Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
CHF 10.90
Lieferfrist2-3 Tage
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
DVD

101 Reykjavik (2000)

(Arthaus)

Deutsch
Schauspieler Victoria Abril, Baltasar Kormakur, Hilmir Snaer Gudnason, Hanna Maria Karlsdottir, Olafur Darri Olafson
Regisseur Baltasar Kormakur
Label Arthouse
 
Genre Komödie
Romantik
Inhalt DVD
FSK / Rating ab 16 Jahren
Erschienen 08.04.2003
Edition Arthaus
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (Dolby Surround), Französisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Surround), Isländisch (Dolby Digital 5.1), Isländisch (Dolby Surround)
Untertitel Deutsch, Französisch
Extras Making of, Trailer
Laufzeit 84 Minuten
Bildformat 1.85:1, anamorph
Produktionsjahr 2000
Ländercode
Ländercode 2
West- und Mitteleuropa, Grönland, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
 
Kundenbewertung 4 (16)

Nichts liegt dem arbeitslosen 28-jährigen Hlynur ferner, als zu arbeiten und sein Leben auf die Reihe zu bekommen. Die Mädels mögen ihn so oder so, und seine Mutter hat ihn bislang auch noch nicht aus der Wohnung geworfen. Alles läuft wie gewohnt, bis die quirlige Spanierin Lola in sein Leben tritt. Sie ist die Freundin seiner soeben lesbisch gewordenen Mutter Berglind - und erwartet nach einem betrunkenen One-Night-Stand Hlynurs Baby! Wie geht der Slacker nun mit seiner neuen Rolle als künftiger Vater/Onkel/Bruder um?

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von Sera vom 12. Dezember 2010

    Dämlich

    Schräg ja, aber auf die negative Art und der Soundtrack nervt gewaltig. Die Hauptfigur finde ich ziemlich ecklig.

  • von Remo vom 30. August 2009

    Speziell!

    schräg, abgefahren, kultig

  • von Roland Sciarra vom 14. Februar 2007

    rolli

    mal was anderes,bin positiv überrascht

  • von Iceland vom 15. Januar 2007

    knuffiger film

    :)

  • von vj mag vom 30. Dezember 2006

    101 reykjavik

    ein film mit vielen weisheiten übers leben, sehr empfehlenswert für den intelligenten zuschauer.
    da kann hollywood einpacken!
    magdesign punkt ch

  • von glenden vom 08. August 2006

    belanglos aber wunderschön

    ...für jeden island-reisenden ein MUSS !!! spiegelt wunderschön das soziale "chaotische" miteinander im hohen norden dar !

  • von Steppenwolf vom 08. Februar 2005

    wie bläst man den auf jüdisch

    können Muslimische Frauen überhaupt kommen....:)
    Am anfang hatte ich auch meine schwierigkeiten aber hat schon ein paar ganz geile Sachen. wie die oben beschriebenen Szene. Skurril schräg und sehr sympathischer gespielter Film...

  • von dan vom 31. Januar 2005

    gähn

    zum ischlafe....

  • von manuele vom 23. Dezember 2004

    genial

    geniale szenen

  • von brad vom 26. Januar 2004

    sehr gut

    der film ist wirklich höchstoriginell und irgendwie auch aus dem leben gegriffen. leider ist der ton auf dieser DVD eine einzige katastrophe. 5.1 nur bedingt geniessbar.... darum auch nur ein sehr gut....

  • von Hemicuda vom 25. April 2003

    Witzig und erschütternd zugleich ;-)

    Den Film hab ich im Kino gesehen...am Anfang habe ich geglaubt ihr wäre im falschen Saal *gg
    Wirklich speziell dieser Film...vorallem auf isländisch mit deutschen Untertiteln.
    Der Filmsoundtrack ist genial...immer der selbe Song auf eine andere Art gespielt.

  • von hmm vom 20. April 2003

    sehr

    schrege fium irgendwo düre,aber zum empfähle!
    git vo mir es

  • von Michi vom 07. April 2003

    lustig

    auf eine gewisse Art!

  • von velvet* vom 28. März 2003

    HAMMER!!!

  • von fran vom 13. Mai 2009

    101

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    la version anglaise n'est pas incluse comme indiqué sur la jaquette dvd

  • von Klingsor vom 13. Januar 2004

    Hammer!!!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Zu erwähnen seien noch die fehlenden Untertitel während der Englisch Diaologe (isländisch untertitelt) sowie die fehlende englische Tonspur...