Feedback zum neuen Shop?

Deine Meinung ist wichtig für uns!

Wir haben unseren Shop in den letzten Monaten neu gestaltet. Immer mit dem Ziel vor Augen, der CeDe-Familie auch in Zukunft ein gutes Einkaufserlebnis zu bieten. Nun sind wir gespannt auf deine Meinung zum Resultat unserer Arbeit - unverblümt, direkt und fair. Wir nehmen jede Rückmeldung ernst, können aber nicht auf jedes Mail persönlich antworten. Wir hoffen, du hast dafür Verständnis.

Dieses Formular sendet neben der aktuellen URL im Shop technische Details zu deinem Browser an uns. Das hilft uns ggf. dein Feedback besser zu verstehen. Detailierte Informationen dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Fr. 14.50

Sieben mal sechs ist dreiundvierzig - Roman

Deutsch · Taschenbuch

2-3 Tage

Beschreibung

Mehr lesen

"Der zur Zeit wohl bedeutendste unter den in Indien lebenden Prosaautoren." Ilija Trojanow

Der junge Kushank, ein junger Mann aus Bombay, erlebt eine Vielzahl unvergesslicher Geschichten. Auf der Suche nach sich selbst zieht er durch Indien und findet Armut, Krankheit, Tod und viele sexuelle Begegnungen. Dabei entdeckt er aber auch immer die komische Seite des Tragischen. Dieser temporeiche Roman ist voller Humor, Ironie und Hoffnung. Kiran Nagarkar ist der erstaundlichste Erzähler der Gegenwart.

Über den Autor

Kiran Nagarkar, geboren 1942 in Bombay, schreibt in Marathi und Englisch. Veröffentlichung von Romanen, Theaterstücken und Drehbücher. Ausgezeichnet mit dem Sahitya Award. Der Autor lebt in Bombay.

Ditte Bandini, geb. 1956, studierte Völkerkunde, Religionsgeschichte und Indologie. Sie arbeitet an der Heidelberger Akademie der Wissenschaften sowie als freie Schriftstellerin und Übersetzerin.

Giovanni Bandini, geb. 1951, studierte Indologie, Vergleichende Religionswissenschaft, Romanistik und Indische Kunstgeschichte. Er unterrichtete an der Universität Heidelberg und arbeitet seit 1987 als freier Übersetzer.

Zusammenfassung

»Der zur Zeit wohl bedeutendste unter den in Indien lebenden Prosaautoren.« Ilija Trojanow
Der junge Kushank, ein junger Mann aus Bombay, erlebt eine Vielzahl unvergesslicher Geschichten. Auf der Suche nach sich selbst zieht er durch Indien und findet Armut, Krankheit, Tod und viele sexuelle Begegnungen. Dabei entdeckt er aber auch immer die komische Seite des Tragischen. Dieser temporeiche Roman ist voller Humor, Ironie und Hoffnung. Kiran Nagarkar ist der erstaundlichste Erzähler der Gegenwart.

Produktdetails

Autoren Kiran Nagarkar
Mitarbeit Ditte Bandini (Übersetzung), Giovanni Bandini (Übersetzung)
Verlag FISCHER Taschenbuch
 
Originaltitel Saat Sakkam Trechalis
Serien Fischer-Tb. Literatur
Fischer Taschenbücher
Themen Indische SchriftstellerInnen: Werke (div.)
Belletristik > Erzählende Literatur > Gegenwartsliteratur (ab 1945)
Sprache Deutsch
Produktform Taschenbuch
Erschienen 04.06.2010
 
EAN 9783596181940
ISBN 978-3-596-18194-0
Seiten 368
Gewicht 280 g

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.