht da man ein paar tolle Kameraspielereien zu sehn bekommt deshalb gibt es von mit ein:

  • naja

    Am 21. Oktober 2006 von 2paco geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    gibt sicher bessere filme aber trotzdem nicht schlecht

  • absoluter Bockmist

    Am 14. Juni 2005 von Paul Tracy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dieser film ist einfach nur schlecht! ob spielfilm oder nicht, wer sich auch nur ein bisschen mit rennsport auskennt/befasst kann hier einfach nur den kopf schütteln.

  • Geld nicht wert...

    Am 12. Juni 2005 von Pablovan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Absoluter Schrott, Burt Reynolds kann man sich nicht als Rollstuhlfahrer vorstellen, Till Schweiger spielt Schumacher, der Film ist einfach viel zu Klischeehaft.

  • super

    Am 23. Mai 2005 von montoya geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    also de film isch einfach geil. nur scho weg em super sound! da chönd ihr sege was ihr wönd.

  • Schmerzen!!!

    Am 14. März 2005 von götz geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ob der Film nahe an die Wirklichkeit der ChampCars ran kommen, kann ich als Laie nicht beurteilen. Aber die Kommentare unter mir bestätigen das nicht gerade. Schaden, denn vielleicht hätte dieser Aspekt noch knapp ein "nicht schlecht" rausgeholt. Aber ne, so nicht. Das darfst du keinem Zuschauer antun. Die Dialoge sind zum Heulen. Die Schauspieler sind infach GROTTENSCHLECHT!!! ...aarghhh.... Dieser Film ist wie eine Folter, wie der Gang auf heisser Kohle, und das fast 2 Stunden lang... Mein Gott, dagegen ist Pippi Langstrumpf ein Meisterwerk....

  • Absoluter Bockmist

    Am 09. März 2005 von ZG-Kritiker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film ist abgrundtief schlecht. Weder realistisch noch sonst was. Von wegen Leute welche keine Ahnung von der Materie haben... Ich verfolge die ChampCars schon seit über 10 Jahren und war schlicht empört über so eine grausam schlechte Verfilmung dieser Rennserie. Der Streifen ist von A bis Z unrealistisch und die Handlung... naja es gibt keine. Kein Wunder zog Ecclestone seinerzeit die Lizenz zurück, damit dieser Schund nicht über die Formel 1 gedreht wurde. Der Film hat nichts, aber auch gar nichts mit den Indys zu tun. Für jeden Fan eine grausame Tortur, sich so einen Schwachsinn anzusehen.

  • Finde es immer wieder witzig....

    Am 10. Februar 2005 von Shadow Caster geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wenn Leute Kritiken abgeben, die eh keine Ahnung von der Materie haben. Ja, ich meine all die halbstarken Nullen unter mir....!!!!

  • schlecht

    Am 01. März 2004 von tomjmy-dm geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    einfach nur Sauschlecht....die Piloten sind mehr im Wasser als im Auto *lach*

  • yes

    Am 08. Januar 2004 von oo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der beste film den ich jemals gesehen habe.10 punkte auf der skala.natürlich von hinten.hehehe.

  • ...

    Am 11. Oktober 2003 von trtre geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    so schlecht isch dr Film au nit wie do die meischte säged.dHandlig isch sehr guet ..die einizige minus pünkt gits bi de unrealistische unfallszenen...

  • Gütiger Himmel

    Am 14. August 2003 von Bud geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Was soll denn das sein? Ich hab noch kaum einen unnötigeren Streifen gesehen. Die Story, die Effekte, alles untere Schublade. Und zuguterletzt noch Träne Schweiger. Da ist der Flop vorprogrammiert.

  • Das sollen ChampCars sein?

    Am 13. April 2003 von Bolfo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film kann man mit einem Wort beschreiben: katastrophal. Ich als grosser ChampCar-Fan hoffte, dass endlich mal ein guter Film über diese Serie produziert wird, und was kommt? Eine schlichte Verleumdung der ganzen Serie, der Film ist in seiner Handlung sowie in seinen Geschehnissen von Anfang an unrealistisch und unakzeptabel. Wenn jemand denkt, dass ChampCar-Fahrer einander in einem Rennboliden durch den Stadtverkehr verfolgen oder nach Unfällen in einem Bach landen, wo andere Fahrer diese retten und gerade noch vor herunterfallenden brennenden Bäumen davonkommen, dann muss ich diesen enttäuschen, sowas gibts nicht mal im Traum! Silverster Stallone hätte diesen Film besser gar nicht gedreht und stattdessen einfach einen Best-of ChampCar-Streifen gemacht, bei dem die besten Szenen der Rennserie gezeigt werden, der wäre im Gegensatz zu diesem Schrott absolut sehenswert gewesen. Also: Für ChampCar-Fans ist dies nichts. Doch wer sich gern veräppeln lässt sollte zugreifen.

  • na ja

    Am 08. April 2003 von res geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Solange haben wir darauf gewartet und nun so ein durchschnittliches Filmchen. Das Comeback von Sly habe ich mir wirklich anders vorgestellt. Dieses durchschnittliche Boliden-Movie hat wirklich wenig Drive. Die Stunts sind toll, die Story ist aber nicht wirklich spannend. Lächerlich ist die Verfolgungsjagd mit einem Rennwagen in der City. Ich finde ja schon, dass Sly ein guter Schauspieler ist, doch hier zeigt er nicht annähernd die Leistung wie in Copland! Wenn man die Art von Filmen mag, ist man mit Fast and the Furious besser bedient.

  • gibt schlechtere aber nicht mancher

    Am 15. Februar 2003 von Kurt geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Also die Handlung geht ja noch. Syl und Burt gefallen mir auch guet, was aber schlecht ist ist die unrealistischen Szenen wo mann auf den ersten Blick sieht das es aus dem PC kommt. Ich sage sogar das Raumschiff Enterprise ist realistischer!!!!

  • Seit doch nicht so hart!

    Am 27. Dezember 2002 von Matt geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hey, Sly ist vielleicht ein bisschen eingerostet aber trotzdem ist der Film sehr gut rausgekommen, find ich!
    Langweilig ist der Film auf keinen Fall, er bietet jede Menge Action und hat viel mit Teamwork zu tun!!! Und sowieso sind noch Til Schweiger, Burt Reynolds, Estella Warren, Kip Pardue, Gena Gershon und Cristian de la Fuente zu sehen!!! In mini- Nebenrollen kann man noch Verona Feldbusch und Jasmin "Blümchen" Wagner begutachten!
    Der Film ist gut!!

  • Stallone, das war einmal

    Am 19. August 2002 von Florian geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Schlichtweg lächerlich und bemitleidenswert. Zwei ehemalige Hollywoodgrössen (Stallone & Reynolds) schaufeln mit diesem Film ihr definitives Grab. Warum habe ich mir diesen Film nur gekauft? Für die 3 Sekunden Verona Feldbusch? Ich weiss es nicht mehr......

  • absoluter mist

    Am 12. August 2002 von silenoz geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich hab schon seit langem keinen so schlechten film mehr gesehen. absolut beschissene effekte, unrealistisch und nervig. handlung an sich eigentlich in ordnung.

  • langweiliger Film

    Am 22. Juli 2002 von Azrael geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film hat mir nicht gefallen.....!

  • Stöllönö

    Am 20. Juni 2002 von Mighty geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    I find de Name vom Film eifach supi !!

  • Geile Menus

    Am 11. Juni 2002 von ILK geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist Scheisse … aber die Menus sind klasse!!

  • bullshit....

    Am 10. Mai 2002 von micheal geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...das isch alles

  • Oscar-reif

    Am 21. März 2002 von P. Humm geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mit Driven begibt sich Sylvester Stallone auf völlig neuem Terrain. Die knallharte Action (Markenzeichen von Sly) rückt in diesem Film in Hintergrund. Zwischenmenschliche Beziehungen und Intrigen prägen diesen Film. Sly spielt einen alternden Rennfahrer, der als Vorbild den jungen Rasern dient. Diese Rolle spielt er so überzeugend, dass ein Dustin Hoffmann dagegen wie ein Studiojunge aussieht.
    Mit diesen Film beweist Sly, dass er absolut auch als Charakterdarsteller überzeugen kann. Er zeigt Seiten, welche man an ihm noch nie gesehen hat. Mit diesem Film hat er sich definitiv weiterentwickelt. Dieser Film darf in keiner Sammlung hochkarätiger Filme fehlen. BUY IT, NOW!!!

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.