Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
CHF 10.90
Lieferfrist2-3 Tage
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
TIPP DVD

Freier Fall (2013)

Deutsch
Schauspieler Max Riemelt, Hanno Koffler, Bettina Schüttler
Regisseur Stephan Lacant
Label Impuls, Salzgeber + Co. Medien GmbH
 
Genre Drama
Gay & Lesbian
Inhalt DVD
FSK / Rating ab 12 Jahren
Erschienen 28.11.2013
Ton Deutsch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch (für Hörgeschädigte), Englisch, Französisch, Spanisch, Polnisch
Extras Entfallene Szenen, Booklet, Kino-Trailer, Audiokommentar, Audiodeskription für Sehbehinderte
Laufzeit 98 Minuten
Bildformat 16/9
Produktionsjahr 2013
Ländercode
Ländercode 2
West- und Mitteleuropa, Grönland, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
 
Kundenbewertung 4 (4)

Trailer

Als er auf einer Fortbildung den Polizeikollegen Kay kennenlernt und beginnt, Gefühle für ihn zu entwickeln, wird Marc in seinen Grundfesten erschüttert. Und als Kay sich in seine Hundertschaft versetzen lässt, droht Marcs überschaubares, geregeltes Leben im Chaos zu versinken. Hin und her gerissen zwischen der Liebe zu seiner schwangeren Freundin Bettina und dem Rausch der neuen Erfahrung, verliert er zusehends die Kontrolle. Seine Familie wird ihm immer fremder, doch mit Kay abzuhauen, kommt für ihn auch nicht in Frage. Als Kay eines Tages ohne Ankündigung und mit unbekanntem Ziel von der Bildfläche verschwindet, beginnt Marc zu realisieren, was für ein Loch dieser Verlust in sein Leben reisst. Im freien Fall kann er es niemandem mehr recht machen. Am wenigsten sich selbst.

Anderssprachige Beschreibung anzeigen

Marc semble avoir une vie toute tracée : une belle carrière dans la police, une femme aimante et un bébé à venir. Un jour, il rencontre Kay, un nouveau collègue qui vient de rejoindre son unité. La complicité entre les deux hommes vient rapidement à dépasser le cadre de leur travail...

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von Pascal vom 25. Dezember 2013

    Leider nein

    Ich kann mich der Begeisterung leider nicht anschliessen. Die Schauspieler sind zwar gut, aber die Story ist doch eher ein Abklatsch von Brokeback Mountain. Schade

  • von Gerry Zimmermann vom 14. Dezember 2013

    Freier Fall

    Ich kann mich dem Statement von Aurayal voll und ganz anschliessen. Die Rezensionen von Aurayal sind stets sehr fundiert, mit feingefühl und den Tatsachen entsprechend.
    Dank Aurayal hab ich schon einige Perlen geniessen können. DANKE

  • von Aurayal vom 25. November 2013

    Überraschungserfolg

    Ein unaufgeregter, realistischer Film der ohne viele Worte die Geschichte eines Mannes erzählt, dessen Leben sich plötzlich aus den Fugen bewegt. In diesem Film geht es nicht in erster Linie um den homosexuellen Aspekt, sondern allgemein um Momente im Leben eines Menschen die ihn aus der Bahn werfen können. Überzeugende Schauspieler, stimmige Regie und ein durchdachtes Drehbuch sorgen für einen gelungenen Filmabend. Eindeutige Empfehlung!

  • von Bibo vom 02. Dezember 2017

    Freier Fall

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Un film profond… sans mauvais vilain jeux de mot !!!

    Un film fort, poignant, pesant…
    On sent tout le mal être des personnages principaux. Leur manque, leur solitude, leur était de perte de contrôle.

    Les scènes de sexe deviennent de plus en plus embarrassantes, gênant.
    Elles mettent de plus ne plus mal à l’aise. Certaines ont une touche de sensualité ce qui rend beaux le force de cet amour.

    Des acteurs excellents pour un bon film.
    Mais il y a hélas certaines longueurs et ces malaises font que je ne reverrai pas ce film trop souvent. Probablement pas une deuxième vison avant quelques années.

    La fin finit plus ou moins en queue de poisson, mais j’ai entendu qu’une suite était prévue pour l’année prochaine. Vivement de voir comment l’histoire va continuer. La suite sera-t-elle digne d’une suite ?
    Ou pire !
    Si la suite est moins bien, ça pourrait gâcher le charme du premier.

    Un film qui ose et qui va au bout des choses.
    Chapeau !