Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
CHF 10.90
Lieferfrist2-3 Tage
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
DVD

Kinshasa Symphony

Deutsch
Regisseur Martin Baer, Claus Wischmann
Label Impuls
 
Genre Dokumentation > Portrait, Biographie
Dokumentation > Musik
Dokumentation > Länder, Kulturen
Inhalt DVD
Rating ab 10 Jahren
Erschienen 03.09.2011
Ton Original mit Untertiteln (Dolby Digital 2.0), Original mit Untertiteln (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch, Englisch, Französisch
Extras Entfallene Szenen, Zusatzinformationen
Laufzeit 95 Minuten
Bildformat 16/9
Ländercode
Ländercode 2
West- und Mitteleuropa, Grönland, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
 
Kundenbewertung Keine Rezension vorhanden

Trailer

Kinshasa, Hauptstadt der Demokratischen Republik Kongo, 10 Millionen Menschen, die zu den ärmsten Bewohnern unseres Planeten zählen. Es ist die Heimat des einzigen Symphonieorchesters Zentralafrikas: L'Orchestre Symphonique Kimbanguiste.
In völliger Dunkelheit spielen über 200 Orchestermusiker Beethovens "Freude schöner Götterfunken". Ein kleiner Stromausfall, aber das Orchester lässt sich davon nicht einschüchtern: ihre Instrumente sind teilweise selbstgebaut, das Notenlesen wird im Kollektiv gelernt und man kümmert sich gegenseitig um die Kinder. Denn am grossen Open Air Konzert zum kongolesischen Unabhängikgeitstag muss alles klappen.

Anderssprachige Beschreibung anzeigen

Kinshasa, capitale de la République Démocratique du Congo, 10 millions d`habitants qui comptent parmi les plus pauvres de la planète. C`est la patrie du seul orchestre symphonique d`Afrique centrale: l`Orchestre Symphonique Kimbanguiste. Plus de 200 musiciens jouent l`Ode à la joie de Beethoven dans l`obscurité la plus totale, à cause d`une coupure de courant. L`orchestre en a vu d`autres, les musiciens ne se laissent pas décontenancer. Ils sont, pour la plupart, autodidactes, ont fabriqué eux-mêmes une partie de leurs instruments et créent leur propre garderie pour le temps des répétitions, car il faut être prêt pour le grand concert en plein air donné le jour de l`indépendance du Congo.

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Verfasse die erste Rezension!