Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt

Dieser Artikel ist vergriffen

Gewisse Artikel sind zu einem späteren Zeitpunkt wieder erhältlich. Gerne informieren wir Dich per E-Mail, wenn dies bei diesem Artikel der Fall ist. Setz ihn dafür einfach auf Deine Wunschliste.

Zu Wunschliste hinzufügen
DVD

Moon (2009)

Deutsch

Erhältliche Versionen

Unser Recherchedienst sucht unverbindlich und gratis!

Dein Wunschartikel ist leider über die üblichen Kanäle nicht mehr lieferbar. Aber unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Mittels Klick auf den Button "Weiter" kannst auch du unser Recherche-Team auf die Suche nach deinem Liebhaber-Artikel schicken - unverbindlich und kostenlos.

Weiter>
Schauspieler Matt Berry, Sam Rockwell, Kaya Scodelario, Malcolm Stewart, Benedict Wong, Robin Chalk, Kevin Spacey
Regisseur Duncan Jones
 
Genre Science Fiction
Thriller
Inhalt DVD
FSK / Rating ab 12 Jahren
Erschienen 28.01.2011
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS), Englisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (DTS)
Untertitel Deutsch
Extras Kino-Trailer, Audiokommentar des Regisseurs, Audiokommentar
Laufzeit 93 Minuten
Bildformat 16/9, 2.40:1
Produktionsjahr 2009
Ländercode
Ländercode 2
West- und Mitteleuropa, Grönland, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
 
Kundenbewertung 4 (28)

Trailer

Seit drei Jahren ist Sam Bell auf der dunklen Seite des Mondes stationiert. Allein überwacht er dort für Lunar Industries die Förderung von Rohstoffen, die die Energieprobleme auf der Erde lösen. Drei Wochen noch, dann soll er wieder abgelöst und heimgeschickt werden - zu seiner Frau und seiner Tochter, die vor seiner Mission eine schwere Zeit zu durchleben hatten. Für Sam ist es höchste Zeit, nach Hause zu kommen: Er leidet schwer an Lagerkoller und glaubt bisweilen, sich selbst zu sehen. Nach einem Unfall wird er gerettet - von einem Mann, der tatsächlich so aussieht wie er und behauptet, er sei Sam Bell...

Anderssprachige Beschreibung anzeigen

Sam è un astronauta in missione sulla Luna. Dopo tre anni passati con la sola compagnia del supercomputer Gerty, per Sam è finalmente arrivato il momento di tornare a casa. Ma, durante una delle ultime ricognizioni, accadrà qualcosa che cambierà per sempre la sua vita.

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von Ufologe vom 03. April 2013

    düster, traurig und schön

    ein sehr spezieller film mit wunderschöner filmmusik, die dem ganzen das gewisse etwas verleiht. wer den film als langweilig empfindet, hat von cineastik keine ahnung.

  • von c-real vom 04. November 2012

    Geeignet für Cineasten

    Kein Kultfilm aber

  • von Cheers vom 08. Juni 2012

    langweilig

    Ich bin eingeschlafen. Nein, das hat nichts damit zu tun, dass ich Action oder Monsterattacken erwartet hätte, aber der Film kam mir doch enorm zähflüssig vor. Die schauspielerische Leistung ist sicher gut, aber die Story an für sich lahm und abgelutscht. Ein Kultfilm ist das in meinen Augen auf keinen Fall.

  • von yuca vom 15. September 2011

    gut

    sam rockwell ist unglaublich! der film ansich ist überraschungsarm. leider- die story ist alt und wiedergekäut in vielen variationen. aber die leistung von sam rockwell und das agieren mit sich selbst ist für mich sehr eindrücklich! sehenswert.

  • von Tom vom 07. März 2011

    Geht so.

    Naja, der Film geht in Ordnung. Für mich kein Meisterwerk... er hat aber durchaus seine guten Momente.

  • von Amin vom 27. Februar 2011

    Gelungen!

    Könnte Kult werden, wirklich gut gemacht und gelungen!

  • von *zombie-barbie* vom 16. Februar 2011

    Toller Science Fiction-Thriller

    Einfach toll dieser film. Schöne Mond-Sets, cooles Mondstations-Interieur und ein denkender Roboter mit der Stimme von Kevin Spacey. Das Schauspiel von Sam Rockwell ist der Hammer! Ich finde den Film ...

  • von Jingle Bells vom 13. Januar 2011

    extraterrestrial

    toller film, spannende beklemmende story und weltklasse acting von sam rockwell. da scheint der sohn des david bowie (regisseur des films) ja die talente seines vaters auf anderen wegen weiterzukanalisieren...

  • von Housefreak vom 15. Dezember 2010

    MEISTERWERK

    Was für ein genialer spannender Sci-Fi Film! Sensationell! Der Film lebt von der Intensität eines Sam Rockwell. Für mich bereits jetzt schon ein Klassiker.

    Wer Action erwartet oder "Kambumm" soll sich besser Mickey Mouse Produktionen wie Transformer ansehen, da muss nicht allzu viel überlegen und wird im Minutentakt mit dämlichen Dialogen und viel Action bestens unterhalten.

    Alle andere; unbedingt zugreifen :-)

  • von Andi vom 10. Februar 2011

    Sehr zu empfehlen

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Gefällt mir sehr....
    Super Film

  • von FFX vom 10. Februar 2011

    Genialer subtiler Sci-Fi

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nur ein Wort: Spitzenklasse!!!

  • von yuca vom 01. Februar 2011

    bin enttäuscht

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich bin leider enttäuscht. war untenstehend noch der vergleich mit blade runner, so war mir der punkt des vergleichs nicht klar- dass es dabei nicht um den wegweisendsten scifi-film (blade runner) ging, sondern der vergleich mehr im themenbereich lag, weiss ich jetzt. schade.- sam rockwell ist herausragend! ich habe mich sogar gefragt, ob er nicht doch einen zwillingsbruder hat, weil sein spiel so gut ist! die story bleibt etwas dünn... sehr sehr schade. dachte ich bekomme ne scifi-perle zum mehrmals sehen... aber einmal reicht mir (bis jetzt)

  • von PEO Cello vom 29. Januar 2011

    Wie der Vater so der Sohn

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    David Bowie (ich vergöttere ihn) als Vater zu haben, ist sicher nicht einfach. Vor allem was das künstlerische betrifft. Duncan beweisst, dass es auch ohne berühmten Namen geht. Hut ab.

  • von hastalavista vom 09. Januar 2011

    I'm here to help you ....

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Geschichte fängt ziemlich gemächlich an. Immer wieder fragt man sich, wann beginnt denn das übliche 'Bad vs good guys' Szenario. Es beginnt schleichend. Fast unbemerkt. Fazit: SciFi ist ziemlich selten mein Genre. Insofern hat mich der Film etwas an "Solaris" erinnert. Nur fand ich diesen Streifen auf eine beklemmende Weise realitätsnäher, fast schon so als ob so etwas bereits machbar wäre. Alle Trickaufnahmen sowie die des Darstellers sind ziemlich überzeugend. Eine Produktion, welche den Zuseher über die Zukunft nachdenklich stimmt. Notabene : Zeigt kein Feuerwerk oder sonstige Action

  • von suparmen vom 07. Januar 2011

    Ja stimmt

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bolerhons ist echt cool und schevernatz hats.

  • von Sam vom 30. September 2010

    WoW

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Echt guter SF Thriller, mit viel Spannung und einen richtig richtig guten Sam Rockwell.
    Aber das beste an diesem Film ist, aus meiner Sicht, die richtig gut gelungene Atmosphäre.
    Ich liebe solche Filme, leider mangelware. :-(

  • von ha! vom 16. September 2010

    Between the Moon and the Stars

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Herausragender Film, der das SciFi-Universum mit neuen Impulsen bereichert. Sam Rockwell meistert die schwierige Doppelrolle perfekt.

  • von Daktari vom 06. September 2010

    Bester...

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...Sci-Fi Movie seit Jahren. Unbedingt sehenswert... Sam Rockwell und der Soundtrack hätten den Oscar verdient.

  • von puristo vom 12. August 2010

    Endlich

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wiedermal ein seriöser Sci-Fi Film. Nicht wie der Sci-Fi Quatsch à la iRobot & Minority Report mit den immerwieder billigen Lachsprüchen dazwischen! Das ist Sci-Fi Drama/Thriller pur, so wie's sein muss. Echt Klasse Film und Schauspiel-Leistung top. Für mich unter den 10 besten Sci-Fi Movies bis dato!

  • von !!! vom 08. August 2010

    ja!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist echt gelungen, sam Rockwell wie immer top! Toller Science Fiction - Thriller! Ohne grosse Action, aber dafür viel Spannung!

  • von silversurfer vom 06. Dezember 2009

    wow....

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    sam rockwell rockt sie alle. Superbe Leistung. Der Film selbst bringt das Sci-Fi genre zurück zu den wurzeln Habe keine andere wahl als:

  • von Fox vom 20. Oktober 2017

    Fox

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Le rythme du film est trop lent. L'acteur joue bien, habite son rôle. A mon goût, pas assez pimenté.

  • von stéphanie vom 15. November 2010

    moon

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    J ai adoré le tout SAUF l'effet d'apesanteur joué par l'acteur XD. Affreux.

  • von Gerdy vom 02. Juni 2010

    Moon

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Premier film du réalisateur Duncan Jones (le fils de David Bowie), ce film indépendant à petit budget est une totale réussite, magnifique et intelligent. A voir également pour la performance époustouflante de Sam Rockwell. Je le recommande vivement à tout le monde, et tout particulièrement aux fans de bonne science-fiction.

  • von Clad vom 28. Mai 2010

    MOON

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    En effet, le film est excellent, le mot est faible, et l'acteur est parfaitement dans son rôle et l'exécute on ne peut plus parfaitement

  • von Johan vom 03. Februar 2010

    Manu

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Tu n'as pas du voire le même film que moi. C'est clair il n'y a pas beaucoup d'action mais ce n'est pas du tout ce qui compte (vois 2001 Odyssée de l'Espace). Et dire que l'acteur n'est pas dans le truc ........ stupéfaction !!

  • von Johan vom 19. Januar 2010

    Moon

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Un des meilleurs films depuis longtemps. Si Sony ne l'avait pas retiré des Oscars, il aurait été nominé et peut-être en aurait-il reçu un. Le scénario est excellent, l'acteur brillant et la mise en scène parfaite !! Vivement le Blue-Ray !!

  • von Manu vom 19. Januar 2010

    Moon

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bonne idée de sénario, mais film quelque peut mou, et le jeu d'acteur n'est pas super, il n'est pas dans le truc... domage...