Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
bisher CHF 19.90 CHF 17.90
Sofort lieferbar
Dieser Artikel ist sofort lieferbar. Bestellungen vor 16 Uhr versenden wir noch am selben Tag (ohne SA, SO und Feiertage). Tonträger und Filme versenden wir auch am Samstag.
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
DVD

Die Mitte der Welt (2016)

Deutsch
Schauspieler Louis Hofmann, Svenja Jung, Jannik Schümann, Ada Philine Stappenbeck, Sabine Timoteo, Inka Friedrich, Thomas Goritzki
Regisseur Jakob M. Erwa
Label Universumfilm
 
Genre Drama
Gay & Lesbian
Inhalt DVD
FSK / Rating ab 12 Jahren
Erschienen 12.05.2017
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch (für Hörgeschädigte)
Extras Dokumentationen, Interviews, Audiodeskription für Sehbehinderte, B-Roll
Laufzeit 111 Minuten
Bildformat 16/9, 2.40:1
Produktionsjahr 2016
Originaltitel Die Mitte der Welt
Ländercode
Ländercode 2
West- und Mitteleuropa, Grönland, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
 
Kundenbewertung Keine Rezension vorhanden

Als der 17-jährige Phil (Louis Hofmann) aus dem Sommercamp nach Hause zurückkehrt, ahnt er nichts Böses. Doch die Stimmung zwischen seiner Mutter Glass (Sabine Timoteo) und seiner Zwillingsschwester Dianne (Ada Philine Stappenbeck), mit denen er gemeinsam in einer alten Villa wohnt, ist auf einem neuen Tiefpunkt angelangt. Die beiden schweigen sich permanent an, doch anstatt dem Ursprung des Streits auf den Grund zu gehen, beschliesst Phil den Dingen erst einmal stillschweigend ihren Lauf zu lassen. Er selbst verbringt die restlichen Ferien viel lieber damit, in den Tag hineinzuleben und Zeit mit seiner besten Freundin Kat (Svenja Jung) zu verbringen, einer der wenigen Personen im Ort, die Phils Familie nicht für sonderbar halten. Als dann die Schule wieder beginnt und der geheimnisvolle Nicholas (Jannik Schümann) in seine Klasse kommt, fühlt sich Phil allerdings schon bald zu dem neuen Mitschüler hingezogen. Hin- und hergerissen zwischen widersprüchlichen Gedanken, versucht Phil auf dem Weg zum Erwachsenwerden, sich über seine eigenen Gefühle klar zu werden.

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Verfasse die erste Rezension!