Beschreibung

Mehr lesen

Dem Capitol-Polizisten John Cale wurde sein Traumjob beim Secret Service als Personenschützer von Präsident James Sawyer verwehrt. Um sich vor seiner kleinen Tochter die Enttäuschung nicht anmerken zu lassen, macht er mit ihr eine Tour durchs Weisse Haus, das derweil von einer schwer bewaffneten paramilitärischen Einheit angegriffen wird. Während die US-Regierung ins Chaos gestürzt wird und die Zeit abläuft, muss Cale den Präsidenten, seine Tochter und das Land retten. In weiteren Hauptrollen: Maggie Gyllenhaal, Jason Clarke, Richard Jenkins und James Woods.

Bonus:
- Ein dynamisches Duo: Channing Tatum und Jamie Foxx
- Action pur: Stunt-Training
- Die Insider: Nebendarsteller
- Roland Emmerich - Neue Massstäbe

Blu-Ray exklusiv:
- Gag Reel
- Die Hintergrundgeschichte: vom Drehbuch zur Leinwand
- Das Biest: Im Inneren der Präsidentenlimousine
- Das gesamte Arsenal: Schusswaffen, Granaten, Panzer und Hubschrauber
- Präsidentenwürdige Behandlung: Eine gewaltige Produktion
- Die Zerstörung des Oval Office - Die Spezialeffekte
- Der Untergang des Biestes
- Die Nachbildung des Weissen Hauses
- Die Grenzenlosigkeit der visuellen Effekte
- Beleuchtung, Kameras, adrenalintreibende Action

Produktdetails

Regisseur Roland Emmerich
Schauspieler Maggie Gyllenhaal, James Woods, Richard Jenkins, Jason Clarke, Channing Tatum, Jamie Foxx
Label Sony Pictures
 
Genre Action
Drama
Inhalt Blu-ray
FSK / Altersfreigabe ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 01.03.2015
Ton Deutsch (DTS-HD Master/High 5.1), Englisch (DTS-HD Master/High 5.1), Japanisch (DTS-HD Master/High 5.1)
Untertitel Deutsch, Englisch, Japanisch, Türkisch
Laufzeit 131 Minuten
Bildformat 16/9, 2.40:1
Produktionsjahr 2013
Ländercode A, B, C
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Nicht gut!!

    Am 04. Juni 2014 von Pat geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Kann diese dickhalsigen US-Modell-Helden nicht mehr sehen. Kein guter Film. Jeder schwarzenegger-streifen hat mehr drauf, auch die ganz alten..sorry

  • Unterirdisch

    Am 06. Mai 2014 von Hans geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wahnsinn....ohne jemand beleidigen zu wollen.
    Dieser Film ist unterste Schublade.
    Wie kann das jemand gut finden ??

  • übel

    Am 23. April 2014 von Mr. President geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    echt schlimme szene...

  • Naja..

    Am 10. März 2014 von Harry geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ..im Vergleich zu Olympus has fallen zieht White House Down den Kürzeren. Die Schauspieler sind mittelmässig und von den Effekten darf man sich heutzutage auch mehr erwarten.

  • stimmt!

    Am 26. Januar 2014 von franc geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die effekte wirken ziemlich billig. kriegt mr. emmerich etwa nicht mehr soviel geld zur verfügung gestellt? der eindruck drängt sich auf! schlimm ist dies vor allem weil emmerichs von überschwenglichem patriotismus triefende schnulzen ausser effekten nicht viel zu bieten haben.

  • Also wirklich

    Am 24. Januar 2014 von Mr. D geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das triefft ja nur noch so vor sich hiin!
    Und die sogenannten "Effekte" sind ja jetzt mal wirklich zum schreien! Die Helikopter, Verfolgungsjagden, etc. sind so schlecht getrickst wie sonst was...!
    Wo sind wir denn hier 1994???

  • den mr. president...

    Am 16. Januar 2014 von okert geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    kann man dem guten jamie keinesfalls abnehmen. aber irgendwie passt das zu diesem werk.

  • nicht schlecht mehr aber nicht

    Am 15. Januar 2014 von Phil geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein typischer Emmerich Film, viel Bumm Bumm mit überzogener Computeranimation, laue Story, mittelmässige Schauspieler bis auf Foxx der einen erfrischenden Präsidenten spielt, ein Filmchen das man schauen kann und sich dabei nichts denken... daher auch von mir

  • eben Emmerich

    Am 14. Januar 2014 von Platzanweiser geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die Kindergartenversion von Olympus h. F. für Sonntagnachmittag mit den Kindern. Viele Effekte, mittelmässige Schauspieler, platte Witzchen und viieeel Patriotismus......Emmerich eben.

  • es geht nicht

    Am 14. Januar 2014 von travis geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich gehe nie mit grossen erwartungen in emmerich-filme. deshalb werde ich nicht entäuscht. wie bei diesem hier.
    hab ihn mir übrigens nur angesehen wegen dem vergleich mit ohf. KEIN BROT!!!

  • Es geht so

    Am 13. Januar 2014 von Moreno geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Natürlich geht man mit hohen Erwartungen in einen Emmerich-Film. Und ich hab vorher Olympus has fallen gesehen und muss sagen, letzteren fand ich persönlich besser. Die Action war cooler und was mich an White House Down extrem gestört hat, war der total unpassende Humor. Mir war nicht ganz klar ob der Film jetzt eher ernst gemeint war, oder ob es eine Komödie mit Action sein soll. Channing Tatumn ist für mich einfach kein guter Schauspieler. Fand die Rollen in OHF auch etwas besser besetzt und glaubwürdiger. Alles in allem schon gute Unterhaltung, aber im Vergleich für mich, deutlich schwächer...

  • Stark

    Am 13. Januar 2014 von mabo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Super genialer Action. Vielleicht manchmal etwas übertrieben oder unlogisch, trotzdem absolut sehenswert. Fox spielt unglaublich gut. Das muss man sehen.

  • Olympus has fallen...!!!

    Am 13. Januar 2014 von Daniel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...Dieses mal muss ich gestehen, dass Roland Emmerich mich leider enttäuscht hat. Mit diesem Gemisch von Zutaten hat man früher ein paar anständige Actioner produziert, dieses Gemisch findet man hier aber nur noch Ansatzweise, der Rest ist ideenloser Abklatsch, triefender Patriotismus, daraus wurde noch nicht mal ein halbwegs brauchbarer Streifen produziert. Es ist wie bei der Musik, es fehlt die Leidenschaft, es ist nur noch ein Hitmix von früher funktionierenden Komponenten. Gut gibts die alten Werte noch in älteren Produktionen.

  • Olympus ist Genialer...

    Am 10. Januar 2014 von Mori geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    und hat 1/4 der Produktion gekostet.

  • keinen Stich....

    Am 09. Januar 2014 von Halder geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    gegen Olympus.

  • megapatriot

    Am 04. Januar 2014 von roger geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    emmerich ist patriotischer als der patriotischste uramerikanische superpatriot, das wissen ja inzwischen alle. das merkt man halt eben auch seinen filmen an. die action ist i.o. aber dieses kitschige heldenepos ist mit zu tranig, schmalzig und PATRIOTISCH.

  • BEST MOVIE EVER

    Am 27. Dezember 2013 von kein Name geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    LIEBLINGSFILM! witzig, spannend, sexy, actionreich, amerikanisch. Einfach Klasse!
    Olympus has fallen mag gut sein, aber der ist einfach das 100fache besser!

    Einfach geniaaal!!!

  • Bum, päng, knall

    Am 28. Oktober 2013 von Tim Taylor geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Absoluter Megahammer.
    Geile "äktschen", coole Sprüche und keine Sekunde Langeweile.
    So muss Kinounterhaltung sein, auw, auw.

  • Ja der Roland

    Am 27. September 2013 von Killing Joke geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich glaube ja dass der Roland schwere Minderwertigkeitskomplexe wegen seiner nicht amerikanischer Herkunft mit sich rumschleppt. Deshalb muss er auch immer solch völlig überzogen patriotische Streifen abliefern.

    Ich hätte ja ein gutes Ronald Emmerich Drehbuch. 90 Minuten lang. Kamera: eine wehende amerikanische Fahne. Musik: Trompeten Fanfaren. Nach ca. 20-30 Minuten ein lockeres Witzchen, und mindestens einmal muss das weisse Haus explodieren, absauffen oder vergleichbares....fertisch

  • Cooler Action mit Humor

    Am 27. September 2013 von Rafiiee geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Natürlich ist dieser Film so ein typischer total übertriebener, amerikanischer, patriotistischer Actionfilm.
    Aber wenn man sich auf unmögliche und übertriebene Szenen einstellt, ist er wirklich gut. Viel und guter Humor und sehr unterhaltsam.
    Also Kopf abschallten, lachen, Action und schöne Mannen geniessen!

  • Schrott

    Am 10. September 2013 von surfing geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Meiner Meinung nach ziemlicher Schrott. Viel zu übertriebener Patriotismus und zudem einen Humor der schon lächerlich ist. Trotz ein paar guten Sprüchen und Szenen (wie unten erwähnt die Verfolgungsjagt im Vorgarten - obwohl eben grad auch diese Szene lächerlich ist) nicht empfehlenswerter Film.

  • Besser als Olympus

    Am 19. August 2013 von BulletProof geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hat mir im ganzen besser als Olympus has Fallen gefallen. -Leider sind auch hier einige der Computereffekte trotz grossem Budget schwach.
    Ein paar lockere Sprüche und die besseren Bösewichte heben diesen Makel dafür auf.

  • One more time

    Am 22. Juli 2013 von Bagger Küdde geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Fast zeitgleich mit Olympus Has Fallen kommt schon der nächste Die Hard im Weissen Haus. White House Down ist wesentlich harmloser als erstgenannter, macht aber dank der überdrehten Action - wie z.B. die Autoverfolgungsjagd im Vorgarten - auch ungemein Spass.

  • White House Down

    Am 17. Oktober 2013 von Manu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ben non, je ne vais pas dire toute la haine que j'ai pour les usa... ;-)

    Ce film est moins patriotique que "La Chute de la Maison Blanche" mais tout aussi nul...

  • white house

    Am 17. Oktober 2013 von Rafi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bon film d'action, évidemment on échappe pas a l'image du héro américain qui sauve le président des états-unis, pour un sous die hard je trouve très sympathique. J'en connais un qui va nous dire tout le mal de l'amérique

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.