vergriffen

Lebensalter und Soziale Arbeit. Bd.3 - Jugend

Deutsch · Taschenbuch

Beschreibung

Mehr lesen

Das Lebensalter der Jugend gehört zu den Klassikern sozialpädagogischen Engagements und ist eine der wichtigsten Abschnitte im Lebenslauf und der sozialen Konstruktion der Biographie. Jugend ist ein gesellschaftlich-geschichtliches Phänomen und jede/jeder weiß (bzw. glaubt zu wissen), was die Jugend bzw. das Jugendalter ist. Aber weithin beobachtbar ist, dass eine Entgrenzung von jugendspezifischen Themen stattfindet und es immer schwerer wird, den Kern dieser vielschichtigen Lebensphase Jugend zu bestimmen: Die Grenzen zwischen den Lebensphasen Kindheit, Jugend und junges Erwachsenenalter verwischen sich. In diesem Band werden wichtige Jugendthemen und gesellschaftliche Bereiche, die jugendliche Lebenslagen zwischen Freizeit, Schule und Ausbildung betreffen, diskutiert. Vor dem Hintergrund dieser Erkenntnisse wird das Lebensalter Jugend als Herausforderung für sozialpädagogische Institutionen und Organisationen verortet.
Die Autorinnen und Autoren:
Sabine Andresen. Martina Gille, Rolf Göppel, Benno Hafeneger, Hans Günther Homfeldt, Merle Hummrich, Nadia Kutscher, Andreas Oehme, Barbara Rendtorff, Sabine Sardei-Biermann, Jörgen Schulze-Krüdener, Mike Seckinger, Eric van Santen, Andreas Walther

Produktdetails

Mitarbeit Schulze-Krüdene (Herausgeber), Jörge Schulze-Krüdener (Herausgeber), Jörgen Schulze-Krüdener (Herausgeber)
Verlag Schneider Hohengehren/Direktbezug
 
Sprache Deutsch
Produktform Taschenbuch
Erschienen 02.07.2009
 
EAN 9783834004284
ISBN 978-3-8340-0428-4
Seiten 275
Gewicht 488 g
Serien Basiswissen Soziale Arbeit
Basiswissen Soziale Arbeit
Thema Geisteswissenschaften, Kunst, Musik > Pädagogik > Sozialpädagogik, Soziale Arbeit

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.