Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
CHF 10.90
Lieferfrist2-3 Tage
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
DVD

Frozen River (2008)

Deutsch
Schauspieler Michael O'Keefe, Melissa Leo, Mark Boone, Jr., Charlie Mcdermott, Misty Upham
Regisseur Courtney Hunt
Label Impuls
 
Genre Drama
Inhalt DVD
FSK / Rating ab 16 Jahren
Erschienen 04.01.2011
Ton Deutsch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch
Extras Interviews, Trailer
Laufzeit 93 Minuten
Bildformat 16/9
Produktionsjahr 2008
Ländercode
Ländercode 0
Diese DVDs sind überall abspielbar
 
Kundenbewertung 3 (10)

Trailer

Ray Eddy steht kurz vor der Finanzierung des Eigentumshauses für ihre Familie. Nachdem sich ihr spielsüchtiger Mann mit dem hart ersparten Geld davonmacht, bleibt Ray bankrott und alleine mit den beiden Kindern zurück.

Auf der Suche nach ihrem Mann, trifft Ray auf Lila Littlewolf. Die junge Mohawk Frau Lila hat einen Plan, wie die beiden Frauen einfach zu viel Geld kämen.

Der Vorschlag, Immigranten über den gefrorenen Saint Lawrence an der Grenzpatrouille durchzuschmuggeln, bringt allerdings ein hohes Risiko mit sich. Von finanziellen Nöten getrieben, akzeptiert Ray dennoch das Angebot und steuert das Auto eigenhändig über das Eis.

Zu Beginn läuft alles rund. Lila stellt den Kontakt zu den Menschenschleppern her, die Barzahlung wird jeweils geteilt. Der Fluss ist fest gefroren, das Eis ist dick. Während die Transaktionen ihren Lauf nehmen, wird das Eis auf dem Saint Lawrence dünner und dünner. Ray und Lila müssen akzeptieren, dass ihre illegalen Deals ihren Preis einfordern.

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von Willi vom 14. März 2015

    Okay

    Der film ist sicherlich nicht schlecht. Aber weit entfernt von einem spannendem thriller. Der schluss des films rundet die bewertung meiner meinung nach noch auf.

  • von Wallace vom 23. Oktober 2010

    Kein Thriller, aber spannend wie Sau

    Ich halte dies für einen brillianten Film, aber als Thriller darf man das nicht sehen, denn das schafft falsche Erwartungen. Eine Story die unter die Haut geht, atmospärisch dicht erzählt mit tollem Schauspiel der Darsteller. Die Story selber legt Finger auf die Wunde vom amerikanischen Traum, bzw legt Hand an, dort wo es eben weh tut: Im Alltagskampf gibt es viele Verlierer und nur wenig Gewinner.

  • von Phil vom 06. September 2010

    gut

    ich sehe den Thriller wie auf der DVD beschrieben hier auch nicht sondern eher ein sozialkritisches Drama wie mein Vorredner bereits treffend geschildert hat. Dennoch wenn man in der richtigen Stimmung ist, und das erscheint mir bei solchen Filmen als Grundvoraussetzung, ist er gut anzusehen und kommt sehr authentisch daher. Spannung kommt nur selten auf und dennoch möchte man sehen was zum Schluss kommt. Sicherlich kein Film für einen gemütlichen Fernsehabend :-)

  • von warum nicht aus den USA kommt sonst nur sch... vom 29. Juli 2010

    schon eher

    schwerfällig dieser streifen, aber sicher nicht schlecht... aber ein quäntchen spannund hatte gefehlt, so ists halt ein sozi-drama und KEIN thriller.

  • von snoopy1 vom 28. April 2010

    Na,ja....:(

    Da sieht mans mal wieder...die Geschmäcker sind verschieden. Habe wohl zuviel erwartet, nach diesen vielen positiven Bewertungen....und, dann...bin ich eingeschlafen...einmal aufgewacht...und, dann wieder eingeschlafen....und der Film war zu Ende.

  • von Babazhoff vom 12. April 2010

    2 thumbs up

    grosse Klasse!!!

  • von irenchen777 vom 04. April 2010

    Sehr bewegend !

  • von frozen yoghurt vom 03. Dezember 2009

    gross!

    bitte mehr solche weiblichen regisseurinnen! stelt vieles in den schatten.

  • von Manu vom 22. November 2010

    Frozen river

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    la vie n'est pas rose pour tout le monde...

  • von Ali vom 20. Dezember 2009

    bravo

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    bravo à l'actrice principale ainsi qu'à la réalisatrice. très bon film, absolument à voir!