Fr. 25.90

Sie müssen da nicht allein durch! - Aus der Praxis eines Psychotherapeuten oder warum unkonventionelle Methoden oft die wirksamsten sind

Deutsch · Taschenbuch

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

Wir alle fühlen uns manchmal hilflos, traurig und antriebslos. Wir können nicht schlafen, haben Ängste oder sogar Panik. Suchen wir dann Hilfe in einer Therapie, wissen wir selten, was auf uns zukommt.Martin Rauh-Köpsel ist Psychotherapeut - aber kein gewöhnlicher. Er gewährt uns Einblick in seine Praxis, wo er seit vielen Jahren mit ganz unterschiedlichen Methoden an den Problemen seiner Patient*innen arbeitet und sich dabei nicht scheut, über die Grenzen der etablierten Therapieformen hinauszugehen. So klettert er mit einer verzweifelten Frau über sämtliche Möbel seiner Praxis, um ihr verlorenes Lachen wiederzufinden - mit Erfolg. Er lädt die besten Freunde eines Patienten ein, um mit ihnen gemeinsam eine dramatische Erinnerung zu reinszenieren, die ihn über Jahrzehnte emotional blockiert hatte. Martin Rauh-Köpsel ist ein Experte für Psychodrama und andere kreative Lösungen, die er gemeinsam mit seinen Klient*innen findet.Zusammen mit der Autorin Manuela Runge hat er tiefberührende, tragische, verblüffende sowie äußerst skurrile Geschichten aus 25 Jahren Praxis aufgeschrieben.

Über den Autor / die Autorin

Prof. Martin Rauh-Köpsel (1964) ist tiefenpsychologisch-fundierter Psychotherapeut, Psychodramatherapeut sowie analytisch-orientierter Gruppenpsychotherapeut in eigener Praxis und war viele Jahre in Kliniken tätig. Seit 2017 ist er zusätzlich Professor für »Psychologie und Dramaturgie« an der Filmuniversität Babelsberg und ist neben der Lehrtätigkeit psychologischer Fachberater für TV und Film (z. B. »Broti & Pacek«, »Flemming« oder »Der Usedom-Krimi«). 2012 erschien sein erstes Buch »Die Liebe ist ein Kreisverkehr. Wie Sie im Beziehungschaos die richtige Ausfahrt nehmen«.Manuela Runge (1959) ist Autorin, freie Lektorin und Shiatsu-Praktikerin. Zahlreiche Buchveröffentlichungen, u.a. »Paul und ich« (mit Winfried Glatzeder), »Bienenleben« (mit Sarah Wiener) und »Erfinderleben« (mit Bernd Lukasch).

Vorwort

Berührend, wirksam, manchmal skurril:

Bericht

"Psychotherapeut Prof. Martin Rauh-Köpsel erklärt anschaulich, wie eine Therapie so ablaufen kann - und warum es manchmal lohnend ist, auch ungewöhnlichere Methoden auszuprobieren." Wienerin (A) 20210602

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.