vergriffen

Flug 93 (2006)

Deutsch · Blu-ray

Wir suchen für Dich! Unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon so manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Schicke unser Recherche-Team auf die Suche – unverbindlich und kostenlos.

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Bourne-Regisseur Paul Greengrass inszeniert die vierte Flugzeugentführung vom 11. September 2001 als überwältigendes Doku-Drama.

Nachdem drei Passagiermaschinen von islamistischen Terroristen gekapert wurden, um Angriffe auf das World Trade Center und auf das Pentagon auszuführen, wird auch Flug 93 unter ihre Kontrolle gebracht. Die in Echtzeit nachgestellten Ereignisse an Bord zeigen, wie die mutigen Passagiere an Bord ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen, um zu verhindern, dass das Flugzeug sein Ziel erreicht.

Produktdetails

Regisseur Paul Greengrass
Schauspieler J.J. Johnson, Khalid Abdalla, Lewis Alsamari, Gary Commock
 
Genre Drama
Inhalt Blu-ray
FSK / Altersfreigabe ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 08.09.2011
Ton Deutsch (DTS 5.1), Englisch (DTS-HD Master/High 5.1), Französisch (DTS 5.1), Italienisch (DTS 5.1), Spanisch (DTS 5.1), Japanisch (DTS 5.1)
Untertitel Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Koreanisch, Mandarin, Niederländisch, Japanisch, Schwedisch, Portugiesisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch, Griechisch
Extras Dokumentationen, Kommentar
Laufzeit 110 Minuten
Bildformat 16/9, 2.35:1
Produktionsjahr 2006
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • klasse

    Am 27. Dezember 2008 von JUajn geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    unheimlich spannender, fesselnder film. zum glück völlig ohne pathos und erklärungsversuche.

  • dito...

    Am 15. September 2008 von hazzan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    so ein übler film... und wies wirklich gewesen ist, wissen wir nicht..können wir gar nicht. nicht einmal die regierung war eingeweiht, also was wollt ihr erzählen!! oder noch kann ein bild davon machen wie bush den hörer in die hand nimmt und sagt: insallah osama, blood for oil, let it fly baby!!

  • Pah

    Am 10. Februar 2008 von Morcar geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    So ein Mist können auch nur die Amis drehen, wer sich 50 Jahre lang in jeden Konflikt einmischt um seine Politik durchzusetzten, muss nicht heulen wenn er am Schluss die Rechnung bekommt....

  • und jetzt

    Am 24. August 2007 von Tony geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    kommt jetzt bald ein film über die zustände und tote im irak? ne nicht? dort sterben in 3 Monaten sowiele unschuldige menschen wie am 9.11. daher beührt mich dieser streifen keines wegs. ganz im gegenteil. verdient

  • schrecklich

    Am 22. August 2007 von hp geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dieser streifen ist absolutly schrott

  • ...

    Am 14. November 2006 von -- geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich finde nicht dass zu viele szenen im tower sind, denn hier wird klar und deutlich aufgezeigt, wo die fehler begangen wurden, die zu diesem ereignis geführt haben. die fehler die begangen wurden haben das ganze erst möglich gemacht, die sicht vom tower auf das wtc wie die da live sehen wie eines ihrer flugzeuge in den zweiten tower fliegt, das erschrecken dass sie das nicht realisiert haben... unglaublich starker film

  • *

    Am 18. Oktober 2006 von Alexa geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ein sehr guter film. zuerst dachte ich, oh nein, nicht schon wieder ein pro-ami film, aber der film zeigt, dass auch die terroristen menschen waren. ein film, der zu tränen rührt und seit langem wiedermal ein film, der zu denken gibt.

  • wahnsin absolut

    Am 16. Oktober 2006 von messias geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    "Es gibt keinen Glauben an Gott, auf den man sich berufen kann zur Rechtfertigung solcher Verbrechen"

  • Realer Heldenmut

    Am 16. Oktober 2006 von THX1130 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Jawohl den Passagieren soll Gott für Ewigkeit frieden geben, denn sie haben ihr Leben hingegeben um andere vor schrecken zu bewahren. Dies hätte ich auch getan.
    Preisse ihren Mut und ihre Tapferkeit oh Herr. Ich war zu tränen gerürt als ich sah welchen Mut diese Leute aufbrachten um die Terroristen daran zu hindern das Ziel zu erreichen. Das waren Helden und nicht diejenigen die in den Irak Krieg gingen

  • Oberhammer

    Am 16. Oktober 2006 von THX1130 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Also dieser Film ist in der Tat sehr ernst und nüchtern zu betrachten, Finde ihn absolut genial gespielt und könnte mir sehr gut vorstellen das es an bord der Maschine zu grässlichsten Momenten gekommen ist. Also die letzten 10 minuten sind absolut nichts für schwache nerven, ich bin zwar sehr abgehärtet aber wenn ich damit leben muss das dies tatsächlich geschah,- dann lässt es mich einfach nicht kalt. Diese massenpanik die angst und das wissen im nacken das man vielleich oder nicht mehr lange leben wird, das ist sehr Hart.Diese anartigen Terroristen hatten nur ein krankes Ziel diese Maschinen in Gebäude zu lenken und müssen dabei viele unschuldige Töten. Also da verstehe ich einfach das dass ja Krieg geben musste. Diese grauenhaften Bilder am WTC ich vergesse das niemer und bete zu Gott das ein solches geschehen für ewig Geschichte bleibt und sich niemer ereignet. Weder in Amerika noch in einem anderen Land.

    Absolut empfehlenswert dieser Film. Finde ihn sogar noch besser als World Trade Center der soeben in den Kinos läuft.

  • nun ja

    Am 03. Oktober 2006 von robin of sherwood geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich weiss nicht recht, ob ich den film wirklich gut fand... klar, er ist eindrücklich und tief berührend. ungeachtet der wahren gegebenheiten ist der film nicht wirklich der hammer. aber man kann die schicksale natürlich nicht einfach weglassen.... an alle, die sagen, es habe zu viele momente im tower etc.: sie mussten den film ja schmücken, da die fakten aus dem flugzeug begrenzt waren. und etwas dazu erfinden, wäre auch nicht der sinn der sache.

  • stark...

    Am 26. September 2006 von Flo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Einfach ein SUUUPER FILM..empfehlenswert...

  • super

    Am 23. September 2006 von TuRtel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    finde gut das es solche filme gibt. denn ohne die kann man es sich fast nichts vorstellen wie es in einer derartigen situation ist. jedoch auch filme mit fettem sound und effekten sidn nicht ohen ;)

  • Gekauft

    Am 23. September 2006 von Indrid Cold geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Schon im Kino wusste ich, dass ich diesen Film kaufen würde: Kein Patriotismus, keine aufwendigen Effekte, keine gigantischen Sounds, nur No-Name-Darsteller, teilweise eine Kameraführung via Hand, keine grosse Trauer-Sache, nicht viele Klischees, unpolitisch und so weiter. Dieser Spielfilm kommt, im Gegensatz zur Dokumentation von Discovery (die voller Patriotismus-Zeugs ist), praktisch wie eine echte Doku daher. Schon jetzt weiss ich, dass Oliver Stones WTC mit diesem schlichten Film nicht mithalten kann.

  • hmmm

    Am 19. September 2006 von hoerlibaerli geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    schwierig: eigentlich darf man ja den film nicht gut finden, da alles tatsächlich geschehen ist und die menschen beim aussichtslosen kampf gegen diese hohlköpfe (tschuldigung der ausdruck) umgekommen sind. aber so im allgemeinen ist der film wirklich spannend und wie schon häufig gesagt rührt er zu tränen. empfehlen würd ich den film trotzdem.

  • lilililil

    Am 09. September 2006 von kililililili geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dieser film is zu derb denn mann sieht wie dii mensch verbiitert um ihr leben kämpfen und erst da merkt mann das das auch in wirklich keit geschehen war

  • Hmm...

    Am 04. September 2006 von Andi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das Unvermögen und die organisatorischen Mängel in den Abläufen der öffentlichen Sicherheit der USA werden überraschend deutlich aufgezeigt.
    Also keine hollywood-typische Heldenpropaganda. Ich war positiv überrascht von dem Film!

  • the brainwash goes on...

    Am 25. August 2006 von nEMo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ein film für alle ignoranten kleingeister...

  • Einfach der Hammer

    Am 18. Juli 2006 von Känguru geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein Hammer-Film. Man kann nicht mehr sagen.

  • ...

    Am 16. Juli 2006 von buxli geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    verschwörungstheorien hin oder her... wenn die story sich tatsächlich so abgespielt hat, wie es im film united 93 dargestellt wird - und mit dieser einstellung habe ich mir den film heute angesehen -, dann habe ich mit jeder einzelnen faser meines körpers mitgelitten... ich konnte meine tränen nicht zurückhalten und brach in tränen aus. was diese menschen mitgemacht haben (ich muss mich ständig daran erinnern, dass das wirklich so geschehen sein muss), ist überhaupt nicht vorstellbar oder nachfühlbar. ich hoffe, dass die wirklich schuldigen gefunden und ausgemacht werden - und man diese auf den mond schiesst...

    empfehle ich jedem gerne weiter... aber haltet eure taschentücher bereit... es wühlt alles wieder auf.

  • Hut ab

    Am 08. Juli 2006 von surfing geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Eigentlich stellte ich mir etwas anderes vor. Es gab eindeutig zu viele Szenen im Tower. Ich erwartete das sich der grösste Teil des Films im Flugzeug abspielt. Dennoch ist der Film sehr berührend und gut gemacht. Zum Glück kamen keine Kinder vor, sonst wäre es dann total schockierend gewesen. Hut ab von den Passagieren! Denen war klar das sie nicht überleben werden, aber wenn sie nicht sich selber retten können, dann doch zumindest ein paar andere Unschuldige Personen im Zielgebäude. Ist schon sehr eindrücklich das Ganze.

  • zu tränen gerührt

    Am 26. Juni 2006 von Ctulhu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der geht wirklich deftig an die nieren. sehr deftig.

  • Der totale wahnsinn!!!

    Am 15. Juni 2006 von Lucky Luciano geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dachte ich sei an einer Beerdigung als nach dem Film der Abspann über die Leinwand lief..vereinzeltes schluchzen und absolut versteinerte Gesichter!!! Ich war bös schockiert, wusste jedoch dass ich soeben einen grossen und wichtigen film gesehen habe..Krass, schockierend und einfach nur genial

  • mehr erwartet

    Am 04. Juni 2006 von 00joggel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    bin ziemlich enttäuscht von diesem film. in der ersten hälfte passiert nicht wirklich viel. erst in den letzten 30 minuten kommt richtig spannung auf. auch hätte man den film eine gute halbe stunde kürzen können (z.b. einige der vielen szenen im tower).

  • Stupendo

    Am 12. Januar 2007 von nyla geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Una ricostruzione agghiacciante degli ultimi momenti del volo 93. Un film che non si dimentica molto facilmente. Consigliatissimo!

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.