vergriffen

The Woman in Black - Die Frau in Schwarz (2011)

Deutsch · DVD

Wir suchen für Dich! Unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon so manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Schicke unser Recherche-Team auf die Suche – unverbindlich und kostenlos.

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Der junge Anwalt Kipps gilt als verzichtbar in einer grossen Londoner Kanzlei, weshalb gerade er den Auftrag bekommt, den sonst niemand annehmen will. In einem von Marschland umgebenen, völlig isolierten Anwesen soll er das Erbe der verstorbenen Besitzerin klären. Dort bemerkt Kipps rasch, dass er bei den Einheimischen nicht, bei einer gespenstischen Erscheinung aber durchaus willkommen ist. Denn wer immer auch die Frau in Schwarz zu Gesicht bekommt, löst bei ihr eine Reaktion aus, die Unschuldigen das Leben kostet.

Produktdetails

Regisseur James Watkins
Schauspieler Janet Mcteer, Ciarán Hinds, Daniel Radcliffe, David Burke, Sidney Johnston
 
Genre Drama
Thriller
Inhalt DVD
Altersfreigabe ab 14 Jahren
Erscheinungsdatum 09.08.2012
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch
Extras Filmdokumentation, Interviews
Laufzeit 93 Minuten
Bildformat 16/9, 2.35:1
Produktionsjahr 2011
Originaltitel The Woman in Black
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Masslos, übertrieben, offensichtlich...

    Am 03. Oktober 2015 von Zoé geschrieben.

    Radcliffe wankt mit dem immergleichen Gesichtsausdruck durch sich ständig wiederholende Offensichtlichkeiten und masslose Übertreibungen. Das einzige was noch hinhaut sind die Landschaftsbilder... Definitiv zu dick aufgestrichen...

  • super

    Am 31. Dezember 2012 von lektro geschrieben.

    also für mich einer der besten horror filme vom 2012, kann ich jedem empfehlen. ich erschreck eigentlich nicht oft bei filmen aber hier habe ich mich paar mal dabei erwischt wie mein herz hüpfte (natürlich unterstützt wen man auf einer geilen homecinema anlage schaut, dann kommt das feeling noch besser rüber!) radcliffe macht seinen job ebenfalls gut - düsterer, cooler streifen!

  • Gut: Kein Harry! Weniger gut: Tote Kinder!

    Am 15. Dezember 2012 von fäbufilmfox geschrieben.

    Das Positive vorweg: Keine Sekunde dachte ich, "Ah hier ist ja Harry Potter". Nein wirklich, Daniel Radcliffe hat das gut gemacht, er scheint seinen schauspielerischen Weg neben den Harry Potter Filmen gehen zu können.
    Zum Film selbst: Der Film ist gruslig und auch, meiner Meinung nach, beklemmend (wegen der toten Kinder). Doch nach einmaligem Schauen, reichts mir! Dieses ganze Szenario muss und will ich mir kein zweites Mal ansehen. Verliert wohl auch an Spannung bei einem möglichen zweiten Mal ansehen!?
    Dies alles hat aber nichts mit der Qualität des Films an sich zu tun, eher mit der Tatsache das er mir für in meine Spielfilmsammlung ungeeignet scheint.
    Die Story ist auch sehr düster und hat nur bedingt (Glaubensansicht) ein sogenanntes "Happy-End".
    Wer den Film NICHT gesehen hat und auf solche Geschichten steht, sollte sich jedoch selber eine Meinung bilden.

  • Neblig

    Am 06. September 2012 von Chlätterbär geschrieben.

    Na ja, eher schwaches Gruselfilmchen für Genreeinsteiger. Daniel Radcliffe ist für mich nur halbwegs überzeugend. Den ganzen Film durch hat er die gleiche Miene aufgesetzt. Das Setting ist an und für sich interessant, die Villa ist durchaus gruslig. Nur die Gruselmomente sind so durchschau- und vorhersehbar, dass sie mit der Zeit langweilen. Radcliffe eilt nach draussen, dann wieder rein und wieder nach draussen und wieder rein...man hätte viel mehr machen können, schade.

  • Super

    Am 25. August 2012 von Rachel geschrieben.

    Also ich fand den Film im Kino super und werde in auch kaufen ist für mich empfehlenswert

  • Spitze

    Am 23. August 2012 von Choliwerpa geschrieben.

    Ganz geiles und spannendes Kino. Super. Daumen hoch...

  • Todlangweilig

    Am 16. August 2012 von Sera geschrieben.

    Kaufen Sie die DVD nicht. Ich habe mich auf den Film a la Sleepy Hollow sehr gefreut und war sehr enttäuscht. Todlangweilig!

  • Gut, aber...

    Am 15. August 2012 von Knight87 geschrieben.

    man hätte noch mehr aus dem Film machen können.

  • Nicht schlecht

    Am 12. August 2012 von Tim geschrieben.

    Die Atmosphäre ist wirklich sehr unheimlich und spannend. Der Film leider nur bedingt.

  • Flop!

    Am 11. August 2012 von Sperminator geschrieben.

    "Daumen runter, Hosen rauf und die Beine in die Hand" (sic!) > nicht der Rede wert!

  • Top

    Am 10. August 2012 von cyber geschrieben.

    Einsame Spitze. Bester Film seiner Klasse und überhaupt. Spannend und trauriger Film der unter die Haut geht. Sehr gut gemacht mit tollen Schock momenten... Daniel Radcliffe spielt super... Hut ab vor diesem Film. Daumen hoch.

  • Sehr gut gemacht

    Am 10. August 2012 von Daniel Anton Kappeler geschrieben.

    Habe den Film sehr genossen. Gute Story und gute Schockmomente, tolle Schauspieler, unheimliche Sets, ganz nach alter Hammer-Tradition. Daniel Redcliffe spielt wirklich gut. Ebenfalls ein hörenswerter Score von Marco Beltrami.

  • Mittelmass

    Am 03. August 2012 von Christoph Paul geschrieben.

    Nicht unbedingt spannend... die üblichen Schreck-Effekte und eine visuell schwache Umsetztung der Geschichte machen für mich diesen Film nur zum "Mittelmass"

  • Genial!:-))

    Am 01. Juni 2012 von Brandon geschrieben.

    Dieser Film ist vom Anfang bis zum Schluss spannend und sorgt für den nötigen Nervenkitzel!
    Wird Zeit, dass man den Film bestellen kann!:-))
    Empfehlenswert!!!

  • Einfachhhh spiittzzzeee

    Am 05. April 2012 von sTefffi geschrieben.

    Gruussseeell puuurrr. Und Nervenkitzel erst recht...... Einfach nur überrascht suppperrr supperr Film und von der ersten Minute an spannend und angsteinflöhssend puuurrrr!!!!!!!¨

  • la dame en noir

    Am 28. April 2014 von Rafi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    un film de fantôme de plus, c'est pas très original mais c'est pas non plus à chier, en tant que amateur de ce genre de film, je préfère un film old school qui utilise l'ambiance pour faire *peur* qu'un film qui en montre des tonnes

  • Am 03. August 2012 von Fiuuuuu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Du palle...

  • Ehh?

    Am 03. August 2012 von Roy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ah Jackomino! Quel film as-tu vu? Ceci n'a absolument rien d'original, rien! Si tu veux voir des thriller vraiement superbes, tu doit regarder Se7en, The Game ou The Others.

  • Absolument génial

    Am 02. August 2012 von Jacky geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Un suspense à couper le souffle, un acteur extraordinaire, un scénario original, aucun ingrédient ne manque pour nous faire sursauter une bonne dizaine de fois. En plus, une fin inattendue. Certainement le meilleur film dans le genre paranormal. Génial. Onze sur dix !!

  • Bleahh..

    Am 31. Juli 2012 von Roy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Est-ce qu'ils ont expliqué à Daniel Radcliffe que, normalement, surtout dans les films thriller, on PEUT changer l'expression du propre visage...?

  • même pas peur

    Am 21. Juli 2012 von nadine geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    même pas peur

  • The women in black

    Am 20. Mai 2012 von Manu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Tous les clichées sur les fantômes sont réunis pour nous faire peur… mais ça ne prend pas, je me suis ennuyé à mourir…

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.