Fr. 13.90

Oculus (2013)

Deutsch · Blu-ray

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Der junge Tim Russel wird des brutalen Mordes an seinen Eltern verurteilt. Als er 10 Jahre später entlassen wird, ist seine Schwester Kaylie immer noch fest von seiner Unschuld überzeugt. Gemeinsam wollen Sie beweisen, dass der mysteriöse, antike Spiegel für den Tod der Eltern verantwortlich ist, denn in ihm lauert das Böse. Als sie die diabolische Macht des Spiegels herausfordern, beginnt der Alptraum ihrer Kindheit von neuem

Pressezitate:
"Der gruseligste Film seit "The Conjuring"" (indiewire.com)
"Intelligent und beängstigend" (shoktillyoudrop.com)
"Raffiniert getrickster Spiegel-Horror für Freunde des gepflegten Gruselns." (filmchecker.worpress.com)
"Sehr beängstigend" - Stephen King "sehr gruselig" (EONLINE)
"klug und erfinderisch" (complex)
"Einer der besten Horrorfilme seit Jahren" (movies.com)
"schonungslos erschreckend" (Bloodydisgusting.com)

Produktdetails

Regisseur Mike Flanagan
Schauspieler Kate Siegel, Karen Gillan, Katee Sackhoff, Brenton Thwaites, Annalise Basso, Rory Cochrane
Label Impuls
 
Genre Horror
Mystery
Inhalt Blu-ray
FSK / Altersfreigabe ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 27.11.2014
Ton Deutsch (DTS-HD Master/High 5.1), Englisch (DTS-HD Master/High 5.1)
Untertitel Deutsch (für Hörgeschädigte)
Extras Making of, Entfallene Szenen, Audiokommentar, Kurzfilme
Laufzeit 104 Minuten
Bildformat 16/9, 2.35:1
Produktionsjahr 2013
Produktionsjahr 2013
Originaltitel Oculus
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Gruselig aber...

    Am 16. Mai 2020 von Monday geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Es gab einige nette Schockeffekte, aber grundsätzlich fand ich den Film sehr mühsam zum schauen.

  • Komisch

    Am 20. August 2015 von Marcus geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hat mir nicht gefallen. Fand den Film eher langweilig, weder gruselig noch spannend. Na ja und die Geschichte ist auch nicht wirklich überraschend neu.

  • The Mirror / Oculus

    Am 19. Januar 2018 von Bibo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Katee Sackhoff : excellente actrice !

    Karen Gillan aussi !
    Ça fait plaisir de voir son vrai visage, parce que dans le Gardiens de la Galaxie 2, elle est méconnaissable.

    Brenton Thwaites est nickel aussi !

    Par contre : les flashbacks incessants sont intéressants, mais on finit par perdre le rythme.
    Ce qui fait que la tension baisse avant de monter très haut.
    Le film le plus effrayant depuis Conjuring ? Malheureusement pas, non !
    Certes, je vais regarder mes miroirs autrement, mais je ne vais pas forcément allumer les lumières ce soir, car ce film va pas m’empêcher de dormir profondément.

    L’intrigue est intéressante, les théories de la fille aussi, ainsi que son speech qui fait qu’elle est persuadée de sa théorie. L’incrédulité de son frère est bienvenue.
    La fin est aussi plutôt subtile, bien qu’elle laisse un gout amer.

    En fin de compte, je suis plutôt assommé par la lourdeur et l’oppression du film.
    Et même la musique du générique de fin m’a saoulé. J’ai préféré mettre du Lily Allen pour faire ma critique !

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.