Fr. 12.90

Blues Brothers 2000 (1998) (Collector's Edition)

Englisch · DVD

US Version | Ländercode  1
Wichtiger Hinweis: Dieser Artikel lässt sich nur auf codefree-Geräten abspielen oder auf solchen, die den Ländercode 1 unterstützen.

3-5 Tage

Versionen vergleichen

Dieser Artikel kann nicht retourniert werden.

Beschreibung

Mehr lesen

They're bad. They're bold. And they're back! Eighteen years after the Blues Brothers' original "mission from God," Elwood Blues is out of prison and on a whole new mission--to reassemble the band, restore family ties and set a wayward orphan on the path to redemption. Aykroyd is joined by John Goodman and together they create lots of madness and musical mayhem in this action-packed comedy with lots of Rhythm & Blues. Featuring appearances by Aretha Franklin, B.B. King, James Brown, Erykah Badu, Eric Clapton, Blues Traveler, Travis Tritt and more! Directed by John Landis.

Produktdetails

Regisseur John Landis
Schauspieler James Brown, Aretha Franklin, B.B. King, Joe Morton, John Goodman, Dan Aykroyd, J. Evan Bonifant
Label Universal Studios
 
Genre Cars & Bikes
Komödie
Music
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 04.08.1998
Edition Collector's Edition
Ton Englisch (Dolby Surround 5.1), Französisch (Dolby Surround 5.1)
Untertitel Englisch, Spanisch
Extras Making of, Interviews, Kino-Trailer, Fotogalerie
Laufzeit 124 Minuten
Bildformat 1.85:1
Produktionsjahr 1998
Version US Version
Ländercode 1
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Blues

    Am 15. April 2008 von Chlätterbär geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Eine der unötigsten Fortsetzunge. Immer noch lustig, immer noch gute Musik und immer noch geniale Gastauftritte aber der Film kommt bei weitem nicht an den Vorgänger ran.

  • The blues are back!

    Am 02. November 2007 von Jérôme Freymond geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Elwood hat seinen Bruder verloren und richtet kurz nach der Entlassung aus 18 Jahren Haft wieder Chaos an - mit 2 neuen Bluesbrüdern, die irgendwie nicht so ins Konzept passen. Dafür aber haben wir hier den grossen Isaac Hayes in einer kleinen Rolle als Mitglied der Rivalen beim Bandwettbewerb. Die Gegner diesmal - die russische Mafia - ist ein Witz im Vergleich zum unsterblichen Original von 1980 mit John Belushi (1949-1982). Er starb 33jährig an einer Overdose.

  • blues brothers 2000

    Am 18. Januar 2007 von anton hänni geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein guter Film mit guten Schuaspielern und einer packenden Story

  • schacka!

    Am 27. März 2006 von smigeddy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    sicher isch de film kein verglich zum erschtä teil, aber sicher nöd weg em belushi, sonder well eifach de alti scharm fählt! de john goodman isch nämlich en geilä schauspliier (vorallem i coen film)!! und de schluss vom film isch eifach de hammer für en blue, jazz, soul, funk fän!! haut ebäfalls innä!!

  • blues brothers

    Am 27. Januar 2005 von buster geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    also so schlecht ist dieser film auch nid. der alte ist schon besser, aber au blues brothers 2000 ist absolut sehenswert

  • schade

    Am 29. November 2004 von Lutz geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Kein vergleich zum ersten Blues Brother Film. Keine Chance.
    Es fehlt eben Belushi der viel zu früh sterben musste.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.