Beschreibung

Mehr lesen

Der dreijährige Pu Yi wird 1908 auf Befehl der Witwe des Kaisers in die Verbotene Stadt gebracht. Das Kind wird zum Kaiser gekrönt und wächst von der Aussenwelt abgeschirmt in einem goldenen Käfig auf. 1500 Diener stehen ihm stets zur Verfügung. Sie verfolgen jeden seiner Schritte und werden für Untaten an seiner Stelle bestraft. Ausserhalb der verbotenen Stadt entmachtet die Revolution den Kaiser, aber innerhalb der Palastmauern bleibt alles beim Alten. Mit 18 Jahren betritt Pu Yi zum ersten Mal die Aussenwelt. Als Soldaten in die Verbotene Stadt eindringen, flüchtet er in die japanische Botschaft.

Produktdetails

Regisseur Bernardo Bertolucci
Schauspieler Ying Ruocheng, Victor Wong, Dennis Dun, Ryuichi Sakamoto, John Lone, Joan Chen, Peter O'Toole
Label Studio Canal
 
Genre Historienfilm
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 09.03.2007
Edition Arthaus
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Surround)
Untertitel Deutsch
Extras Trailer
Laufzeit 156 Minuten
Bildformat 16/9, 2.35:1
Produktionsjahr 1987
Originaltitel The Last Emperor
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • super film

    Am 03. August 2005 von timo geschrieben.

    der film ist spitze, nur mit den fast 160 minuten sehr lange.aber als dvd sehr zu empfeheln.

  • Guter Film - Schlechte DVD!!!!!!!!!!!!

    Am 18. Februar 2004 von Stefan geschrieben.

    Der Film ansich ist Spitze! Tolle Bilder, tolle Geschichte, toll umgesetzt, aber leider muss ich dringend vom Kauf abraten! Habe den Film blind gekauft und leider erst danach festgestellt, dass es nur die deutsche Originalfassung ist! Keine Originalsprache, sondern nur deutsch! Ich verstehe einfach nicht, wie man Film auf DVD brennen kann und nur eine Sprachfassung draufbrennt! Gerade da liegt doch einer der Vorteile der DVD!
    Gut gewollt, aber nicht gekonnt

  • Gestelzt

    Am 12. Oktober 2003 von dps geschrieben.

    Die an sich hoch interessante Geschichte des letzten Kaisers von China wird in sehr kühler und gestelzter Manier erzählt. Ich kann damit wenig anfangen. Die Aufnahmen sind imposant, die Figuren lassen mich kalt.

  • Zwiespältig ...

    Am 25. November 2009 von Ricky Fitts geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die optische Umsetzung der Blu-ray hinterlässt insgesamt gesehen einen zwiespältigen Eindruck. Während die ausgezeichneten Außenaufnahmen dem Monumentalfilm die verdiente Optik verleihen, zeigen die Szenerien im Palastinnern deutlich sichtbare Mängel. Die DTS-HD Tonspur überrascht mit hohem Niveau, allerdings hätte man sich etwas mehr Dynamik gewünscht. Beim Bonusmaterial bietet sich einzig das stündige Making-of an, in dem für Genreinteressierte viel Wissenswertes vermittelt wird.

    Die BD stellt gegenüber der DVD einen klaren Mehrwert dar. Aufgrund der schwankenden Schärfe sowie fehlender Plastizität erfüllt die vorliegende Blu-ray die hohen Erwartungen nicht ganz und wird dem opulenten Filmset als HD-Medium nur teilweise gerecht. Bertoluccis Epos ist keine sinologische Chronik; im Vordergrund steht die minutiöse Beobachtung Pu Yi?s, dem letzten Monarchen der Qîng-Dynastie. Mit seiner elegischen Erzählweise trifft der historische Klassiker jedoch nicht jedermanns Geschmack. Zusammen mit der verschwenderischen Optik und den überzeugenden Darstellerleistungen muss Der letzte Kaiser als ein bedeutender Katalogtitel aber durchaus empfohlen werden.

  • Kaiser

    Am 30. September 2006 von Mike geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Klasse Inszeniert, erstklassig Verfilmt und passend besetzt. Mir gefällt der Film ziemlich gut, doch manchmal ist er etwas langatmig.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.