Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt

Dieser Artikel ist vergriffen

Gewisse Artikel sind zu einem späteren Zeitpunkt wieder erhältlich. Gerne informieren wir Dich per E-Mail, wenn dies bei diesem Artikel der Fall ist. Setz ihn dafür einfach auf Deine Wunschliste.

Zu Wunschliste hinzufügen
DVD

Der Berg

Deutsch

Unser Recherchedienst sucht unverbindlich und gratis!

Dein Wunschartikel ist leider über die üblichen Kanäle nicht mehr lieferbar. Aber unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Mittels Klick auf den Button "Weiter" kannst auch du unser Recherche-Team auf die Suche nach deinem Liebhaber-Artikel schicken - unverbindlich und kostenlos.

Weiter>
Schauspieler Peter Simonischek, Mathias Gnädiger, Susanne Lothar, Agnes Fink
Regisseur Markus Imhoof
Label Impuls
 
Genre Drama
Inhalt DVD
FSK / Rating ab 12 Jahren
Erschienen 01.02.2008
Ton Deutsch (Dolby Digital 2.0), Schweizerdeutsch (Dolby Digital 2.0), Französisch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel Englisch, Italienisch
Extras Making of, Interviews, Trailer, Fotogalerie
Laufzeit 98 Minuten
Bildformat 16/9, anamorph
Ländercode
Ländercode 2
West- und Mitteleuropa, Grönland, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
 
Kundenbewertung Keine Rezension vorhanden

(nach einer wahren Geschichte)

Auf einem einsamen Gipfel ist ein Wetterbeobachter stationiert, der täglich seine Messungen ins Tal telegraphiert, von wo sie nach Rom, Paris, Berlin und Wien weitergeleitet werden. Während des langen Winters ist er ab ge schnitten vom Rest der Welt. Nach einem tragischen Unfall will man die einsame Station mit einem Ehepaar besetzen. Der arbeitslose Joseph Manser heiratet über Nacht die schwangere Lena und ergattert so den Posten. Gregor Kreuzpointner, ein ehemaliger k.u.k. Offizier, mit Fronter - fah rung in den Dolomiten, fühlt sich durch Manser betrogen. Mit der Wintererstbestei - gung will er der Welt beweisen, dass der Posten von Rechts wegen ihm zu steht. Er erobert den Gipfel. In der Enge der himmelsnahen Wetter station be ginnt zwischen den Männern und der Frau ein Kampf auf Leben und Tod...

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Verfasse die erste Rezension!