Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
CHF 12.90
Sofort lieferbar
Dieser Artikel ist sofort lieferbar. Bestellungen vor 16 Uhr versenden wir noch am selben Tag (ohne SA, SO und Feiertage). Tonträger und Filme versenden wir auch am Samstag.
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
DVD

Ex Machina (2015)

Deutsch
Schauspieler Oscar Isaac, Domhnall Gleeson, Alicia Vikander, Sonoya Mizuno, Chelsea Li
Regisseur Alex Garland
Label Universal Pictures
 
Genre Drama, Science Fiction
Inhalt DVD
FSK / Rating ab 12 Jahren
Erschienen 03.09.2015
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1), Italienisch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital 5.1), Türkisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Niederländisch, Isländisch, Hindi, Schwedisch, Portugiesisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch, Arabisch, Türkisch
Laufzeit 103 Minuten
Bildformat 16/9, 2.40:1
Produktionsjahr 2015
Ländercode
Ländercode 2
West- und Mitteleuropa, Grönland, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
 
Kundenbewertung 5 (7)

Trailer

Im Thriller Ex Machina gewinnt der 24-jährige Web-Programmierer Caleb einen firmeninternen Wettbewerb - sein Preis: eine Woche Aufenthalt im privaten Bergdomizil des zurückgezogen lebenden Konzernchefs Nathan. Vor Ort muss Caleb allerdings an einem ebenso seltsamen wie faszinierenden Experiment teilnehmen und mit der weltweit ersten, wahren künstlichen Intelligenz interagieren: einer bildschönen Roboterfrau. Die packende Story verwickelt Caleb in ein kompliziertes Liebesdreieck, in dem es um die grossen Fragen der menschlichen Natur geht: Worin unterscheiden sich Wahrheit und Lüge? Was ist das Wesen von Bewusstsein, Emotion und Sexualität?

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von Zoé vom 08. Oktober 2015

    Eisgekühlter Wodka mit Kirsche

    Obwohl ich der Meinung bin, dass die KI-Euphorie der Wissenschaft von einem falschen Menschenbild ausgeht und insofern die Cybermystik der Populärkultur Opfer falscher Prämissen ist, habe ich dieses stilistisch perfekte Filmchen in seiner ganzen eisigen Bildsprache vom ersten bis zum letzten Bild genossen - wie ein eisgekühlter Wodka mit Kirsche (wobei es sich bei der Kirsche eindeutig um Alicia Vikander handelt...) Umsomehr der Plot – aber das nur nebenbei bemerkt – meine pessimistische Einschätzung hinsichtlich der Erfolgsaussichten des Roboter/Cyber-Projekts des Menschen bestärkt...

    Sehr bald wird die Menschheit mit einer so überlegenen selbstgeschaffenen Intelligenz – nämlich dem Quantencomputer – konfrontiert sein, dass ihr gar nichts anderes übrig bleibt – will sie sich nicht den Urteilen einer Maschine unterordnen – sich auf die Grösse ihrer wahren Werte zu besinnen... Insofern ist Ex_machina ein wunderbarer Beitrag zu dieser reizvollen Thematik und reiht sich mühelos in die Tradition von Filmen von 'Metropolis' bis 'Ghost in the Shell' ein!

  • von Zorg vom 29. April 2015

    Anspruchsvoll

    Bin begeistert, nach etwas harzigem Start wird der Film dank super Dialoge und spannenden Handlungsstrick zu einem Top-Film.

  • von Chällä vom 19. Oktober 2015

    Super Film! Zeigt dass Einfachheit funktioniert!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Stimme dem zu was schon geschrieben wurde. Den Start empfand ich jedoch nicht holprig. Man könnte einige Parallelen zu Shining ziehen, obwohl es ein komplett anderer Film ist. Aber nur schon der Ansatz des Vergleichs soll andeuten wie gut er ist...
    Einer der besten Filme in 2015!

  • von Marcus vom 14. September 2015

    Grossartig

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Endlich mal wieder ein Sience Fiction Film der gelungen ist. Die Story, die Dialoge und die Bilder sind klasse, DANKE!

  • von lazzarus vom 03. September 2015

    ex machina

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der film zeigt eigentlich sehr gut, das wir besser keine Forschung mit künstlicher Intelligenz betreiben sollten, wir affen!
    Tolle Dialoge, keine Action.

  • von Ganjalf vom 10. Juli 2015

    Ex MAchina

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Uno dei migliori film del 2015, assolutamente da vedere.
    Non é un film d'azione, anche se ti tiene in sospeso per tutta la durata della pellicola. È un puro film di fantascienza, divinamente recitato, di quelli che ti ritrovi a discuterne anche settimane dopo averlo visto.

    (Ho visto la versione originale del film, spero che il doppiaggio sia degno di questa stupenda pellicola. Chi può lo guardi in inglese perché la recitazione é il punto forte di questo titolo)

  • von Manu vom 13. Juni 2015

    Ex Machina

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Comment appréhender intelligence artificielle ???

    Sujet épineux... je trouve qu'il y a beaucoup de faiblesses dans ce film, quelques passages sympas, mais sans plus, je suis vachement déçu, mais j'ai adoré être vachement déçu...