Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
CHF 10.90
Lieferfrist2-3 Tage
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
TIPP DVD

Bruegel - The Mill and the Cross (2011)

Deutsch
Schauspieler Rutger Hauer, Charlotte Rampling, Michael York
Regisseur Lech Majewski
Label Impuls
 
Genre Drama
Historienfilm
Inhalt DVD
FSK / Rating ab 12 Jahren
Erschienen 01.10.2012
Ton Englisch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch
Laufzeit 92 Minuten
Bildformat 16/9, 1.85:1
Produktionsjahr 2011
Originaltitel The Mill and the Cross
Ländercode
Ländercode 2
West- und Mitteleuropa, Grönland, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
 
Kundenbewertung Keine Rezension vorhanden

Trailer

Mit THE MILL & THE CROSS ist dem Regisseur Lech Majewski ein opulentes und bahnbrechendes Filmkunstwerk gelungen. Majewski erweckt in seinem Film das weltberühmte Gemälde "Die Kreuztragung Christis" von Pieter Bruegel dem Älteren (1564) auf verblüffende und sensationelle Weise zu neuem Leben.

Aus der wimmelnden Masse von über 500 Bruegel-Figuren fokussiert Majewski detailgetreu auf ein paar Personen: Eine handvoll Einheimische, die ihrem Alltagsgeschäft nachgehen; ein Bauer, der auf dem Weg zum Markt von der Miliz geschnappt wird; und natürlich auf Jesus Christus und seiner Mutter Maria (eindringlich verkörpert von Charlotte Rampling). Gespräche "ausserhalb" des Gemäldes - d.h. zwischen dem Künstler Bruegel, der seinem Freund und Sammler Nicholas Jonghelinck die Gesetzmässigkeit seines Gemäldes erklärt - ziehen sich durch die ganze Komposition und halten diese zusammen.

Ob man sich vom künstlerischen Prozess hinter Bruegels Gemälde, der akribischen Bildanalyse, der genial eingesetzten und revolutionären Filmtechnik oder von den komplexen geschichtlichen Referenzen fesseln lässt - die atemberaubenden filmischen Bildwelten von Majewski werden dem Kinozuschauer ebenso haften bleiben, wie dem Besucher der Anblick des Gemäldes "Die Kreuztragung Christis" im Kunsthistorischen Museum in Wien unvergesslich bleiben wird.

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Verfasse die erste Rezension!