Fr. 30.00

Echo an Sappho - Gedichte und Essays

Deutsch, Schwedisch · Taschenbuch

2-3 Tage

Beschreibung

Mehr lesen

Zusammenfassung

In der Definition der neuen Poesie-Reihe Sappho&Hafis steht '… Poesie aus den Sprachen des Balkans und Vorderasiens'. Und nun beginnt die Reihe schon mit einer Ausnahme (weitere Überraschungen sind geplant): Schwedisch ist die Sprache, in der die eine Namensgeberin der Poesie-Reihe gewürdigt wird – Jesper Svenbro ist einer der berühmtesten Lyriker Schwedens und zugleich einer der besten Kenner der altgriechischen Literatur. Seine Sappho-Fragmente sind sowohl eine Hommage an die 'größte Dichterin des Altertums' als auch die kreative dichterische Verbindung zwischen der Dichtung aus dem sechsten vorchristlichen Jahrhundert und der Welt von heute. In seinem den Gedichten beigefügten Essay 'Ich schreibe, also werde ich sterben' zeigt Svenbro in begeisternder Manier die Schlüsselstelle auf, an der erstmals orale Literatur aufgeschrieben worden ist, nämlich von Sappho. Sappho transkibierte ihre Gesänge in ein neues Medium, in die geschriebene Sprache. Erstmals gab also eine Dichterin ihre Texte von sich weg an einen Leser oder eine Leserin. Sapphos Gedichte sind ihre Töchter. Sie würde mit ihren gesungenen und gespielten Liedern sterben, die geschriebenen Texte würden weiterleben in den LeserInnen. Die Gedichte 'Sappho-Fragmente' sind nicht Anlehnungen an die Gesänge Sapphos; sie sind selbständige Bilder aus unserer Gegenwart mit Kriegen, Eroberungen, persönlichen Gefühlen, politisch-gesellschaftlichen Anliegen, die immer wieder über die Jahrhunderte an Sappho anklingen, Beziehungen herstellen mit dieser so ganz andern, scheinbar fernen und schließlich doch uns nahen Welt.

Produktdetails

Autoren Jesper Svenbro
Mitarbeit Lukas Dettwiler (Herausgeber), Lukas Dettwiler (Übersetzung)
Verlag Waldgut Verlag
 
Serien Waldgut Lektur Poesie
Waldgut Lektur Sappho&Hafis
lektur sappho&hafis / Poesie vom Balkan bis Persien
Waldgut Lektur Sappho&Hafis
Themen Gedichte, Reime (dt.) div.
Schwedische SchriftstellerInnen: Werke (div.)
Belletristik > Lyrik, Dramatik > Lyrik
Sprache Deutsch, Schwedisch
Produktform Taschenbuch
Erschienen 01.01.2011
 
EAN 9783037403969
ISBN 978-3-03740-396-9
Seiten 72
Abmessung 141 mm x 204 mm x 14 mm
Gewicht 177 g

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.